» »

Einstellungstest während der Arbeitszeit

S_eperZatex18 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe im August eine Ausbildung angefangen, ich bin jedoch sehr unglücklich, da ich jeden Tag mehrere Überstunden leisten muss. Diese werden mir nicht bezahlt und kann ich auch nicht abfeiern. Gespräche mit meinem Chef führten zu keinem Erfolg.

Jedenfalls habe ich mich nun um eine andere Ausbildung bemüht und bin zum Einstellungstest eingeladen worden. Der Test beginnt um 09:00 Uhr morgens. Ich wollte mir dann eigentlich Urlaub nehmen, jedoch ist dies der Tag, an dem ich Berufsschule habe.

Wie würdet ihr das machen? Ich kann ja schlecht meinem Arbeitgeber sagen: "Oh ich gehe morgen übrigens nicht in die Schule, weil ich bei einem Einstellungstest bin". Angeblich "krank" zu sein ist auch problematisch, da ich ab dem ersten Tag ein Attest bräuchte. Hab ihr eine Idee für mich? Danke :-)

Antworten
t%hej-caxver


Hm - einen Anspruch auf Freistellung hast du vermutlich nicht, es geht ja um den Wechsel aus einem noch laufenden Ausbildungsverhältnis. Genaueres kann dir wahrscheinlich die IHK sagen.

Praktisch wird es am einfachsten sein, vorher mal mit dem Hausarzt zu reden. Der jetzige Job wird dich ja sicherlich irgendwann krank machen, da ist es ja fast schon seine Pflicht, dir den Test zu ermöglichen ;-)

Übrigens: Nicht vergessen, die Überstunden zu dokumentieren!

M_ani<rca


Kannst du mit deinen Lehrern an der Berifsschule reden, ob die dich für den Tag freistellen? Und es eben nicht im Betrieb melden, dass du nicht da warst? Oder sind noch mehrere Azubi-Kollegen aus deinem Betrieb an der gleichen Schule?

Ansonsten würde ich mir auch für den Tag ein Attest vom Hausarzt holen, denn mit meinem könnte ich bei so was reden. Du willst ja nicht einfach blau machen, sondern aktiv etwas an deiner unzufriedenstellenden Ausbildung ändern. Viel Glück dabei!

Sqtu5hlxbein


Wie würdet ihr das machen? Ich kann ja schlecht meinem Arbeitgeber sagen: "Oh ich gehe morgen übrigens nicht in die Schule, weil ich bei einem Einstellungstest bin".

Du kannst in der Schule anrufen und dich für den Tag abmelden wegen eines Einstellungstests. Und wenn sie das dem Ausbildungsbetrieb mitteilen, ist es doch eigentlich egal, weil du ja ohnehin nicht da bleiben willst. Vielleicht denkt dein Chef sogar nochmal über die Überstundenregelung nach, wenn er merkt, dass die Auszubildenden anfangen, ihm wegzulaufen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH