» »

Ordnung und klare Strukturen zuhause

S hojxo


Wie wäre es denn mit einem eigenen Postfach für die Flut an Karten? Aber die musst du ALLE in deiner Wohnung aufhängen, hörst du? ALLE!!!

Mit Rahmen?

Shojo, brauchst Du Hilfe? Hast Du eine Depression? Hat ein Hacker sich Deines Rechners bemächtigt? Hast Du Dich besoffen und deshalb diesen Fehler gemacht? ;-D

Ich hab auch schon geflucht. ;-D

Meinst Du, die ersten beiden Menschen hätten auf die Karte, die Du dem dritten geschickt hast, anders reagiert? Die Karte finde ich nämlich definitiv die "harmloseste" und witzigste Reaktion von Dir, von der sich möglicherweise die wenigsten Leute gekränkt fühlen würden. Oder meinst Du, vor allem die erste Person wäre da auch gekränkt gewesen, da nullkommanull Humor?

Der zweite war null beleidigt, der hat einfach gar nicht für möglich gehalten, dass irgendwer das nicht super finden könnte. Und bei der ersten - hm. Inzwischen denke ich, sie hat sich so verzweifelt nach einer Familie gesehnt, dass sie dann nach Geburt des ersten Kindes einfach komplett reingeschmolzen ist, siehe auch die gemeinsame E-Mail-Adresse (so was finde ich eh sehr gruselig). Wir hätten uns eh auseinandersortiert, aber ich denke inzwischen, es hätte mit weniger Kränkung ablaufen können. Ich war von dieser Postkarte damals wirklich schockiert, vollkommen fassungslos, und die war ja schon Symptom für diese Komplettverschmelzung. Wenn es mich nicht so sehr erschreckt hätte, dann hätte ich damit freundlicher umgehen können, aber befreundet wären wir heute auch nicht mehr. Und nee, die Karte hätte bei ihr nicht geholfen, weil alle "Angriffe" aufs Familienmanifest sie sehr erschüttert haben, wirklich bis in die Grundfesten, und ich kann ja ohne Ironie nicht, das funktioniert bei mir nicht. Insofern hat es einfach nicht mehr gepasst.

S hoxjo


Fadenthema! Was tut ihr mit Postkarten? Werft ihr sie weg? Bewahrt ihr sie auf? Wenn ja, wie?

pMi^nkniOco7x5


Box Memorys

p!ink4niQco7x5


aber nur, wenn sie besonders schön waren....

maximal 1 selbstgemaltes Bild pro Kind aus der eigenen Familie...

den 1. Liebesbrief, überhaupt schöne Briefe,

Aber vieles aus der Memory-Box wird gerade eingescannt und digitalisiert ;-D

MHuf`f Pot2ter


Fadenthema! Was tut ihr mit Postkarten? Werft ihr sie weg? Bewahrt ihr sie auf? Wenn ja, wie?

Richtig gute bleiben für eine Weile an unserer Küchenpinwand. Gute wandern nach einer Karenzzeit in den Müll.

h[atsNchipxu


Ich kann Postkarten irgendwie auch nicht wegschmeißen. Hab die auch in einer Fotobox. Ich denke da immer an meinen Uropa, der hat jede Postkarte, die er bekommen hat in einem Album gesammelt und ich guck mir die so gern an. Ich hab auch noch einige Feldpost aus dem zweiten Weltkrieg von meinem Opa und dem meines Mannes. Deshalb kann ich auch die neuen Karten nicht entsorgen. Wobei ich jetzt auch keine Unmengen bekomme. 2-3 Karten im Jahr vielleicht.

q/uacks$albeprxei


Fadenthema! Was tut ihr mit Postkarten? Werft ihr sie weg? Bewahrt ihr sie auf? Wenn ja, wie?

Aufbewahren. Verteilt. In einer Schreibtischschublade, in einer Schachtel in der Wohnung, in einer Schachtel im Keller. Und manchmal taucht eine unerwartet zwischen Unterlagen fürs Finanzamt auf.

Wie sortiert ihr Freundschaften, die vielleicht keine mehr sind? Bewahrt ihr sie auf? Werft ihr sie weg? Wenn ja, wie? ;-D

MOufUfB Po`tter


Wie sortiert ihr Freundschaften, die vielleicht keine mehr sind? Bewahrt ihr sie auf? Werft ihr sie weg? Wenn ja, wie? ;-D

Boah, schwieriges Thema. Willst du darüber reden, Hase?

qYuaEcksa2lberxei


Willst du darüber reden, Hase?

Ich zieh Dir gleich die Ohren lang.

S!hoxjo


Aufbewahren. Verteilt. In einer Schreibtischschublade, in einer Schachtel in der Wohnung, in einer Schachtel im Keller. Und manchmal taucht eine unerwartet zwischen Unterlagen fürs Finanzamt auf.

Haha, GENAU das hatte ich vor ein paar Wochen. ;-D ;-D ;-D Bist Du ich?

Wie sortiert ihr Freundschaften, die vielleicht keine mehr sind? Bewahrt ihr sie auf? Werft ihr sie weg? Wenn ja, wie? ;-D

Memory Box, klar. Aber wie sortiert man sie, damit man sie bei Bedarf wiederfindet? Nach Beginn der Freundschaft? Nach dem vorläufigen Ende? Nach der Dauer, der Intensität, der Wahrscheinlichkeit oder dem Wunsch, dass sie wieder aufleben könnten? Nach Namen (Vor- oder Nachname?)? Nach Farben? Das ist wirklich gar nicht so einfach. :|N

SVhoxjo


Ich zieh Dir gleich die Ohren lang.

Bloß nicht! Wenn er seinem Garderobenfoto nicht mehr ähnlich sieht, weiß er nicht mehr, wo er seine Jacke aufhängen muss!

p1inkEnicxo75


Bloß nicht! Wenn er seinem Garderobenfoto nicht mehr ähnlich sieht, weiß er nicht mehr, wo er seine Jacke aufhängen muss!

:°( ;-D

pjinkKn)ico7x5


Freundschaften sind wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht.....

MTucf=f Posttexr


Bloß nicht! Wenn er seinem Garderobenfoto nicht mehr ähnlich sieht, weiß er nicht mehr, wo er seine Jacke aufhängen muss!

Außerdem, an meinen Ohren habe ich nun ausnahmsweise wenig auszusetzen. Die jedenfalls, sind ganz in Ordnung.

Maeer)eswixnd


Köstlich...habe mich herrlich amüsiert beim Lesen.

Ich gehöre zu den Schachtelfans. Alles,was keinen festen Platz hat, landet in Schachteln. Nein - keine x-beliebigen Schachteln, es sind tolle Kartons in unterschiedlichen Größen. Kosten meist eine Menge.

Und jetzt stelle ich fest, dass ich viele unterschiedliche Muster habe. Viel zu bunt um aufgeräumt auszusehen.

Und meine vielen Bücher...stehen nicht geordnet nach Farben in den Regalen. Ich habe sie nach Fachgebieten aufgeteilt. Lügen, Sexualität, skandinavische Krimis, Beziehungen, Sprachen usw.

Falls das Finanzamt mal vorbei kommt, finden sie alle schön sortiert nach Gebieten. Kann sie ja von der Einkommenssteuer absetzen.

Geburtstagskarten...Weihnachtskarten hebe ich zwei Jahre auf. An Weihnachten schaue ich immer, wer mir im Jahr zuvor geschrieben hat...der bekommt auch Post, wenn ich es für wichtig empfinde. So bin ich von ehemals über 40 Weihnachtskarten auf heute noch 10-12 gekommen. Dieses System hat sich bewährt.

Das Bett wird auch jeden Tag gemacht...und aufgeräumt meist auch. Ich bin auch eine von denen, die immer etwas mitnimmt, wenn ich einen Gang durchs Haus mache.

Meine Kübelpflanzen, die jetzt bald wieder ins Haus umziehen, bekommen alle einheitlich farbige Übertöpfe. Dadurch wirkt das Treppenhaus ruhiger und die Bilder stehen im Vordergrund.

Ach, was ist es schön, so ordentlich zu sein :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH