» »

Nachbar stalkt und nervt mich

t_imba-Estxern


Und das mit dem ignorieren. Der hat sich ja vors Auto gestellt. Ich hätte den doch nicht umfahren können.

CFhancxe007


Ich hätte den doch nicht umfahren können.

Um Gottes Willen. Das Auto hat doch erst 80.000 weg. Wäre ja sträflich, da noch eine Delle rein zu fahren. Wer ersetzt denn dann den Schaden. :-X

N)urari[hyoxn


Um Gottes Willen. Das Auto hat doch erst 80.000 weg.

Verstehe. Danke für den Tipp. ]:D

tLimba-'stern


Hä?

%:|

t1imba#-sterxn


Erstmal war es nicht mein Auto und weiterhin verstehe ich den Zusammenhang nicht.

???

Falscher Faden?

grauVloisxe


Wie willst du denn nun weiterhin vorgehen?

TWr agischecrCl!ownfxisch


Steht dieser Unhold vielleicht auf Dich?

Manche "Verehrer" sind so seltsam drauf und machen dann auf beleidigende Weise auf sich aufmerksam.

Hast Du mal mit anderen Mietern deselben Vermieters über diesen Typen geredet, ob sie was von dem wissen, was der will und ob sie auch belästigt werden?

TiragiMscher2ClownfDisch


Um Gottes Willen. Das Auto hat doch erst 80.000 weg. Wäre ja sträflich, da noch eine Delle rein zu fahren. Wer ersetzt denn dann den Schaden. :-X

Chance007

Upsi...du kommst doch bestimmt aus dem "meine Mutter will sich meinen Wagen für eine länger Fahrt leihen, aber was, wenn sie einen Unfall baut" Faden.

Bist hier falsch. Hier is stalking! ]:D

tximba-`stevrxn


Ich weiß noch nicht wie ich weiter verfahre.

Ich wollte ihn erstmal ignorieren. Aber ich merke auch, dass ich mich nicht mehr wohl in meiner Haut fühle.

Angst zu haben aus den eigenen 4 Wänden zu gehen ist ja ziemlich schlecht. Obwohl ich froh bin, dass ich nicht alleine wohne.

Ansonsten wäre ich schon verrückt geworden.

Und dass er eben eine Häuserzeile weiter wohnt und nicht direkt in meinem Haus.

Heute morgen habe ich ihn wieder seine Runde ziehen sehen.

Der läuft ständig mit seiner Beuteltasche herum und dreht da seine Runden.

Ich bin noch nicht dazu gekommen andere Mieter zu kontaktieren, weil hier eben auch alles sehr anonym ist.

Da weiß einer vom anderen nichts. Bisher habe ich mich damit immer sehr wohl gefühlt.

Aber jetzt wäre es doch schon nicht schlecht, wenn man die ein oder andere ältere Frau hier im Block kennen würde.

|-o

Dass er auf mich steht hoffe ich mal nicht.

Kqante\nmechanixker


Weshalb lernst du denn nicht, richtig einzuparken? Weniger Angriffsfläche, angehen einer latenten Verweigerungshaltung. Und als Übung für dich könntest du ihm eine Haarwäsche anbieten. Win-win.

tOimb:a-Vstexrn


Ich sehe das Einparken nicht als ausschlaggebenden Grund.

Davor hat er sich aufgeregt, dass ich 6 Monate lang nicht in meiner Wohnung war, da ich mit Erasmus ein Auslandssemester in England verbrachte.

Und nicht ordentlich einparken. Solange ich in der Parklücke stehe und das auch akkurat und niemanden anremple: Wo ist da das Problem?

Das mit den Haaren war hoffentlich ironisch gemeint.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH