» »

Belästigung am Arbeitsplatz - Beschwerde und das eigene Gewissen

GAejagtPe2sTier


@ Alias

Du hast richtig gehandelt. Das schlechte Gewissen ist zwar nunmal da, sollte Deine Entscheidung aber nicht beeinflussen.

Mir ging es mal ähnlich:

Ich bestellte ganz normal einen Pizzaservice. Das Essen kam, und ich ließ den Lieferanten auch kurz in die Wohnung, um das Essen abzustellen. Dort wurde er sofort zudringlich, drückte mich an die Wand und wollte mit Zärtlichkeiten beginnen. Ich befreite mich und schmiss den Typen raus.

Ich war wie unter Schock. Wie kann einem sowas bitte bei einem Pizzaservice passieren?

Meine Freundin meinte, ich sei selbst schuld, was lasse ich den Typen auch rein.

Aber bitte mal...es ist ein Lieferdienst, da rechnet man mit sowas nicht.

Naja, jedenfalls rief ich den Lieferservice an, beschwerte mich und der Typ war schneller entlassen, als ich wieder auflegen konnte.

Da hatte ich auch ein schlechtes Gewissen und dachte so, wenn der nun 5 Kinder daheim zu füttern hat und nun keinen Job...wegen mir...

Aber dann dachte ich, er ist doch selbst schuld. :)z

S<il7bermonrdauxge


Liebe Alias,

mal speziell zu deiner Chefin:

Ich wehre mich nicht, weil ich denke, dass sie mir noch mehr schlechtes will und aus Mitleid, weil sie eine arme, einsame Frau ist

Vielleicht ist sie deshalb einsam weil sie schon mehrere Leute so behandelt hat wie dich ?

Gejagtes Tier,

wenn du dich nicht beschwert hättest dann würde er die nächste Frau belästigen.

Ich denke, JEDER MANN (sogar ein frisch eingereister Asylbewerber) weiß, was sexuelle Belästigung ist und was nicht ! Und jeder weiß, was er riskiert.

S$ilbeUrmoAndauxge


Mein AG steht hinter mir, mein Chef regt sich auf, er findet so hat man nicht mit seinen Leuten umzugehen.

Der Chef weiß was sich gehört :)^

In meiner Familie höre ich geteilte Meinungen. Ich zweifel an mir.

Du bist so erzogen worden dass man auf jeden Fall auf Harmonie achten soll und nienienie irgendwelche Unannehmlichkeiten verursachen soll, richtig ?

Alias 719164


Du bist so erzogen worden dass man auf jeden Fall auf Harmonie achten soll und nienienie irgendwelche Unannehmlichkeiten verursachen soll, richtig ?

Ja... aber gedrillt, nicht erzogen.

Mir wurde heute auch wieder mal gesagt, dass ich egoistisch wäre, in manchen Situationen, konnte mir aber nicht nennen in welchen und bei was. Aber ich sitze nun wieder da und mache mir einen Kopf, was ich falsches gemacht habe und wo ich mich womöglich falsch verhalten haben könnte.

Mich machen solche Vorwürfe extrem fertig.

Es gibt übrigens Neuigkeiten, der Mann wurde gefunden und er gab auch alles zu. Weiteres höre ich noch.

Alias 719164


@ Gejagtes Tier,

ohweh, da hast du aber echt Glück gehabt. Gut, dass du so schnell reagieren konntest.

In dem Fall hätte ich aber sicher noch die Polizei geholt, er hat dich angefasst, ich finde das ist nochmal ne andere Hausnummer.

LyichtAImHo rizxont


@ TE

Lass uns wissen wie es mit dem Mann weiter geht, sobald Du es weißt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH