» »

Warum bezieht ihr Hartz IV?

c~omapyfxreaxk


Wir sind zusammen, es gibt hier auch nur ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer (mit Küche drin) und ein Bad (insgesamt ca. 60qm), WG könnte man also schlecht darstellen ^^. Die Wohnung ist aber top, selbst wenn wir irgendwann fertig studiert haben und viel Kohle verdienen wollen wir erstmal hier bleiben.

340 Euro würde schon fast für meine Hälfte inkl. Heiz-/Nebenkosten ausreichen. Die Differenz könnte ich wohl vom HartzIV-Satz einsparen. Ist nur die Frage ob mir der Staat das Geld auch geben würde, obwohl ich hier mit meinem Freund wohne. (Er verdient in dieser hypothetischen Zukunft auch (noch?) kein Geld.)

JCulxey


Sie würden glaube ich zumindest die Vermögensverhältnisse deines Freundes prüfen...

JLanC7@4


Ob die psychischen Probleme, die u.a. dazu führen, dass jemand Hartz4 bekommt, dieselben sind, die dazu führen, dass die Leute ohne das zu hinterfragen brav in Fäden wie diesen schreiben?

PDlVüschzbi<esxt


Hier zahlt das Amt 290 Euro Miete für maximal 50 Quadratmeter.

PFljüszchbi>esxt


@ jan74

Hier steht nichts was nicht anderswo schon zu lesen war.

v0oriaxn82


Ob die psychischen Probleme, die u.a. dazu führen, dass jemand Hartz4 bekommt, dieselben sind, die dazu führen, dass die Leute ohne das zu hinterfragen brav in Fäden wie diesen schreiben?

in meinem Fall nicht; der TE befriedigt seine Neugier und ich lese möglicherweise etwas interessantes/ nützliches:

win - win

[[http://www.harald-thome.de/oertliche-richtlinien.html]]

da kann man nachlesen, was die Wohnung kosten darf; hängt nämlich vom Wohnort ab

Pal~üs~chbiiexst


Die Überschrift dieses Threads ist falsch gewählt.

Eigentlich müsste es heißen, warum seid ihr arm?

BaambQienxe


Jan, die Leute fragen und schreiben in diesem Forum zu ihren diversen Krankheiten, ihre politischen Ansichten, ihre Sexualität, ihre Probleme bei der Arbeit, ihre Essgewohnheiten und, und, und, ........ ihre Haustiere. Warum denn nicht auch über ihre Einkünfte? Was ist daran in deinen Augen schlimmer oder würdeloser?

JUa*nx74


Hier zu schreiben, ist nicht würdelos. So, wie hier geschehen, solche Fäden zu eröffnen, ist würdelos. Wer hier schreibt fällt lediglich ohne es zu merken auf eine ganz ekelhafte Masche rein.

P}lüs ch.bieust


Jan kläre uns dumme und naive Unwissende doch genauer auf.

B/amgbiexne


Hier zu schreiben, ist nicht würdelos. So, wie hier geschehen, solche Fäden zu eröffnen, ist würdelos. Wer hier schreibt fällt lediglich ohne es zu merken auf eine ganz ekelhafte Masche rein.

Das kann sein. Aber vieleicht hilft es Portland und anderen, Vorurteile abzubauen, wenn sie zumindest online ein paar Kontakte zu H4 Empfängern hat.

übrigens, auch mir kann ALGII noch blühen. Obwohl ich ein Leben lang gearbeitet habe. Mein Arbeits-Vertrag ist befristet. Die Option auf Verlängerung besteht, aber sicher ist nichts! Ich bin nicht mehr die Jüngste und wenn ich danach nicht bald was Festes finde, kann ich einen Teilzeitjob annehmen und Aufstockung beantragen. Wäre jetzt nicht mein Traum die letzten Jahre vor der Rente, von H4 zu leben. Aber es gibt Schlimmeres! :)z

zB. wegen Krankheit arbeitsunfähig zu sein. Oder mit viel Geld krank oder unglücklich zu sein.

J5an74


Jedem kann Hartz4 blühen..

die Frage ist eh ultrabescheuert. Warum hartz 4? ja weil hungern und obdachlos die schlechtere Alternative ist.

E5heimalimger N&utzer (#"52861x1)


Hallo!

Ich oute mich mal.

Ich beziehe Hartz 4.

Ich bin nach der Lehre da rein gerutscht.

Ich hatte die Prüfung vergeigt mit etlichen 5en. Prüfungsangst. Hab kein Wort raus bekommen. Habe deshalb einen Hauptschulabschluss. Habe nicht gewusst, was ich werden will (weiß ich bis heute nich!), hatte auch keine Hilfe. Beim Beratungsgespräch beim AA hat man mir Stellen gegeben. Darauf hin habe ich mich als Malerin beworben. Überbetrieblich.

Kam dann dort hin und wurde gemobbt.

Erster psychischer Zusammenbruch nach knapp 12 Monaten.

Wurde in der Schule und sogar schon im Kindergarten gemobbt. Hatte bis vor kurzem den Verdacht auf Borderline. Es ist aber Asperger.

Habe Phobien, Ängste usw. Zwänge.

Mein Tag ist schön, wenn er immer gleich ist.

Ich brauche das.

Arbeit bringt mich so massiv raus, dass ich mich komplett verweigere. Also zB Essen, schlafen. Das macht mich Alles ganz konfus und wirr. Und dann esse ich kaum, schlafe kaum.

Das geht so weit, dass ich mich nicjt mehr wasche usw. Es wird irgendwann richtig ekelig. Leider.

Deshalb lebe ich von Hartz 4.

Ich mache eine Verhaltenstherapie. Pisspottschritte halt.

Bin jetzt für 6 Monate aus der Vermittlung raus.

Jobcenter macht Druck. Wollen mich unbedingt in Arbeit bringen.

Maßnahmen hab ich auch schon ganz viele.

Da sitzt man dann mit distanzlosen Alkoholikern und mit Leuten mit drogeninduzierter Psychose und wird wie ein Depp behandelt.

Was mich regelmäßig in den Nervenzusammenbruch treibt.

Nach meinem letzten Job hatte ich einen Burn-Out. Habe 14 Std im Bett gelegen.

Nach der letzten Maßnahme bin ich in eine Tagesklinik. Weil ich den Stress der hin und Rückfahrt zum Praktikum nicht gepackt habe (bin 3:30 Uhr aufgestanden und war um 7 dort).

E[hemaligser Nu~tlzer (#5286x11)


Wie gehen Betroffene mit der Perspektivlosigkeit/den Einschränkungen/dem Leben am alleruntersten Rand der Gesellschaft um?

Mir geht es "gut" solange kein Druck auf mich einwirkt.

Die Frage meiner Fallmanagerin (die bekommt man, wenn man schwer vermittelbar ist )nach dem Stand der Therapie, die reicht um mich 1 Woche emotional komplett rauszuwerfen aus meinem Leben. Ich kriege dann nichtmal hin die Waschmaschine zu befüllen. :°(

E[hemal0iger2 2Nurtzer g(#52x8611)


@ Jan:

Lass es einfach.

Wir bauen hier vielleicht ein paar Vorurteile bei der TE ab.

Ich habe damit kein Problem.

Andere hier auch nicht.

Lass uns das man so machen, wie WIE es für OK erachten. Danke.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH