» »

Morgen Prüfung und kann nicht schlafen :(

L2isl12x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo, habe das Problem, dass ich vor Prüfungen nie einschlafen kann und ich dann so Angst bekomme, es wegen meines Schlafmangels zu verbauen, dass ich erst recht nicht einschlafen kann.

Ich liege dann einfach nur im Bett und schlafe einfach nicht ein.

Kennt das jemand? Wird dadurch morgen meine Leistung eingeschränkt sein? :-(

Antworten
MKXonxe


Nicht zwangsläufig .. Ich konnte vor meiner praktischen Führerscheinprüfung auch die ganze Nacht nicht pennen, trotzdem hab ich mit 0 Punkten bestanden ..

Falls du die Möglichkeit hast kauf dir Dextro Energy oder nen Energy Drink, zwar Ungesund aber die geben einem kurzfristig nen Push.

Lbisl12x3


Ich muss aber 3 Stunden konzentriert bleiben und ich habe mich 2 Monate darauf vorbereitet und habe wirklich Angst alles zu vermasseln nur weil ich nicht einschlafen kann :°(

MZXoxne


Lisl, wichtig ist dass du optimistisch bleibst und dich selbst Motivierst.

Ich kenn das Problem nur zu gut aber es ist auch wenn man Müde ist packbar, den Stoff hast ja gelernt.

Wie gesagt kauf dir n Energy Drink, und denk nacher nicht darüber nach dass du Müde bist. Positiv denken.

Aber am wichtigsten ist dass du jetzt dennoch versuchst einzuschlafen, denk nicht daran dass der Wecker dann und dann klingelt, denk an nichts .. Wenn du dich beim nachdenken ertappst dann sag entweder innerlich oder ruhig laut vor dir hin "STOP!" .. Oder Ohrfeige dich sanft.

Ich drück dir die Daumen für morgen, du packst das.

GIries(spuddixng


Alles wird gut gehen. Das ging mir auch schon oft so. Morgen wenn's drauf ankommt, bist Du hellwach. Danach kannst Du relaxen und morgen Abend bestimmt viel besser schlafen.

mJc|f?un4dae


Stimme Grießpudding voll und ganz zu! :)^ ganz ganz viel Erfolg morgen und dennoch gute Nacht, schläfst bestimmt bald ein :)*

Mdnemos|yynxe


Was mir hilft: Ich liege, möglichst ruhig, ohne groß mich hin- und her zu wälzen und sage mir selbst, dass alleine das Ruhen erholsam ist. Was ja auch stimmt. Selbst wenn du nicht viel schläfst, allein, dass du ohne diese innerliche Aufgewühltheit liegst, lassen deine Energiereserven, wenn auch langsamer, sich auffüllen.

Ich schlafe dann meistens ein. Das umherwälzen ist es doch, was uns dann erst recht nicht schlafen lässt.

Viel Glückbei deiner Prüfung :)*

Lrisul123


Ok Danke das beruhigt mich schon. Dass ich schnell einschlafe bezweifle ich.. habe sogar schon versucht Schafe zu zählen ;-D aber kurz bevor ich einschlafe geht's dann doch nicht.. :-(

Danke fürs Daumen drücken!

Ich weiß, dass 2 Stunden schon mal besser wären als gar kein Schlaf. Aber was, wenn man wirklich gar nicht schläft..

CFinn>amo$n4


Hast du vielleicht auch Sorge, dass du verschläfst? Ich stelle mir dann immer zwei Wecker, sonst kann ich auch nicht einschlafen ^^.

Ansonsten hilft es mir, wenn es mir so geht, mir zu sagen: "Wenn du dich jetzt verrückt machst, wirst du gar nicht schlafen, und das ist erst Recht ungesund."

Was du auch versuchen kannst, ist, dich "einfach" zu entspannen. Da gibt es auch so Entspannungsübungen und -anleitungen auf Yotube, die man hören kann, wenn man einschlafen will.

Und, was auch stimmt: Auch wenn du nur ruhst und entspannt daliegst, bringt es etwas.

L]islx123


Noch immer nicht :°(

C[innEamon4


:°_

R`uby_sll.ippexrs


Weg mit dem Handy!

Der hohe Blauanteil des Lichtes hält Dich zusätzlich wach.

[[http://m.spiegel.de/gesundheit/diagnose/a-1003928.html Spiegelartikel zum Thema]].

Aber nicht jetzt lesen, sondern, wie gesagt weg mit dem Ding!

Viel Erfolg für morgen. @:)

sAuSnny80


Hey

Manchmal hilft es auch einfach den Fernseher oder das Radio gaaaaanz gaaanz leise zustellen und dann sich darauf zu konzentrieren das man was versteht.....klappt bei mir eigentlich immer ganz gut.

Ich drück Dir die Daumen das Du noch ein bissel Schlaf bekommst und alles Gute für morgen :)_

Vielleicht schreibst mal wie es gelaufen ist und worum es eigentlich ging :) zzz

wrinwterson4ne 01


das mit dem ganz leise radio hören....das hilft bei mir auch...ich drücke dir die Daumen und hoffe, dass du bisschen geschlafen hast.

mVs9x2


Radio hilft bei mir nicht, wenn ich ein blödes Lied höre, warte ich immer auf das Nächste

Tv hilft bei mir, solange es n-tv oder N24 ist. Reportagen über Bauwerke, Flugzeuge im 2. Weltkrieg etc.

Es muss aber ganz leise sein

Ich habe mir Sleepphones angeschafft, das ist ein Stirnband mit flachen Hörkissen darin. Dann habe ich den Ton direkt im Ohr und kann das Stirnband auch über die Augen legen. Habe ich den Ton nur im Zimmer, hilft es mir nicht. Das Stirnband schottet mich emotional ab.

Ich habe mir ein 5m langes USB Kabel als Verlängerung von TV zum Bett gelegt, weil das kabelgebunden ist. Das Bild muss man natürlich abstellen, weil der flackernde Schirm gar nicht geht.

Gedacht sind die Sleepphones fürs Smartphone, welches man direkt neben dem Bett liegen hat. Man kann sich auch Musik zusammenstellen, hauptsache es ist langweilig. Oder Mantragesang. Ich hab auch schon mal autogenes Training in Endlosscheife laufen lassen. Das war auch gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH