» »

warten aufs gehalt

b4anan<evnkikui101x2 hat die Diskussion gestartet


huhu

jedesmal mitte des monats das selbe spiel,das warten aufs eigene gehalt

lt vertrag sollte es am 15. auf meinem konto sein (was bei KEINEM puenktlich kommt,wenns denn kommt)

im april bekam ichs geld erst im juni und dann 200€ zu wenig, so geht es nun seitdem.

habe nun am sa meine kuendigung versendet (hab was neues zum 1.10.) und nun warte ich schon wieder

ich hasse es :(v

wollte nur mal frust los werden :-D bin mal gespannt wie es nächsten monat mit den gehalt (fuer sep.) und urlaubstage ausbezahlen wird

Antworten
K7athwy1x980


Hey,

ich fühle mit Dir. Ich hatte auch mal so einen Scheiß Arbeitgeber, der hat so spät gezahlt... Ich hatte immer Angst, dass ich gar nichts bekomme. Und ich bin alleinerziehend...

5 Monate, dann war Schluss. Hab zum Glück was anderes gefunden. Sind inzwischen insolvent und nun 1 Jahr später kam ein Brief von der Krankenkasse. Die hatten nicht mal Sozialabgaben gezahlt.

Sei froh, wenn du da wegkommst, so was ist einfach nur Kacke.

LG

byan3aneTnkiksi1j01?2


oh man,das hatte ich 2009

die haben einen pflegedienst neu gegruendet,keiner hat gehalt bekommen,keiner war KV usw

die firma jetzt besteht bereits seit 15jahren,als ich am ersten tag da war sagten sie nur das sie hoffen das ich bleibe (nachtwache altenpf.)

selbst ich hab in den fast 6 monaten viele kommen und mehr gehen gesehen. habe auch jeden monat angst das ichs geld nicht erhalte,gerade jetzt wo die kuendigung raus ist

eine kollegin wurde gekuendigt,die wollen ihr gehalt,ueberstd usw nicht zahlen

sie hat noch nichtmal den wisch vom arbeitsamt zurueck bekommen (jetzt drei wochen her)

Kgathyx198x0


Einfach nur eine Sauerei. Hoffentlich gehts dir mit der neuen Firma besser.

Ich war Assistentin dort, war eine Gebäudereinigungsfirma. Jeden Tag 7 Std. nur Anrufe von Mitarbeitern, die auf ihr Gehalt warten. Sogar an Weihnachten. Da sagt der Idiot doch glatt: Wer braucht schon Geschenke. Weihnachten wird total überbewertet. Ach ja und Miete und Strom auch oder wie...

Boah und ich hab mich erkundigt, du kannst nix machen, du kannst erst ohne Sperre kündigen, wenn er 2 Monate kein Gehalt zahlt. HALLO ??? Die vom Sozialamt haben gesagt, sollte Gehalt nicht kommen, dann kann ich ja nen Antrag stellen, der dauert dann aber 4-6 Wochen. Erklär mir mal wie ich so lange leben soll ohne Gehalt. Jeden Monat gezittert....

Nie wieder....

A=lLeoxnor


Faden verschoben

c>h(e}rryx84


Ich bin bisher zum Glück verschont geblieben aber im Freundeskreis habe ich es schon miterlebt. Haben diese Chefs denn kein Gewissen? >:( :(v Meine Freundin hatte schon Ihre Kündigung von der Wohnung erhalten weil sie die Miete nicht mehr zahlen konnte, zum Glück lief dann alles doch noch gut

WkatWerlzi2


Hatte auch schonmal so einen Scheiß. Ich bin dann für weniger Geld in einen anderen Job erstmal, aber da ich da vorher schonmal war bzw. nur "beurlaubt" wusste ich, dass die wenigstens pünktlich zahlen. Mein Vermieter hatte zum Glück Verständnis. Ich hatte da 3 Monate gar kein Geld bekommen und dann alles auf einmal. Sehr merkwürdig war in dem Zusammenhang, dass ich 2 Tage nachdem ich meinen Vertrag abgegeben hatte mit Bankverbindung usw. einen Brief von der Bank hatte, dass jemand von meinem Konto 10000€ abbuchen wollte. Ich vermute bis heute, dass die was damit zu tun haben, weil ich niemandem sonst zu dem Zeitpunkt grade meine Bankverbindung gegeben hatte... ":/

Leord FHong


Erinnert mich an das wie es bei meiner Ex Freundin war. Sie wartet da auch auf Gehalt von 2 ihrer letzten Arbeitgeber, beides private Pflegedienste. Chef Nr 1 ist untergetaucht, da sind diverse Klagen vor dem Arbeitsgericht anhängig, unter anderem eben auch wegen des nicht gezahlten Gehaltes.

Bei Chef Nr 2 ist es genau so, nur dass der sich in Sicherheit wiegt nicht belangt werden zu können. Da ist jetzt auch eine Klage anhängig.

Nur von den ganzen Klagen bekommt meine Ex ja auch kein Geld.

Scheint im Bereich der privaten Pflegedienste wohl aus der Mode gekommen zu sein Gehälter zu zahlen.

b7ana9nenkpikix1012


huhu

das geld vom august habe ich erhalten. habe dann zu ende sep. gekuendigt,weil ich nen neuen job habe (zum glueck). bin gespannt ob bzw wann ich den rest bekomme,gehalt sep und urlaubsgeld. zudem fehlen mir noch abrechnungen der letzten 6monate !!!

und da bin ich wohl nicht allein,war gestern nochmal hin und habe erfahren das die meisten kein geld bekommen haben und auch seit zwei monaten keine abrechnungen mehr

N=ordix84


Geh mal davon aus das die alte Firma finanziell ziemlich platt ist (oder der Chef ein Arsch). Sowas hatte ich während der Ausbildung auch, da wurde das Gehalt am 01. und am 15. des Monats jeweils halb überwiesen. Gegen Ende kam das Geld vom 01. am 18. und das vom 15. so um den 29. rum.

Wichtig: Besteh darauf das du alle Abrechnungen bekommst. Wenn irgendwann mal die Arbeitszeit nachgewiesen werden muss stehst du sonst blöd da und dir fehlt die Zeit bei der Rentenberechnung.

bFananenekik%i1012


ich brauche die,habe ich von anfang an gesagt,wegen der berechnung der kindergarten kosten

darf nun sicher 40€ pro kind fuer sechs monate nachzahlen,wenn ich die scheiss abrechnungen denn nun mal bekomme

NoumbeRr 8Of Thex Beast


Ich kann echt nicht nachvollziehen, warum man sich sowas gefallen lässt. Wenn schon das erste Gehalt nicht da ist, würde ich mich woanders bewerben. Und wenn mein Chef weiterhin meint, er müsse mir kein Gehalt zahlen (oder er zahlt wann und wieviel er will), dann würde ich auch nicht lange fackeln und zum Anwalt gehen. Wegen so einem A****loch von Chef würde ich doch nicht riskieren, meine Wohnung etc. zu verlieren.

cpherMry8x4


Ich kann echt nicht nachvollziehen, warum man sich sowas gefallen lässt.

Sehe ich genauso. Ich verstehe es genauso wenig %-|

Wenn es einmal vorkommt - ok. Aber wenn man merkt der Chef verarscht einen dann wäre ich auf der Hut nach einen neuen Job :-/ Oder halt mal plötzlich 2,3 Wochen krank..hust.. ;-D ]:D

Es gibt Chefs die führen ihre Mitarbeiter an der Nase rum und es gibt Chefs die kommen mit ihren Zahlungen nicht hinterher. Diese sollten aber dann so ehrlich mit ihren Mitarbeitern sein.

L`ordS Hoxng


@ Number Of The Beast

Es ist so, dass man erst nach 3 Monaten klagen kann, das heißt diese 3 Monate muss man dann vorstrecken. Anmahnen kann man das versäumte Gehalt auch ab der ersten versäumten Zahlung. Ebenso kann man auch erst nach den 3 Monaten zu Hause bleiben.

Natürlich steht es einem frei sich nach dem ersten versäumten Gehalt woanders hin zu bewerben, aber es werden einem ja nicht unbedingt Jobs hinterher geschmissen, zumindest im Falle meiner Ex ist das nicht so. Und um klagen zu können muss man ja auch den Anwalt bezahlen können bzw eine Zusage der Arge haben dass die das übernimmt. Also so ganz schnell geht das alles nicht.

b_anaLne!nkikix1012


wir riskieren zum glueck nichts,das was ich verdiene wird weg gelegt oder halt genutzt um neu anschaffungen fuers haus zu tätigen. aktuell steine,sand und co ;-)

wir muessten anwalt und co selbst zahlen,aber die "Long hong" ja bereits schrieb,das hat alles erst sinn,wenn man drei monate kein geld bekommt und bisher kam ja immer was %:|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH