» »

GeoCaching - Info-Austausch für Interessierte und/oder Aktive

DwreaMa3x6


btw... das Horn hab ich inzwischen gelöst.. GeoChecker sagt : OK ;-D ;-D ;-D

L<ordS H*onxg


Narf :-)

Vermutlich denke ich mal wieder zu kompliziert.

wYeihnaKchtsste|rnc%hen3


Wow! War denn an meinen Ideen irgendwas sinnvolles dran? Oder war ich völlig auf dem Holzweg? |-o

EGhemaligeDr NutzerU (#5P45x421)


Ich klinke mich mit ein... ich würde gern Geocachen.. hab ich früher mit meinem Freund getan, der hat sich auch um alles gekümmert ... inzwischen ist der Freud ein Ex ... und ich möchte allein los .. aber mir fehlt einfach alles, Basiswissen, was für ein Gerät nehme ich, wo kriege ich die Koordinaten her usw usw .. dazu kommt, that my english is under all pig ;-D ;-D Können die erfahrenen GCer helfen ??

Dbrea0MX36


@ Long Hong und Sternchen

Es ist sehr einfach....der Steganodingens-Weg zusammen mit dem Hint ... und schon ist alles gut...

@ Rübensüsschen

Willkommen !!!!

Wir haben in den letzten 5 Seiten schon sehr viele Starter-Infos reingepackt...

Vielleicht magst du dir das mal durchlesen und gern mit Fragen wieder hier schreiben ?

Oder sind unsere Ausführungen hier zu unverständlich gewesen ? *:) :)_

LBord ]Hxong


@ Rübensüßchen

Als Gerät reicht erstmal ein Smartphone mit einer entsprechenden App und ein Account bei geocaching.com oder opencaching.de

Das geht auch erstmal kostenlos und auf den Webseiten sind dann auch die Caches gelistet mit den Koordinaten. Für iPhone kann ich die App "gcTools" empfehlen, reicht um zum Cache zu kommen, man kann aber nicht mit dem Smartphone loggen oder die Cachebeschreibung ansehen.

Die geocaching.com App kostet was, glaube um 8€.

wAeihnaZchthsstxernxchenx3


der Steganodingens-Weg zusammen mit dem Hint

Hm. Okay, also ich hab ja noch keine Erfahrung mit Steganographie, aber für mich klingt das nach "irgendwo sind in Bit-Größe Koordinaten hingeschrieben". Wie falsch bin ich damit? ;-D

EVhemalige3r NuFtzer (?#5A454x21)


Danke Dream und Hong.. dann werd ich die Seiten vorhermal durchstöbern ... ich hab ein SonyXperia .. bestimmt gibts da auch ne GC-App....

LDord iHong


@ weihnachtssternchen3

Die Koordinaten sind nicht Bitweise im File kodiert, aber im File findet man nochmal einen deutlicheren Hinweis. ;-) Und wenn man den hat, dämmert es einem auch dass man mit dem Hint alleine auch weitergekommen wäre. Ich hab in der Tat zu kompliziert gedacht.

Naja, das Ding ist wieder mal einer den man nur Sonntags oder Nachts heben kann, liegt mehr oder weniger auf dem Campus der Uni ...

w]eihnawchtosstern{chexn3


Ha! Ich habs! ;-D

LKo[rdt Honxg


Und wann holst du die Dose? :)

wTeihnacht,sstezrnchexn3


Also ich fürchte, bei ein paar hundert Kilometern wird das noch ein wenig dauern... |-o

Lrord 8Hoxng


Ich kann dir ja sagen ob es sich lohnt. ;-D

wpeikhnachXtssteernchexn3


Na das will ich auch hoffen! :-D Übrigens ist mein Garmin da! Ich bin verlieeeebt! x:)

H(a:sFimu?ffx86


Uiiiiii, jetzt hab ich wieder Lust drauf x:) Ich hab 2011 und 2012 mal einige Caches gehoben und letztes Jahr nochmal zufällig, als ich mit meinen Eltern an der Iller spazieren war, die fanden das auch ganz witzig ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH