» »

Wie viel Anfahrtsweg habt ihr zur Arbeit?

tWhe re<al noxki


1,9 km. :-)

T0aeNgxuk


15 km einfach, ca. 20 Minuten mit dem Auto bei Verkehr, mit Öffis knapp das doppelte...

TDaaegOuk


15 km einfach, ca. 20 Minuten mit dem Auto bei Verkehr, mit Öffis knapp das doppelte...

D^arXuma


Ich nutze eine Kombination von Auto, Zug und Fuß und brauche von Haustür bis Einstempeln ziemlich exakt 60 min (wenn alles glatt geht, im Winter leider länger).

DbeznnisWSShjadxow


Von mir Zuhause bis zum Arbeitsplatz sind es 3km, in wenigen Minuten bin ich da ;-D

A|nt/igoxne


Ich habe zum Glück nur 25-30 Minuten mit dem Auto (34 km) zur Arbeit.

Wenn ich mit dem Zug zur Hochschule fahre, bin ich fast 1 1/2 Stunden unterwegs für eine Strecke. :-(

LqolaXx5


5 Minuten mit dem Auto, 30 Minuten mit Öffis, 15-20 Minuten mit dem Rad. Normalerweise nehme ich die öffentlichen Verkehrsmittel, da das umweltfreudlicher und billiger ist, als das Auto.

SKapi7ent


ungefähr 15m ;-D vom schlafzimmer nach oben ins büro ;-D

btirEtCe9x0


15 km also ca. 20 Minuten. ist ok

H.olab&ienxe


Ich hab auch so 15 km, sind 15-20 Minuten mit dem Auto.

Mcilky6_ex77


Wenn der Zug pünktlich ist, von Tür zu Tür ca. 55 Minuten pro Strecke

Also pro Tag insgesamt ca. 2 Stunden Fahrtweg.

Früher hatte ich nur 12 Minuten pro Strecke, also nicht mal eine halbe Stunde pro Tag.

Ich vermisse das. Man verliert doch viel Freizeit, wenn man pendeln muss.

Die Zeit im Zug versuche ich aber zu nutzen bzw. zu entspannen.

Zeitung lesen, Musik hören, mit Freunden auf WhatsApp schreiben, kurz die Augen schließen und entspannen....

S$hane5x4


Am schlimmsten empfand ich immer in meiner Pendler Zeit, dass die Bahn morgends hoffnungslos überfüllt war mit Berufstätigen und Schülern. Es war nicht selten, das man stehen musste. Mal ganz zu schweigen von den Gerüchen und extra Wartezeiten, weil mal wieder angeblich Kinder auf den Gleisen spielen %-| .

J>uliS2006


Ich fahre vier mal in der Woche 150 km hin und 150km wieder zurück. Macht etwa insgesamt knapp 4 Stunden mit der Bahn, wenn alles glatt geht, plus 8 Stunden Arbeitszeit. Das Ganze seit mittlerweile 3 Jahren - und nach wie vor sehr gern :-)

Aber, da halte ich es ganz mit Zimterella

Man gewöhnt sich dran. Man darf halt mit dem Kopf nicht anti sein, sondern sich seinen Weg suchen, um die Fahrt zu nutzen. Morgens bereite ich mich auf den Tag vor, kann schonmal was Lesen oder so und abends kann ich im Zug wunderbar entspannen.

:)z :)^

M?ilchma7nFn76


Je Richtung 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden hauptsächlich mit der Bahn, der Rest ist ein wenig U-Bahn, Bus und Auto. Ich mach das seit fast 10 Jahren ununterbrochen, und es ist erträglich. Schlimm ist das Aufstehen um 5 Uhr jeden Tag, das liegt mir einfach nicht. Aber muss eben. Blöd sind die garantierten Sommerbaustellen und ausgedünnten Fahrpläne während der Ferien bei Bahn und U-Bahn. Da geht dann wochenlang noch mal ein Batzen an Freizeit und/oder Arbeitszeit drauf.

Gerade genieße ich die perfekte Kombination aus Bahnbaustelle mit Vollsperrung und Schienenersatzverkehr und dem ausgedünnten U-Bahn Fahrplan mit zusätzlichen unkalkulierbaren Baustellenverzögerungen. Gestern 5 1/2 Stunden Hin- und Heimweg, war jetzt nicht soooo prickelnd. ;-D

p)inknifcox75


7 km - ca. 15-20 Min mit dem Auto (bei dichtem Stadtverkehr mehr), 30-35 Min mit dem Fahrrad, mit der Straßenbahn 20 Min

Ca. ein halbes Jahr musste ich 2x in der Woche pendeln zur Außenstelle. 1 Strecke knapp 100 km.

Immer mega Verkehrsaufkommen auf der Autobahn.... Da war ich schon am Anschlag. Das wollte und könnte ich nicht täglich...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH