» »

Abschlussarbeit, ich verzweifle

cFriec;harlie


Das geht schon so,

aber bei der "5" am Anfang kommt dahinter kein Punkt, sondern sofort die Überschrift. Achte darauf, dass die Nummerierung auch in der Arbeit auftaucht und meist gibt es Vorschriften, ob bei jedem Unterpunkt eine neue Seite angefangen werden muß oder im Gegenteil nicht angefangen werden darf!

Das mußt Du heraus bekommen.

W/anderf8aWlke0x7


liana

Mach dir keinen Kopf wegen ungelegten Eiern. Ich bin mit meiner Diplomarbeit auch nicht ganz fertig geworden. Mein Professor wollte eine Schrift mit nicht mehr als 60 Seiten. Aber ich habe das Kürzen einfach nichtmehr geschafft und musste eine 90-seitige-Arbeit abgeben. Gab natürlich Punktabzug aber konnte ich dann auch nicht ändern.

Trotzdem sehe die Arbeit nicht als vergeigt an. Hab mich eben verkalkuliert. Kann bei der ersten wissenschaftlichen Abhandlung doch mal passieren. Ich denke du machst es besser als ich und schaffst das schon.

Herzliche Grüße! :)z

I.orTexth


Es gibt kein zu viel, wenn die Unterteilung für dein Thema sinnvoll ist, dann passt das so.

Es ist übrigens extrem schwer, durch so eine Arbeit zu fallen, da muss dir schon jemand sehr viel Böses wollen.

Wichtig ist vor allen Dingen der rote Faden, du solltest in der Einleitung erklären, warum deine Fragestellung (das Thema sollte in der Einleitung als Frage formuliert werden) relevant ist, warum es das Thema wert ist, dass man darüber schreibt und warum du dann in welchem Kapitel welche Teilfrage beantwortest.

Dann musst du im Schlusswort die Fragestellung wieder aufgreifen und nochmal zusammenfassen, inwiefern deine Arbeit die Fragestellung beantworten konnte und wo zB noch Forschungsbedarf besteht.

Und denk dran, es kommt nicht drauf an, genügend Seiten zu füllen, der Inhalt sollte zielführend zur Beantwortung deiner Frage sein.

I3orVeth


Und der Schreibstil ist Geschmackssache, da mach dir mal keinen Kopf.

Du bist auch viel zu nah dran und drin in deiner Arbeit, um das noch objektiv beurteilen zu können. Mach dir momentan keinen Kopf über solche Kleinigkeiten, so lange der rote Faden da ist, hast du die Arbeit schon mehr als bestanden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH