» »

Bitte kauft und fahrt keine Kleinwagen oder "Billigautomarken"

G'rothtig


Bei uns gab es gestern einen Unfall. Im Stadtverkehr, beteiligt waren 5 Fahrzeuge. Das grösste Auto war ein SUV, der auf die Seite gekippt ist. Der Fahrer des SUV ist leider verstorben ist. Soviel also dazu.

N'achtGhasHe


Ich fahre smart ]:D aber nur, wenn ich das Ziel nicht in der gleichen Zeit mit dem Bus erreichen kann ;-)

c;riechoarlmixe


Was sind denn bitte "Billigmarken"?

Für mich persönlich z.B. Seat, Opel, Ford...

für andere eben nicht.

Was denn nun?

Mein E 320 CDI ist 8 Jahre alt - von der Sicherheit her einem neuen Opel Adam jederzeit vorzuziehen, oder?

cbrifechLarli{e


mal ein großes Auto. Volvo, VW Golf, Mitsubishi, derzeit einen Passat.

??? ???

clriegcBharlixe


okay, hatte den Volvo übersehen. Das ist ein großes Auto, zumindest gab es "früher" nur große.

X^iraxin


Also ich fahre einen Toyota Aygo...

Sozusagen...der große Smart.

Ich sehe es aber nicht ein als Stadtauto nen Monsterauto zu fahren, wo ich vllt maximal 1-2mal im Monat auf der Autobahn bin...

Ich habe defakto vorne kaum bis keine Schnauze...Kann mir durchaus vorstellen, dass das bei einem Auffahrunfall scheiße ausgeht für mich, aber ich fahre auch vorrausschauend.

Und meistens wären mir die Leute in die Seite gefahren, weil sie einfach nicht in ihre verdammten Rückspiegel gucken bevor sie irgendwo hin fahren...

Geschweigedenn den SCHULTERBLICK machen. Ich mache ihn immernoch. Immer. Und bei ALLEN die versuchen mir rechts reinzufahren, weiß ich: Ich war im toten Winkel. UND die fahrer sind zu blöd über die Schulter zu gucken. Bisher ist immer alles gut gegangen...

Aber hey ich blinke auch wenn ich abbiege...bei den meisten Autofahrern heutzutage kann man ja nur raten wo sie hinwollen...

Ach gäbe es da nur so eine tolle Einrichtung, die anzeigt wohin man abbiegen will... :=o

Aber die Schnauze sagt nicht grundsätzlich was über die Knautschzone aus.

Mein Vater fuhr mal einen Ford...mit einer WIRKLICH langen Schnauze vorne....

Er fuhr mit 40 in ein Auto in einer Kreuzung, da er plötzlich ohnmächtig wurde. Totalschaden...Er hatte glück, dass das Auto nur die Schnauze erwischt hat...ein halber meter weiter hinten und er wäre komplett ihm in die Seitentüre gefahren.

Aber die Schnauze war KOMPLETT demoliert....und das bei 40km/h...

c#ri?echarlxie


Aber die Schnauze war KOMPLETT demoliert....und das bei 40km/h...

das ist ja auch so beabsichtigt.

mXuhkeuh2xk


Richtig, das ist so beabsichtigt.

Was allerdings ein großes Manko ist: City-Notbremssysteme von modernen Autos hätten einen solchen Unfall verhindern können oder die Folgen stark mindern. Denn ich gehe davon aus, dass es der HWS des Unfallpartners vor ihm jetzt nicht so toll geht...

RXyOe


Ganzkörper-Stahlkondom. Überhaupt nicht mehr in ein fremdgesteuertes Fahr-(Flieg-)zeug setzen (man denke an German Wings und das menschliche Versagen des Fahrdienstleiters bei Rosenheim), keineswegs mehr Treppensteigen und Fahrstühle auch tunlichst meiden. Über die Straße gehen geht auch gar nicht! Es könnten große, dicke Wagen auf einen zukommen und einen wegwegen!

mPuhk3ujh2xk


Thema verfehlt, 6 setzen. Danke.

Ruyxe


Ironie ist nicht deine starke Seite.

m?uhk%uh2k


Ist das so? Ein solcher Post ohne jeglichen Bezug wird wohl kaum als Ironie genommen. Pack dir bitte an die eigene Nase.

MQadPameXVmaxs


Das was Graue Socke schreibt klingt logisch.

Sind nicht diejenigen die schon vor dem Autokauf an einen Unfall denken die zukuenftigen Verursacher ???

Die Strassen werden immer breiter. ":/

m\uhkGuh2xk


Sind nicht diejenigen die schon vor dem Autokauf an einen Unfall denken die zukuenftigen Verursacher

Unsinn

Die Strassen werden immer breiter.

Unsinn

Bnlec|hpiraxt


Wie lange mag es eigentlich her sein, dass breitere Straßen einen Gewinn an Sicherheit mit sich brachten? ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH