» »

Luxus? Was gönnt ihr Euch?

Skhei3lagxh hat die Diskussion gestartet


Hallihallo med1ler,

in meinem Faden bzgl. der "Kochboxen" kamen u.a. immer wieder folgende Aussagen:

"Das kriegt man günstiger!"

"Hier kann man sparen!" etc.

Ja, natürlich. :)^

Aber es gibt doch eben auch Dinge - in den Augen vieler scheinen die ominösen Kochboxen solche zu sein - die man sich dennoch gönnt. Auch wenn es woanders oder auf andere Art billiger gewesen wäre.

Oder es auch eine ökologisch verantwortungsvollere Möglichkeit gibt.

Ich denke und hoffe, dass wider jeder Vernunft sich jeder (in seinem Rahmen), auch etwas gönnt.

Weil es schön ist,das Leben leichter macht usw.

:)z

Deshalb meine Frage:

Was sind Eure Dinge, die ihr Euch gönnt?

Was ist Euer Luxus?

Ich gönne mir:

- Eine Putzfrau - könnte ich selber machen würde dann nichts kosten.

- Motorrad fahren - ist nu' wirklich nicht öko... |-o

- Reisen, meistens Flugreisen - Ökobilanz mies.

@:)

Antworten
TceleffsonqBuch1x2


Kaffee.

Wir sind wirkliche Genuss Kaffeetrinker und zahlen dann für das KG auch entsprechend. Wird dann auch nicht im Supermarkt gekauft sondern beim barista geholt @:)

Svheilxagh


Das ist toll!

Ja, aber bei Kaffee ist das wohl auch ein Punkt. :)z

Mein Mann mahlt auch selber und bezieht bei einer hiesigen Rösterei.

Ich hab da keine Ahnung von - aber es riecht hier immer sehr gut, wenn er "brüht". ;-D

cPhrissIy0laxy


Statt mehrere Urlaube im Jahr, gönne ich mir mindestens eine Kreuzfahrt im Jahr (letztes Jahr waren es zwei)... und dort dann nicht in der "Holzklasse" ;-) (Innenkabine), sondern Minimum mit Balkon und teilweise auch Suiten. :-D

Gibt für mich nichts besseres.

ACrUthaGnis


* ebenfalls eine Putzfrau (bügeln inklusive)

* zwischen 6 und 10 Paar Schuhe und 1 bis 2 Handtaschen pro Monat

* einmal im Monat einen Friseurbesuch der bis zu 300,- kosten kann

;-D

2+7v6wodrkxs


* einmal im Monat einen Friseurbesuch der bis zu 300,- kosten kann

;-D

Arthanis

:-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

Boah!!!!

Was ist das für ein Schnitt? Oder eine besondere Farbgestaltung? Erzähl! :)D

CZomraOn


Außer gelegentlich einer teuren Reise gönnen wir uns keinen Konsum-Luxus. Wir leben gut und das reicht.

Dafür möchten wir uns den Luxus gönnen, frühzeitig in den Ruhestand zu gehen, ohne Lebensstandard einzubüßen (dafür ist es ganz gut, wenn man sich nicht daran gewöhnt, einfach alles auf den Putz zu hauen ;-) ).

b8lackhea[rtedqueven


Was sind Eure Dinge, die ihr Euch gönnt?

- viel zu viel Nagellack

- bummelnderweise vor mich hin zu studieren

- Teilzeit arbeiten

- meinen Hund

- eine Wohnung mit Balkonen in der Innenstadt

Ich MAG Freizeit und brauche nicht viel Geld.

pjinkni)co75


* Essen gehen, wenn wir keine Lust haben zu kochen

* Kurzurlaube und spontane Städtetrips mit Übernachtungen im Hotel

* 2 Urlaube im Jahr

* Apple TV und Amazon Prime

demnächst wieder:

* Putzfrau (hatten wir mal 5 Jahre bis zum Umzug in eine eigene Wohnung)

* Beautybox (Doubox oder ähnliches, hatte mal die Douglas Box, bis es diese so nicht mehr gab - das Abo zu erhalten ist nicht so einfach)

ich liebäugle mit:

* Biokiste

S4pringcOhild


Mein Mann mahlt auch selber und bezieht bei einer hiesigen Rösterei.

Das macht meiner auch. ;-D

Ich kauf mir selten was, hab mir aber gerade ein paar schöne Tops gegönnt. Jetzt muss nur noch der Sommer kommen. :)^ Die ökologische Bilanz hatte ich dabei nicht auf dem Schirm, und meine Recherchen zu dem Thema haben bisher irgendwie zu nichts geführt. Weiß da jemand Bescheid?

pWinOknni)co7x5


Dafür möchten wir uns den Luxus gönnen, frühzeitig in den Ruhestand zu gehen, ohne Lebensstandard einzubüßen (dafür ist es ganz gut, wenn man sich nicht daran gewöhnt, einfach alles auf den Putz zu hauen ;-) ).

Ja das ist auch ne gute Einstellung :)z

SzhebilIagxh


Apple TV und Amazon Prime

Prime will ich auch nicht mehr missen. x:)

S~onn6ibour86


Hellofresh

Ein Aupair

4-6 Urlaube pro Jahr

Musikunterricht

Demnächst ein Wohnmobil 😍

D4i>mp}lxe


Craft Beer

Eine Maisonettewohnung mit Dachterasse (Eigentum) in zentraler Innenstadtlage

A1rt2haunxis


Was ist das für ein Schnitt? Oder eine besondere Farbgestaltung? Erzähl! :)D

Ist ein bisschen kompliziert und daher sehr teuer:

Ich hab eigentlich von Natur aus hellblondes Haar aber ich hab sie lange Zeit dunkel gefärbt. Nun hätte ich gerne wieder meine Naturfarbe aber da meine Haar sehr lang sind (derzeit etwa taillenlang) möchte ich sie nicht zur Gänze aufhellen da ich Angst habe sie zu ruinieren. Daher lasse ich mir jedes Monat blonde Strähnchen machen und diese dann mit meinem Haaransatz wieder dunkel übertönen. Die Tönung wäscht sich natürlich bis zum nächsten Friseurbesuch aus aber dieses Farbenspiel ist so schön und sieht so "freundlich" aus, mir fällt kein anderes Wort ein aber es ist halt so warm im Gegensatz zum "kalten, harten" Schopf den ich davor hatte. Das Ganze mache ich zusätzlich mit Olaplex (ich hab das hier schon mal irgendwo erwähnt) weil es das Haar während der Behandlung repariert (es gibt kein anderes Mittel das das ebenfalls kann). Durch die Strähnen, die ja jedes Monat mehr und mehr werden, wird mein Haar langsam wieder blond. Der Schnitt selbst ist ein einfacher Stufenschnitt aber die Länge macht halt den Aufpreis bei allem. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH