» »

Privatschule und Fehltage

Alias 719364


nicht streiten :)

ich kann verstehen das dass aufstößt mit dem fremden Arzt, mich hat es auch erstaunt, aber ohne ihn wäre ich vielleicht aufgeschmissen gewesen und hätte vielleicht Stress gehabt der jetzt nicht da war!

Lange rede kurzer Sinn, ich habe alles abgegeben und niemand hat etwas gesagt - nieeemand!

Alles gut und ich habe keine Fehltage.

Ich habe dem Arzt übrigens die Wahrheit gesagt, das hat man vielleicht nicht richtig rausgelesen.

Ich habe ihm genau gesagt warum ich zu ihm komme, warum ich das Attest brauche, warum jetzt rückwirkend und ich habe ihm von meinen Ängsten erzählt - ähnlich wie euch. Er hat es sich angehört, hat mich verstanden und mich rückwirkend Krank geschrieben.

Ich bin nicht einfach reinmaschiert und hab gesagt "machma arzt!!!"

E1hemaliger N\utze.r (#87x546)


Ich habe dem Arzt übrigens die Wahrheit gesagt, das hat man vielleicht nicht richtig rausgelesen.

Das ist irrelevant.

Du bist nicht seine Patientin, er kennt Dich überhaupt nicht, deswegen finden wir das eben nicht gut, dass Du dennoch eine Krankschreibung bekommen hast. Nicht, weil wir es Dir nicht gönnen, dass Du ein Attest rückwirkend bekommen hast, sondern weil zuviele Ärzte Leute krank schreiben, die sie nie zuvor gesehen haben, und das ist nicht in Ordnung, vollkommen egal, ob die wirklich krank waren oder nicht, für Fortbildung oder Arbeit das Attest brauchen - ein Arzt kann einen doch nicht einfach rückwirkend krank schreiben.

Na gut, wenn jemand offensichtlich krank vor einem sitzt, kann man davon ausgehen, dass der das möglicherweise vielleicht doch nicht erst seit diesem Tag hat, sondern schon gestern und vorgestern krank war - aber in Deinem Fall hat er ja einfach mal 9 Tage rückwirkend geschlossen, dass der vor ihm sitzende vollkommen unbekannte Patient da auch schon krank war, und das ist wirklich ein Unding.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH