» »

Antrag auf Rente wegen dauerhafter Depression

T$his TMwilight uGarden


@ Grottig:

Mensch, das liest sich ja ziemlich happig... man ist diesen Episoden ja regelrecht ausgeliefert...

es sollte viiiiel mehr über die Ursachen einer Depression geforscht werden, immerhin leiden so viele Menschen darunter. Vlt ist es auch manchmal was körperliches (wie eine SD Unterfunktion) und es wird dann wie eine Depression behandelt, was ja auch fatal wäre...

Ich wünsche dir und allen Betroffenen alles Liebe @:)

r{oomlvessfplacxe


Und wenn man darauf pocht, wird sich das nicht ändern, was ja vielleicht u. U. das Bequemste ist...

BenitaB.

da pocht niemand drauf, das sind Fakten.

Da sieht man, dass du wirklich NULL Ahnung von einer Depression hast, denn der Leittragende wird bestimmt nicht seinen grausamen Zustand behalten wollen oder gar noch drauf pochen. Das ist sowas von dumm und absurd. %-|

d+ien#acht7


Hallo red_silk,

Hast du denn schon einen Antrag gestellt?

LNacMe?rtesx8


vor 26 Jahren hatte ich einen schweren Unfall, zuerst gab es eine Anschluß-Reha, weil noch einige Operationen anstanden, Nach 14 Monaten wurde wieder eine Reha von der BFA eingeleitet, weil es darum ging, in wie weit ich Zukünftig Arbeitsfähig bin. Nach ca. 6 Wochen kam dort noch eine "Belastungserprobung" (14-Tage) dazu, dabei wird man "beobachtet"und darnach eingestuft. Bei mir wurde Aufgrund meiner dauerhaften Verletzungen mit chronischen Folgen eine Erwerbsunfähigkeit festgestellt. Die galt dann für 3 Jahre, darnach wurden alle 3 Jahre neue Gutachten verlangt. Jetzt bin ich schon in Altersrente.

EU-Rente (heute EM-Rente) bekommt man nur vom Kostenträger (Rentenanstalt) wenn mindestens 5 Jahre Erwerbstätigkeit nachwiesen sind..

Mein Eindruck war, daß die Kostenträger schon streng darnach schauen, inwieweit eine teilweise Erwerbstätigkeit möglich ist. Ich denke daß diese "Prozedur" allgemein so üblich ist in Deutschland.

Soweit sind alle Hinweise von "Benita B" richtig formuliert. "Reha vor Rente"

L}aceortes8


noch eine Botschaft im alten Jahr an "Walking Ghost", wie dein Name impliziert, verhälst du dich im Forum eher wie ein Geisterfahrer.

Deine Besserwisserei: wie ein Elephant im Porzelanladen !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH