» »

Unzufriedenheit und gerade ratlos am Arbeitsplatz

r-oxux7txa


Hi Carolina!

ich glaube dir geht es ähnlich wie mir.

das problem ist nicht wirklich die neue,sondern eher die alte firma.

man hängt noch zu sehr dran.

ich kann dir nur empfehlen, (gilt auch für mich) zulassen.. lass es zu.

genieß es das du -aktuell- weniger stress hast, das wird mehr.

genieß die zeit mit deinen kindern und seh die arbeit als arbeit

du bist sicher auch wie ich zuvor in der alten arbeit aufgeblüht und das fehlt dir jetzt.

a5utQumn-'like


Kann es sein, dass dein Gehalt höher ist, als das deiner Kollegin? Nicht jeder hält sich an das Lohngeheimnis. Ich z.B. habe einen Chef, der aus den Gehältern keine Geheimnisse macht.

Eine junge Kollegin ist davon nicht begeistert weniger zu verdienen. Was sie übersieht ist: Das man mehr Berufserfahrung hat, wenn man älter ist. Nicht jeder, ich weiß. Ich habe hier eine ältere Kollegin, welche eine wahre Katastrophe ist, weil sie nichts kann und schwer von Begriff ist, selber nichts ausprobiert etc.

M3r. uForesxkin


@ corneliaBY

Deine Vorgesetzte hat doch auch eine Vorgesetzte.

Warum suchst Du nicht das Gespräch mit ihr?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH