» »

Nebenjob Heimarbeit z. B. Datenerfassung

CdhwoclJate hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Momentan suche ich eine Möglichkeit neben meinem Hauptjob noch etwas Geld zu verdienen. Da beruflich bedingt dann nur ein Job am PC zu Hause in Frage kommt, würde mich interessieren, ob das schon jemand gemacht hat? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ist das Ganze übehaupt zu empfehlen (bei nein werde ich mir dann wohl Alternativen überlegen müssen)?

Freue mich über Antworten.

Antworten
c)ompLyVfreak


Auf jeden Fall aufpassen dass es nix zu unseriöses ist.

Manche spannen "Heimarbeiter" für illegale Aktivitäten ein, man verdient dabei natürlich etwas, aber die Arbeit besteht darin, irgendwelches Schwarzgeld (z.B. Erpressungsgelder von Trojaneropfern) entgegenzunehmen und über irgendwelche anonymen Zahlungsdienste an die Hintermänner weiterzuleiten. Wird als "ganz normaler Job" beworben, man muss "nur ein paar Zahlungseingänge verbuchen" oder so. Die Ermittler treffen dann natürlich schnell auf das arme Schwein, und dann ist man dran, und die Hintermänner unerreichbar…

Finde das Thema aber interessant, und frage mich auch, was es da für legale Möglichkeitn gibt.

Eohema|liger _NutzeGr (#52^861x1)


Hallo!

Ich hab zwar so keine (seriösen) Ideen zu dem Thema, aber ich klinke mich trotzdem mal ein, weil mich das Thema und eventuelle Vorschläge dazu wirklich interessieren.

:)D

J:uli-(Sonxne_


Ich mache neben meiner Selbstständigkeit, bis sie richtig läuft, bei Textbroker mit. Verdienst ist ca. € 150 - 300,-- im Monat. Ist nicht viel, kommt aber auch sehr darauf an, in welcher Sternen Kategorie du schreiben darfst und wie lange du arbeitest. Vielleicht wäre das etwas für dich.

C/ho}clatxe


Gleich mal gucken was das ist. Danke :)z

PD=schbiLexst


Textbroker ist wohl nur für schriftstellerisch Begabte. :-/

ABn]tigfonxe


"Textbroker" werde ich morgen bzw. heute mal in Ruhe googeln. ":/

P;lüschFbiest


[[http://www.ivpa.de/nebenverdienst.htm]]

[[http://pc-heimarbeit.net]]

Finger weg von Nebenjobs die bei ebaykleinanzeigen angeboten werden.

Alles was nicht in Richtung kellnern, putzen oder ähnl. geht ist mit an 100 % grenzender Sicherheit unseriös.

J2an7x4


Ich bin selber in der Situation, per home office selbständig tätig zu sein, und vergebe da ab und an Jobs (auf Rechnung) an Assistent(innen), die dann zuhause mit relativ simpler Tätigkeit einige Euros dazuverdienen (aber bitte nun keine Bewerbungen schicken, ich hab da genug Leute ;-) ).

Offenbar gibts das also. Aber man braucht Beziehungen (z.B. jemanden wie mich im Freundeskreis).

Nebenberuflich selbständig tätig sein ist sehr zu empfehlen denn

- man zahlt ausser Steuern keine Sozialabgaben darauf

- man kann "normal hohe" selbständigen Stundensätze nehmen (was auch mal dreistellig werden kann wenn man gut ist)

Nur zu!

PIlüsOc]h2biest


[[http://www.heimarbeit.de/nebenjob/]]

s/onne>nbblumxe7


Textbroker habe ich mal als Student gemacht, war ganz ok. Wenn man sich erst mal eingefuchst hat, kann man ein wenig dazu verdienen. Ich habe auch immer mein Geld ausgezahlt bekommen, scheint soweit seriös zu sein.

W[aterl9i2


"Datenerfassung" bedeutet meist irgendwas mit Vertrieb, also dass man Leuten Kundendaten abluchsen soll. Ist oft nicht seriös und auch nicht von zu Hause aus zu machen und man arbeitet dann eigentlich permanent, wenn man auch noch nach erfassten Daten bezahlt wird, weil die logischerweise kein Mensch rausgeben will, der nicht total dumm ist...

mwarik,a st(ern


ich würde da auch im bekannten/verwandtenkreis publik machen, dass ich an so etwas interesse hätte. wenn sich das herumspricht, läuft das ganz gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH