» »

Streit wegen Thema Händewaschen

f+rau_sch5lafl[oxs hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

gestern Abend haben mein Freund und ich gestritten. Anlass war meine Bitte, sich die Hände zu waschen, nachdem er heimgekommen war und bevor er Brote fürs Abendessen schmierte. Er fühlte sich sofort gemaßregelt und hat scharf erwidert, dass er seine Hände gewaschen habe, bevor er aufs Fahrrad gestiegen sei, um heimzufahren und dass er seine Hände regelmäßig wasche, und jetzt in diesem Moment seien sie nicht dreckig. Für meinen Geschmack war das aber schon erforderlich, denn ich dachte an Türklinken, Treppengeländer im Haus, Schlüssel, Fahrradschloss... Und an unsere saubere Wohnung ;-).

Und jetzt frage ich mich: Habe ich zu hohe Ansprüche an unsere Hygiene, wenn es mir wichtig ist, nach dem Heimkommen (von der Arbeit, vom Einkaufen, von wo auch immer) und vor und nach dem Kochen/Essen und vor Intimitäten Hände zu waschen? Und wenn ich nicht zu hohe Ansprüche habe - wie schaffe ich es, dass er sich nicht fühlt, als wäre ich seine Mutter? Mir gehts nicht um Erziehung, sondern um die Durchsetzung einer mir wichtigen Sache.

Danke für eure Tipps!

Antworten
C5omraxn


Mir gehts nicht um Erziehung, sondern um die Durchsetzung einer mir wichtigen Sache.

Das ist nur eine andere Umschreibung für Erziehung. Und so wird er sich vorkommen.

Wenn du seine Hygiene nicht ausreichend findest, dann könntest du dir deine Brote selbst schmieren. Was er mit sich selbst macht, muss er ja auch selbst ausbaden.

Eine Wohnung muss nicht keimfrei sein und dennoch sauber aussehen. Wenn er nicht gerade Straßenschmutz oder Kettenfett an den Händen hat, schadet es der sauberen Wohnung ja nicht. Was die Hygiene darüber hinaus betrifft, hat jeder unterschiedliche Maßstäbe. Aber auch hier würde ich sagen: sofern sich die Auswirkungen auf die eigene Person gering halten lassen, würde ich das zwar als Wunsch aussprechen, aber nicht die Erwartungshaltung mitklingen lassen, als würde ich eine Verhaltensänderung in jedem Fall erwarten.

szw<eenyl4x3


Wenn du seine Hygiene nicht ausreichend findest, dann könntest du dir deine Brote selbst schmieren. Was er mit sich selbst macht, muss er ja auch selbst ausbaden.

Sehe ich auch so, darüber müsst ihr nicht streiten :)* Du hast deinen Standpunkt klar gemacht, er seinen und gut ist. Ab jetzt machst du das eben selbst.

TYrag$isch{erC`lownfi:sxch


Ich sehe es ähnlich wie Comran.

Ich käme mir auch gemaßregelt vor und würde mir in Zukunft nicht die Hände waschen, nur weil du es wünschst. Genau so wie du das Händewaschen gegenüber deinem Mann durchsetzen willst, würde ich durchsetzen, es NICHT zu tun.

fjrau:_sc%hlaflxoxs


@ Comran:

Du bist ein Mann ;-). Ich habe ja gesagt, dass ich mein Brot selber mache, aber es gab trotzdem Stunk. Ich finde die Vorstellung einfach supereklig, mit einer mit Keimen von draußen besetzten Hand ein Brot zu schneiden, angefasst zu werden etc.

Mädels, wie sehr ihr das ???

sywexeny43


Mädels, wie sehr ihr das

Mein Mann und ich waschen oft die Hände, vor dem zubereiten vom Essen so oder so, fänden wir sonst auch eklig.

Cfomrxan


@ Comran:

Du bist ein Mann ;-).

Mädels, wie sehr ihr das ???

Das heißt ich bin hier raus, weil das ein Anliegen ist, was nur Frauen verstehen? ;-D

Dann musst du wohl aus deinem Freund auch erst eine Frau machen @:)

Tnraginsc)hrerClKowrnfisxch


Mädels, wie sehr ihr das ???

frau_schlaflos

Die Mädels hatten bereits geantwortet. Du scheinst nur die Kerle zu sehen.

Du wirst dich damit abfinden müssen, dass dein Mann sich nicht die Hände wäscht, wann du es willst. Egal, wie du es findest.

H1ella}na


Diese Diskussionen haben wir auch immer. Ich glaube , die meissten Männer waschen sich erst die Hände, wenn sie richtig dreckig sind. Ansonsten sind die Hände ja auch nicht "schmutzig".

Zu Comran

Ich finde ein Mann kann sehr wohl auch das Abendessen machen und nicht weil er sich nicht die Hände wäscht , kann es die Frau wieder selber machen. Und nur weil sich jemand vor dem Essen die Hände wäscht, ist er nicht komplett keimfrei.

fSrau_sc_hlaflxos


Hallo Clownfisch,

bisschen aggressiv? Als ich schrieb, hatte erst Comran geantwortet. Keine Sorge, ich gehe immer auf alle Beiträge ein, nur nicht im Sekundentakt.

Wahnsinn, die Leute...

Syasam20


Ich kann total verstehen, wenn du dich dann ekelst.

Ich bin auch etwas so und wenn meine Mutter sich wenn sie von außen kommt nicht die Hände wäscht könnte ich die Krise bekommen.

Du hast hier aber kein kleines Kind vor dir, sondern einen erwachsenen Mann. Wohl oder übel wirst du das akzeptieren müssen.

T1ragirsch6erCloxwnfisch


Hallo Clownfisch,

bisschen aggressiv? Als ich schrieb, hatte erst Comran geantwortet. Keine Sorge, ich gehe immer auf alle Beiträge ein, nur nicht im Sekundentakt.

Wahnsinn, die Leute...

frau_schlaflos

FALSCH!

Als du schriebst hatte nicht erst Comran geantwortet. Du kannst doch die Uhr oder? Die Zeiten stehen neben den Beiträgen.

Ich bin hier jetzt eh raus, denn ich finde Leute, die meinen andere grundlos bevormunden zu müssen eh....äh...unsympathisch.

Ok, bei ganz wichtigen Dingen, die Gefahr zu Folge hätte, ist klar...

Aber du bist eine, die einfach nur ihren Mann an der Leine haben will. %-|

Sotahl*hammexr


Er wird wahrscheinlich argumentieren mit einem Hygienwahn und die paar Keime und Bakterien würden nicht schaden. Stimmt auch meistens, allerdings geht es gar nicht darum, es geht um ekligere Sachen.

An jeder Türklinke hängen Fäkalreste oder ähnliches. Das hat er dann auf dem Brot, was ne Sauerei. Wirklich ein ekelhaftes Verhalten deines Freundes.

TCragi4schjerCJlownfisxch


hätte = hätten

So, aber jetzt bin ich hier wech...

fkraNu_sc8hlafxlos


Clwonfisch, du bist ja superschlau. Als ich meine Antwort an Comran schrieb, aktualisierte ich den Faden währenddessen nicht und als mein Beitrag dann gepostet war, erschienen einige andere Beiträge vor meinem Beitrag. Also ruhig Blut, warum sollte ich denn Geschichten vom Pferd erzählen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH