» »

Chronische Unzuverlässigkeit...

krart/offexli hat die Diskussion gestartet


...wer kennt es? woran liegt es? wie kommt man mit solchen Menschen klar? wie kann man es an sich selbst ändern?

ich stehe mir oft selbst im Weg...

Antworten
P?lüsc8hbixest


Kannst du mal ein paar Situationen schildern?

Wualt[raut'1933


Ich komme mit solchen Menschen gar nicht klar und möchte das auch nicht.Für mich ein Zeichen von Desinteresse.

Warum stehst du dir selbst im Weg?

EIhe^malitger Nutfzer s(#r54542s1)


Ich sehe es wie Waltraut ... Unzuverlässigkeit kann ich nur schwer aushalten und ich meide Menschen, die es sind, deswegen hab ich zB keine Fahrgemeinschaft.

r.ei#skoxrn


Ich habe viele Menschen in meinem Umfeld die ziemlich unzuverlässig sind, wenn es um bestimmte Dinge geht, zB Pünktlichkeit. Ich mache mir da nicht viel draus, da ich die Menschen kennen und weiß woran es liegt. Wenn ich es besonders eilig habe und die Leute nicht erscheinen gehe ich halt wieder... pech :p

zsep


wie kommt man mit solchen Menschen klar?

Im privaten Bereich umgebe ich mich mit solchen Leuten nicht, da es dann gar nicht erst zu Freundschaften mit denen kommt. In der Familie haben wir so jemanden nicht.

In der Firma gibt es einen jüngeren Mitarbeiter der immer wieder die einfachsten Sachen vergeigt weil er einfach "verpeilt" ist und dadurch auch schonmal Ärger mit den Kunden verursacht. Der ist in der Rangordnung (was Kompetenz und Wichtigkeit angeht) inzwischen auf dem Level eines Praktikanten angekommen. Neulich wurde beschlossen, dass er nichts mehr alleine machen darf, sondern nur noch mit einem kompetenten Mitarbeiter "mitlaufen" darf, dabei ist der ausgebildet in diesem Beruf (geht bei uns um Installation und Wartung komplexer technischer Systeme). Er ist ein wahnsinnig sympathischer Typ aber leider als Mitarbeiter nahezu wertlos ":/

Wie man das ändern kann?

Keine Ahnung. Das kommt doch auf die Ursachen an. Ist derjenige einfach unfokussiert, hat ein schlechtes Gedächtnis oder einen eingebauten Selbstzerstörungsdrang... Ich glaube so einfach ist das nicht abzulegen, sonst gäbe es ja die Unzuverlässigen nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH