» »

Streitende Nachbarn - was tun?

a[nnalxida hat die Diskussion gestartet


Hallihallo

Ich wohne seit Januar in einem Wohnkomplex, in dem es nur 1-Zimmer Wohnungen gibt. Es ist recht anonym, aber die Leute sind alle nett, Pakete werden angenommen etc. Die meisten sind Studenten.

Nun ist es so, dass rechts von mir seit letzter Woche der Freund (?) einer Nachbarin in der Wohnung wohnt. Nun geht es jeden Tag so, dass er den gazen Tag rummeckert. Seit gestern ist es eskaliert. Da ich alles mithören kann da es sehr hellhörig ist habe ich rausgefunden, dass es wohl um Drogen geht. Heute morgen war es so extrem, dass ich zum Lernen in die Bibliothek musste.

Beide haben extrem laut geschrien (man hat aber fast nur sie gehört!), es sind Dinge tertrümmert worden und Glas zerbrochen. Anscheinend hat einer von ihnen ein Messer (!) rausgeholt aus der Schublade. Sie ist aber nicht konsequent, da sie ihn nicht rausschmeisst, sondern jede Stunde schreit sie ihn wegen etwas an.

Kurz: Es reicht. Die Wohnungen sind extrem hellhörig, das weiß sie. Ich zahle Miete und sehe es nicht ein, aus meiner Wohnung zu müssen, da die beiden sich benehmen wie Tiere. Ich vermute aufgrund ihrer Stimmungsschwankungen, dass sie selbst Drogen nimmt.

Was soll ich tun? Ich will mich da definitiv nicht reinhängen, da ich momentan in der Klausurenphase bin und keine Lust habe,dass einer von denen mir gegenüber aggressiv wird. Wer ist mein Ansprechpartner: Polizei oder Vermieterin?

Danke

Antworten
C|orne=li'ap59


Ich würde sagen: Polizei. Wenn da mit dem Messer bedroht wird, dann auf jeden Fall 110 wählen. Die können die beiden Streitenden dann gleich auch mal einnorden, daß ihr Affentheater im Haus unerwünscht ist, das kannst du den Polizisten ja vorher noch sagen.

S~han,e5x4


Hast du sie denn schon mal im ruhigen Moment persönlich drauf angesprochen ?

Ansonsten würde ich mich schriftlich beim Vermieter beschweren, falls das noch länger anhält.

Wenn was passiert oder du beleidigt werden solltest, geh sofort zur Polizei.

L6unrytu;nexs


Ich würde die Nachbarin auch erstmal einfach darauf Ansprechen und Sie darum beten nicht so laut zu sein. Falls das nichts bringt, dann würde ich mich beim Vermieter beschweren.

ABER: Wenn du mal wieder einen Streit hörst in dem Gegenstände herumgeschmissen werden, Gläser zerbrochen werden und Messer genommen werden etc. dann solltest du direkt die Polizei anrufen.

MlirrorsM-Edge


Ich hab auch mal in so nem Komplex gewohnt, nur 1-Zimmer Wohnungen.

Ich hatte das Glück ganz oben zu wohnen + ende des flurs, also nur 1 direkten nachbarn nebendran und 1 gegenüber.

Jedenfalls gabs mal einen 3 stockwerke tiefer im erdgeschoss permanent party hatte, unter der woche sowie wochenende. Ständig an die 10-15 leute in der wohnung (die alle maximal 25m² waren) und gegröle und sowas.

Habe eigtl. immer alles direkt der Hausverwaltung gemeldet, die haben mich drum gebeten ein Lärmprotokoll zu erstellen mit Uhrzeit, Dauer und Art der Belästigung und keine 2 wochen später war der Typ weg. Die Hausverwaltung meinte noch "ja..der ist uns bekannt, wir arbeiten dran" heißt also da haben schon mehrere beschwerde eigenreicht und die gesammelten protokolle haben wohl für nen rauswurf gelangt.

kDleinmer_drachNenstxern


Ich wohne seit Januar in einem Wohnkomplex, in dem es nur 1-Zimmer Wohnungen gibt. Es ist recht anonym

Oh weh, ich kenne solche "Wohnkomplexe" aus meiner Sozialarbeiterzeit noch zur Genüge.

Kann mir daher beim besten Willen nicht vorstellen, dass da nur Studenten wohnen, sondern eher dass das ein sehr heißer sozialer Brennpunkt ist.

Ich würde mich, falls ich mit dieser Vermutung richtig liege, in nichts einmischen und wirklich im Zweifelsfall eher mal die Polizei rufen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH