» »

GeoCaching - Info-Austausch für Interessierte und/oder Aktive

D5reUaM)36


Hallo Weihnachtssternchen,

Das Lösen der Rätsel ist ja nur bei Rätsel-Caches,

Die anderen Cache-Typen haben keine Rätsel zu lösen...

Also wirf die Unsicherheit weg und probier einfach mal...

bei Fragen einfach hier oder PN.... :)^

w|eihDnVacht ssternhchexn3


Gerne @:)

(ich selbst habe inzwischen mehr als 830 Caches erfolgreich gefunden und mache das als Familienhobby)

830!? Wahnsinn! Darf ich mal fragen, wie viel der Rest so hat?

LPord1 Ho2ng


Ich habe 183, weil ich nicht so oft Cachen gehe.

sri*l=berbraxut


Weihnachssternchen,

beim Geocachen gibt es kein "Muss". Jeder sucht sich nach seinem Ermessen aus, welche Caches er macht und welche nicht. Manche lieben Rätsel, andere mögen Earth, wieder andere sind scharf auf Letterbox-Caches, ganz nach Belieben.

Ich habe so um die 260 Funde und inzwischen auch selber eine Dose versteckt.

FLrau YEr+dmänKnchexn


Obwohl ich schon vor Jahren angefangen habe, habe ich erst 45 Caches |-o Ich muss dringend wieder los :)z

Und es war auch immer schön, die Einträge der Finder meines Caches zu lesen. Vielleicht wage ich es nochmal, ihn neu zu legen, in der Hoffnung, dass er nicht wieder gemuggelt wird... ??Und nicht nochmal jemand in die Zieldose scheisst >:( :(v ??

Frrau ErdTmän+nchexn


Ups, der letzte Satz sollte eigentlich hinter Sternchen sein |-o

w"eihnac$htsstGernchexn3


Und nicht nochmal jemand in die Zieldose scheisst >:( :(v

Das is jetz aber nich wahr, oder? :-o

FFrau6 Eredmän$nfchen


Doch, anscheinend schon. Ein Finder hatte das geschrieben. Ich habe mich dann bewaffnet mit Gummihandschuhen und Mülltüte auf den Weg gemacht. In der Zwischenzeit hatte aber ein anderer Finder die Dose schon halbwegs gereinigt und mir auch eine Nachricht geschrieben. So habe ich die Sauerei nicht selbst gesehen, als ich die Dose entsorgt habe, war auch ganz froh drüber. Daraufhin habe ich den Cache erstmal stillgelegt, das hat mir dann gereicht.

wneihna}chtsster=nchexn3


So ein *hier beliebiges Schimpfwort einsetzen*! >:(

E9hemalitger N]utz@er (#s5286x11)


Ich schreib mich hier mal ein.

Frage:..welches GPS Gerät würdet ihr einem Anfänger empfehlen?

Ich hab net viel Geld, also bitte nicht SO mega teuer pls!

Eventuell gibt's die ja gebraucht?

E|hemalIi[gegr Njutzer- (#528x611)


@ Frau Erdmännchen:

Was? Ey das geht ja mal garnicht!

Wie abartig ist DAS denn?

Ey manche sind pervers.

*hier Kotzsmiley einsetz*

sQi~lMberbr5auxt


Google mal nach "Garmin e Trex 10"! Das ist ein Einsteigermodell bei den GPS-Geräten.

F'rau Ezrdmä>nnchxen


Echt heftig die Sache, hat mir erst mal heftigst den Spaß dran verdorben :-(

Vielleicht leg ich doch nochmal den Cache neu aus (der kam ganz gut an) mit etwas anderen Koordinaten, dann wird er hoffentlich nicht so schnell gemuggelt und hoffentlich erst recht nicht von solchen Idioten...

Ich hatte mir ein Garmin GPS gekauft damals. Dürfte es heute nicht schon mit Smartphone und App funktionieren?

shchnexcke119x85


Das nenn ich mal ein nerdiges Hobby! ;-D @:)

E.hemaliger NuZtzer (y#5286x11)


;-D

Sehe gerade, dass das Garmin keine 100€ kostet.

Hihi. Ich werd wohl mal darauf sparen (was allerdings etwas dauern kann!). :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH