» »

Von Hölzken auf Stöcksken

wsintersPonne 01


wenn du 890€ nur für 40 h bekommen hast, ist das doch weniger als Mindeslohn ":/

achte mindestens ;-) aud den Mindeslohn 8,50 pro Stunde!

Und zu deiner Tätigkeit im AlltenheiM probiere es doch einfach aus.

Und nein über meine persönlichen Pläne würde ich nichts sagen. Und dass du natürlich dort nicht mehr hingehen kannst, wenn du eine richtige Arbeit findest ist doch klar.

D~.owris L.


Nein, 980 € , Netto, über Brutto denke ich nicht nach ,lohnt sich nicht .

Gestern habe ich gesagt das ich diese ehrenamtliche Arbeit möchte weil ich herausfinden möchte ob ich überhaupt mit alten Menschen klar komme . Ich glaube , die Beiden hatten kein Problem damit .

Das handarbeiten findet nur alle 2 Wochen statt im wechsel mit basteln . Mir kommt es wenig vor , ich weiß nicht ob ich in kurzer Zeit genug Erfahrungen bekomme .

Es ist so das meine Betreuerin meint die ehrenamtliche Tätigkeit wäre gut um zu überlegen ob mir die Arbeit mit alten Menschen Spass macht und ich könnte dann einen Kurs machen der über 2 Monate geht . Ich kann dann eine Arbeit als Hilfskraft suchen , was mir entgegen kommt . Diese Arbeit könnte ich sogar nebenher als Renterin machen . Auch gut , ich wollte auch als Rentnerin arbeiten .

Wenn ich nur nicht soviel Angst hätte etwas falsch zu machen , ja , leider habe ich kein Selbstvertrauen . Mir wurde zuviel entgegengeschmettert das ich unfähig bin . Das waren welche aus der Familie und Kollegen .

P=[schbixest


Bei 4 Wochen im Monat komme ich auf 80 Stunden und 12,25 Euro pro Stunde.

D=.orXis L.


Plüschbiest

Danke das du das geschrieben hast , da werde ich wenigstens vergleichen können . Machst du schon sowas ähnliches ?

Ich habe schon immer gewußt das ich zu blöd bin . Alle sagen das , heute auch wieder .

P@lüschb*iest


Du bist ganz sicher nicht blöde.

D#.ozrixs L.


Vorgestern war ich im Seniorenheim . Es waren nur wenige alte Damen die Interesse haben an stricken und sticken . Eine von ihnen stickte an einer Decke und das hat mich gewundert , sie brauchte keine Brille . Für feines setz ich nämlich immer 2 Brillen übereinander auf die Nase ;-D .

Eigentlich wurde nicht viel gemacht , erst Kaffee und Kuchen und unterhalten . Für mich war es einfach ein paar Gespräche zu führen , das ist sonst nicht so . Der Raum in dem diese Aktivitäten stattfinden sieht eher wie ein großes Wohnzimmer aus . Ich finde das ganz gemütlich . Die Damen fühlen sich auch wohl in dem Heim .

Nächste Woche ist basteln und da kommen mehr Leute hin . Ich habe mich bereit erklärt wenn eingekauft wird auch zu kommen um einen Rollstuhl zu schieben . Außerdem kann ich auch bei anderen Sachen helfen , also zum turnen ?oder singen und spielen . Ich weiß jetzt nicht genau , werde nochmal fragen . Einmal in der Woche zum Heim ist für mich jedenfalls zu wenig . Ich will ja lernen .

Mir gefällt es jedenfalls ganz gut und mir ist diese Woche eingefallen das dieses Ehrenamt sicher einen guten Eindruck bei Bewerbungen macht . Ich bin optimistisch .

Na , die Sonne scheint , da gehts mir immer was besser ;-D

B?lechzpixrat


Ich habe schon immer gewußt das ich zu blöd bin . Alle sagen das , heute auch wieder .

Was stimmt mit diesen Menschen nicht, dass sie so was zu Dir sagen? :-o >:(

Hör denen nicht zu, die haben nur selbst Probleme. Wer so tolle Bären wie Eugen machen kann, ist ganz sicher nicht unfähig, und dass Du nicht doof bist, merkt man auch ohne Dich zu kennen schon am Schreibstil.

Also lass Dir keinen Scheiß einreden, und begegne diesen Menschen bestenfalls mit Mitleid! :)^

D,.orisy xL.


Danke Blechpirat *:)

Vorhin war ich ne halbe Stunde draußen vorm Haus in der Sonne und habe vom Weg Unkraut entfernt . Geht bei mir auf den verlängerten Rücken ,bücken ist nicht so meins .

Mir fiel dann wieder ein wie beschissen ich ständig vom Exchef behandelt wurde . Wenn der was suchte und das war im Sack , da hat der den Sack einfach auf dem Boden ausgeschüttet . Ich mußte dann auf dem Boden rumrutschen und suchen und wieder in den Sack füllen . Der hätte das Zeug auch auf den Tisch schütten können . Mich hat das so angekotzt .

Ich bin froh das ich dort weg bin ....... Ich glaub das habe ich schonmal geschrieben .

B2ambi6ene


Ich bin froh das ich dort weg bin ....... Ich glaub das habe ich schonmal geschrieben .

;-D ja, hast du.

@ liebe D.oris @:) :)*

so wie ich dich aus deinen Beiträgen aus dem Forum kenne, finde ich du bist eine sehr interessante Person. Außerdem noch empathisch, bodenständig, kreativ, einfallsreich und viel zu bescheiden.

Lass dich nicht unterkriegen!

D].ori?s Lx.


Weil es doch ein wenig wenig Stunden sind im Heim und ich weiteren Kontakt brauche , habe ich angerufen und mich erkundigt . Heute ist singen dran und ich müßte mitsingen , ne also lieber nicht , ich steh auf Hiphop . Alternative ist ein Ausflug in ein Einkaufszentrum . Helferin beim ein-und ausladen der Rollatoren . Also dann !

In den letzten Tagen bin ich entspannter geworden .

Bambiene

Ein bischen verrückt bin ich , gestern war das Wetter wieder so schön , da bleibe ich nicht Zuhause . Überall wo die Pfützen stehen habe ich Rinnen in die Wege gekratzt damit das Wasser ablaufen kann . Das sieht für manche sicher seltsam aus , hat mir aber Ruhe und innere Zufriedenheit gebracht ;-D .

Ich will einfach nicht machen was man von mir erwartet . Früher habe ich oft gehört , pass dich an , schäm dich, oder , ich schäm mich für dich . Aber diese Leute gehen mir schon lange am Arm vorbei .

nZulxli&prDie1semuxt


Sicher, dass die alten Leute dein Ding sind? Schon mal über Natur/Naturschutz nachgedacht? Pflanzen, Tiere, so etwas? ;-)

DT.orXis `Lx.


Ich bin ja schon 61 Jahre und gelernte Handnäherin .

Was Naturschutz angeht glaube ich an gar nichts . Zur Zeit wühlen sich die großen Fahrzeuge durch das Naturschutzgebiet und fällen Bäume . Mir tut das so weh wie die da fuhrwerken . Im Norden an der Wiese entlang wurde die Hecke fast abgesäbelt . Furchtbar, ich kann das nicht mit ansehen . Auf diese Weise wird hier alles plattgemacht .

DX.orhis xL.


Ich war mit Betreuerin und 3 Heimbewohnern im Center . Anstrengend war es , ich glaube, eine Betreuerin alleine reichte auch nicht aus . Auch diese Betreuerin wollte von mir wissen wie und warum ich die Hilfe anbiete . Sie fand es gut das ich ausprobieren möchte ob mir die Arbeit mit alten Menschen liegt . Bis jetzt bin ich zufrieden , auch zufrieden mit mir . Im Heim war eine alte Frau die Angst hat vorm Krankenhaus , sie war fast am weinen und ich kriegte auch schon Wasser in die Augen , sie tat mir leid . ich bin froh das ich noch Mitleid empfinden kann .

Übermorgen wird gebastelt . Die Einkaufstaschen die ich genäht habe sind gut angenommen worden . Taschen für Rollatoren scheinen schwierig zu sein , das sind alles verschiedene Rollatormodelle .

RuighdtNxow


@ Doris:

Es freut mich zu lesen wie du dich selbst so ansporst und beschäftigst und dabei noch alten Menschen hilfst. Ich habe damals in meinem Praktikum in der Altenpflege sehr viel Freude gehabt. Leider mangelt es mir durch die Arbeit an Zeit für ein Ehrenamt.

Zu den Rollatortaschen:

Würde es nicht helfen erst Mal ein Grundmodell zu entwerfen und dann je nach Rollator die Größe anzupassen? Ich selbst kenne jetzt nur zwei Rollatormodelle.

Ich wünsche dir einen schönen Tag @:)

Bzambgiene


Es freut mich zu lesen wie du dich selbst so ansporst und beschäftigst und dabei noch alten Menschen hilfst.

:)^

Geht mir auch so. Demnächst bin auch ich wieder ohne Arbeit (Sch...-Zeitverträge >:( )

Die Idee ehrenamtlich in einem Heim alte Menschen zu besuchen gefällt mir.

Ich war mit Betreuerin und 3 Heimbewohnern im Center . Anstrengend war es , ich glaube, eine Betreuerin alleine reichte auch nicht aus .

@ D.oris @:)

Du hast meinen vollen Respekt! :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH