» »

Was bedeutet Alg 2?

dJana8e87


Ich wünsch dir ein frohes neues Jahr. Die wird auch wieder gesund werden. :)_

D[.orVis L.


Ich bin so blöd , der größte Idiot weiß wie man mit einem Handy umgeht , nur ich nicht .

Das letzte Mal habe ich vor ein paar Monaten telefoniert . Ich habe es immer ausgeschaltet . Jetzt wollte ich es einschalten und das geht nicht . Gut , habe gedacht der Accu ist leer , habe ja vor 2 Jahren aufgeladen . Das aufladen geht nicht , müßte nicht ein Lichtchen angehen ? Laut Beschreibung könnte man schon während des aufladens telefonieren . Das Display bleibt schwarz .

Was mache ich denn jetzt ? Das Arbeitsamt hat meine Handynummer . Was ist wenn die anrufen und ich geh nicht ran ? Der Gedanke macht mich nervös . Soll ich per EMail informieren ?

Es ist ein billiges Nokia 100 .

M_arryP,opQpins


Das dauert wenn es so lange aus war. Warte mal zwei Stunden dann wird es sicher wieder gehen. Ich habe auch gerade erst wieder ein altes Handy aktiviert.

D*.oriSs Lx.


Danke MarryPoppins , du machst mir Hoffnung . Da wo ich heute hin möchte gibt es keinen Telekom Laden , das ist die andere Richtung , sonst hätte ich es mitgenommen .

Dann werd ich erst Mal weg sein und probier es später nochmal .

Meine Internet Verbindung ist obendrein so schlecht , in mein E-Mail komme ich nicht .

DH.oris= Lx.


Nochmal vielen Dank MarryPoppins , jetzt läd das Ding auf . Puuuuh.

a@ug23x3


Doris, irgendwie wundere ich mich. Gibst dem Arbeitsamt eine Telefonnummer und dann funktioniert das nicht, weil Telefon seit Monaten ausgeschaltet und nicht aufgeladen, vielleicht sogar die Karte abgelaufen... und und und ... spätestens mit Angabe der Telefonnummer im Amt hätte es bei dir Alarm klingeln müssen. Hast hier viele Fragen gestellt, aber die wichtigen scheinbar vergessen: was erwartet das Amt von mir? Unter anderem eine funktionierende Kommunikationsverbindung!

C:hanLce0x07


Das Amt ruft ja nun nicht ständig an. Wäre ja sehr schön, wenn sie direkt mehrere Arbeitsangebote hätten, die sie dann auch noch direkt telefonisch mitteilen. Aber das ist ziemlich weit an der Realität vorbei. ;-)

Und sie hat doch das Telefon aktiviert, kurz nach dem Amtsbesuch. Alles im grünen Bereich und kein Grund für irgendwelche Vorwürfe an die TE. Den Job nach so vielen Arbeitsjahren jetzt verloren zu haben, ist mistig genug.

D3.o|rixs L.


Ja, ich habe aktiviert und gesehen das ein Anruf in Abwesenheit war . Ich habe angerufen , war das Arbeitsamt und ich werde eine neue schriftliche Einladung bekommen . War alles in Ordnung , ich kann einfach abwarten ..

Ich halte dieses Handy in der Hand und weiß nichts damit anzufangen .

CChan8ce00x7


Wenn Du zeitnah reagiert hast, ist doch alles in Ordnung. Nur wenn jemand regelmäßig nicht reagiert und sich auch nicht zurückmeldet werden sie - zurecht - ein wenig ungehalten.

Also alles gut! :)^

Und mit dem Handy musst Du ja nichts weiter anstellen außer es eben regelmäßig ans Akku zu hängen. Du bist auch jetzt nicht verpflichtet, es ständig mit Dir herumzutragen. Es reicht aus, wenn Du einmal am Tag drauf siehst und Dich zurückmeldest.

T7his mTwilighbt /Gardxen


Warum kein Festnetz? Damit hättest du vlt weniger Berührungsschwierigkeiten?

D7.o*ris xL.


Nachdem ich hier Zuhause von Seiten der Vermieterin -Familie gedrängt wurde Alg 2 zu beantragen ( schließlich muß man ausschöpfen was einem zusteht ) bin ich heute morgen zum Jobcenter gedackelt .

Nein , mir steht nichts mehr zu . Hab ich mir doch gedacht .

Ich mein , ich habe mich im Internet wirklich informiert , alles gelesen . Diese Leute , 2 Rentner mit eigeném Doppelhaus , die meinen das sie schlauer sind . Wollten mir noch einreden nicht alles anzugeben , wovon ich überhaupt nichts halte :-X . Ich KANN sowas nicht . Ihr kennt sicher auch so Schlauberger .

Blöd ist für mich das die Lebensversicherung mit angerechnet wird , es sei denn im Vertrag steht ausdrücklich das das ersparte Geld für die Rente ist und sowas habe ich nicht . Ich kann den Vertrag auch nicht nachträglich ändern . Danach habe ich gefragt .

Jedenfalls hat es im Amt lange gedauert und fürs Wohnungsamt war es schon zu spät . Da will ich als nächstes hin . Morgen , oder so .

This Twilight Garden

Diese Phobie habe ich seit ewigen Telefonzeiten . Ist nicht so das ich nie telefoniere , auch am Arbeitsplatz habe ich Anrufe entgegengenommen . Ich bin immer äußerst aufgeregt wenn ich telefonieren soll .

Jetzt schalte ich brav morgens das Handy ein und am späten Nachmittag wieder aus .

Da.orZis Lx.


Heute war wieder ein Termin beim Arbeitsamt .

Integrationsförderung

Einiges hatte ich mitgebracht , nochmal Zeugnisse und Adressen von potenziellen Arbeitgebern und 2 verschiedene Entwürfe Bewerbungsschreiben .

Das war alles ganz gut , mein Lebenslauf und die Bewerbungen werden von der Bearbeiterin optimiert und dann zugeschickt . Das erleichtert mich was , weil ich so gar nicht Ahnung von solchen Schreiben habe .

Außerdem war die Rede davon das ich nicht sooo unbedingt Arbeit suchen muß weil ich schon 61 Jahre bin und lange Jahre gearbeitet habe . Aber ich möchte arbeiten , mir fällt jetzt schon die Decke auf den Kopf ..

Ich kann auch für 450 € arbeiten gehen . Da hatte ich Sorge , das , wenn ich etwas finde und nach einem Jahr oder so ist Schluß , das mir das Arbeitslosengeld danach berechnet wird . So ist es aber nicht , ich würde Arbeitslosengeld wie jetzt bekommen und zwar gilt diese Regelung für 2 Jahre . Das ist schon mal gut , für 450 € finde ich sicher eher was .

Meinen nächsten Termin werde ich nach der Besprechung beim Rentenamt haben .

a2ugB23e3


Glückwunsch! Und langsam wirst Du ziemlich schlau in der Materie. Ich kann mir vorstellen, dass es noch einigen anderen ähnlich geht. Der Faden sollte eigentlich lauten: "über 60, werde arbeitslos, habe 40 Jahre gearbeitet - und nun?" Wäre das zutreffend?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH