» »

Mein Umzug-Frage-Faden

lQove>aBb_le<x3


So ich setzte mal ein Lesezeichen und hoffe, dass ich vllt auch hier bissl was erfahre für mein bald ersten Umzug ;-D :)_ vllt weiß ich sogar schon was, da ich mich gerade schon viel informiere @:)

Zu dem Thema mit den Farben. Was gefällt dir denn prinzipiell für eine Farbe - sprich Lieblingsfarbe?

Damit der raumt nicht drückend wirkt sollte man 1 bis max. 2 Wände streichen. Jedenfalls empfinde ich es so und habe ich schon so gehört ;-D letzendlich sollte es jeder für sich entscheiden, wie es einem passt.

Das mit dem Übergabeprotokoll habe ich mir auch schon überlegt ":/

Azrya: 2.0


So, ich muss mich nochmal an euch wenden. |-o Ist es heutzutage üblich, dass DSL-Verträge ebenfalls ein Datenvolumen haben, nach dem sich die Geschwindigkeit nach erreichen des Datenvolumens drosselt? Habe bei den gängigen Anbietern überall (entweder in den Fußnoten oder offen in der Tarifbeschreibung) gesehen, dass ab beispielsweise 100 GB die Geschwindigkeit von 16.000 kbits/s auf 2.000 kbits/s gedrosselt wird. Gibt es auch Anbieter die sowas nicht haben?

Was ist, wenn man viel Serien und Filme übers Internet schaut. Kann man das überhaupt noch? ":/

Und noch eine weitere Frage bezüglich des Internet hätte ich. Hat jemand von euch Erfahrung mit Kabel Deutschland. Ich steig da noch nicht ganz durch. Kabel Deutschland ist ja eigentlich ein Kabelfernsehn-Anbieter. Kann man deren DSL auch nutzen, wenn man einen anderen Kabelanbieter hat? Netzabdeckung ist wohl an meinem Wohnort gegeben. Theoretisch könnte ich also DSL von denen empfangen. Nur habe ich bereits einen Kabelanbieter, der bereits in den Nebenkosten mit drin ist.

Und da fällt mir gerade noch eine weitere Frage ein: Ich wollte mir bald eine Waschmaschine kaufen. Der günstigste Anbieter wäre Amazon, insbesondere, da die Waschmaschine kostenlos geliefert und an den Wunschort getragen wird. Momentan gibt es aber nur noch eine begrenzte Anzahl an dieser Waschmaschine. Kann man die jetzt schon bestellen und beim Wunschtermin einen Termin erst in 3-4 Wochen auswählen oder kann man so weit nicht im Voraus bestellen? Hat da jemand Erfahrung, wie weit in der Zukunft der Wunschtermin zur Lieferung liegen kann?

Vielen Dank schon mal. @:)

L5iver|pooxl


Ist es heutzutage üblich, dass DSL-Verträge ebenfalls ein Datenvolumen haben, nach dem sich die Geschwindigkeit nach erreichen des Datenvolumens drosselt? Habe bei den gängigen Anbietern überall (entweder in den Fußnoten oder offen in der Tarifbeschreibung) gesehen, dass ab beispielsweise 100 GB die Geschwindigkeit von 16.000 kbits/s auf 2.000 kbits/s gedrosselt wird. Gibt es auch Anbieter die sowas nicht haben?

Eigentlich haben alle Anbieter noch Tarife, in denen nicht gedrosselt wird. Das sind üblichlicherweise dann aber nicht die günstigsten Tarife. In gängigen Vergleichsportalen z.B. Check24 kann man die Option eingeben, sich nur Tarife ohne Drosselung anzeigen zu lassen.

Und da fällt mir gerade noch eine weitere Frage ein: Ich wollte mir bald eine Waschmaschine kaufen. Der günstigste Anbieter wäre Amazon, insbesondere, da die Waschmaschine kostenlos geliefert und an den Wunschort getragen wird. Momentan gibt es aber nur noch eine begrenzte Anzahl an dieser Waschmaschine. Kann man die jetzt schon bestellen und beim Wunschtermin einen Termin erst in 3-4 Wochen auswählen oder kann man so weit nicht im Voraus bestellen? Hat da jemand Erfahrung, wie weit in der Zukunft der Wunschtermin zur Lieferung liegen kann?

Ich hab meine aus dem Elektronikmarkt und habe sie auch liefern lassen. Bis zur Haustür war kostenlos, fürs Tragen an den Wunschort hätte ich noch ein paar Euro zahlen müssen. Hab ich dann, weil Erdgeschosswohnung, einfach selbst gemacht. Termin konnte man sich da aussuchen, konnte auch länger in der Zukunft liegen. Meine hab ich 3 Wochen nach Kauf liefern lassen. Die haben da auch immer mal wieder gute Angebote.

Wie Amazon das macht, weiß ich lieder nicht.

A#rya x2.0


Vielen Dank, Liverpool, für deine Antwort. @:)

Eigentlich haben alle Anbieter noch Tarife, in denen nicht gedrosselt wird. Das sind üblichlicherweise dann aber nicht die günstigsten Tarife.

Ja, nur wer mag sich schon freiwillig einen teuren Vertrag ans Bein binden. ;-D Habe jetzt einen Anbieter gefunden, der sehr günstig ist und keine Drosselung macht. Falls es jemanden interessieren sollte, schreib ich den Anbieter einfach mal in die Sternchen rein. Vodafone Hatte mit diesem Anbieter vor Jaaaaahren zwar mal Ärger und diesen seitdem gemieden, aber die anderen Anbieter sind alle teurer und/oder haben diese Drosselung. Laut Vergleichsportal wäre einzig Kabeldeutschland günstiger. Nur da weiß ich leider noch nicht, ob man die auch nehmen kann, wenn man einen anderen Kabelanbieter hat.

Bis zur Haustür war kostenlos, fürs Tragen an den Wunschort hätte ich noch ein paar Euro zahlen müssen. Hab ich dann, weil Erdgeschosswohnung, einfach selbst gemacht.

Ich werde ziemlich weit oben wohnen und habe keinen Aufzug. Da möchte ich die Waschmaschine lieber von starken Männern hoch tragen lassen, als mich selbst abmühen. Und momentan ist Amazon da einfach am günstigsten bzw. gleich teuer wie die anderen günstigsten Anbieter, nur dass bei Amazon das Hochtragen an den Wunschort schon mit drin ist.

Habe nach langem suchen endlich auch rausgefunden, dass man bei Amazon 30 Tage im Voraus einen Wunschtermin vereinbaren kann. Nur für den Fall, dass es jemand auch mal benötigen sollte. War auf deren Seite gut versteckt ... oder ich zu blöd zum suchen :=o ;-D

In den nächsten Tagen/Wochen werden bestimmt noch einige weitere Fragen kommen. So langsam wird es ernst. Aber ich freu mich schon sooooo sehr auf meine neue Wohnung. Ist zwar viel zu erledigen und zu planen, aber man weiß ja, wofür man es macht und dann macht so Stress ja auch Spass :-D Und jetzt habe ich zwei weitere Punkte von meiner sehr langen Liste streichen können. Morgen wird die Waschmaschine bestellt und der Internetvertrag abgeschlossen. Juhuuuuu ;-D

cAhi


Laut Vergleichsportal wäre einzig Kabeldeutschland günstiger. Nur da weiß ich leider noch nicht, ob man die auch nehmen kann, wenn man einen anderen Kabelanbieter hat.

Wenn dein Wohngebiet von Unitymedia versorgt wird, musst du den nehmen. Einfach einen Verfügbarkeitscheck machen. Auch, was deinen Telefon/Internetanbieter betrifft. Nicht selten gibt es keine gute Versorgung am Wohnort und man muss sich doch einen anderen suchen.

p`in(knic>o7x5


Bezüglich Einrichtung kannst Du Dir auf dieser Seite sehr viel Ideen und Impressionen holen.

Das sind alles normale Leute mit mehr oder weniger normalen Geldbeuteln und Haus/Wohnungsgrößen:

[[http://www.solebich.de/]]

Unter Wohnideen kannst Du auch gezielt nach einzelnen Zimmern sortieren oder auch Badgestaltung, Balkon, Garage, Abstellkammer....

tolle DIY Tipps inklusive. Inklusive auch Shops, wo Du einkaufen kannst per Internet oder auch in Deiner Nähe

AMrya 82.x0


Wenn dein Wohngebiet von Unitymedia versorgt wird, musst du den nehmen.

Ok, womöglich eine doofe Frage, aber gibt es als Kabelanbieter nur Kabeldeutschland und Unitymedia? |-o Ich weiß leider nicht, welchen Anbieter ich habe. Ich habe vom Vormieter und Vermieter nur gesagt bekommen, dass Kabel in den Nebenkosten schon enthalten ist.

Bezüglich Einrichtung kannst Du Dir auf dieser Seite sehr viel Ideen und Impressionen holen.

Danke, habe da die letzten Stunden schon ein wenig rumgestöbert und mir Bilder angesehen. Aber ich zweifel immer noch an meinem Können, das auch so hinzubekommen. :-X ;-D Das Einrichtungs- und Dekorations-Gen ist definitiv an mir vorbei gegangen. ;-D

Wie macht ihr das eigentlich, wenn ihr euch Elektrogeräte kaufen müsst. Bin da noch recht ungeübt und habe ehrlich gesagt absolut keine Ahnung davon. Ich habe bisher immer nach Tests für das entsprechende Gerät gegoogelt und dann geschaut, was in meiner Preiskategorie relativ weit oben ist und natürlich auch die gewünschten Funktionen hat, die ich gerne hätte. Mach ich das richtig so? Oder sollte man die Suche anders angehen? |-o

A)rya x2.0


Wem muss ich eigentlich alles bescheid sagen, dass ich umgezogen bin? Klar, ummelden bei der Stadt versteht sich von selbst. Aber was ist mit meinem Arbeitgeber? Bank? Krankenkasse? Oder sonst wem? Oder reicht ummelden bei der Stadt?

LXiAvrerp!ool


Wem muss ich eigentlich alles bescheid sagen, dass ich umgezogen bin? Klar, ummelden bei der Stadt versteht sich von selbst. Aber was ist mit meinem Arbeitgeber? Bank? Krankenkasse? Oder sonst wem? Oder reicht ummelden bei der Stadt?

am besten bei all denen, die du jetzt genannt hast. Bei der Krankenkasse gibts neuerdings ne neue Karte, wenn mein seine Adresse ändert (dank 7 Umzügen in den letzten Jahren, hab ich mittlerweile ne beeindruckende Sammlung ;-D ).

Ansonsten Nachsendenantrag bei der Post stellen, dann siehst du wer alles noch Post an die alte Adresse sendet und kannst nach und nach die Adressen ändern.

W]ateIrxli2


Also Telefon und Internet wurde bei mir am Umzugstag gemacht. Habs vorher angemeldet und der Techniker kam dann halt am Umzugstag. Ging alles sofort.

Was kommt eigentlich alles ins Übergabeprotokoll rein? Wird da auch vermerkt, wenn der Boden hin ist? Oder wenn die Fugen zwischen den Fließen im Bad nicht mehr gut sind? Oder ist das zu kleinlich? ":/

Bei mir steht das alles im Protokoll, Fliese im Bad kaputt und Laminat nicht ordentlich verlegt etc. da sind so offene Fugen an manchen Stellen.

t=he 5reCal noxki


Also bei mir hat der Vermieter selbst den Strom angemeldet...

Bei mir auch. Zwei Mal in unterschiedlichen Städten.

Falls es jemanden interessieren sollte, schreib ich den Anbieter einfach mal in die Sternchen rein. Vodafone Hatte mit diesem Anbieter vor Jaaaaahren zwar mal Ärger und diesen seitdem gemieden, aber die anderen Anbieter sind alle teurer und/oder haben diese Drosselung. Laut Vergleichsportal wäre einzig Kabeldeutschland günstiger. Nur da weiß ich leider noch nicht, ob man die auch nehmen kann, wenn man einen anderen Kabelanbieter hat.

;-D Und falls es dich interessiert: Kabel Deutschland gehört jetzt zu Vodafone. ;-)

Wem muss ich eigentlich alles bescheid sagen, dass ich umgezogen bin? Klar, ummelden bei der Stadt versteht sich von selbst. Aber was ist mit meinem Arbeitgeber? Bank? Krankenkasse? Oder sonst wem? Oder reicht ummelden bei der Stadt?

Irgendwie fällt es mir immer schwerer, zu glauben, dass du schon mehrmals umgezogen bist. :=o

A(pfelkucRheyn00x7


Ich wusste gar nicht, dass man eine neue Karte von der KK beim Umzug bekommt... . Die AOK hat sich echt geweigert mir eine neue zu schicken, so hatte ich jahrelang eine Adresse vom anderen Bundesland drauf...hmm... :-/ :|N .

Wie macht ihr das eigentlich, wenn ihr euch Elektrogeräte kaufen müsst.

Welche brauchst du denn?

Ich gucke gerne mal nach der Energieeffizienzklasse A oder A+, da ich davon ausgehe, dass diese energiesparender ist. Ansonsten kannst du auch nach Angeboten gucken, da kann man Geld sparen. Und halt welche Funktionen für dich wichtig sind... ein TV mit oder ohne integrierten DVD Player und sowas.

AOreyas 2.0


Irgendwie fällt es mir immer schwerer, zu glauben, dass du schon mehrmals umgezogen bist. :=o

Und was soll solch ein Kommentar?

t"he _realu noxki


Ich wundere mich nur, wie es dann kommt, dass man nicht weiß, wem man Bescheid sagen muss. Nicht mehr und nicht weniger.

A.ryai 2.x0


Ich wundere mich nur, wie es dann kommt, dass man nicht weiß, wem man Bescheid sagen muss. Nicht mehr und nicht weniger.

Und wie wär es, wenn man einfach mal nett nachfragt, anstatt solch latente Anspielungen zu machen?

Welche brauchst du denn?

Inzwischen brauche ich nur noch einen Backofen. Wobei ich mir da auch schon einen ausgeguckt habe. Ansonsten habe ich alles für die Küche zusammen und ein Fernseher ist auch neu gekauft.

Ansonsten Nachsendenantrag bei der Post stellen, dann siehst du wer alles noch Post an die alte Adresse sendet und kannst nach und nach die Adressen ändern.

Ja, Nachsendeauftrag werde ich diese Woche noch in Auftrag geben. Viel Post bekomm ich eigentlich nicht. Aber sicher ist sicher.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH