» »

(M)ein Haushaltsmotivationsfaden

DA.ori-s Lx.


T-Shirts alle aus den Fächern rupfen und ordentlich gefaltet und gestapelt aufeinander legen reicht schon , dabei kann man die, die man nicht mehr anzieht aussortieren . Meine wenigen Hosen , das sind ohnehin alles robuste , die rolle ich zusammen und die kommen ins Fach oberhalb der Kleiderstange . So habe ich einen besseren Überblick .

Wenn ich mich abends im Bad ausziehe , kommt die Unterwäsche gleich in die Waschmaschine , steht ja da . Die anderen Klamotten nehme ich ins Schlafzimmer für den Wäschekorb .

AEntigTonxe


@ Stadtkatze20

Wenn ich mich ausziehe, landet die Wäsche deshalb so oft erstmals auf dem Boden, weil ich mich in der Regel im Bad auszieh und der Wäschekorb aber im Schlafzimmer ist. Logischer wärs für mich wenn der Wäschekorb im Bad wäre, dann würde ich NIE irgendwas auf den Boden schmeißen, aber das Bad ist zu klein dafür. >:( also zieh ich natürlich meine Unterwäsche aus, schmeiß sie auf den Boden und steig in die Dusche...wäre ja unlogisch wenn ich sie ausziehen würde, nackt ins Schlafzimmer laufe um die Unterwäsche in den Korb zu geben und dann wieder zurück in die Dusche. Und oft nachm Duschen vergesse ich dann, dass da noch was aufm Boden liegt...

Da würde ich die Wäsche im Bad innen so vor die Tür legen, dass du sie beim Verlassen des Badezimmers dann in den Wäschekorb bringst.

L"iyan-Jxill


...oder die Wäsche ins Waschbecken, damit du dich gar nicht erst danach bücken musst beim Verlassen des Badezimmers?

AUrya x2.0


Bei mir steht grad auch mal wieder eine Groß-Aufräum-und-Putz-Aktion auf dem Plan. Gestern wurden neue Möbel gekauft und bis 1 Uhr nachts aufgebaut. zzz Jetzt müssen die ganzen Pappkartons rausgebracht werden und alles mal abgewaschen/geputzt werden, damit ich einräumen kann. Und das Bad wäre auch mal wieder dran. :=o

Da würde ich die Wäsche im Bad innen so vor die Tür legen, dass du sie beim Verlassen des Badezimmers dann in den Wäschekorb bringst.

So mach ich das auch immer. Dreckwäsche direkt vor die Tür legen. Da MUSS man die einfach aufheben und ins Schlafzimmer bringen. ;-D

N?actxy


Wie macht ihr das mit der Wäsche?

Ich räume regelmäßig meinen Kleiderschrank aus und ordne es nach Pullis, Hosen, T-shirts, Kopftücher usw... Doch nach paar Tagen ist nichts mehr in seinem Abteil sodass ich die gefaltete Wäsche irgendwo rein tu wos platz hat, und dann ist das Kaos wieder vorgestimmt...

Im moment hab ich wieder Zeit den Schrank komplett auszuräumen und einzuräumen, ich hab auch schon Kleidung die ich ewig nicht mehr getragen habe weg geschmissen. Ich glaub dass ich zu wenig platz für meine Wäsche habe... keine Ahnung und PLatz für einen neuen Schrank hab ich auch nicht in der Wohnung...

Was ist euer Tipp?

Ach ich bügle nur dann wenn ich meine Kleidung frisch anziehen möchte

K#ira%la


Was mir im Bad sehr hilft Ordnung zu halten:

Ich habe kleine Boxen in denen ich alles sortiert habe: Haarpflege, Gesichtspflege, Tages Make Up, Abend Make up.

Wenn ich mich also z.B. morgen schminke hole ich nur die Box heraus und da ist alles drin was ich dafür brauche. Wenn ich fertig bin, stelle ich die Box wieder in die Schublade zurück. Früher ist aus Zeitmangel morgens alles oft im Bad stehen geblieben. So ist das Bad immer ordentlich aufgeräumt.

EDhemali}ger NuStz#er (N#58064x9)


Im moment hab ich wieder Zeit den Schrank komplett auszuräumen und einzuräumen, ich hab auch schon Kleidung die ich ewig nicht mehr getragen habe weg geschmissen. Ich glaub dass ich zu wenig platz für meine Wäsche habe... keine Ahnung und PLatz für einen neuen Schrank hab ich auch nicht in der Wohnung...

Was ist euer Tipp?

Vielleicht kannst du eine Korbtruhe, altmodischen Koffer o.ä. auf den Schrank stellen und dort die Sachen reintun, die nicht zur Jahreszeit passen?

N-ail5ougxa


So mach ich das auch immer. Dreckwäsche direkt vor die Tür legen. Da MUSS man die einfach aufheben und ins Schlafzimmer bringen. ;-D

Oder man macht einen Schritt drüber weg :=o

Aqrya> 2.0


Oder man macht einen Schritt drüber weg :=o

Nee, wenn die Wäsche vor der Tür liegt, geht die gar nicht auf. Also muss ich die aufheben. Und dann kann ich die auch grad mit ins Schlafzimmer nehmen und dort in den Wäschekorb werfen. ;-D

MrariHeCuxrie


Oder man macht einen Schritt drüber weg :=o

Na, Na! Mit dem Fuß wegschubsen!! ;-D

Nqa+iloLuga


Nee, wenn die Wäsche vor der Tür liegt, geht die gar nicht auf. Also muss ich die aufheben. Und dann kann ich die auch grad mit ins Schlafzimmer nehmen und dort in den Wäschekorb werfen. ;-D

Siehe Marie Curie ;-)

A!rya 2x.0


Na, Na! Mit dem Fuß wegschubsen!! ;-D

Naaa, das geht doch nicht. Ok, ich bin da wohl ein bisschen eigen, aber Wäsche kann nur an bestimmten Orten auf dem Boden liegen. Wenn ich die wegschubsen würde, wäre nur Platz direkt neben dem Klo :-X Nene, da kommt mir meine (Dreck-)Wäsche nicht hin. ;-D So ein bisschen spleenig sein hat da doch seine Vorteile. :=o ;-D

Miari2eCxurie


;-D Ich schubse sie meist so oft weg, bis sie an einem Platz landet wo sie nicht mehr stört.

S&tad|tkaqtzex20


Da würde ich die Wäsche im Bad innen so vor die Tür legen, dass du sie beim Verlassen des Badezimmers dann in den Wäschekorb bringst.

...oder die Wäsche ins Waschbecken, damit du dich gar nicht erst danach bücken musst beim Verlassen des Badezimmers?

Mädels ihr seid klasse, beides super Tipps. Das werd ich ab jetzt immer versuchen! :)^ Ich schmeiße sie normal immer in die Ecke neben dem Badregal und das ist dann genau hinter der Tür, sobald ich die Tür aufmache, seh ich die Wäsche normal nicht mehr ;-D aber das hat jetzt ein Ende hihi

ans Wäsche aussortieren hab ich mich leider noch nicht gemacht, bin momentan an meiner Diplomarbeit dran und irgendwie ist das grad wichtiger.. ;-D aber habs schon noch vor demnächst

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH