» »

Luxus? Was gönnt ihr Euch?

M)on]sti


Mein größter Luxus ist Zeit - u.a. um möglichst ungestörten Natur zu genießen.

S^. w5aLllxisii


Eine Digitalkamera mit Batterien x:) hach, ich Bonze ;-D

Gab ne Zeit da war Pizza Luxus ;-D fand ich nett, ist eigentlich noch immer Luxus aber so einmal die Woche gönn ich mir eine und dann ist das natürlich schon wieder Gewohnheit. %:| Ich hab's echt probiert das als freudiges Ereignis zu erhalten, aber so lecker ich sie natürlich schon auch immer noch finde, der Unterschied zur Glückseeligkeit als ich die ersten Male auf die grandiose Idee kam ne Pizza zu kaufen ist schon deutlich. Schade, aber so ist der Mensch wohl, mindestens die meisten und ob ich dem kleinen Rest die forcierte Dankbarkeit die sie praktizieren ernsthaft abnehmen kann hab ich noch nicht entschieden. Gesundheit über alles und ähnliches, ich mein feststellen zu können dass das jetzt nicht unbedingt immer von den von Zufriedenheit Strotzendesten hochgehalten wird. Wär ja auch witzig wenn's so einfach wär.

Man hat's schon auch selbst mit in der Hand nicht von einer (meist materiellen) Gönnung zur nächsten hasten zu müssen, aber ich denke ein gewisses Maß an Gönnungen (kann natürlich auch immatriell sein) ist schon wichtig. Wenn ich mir vorstelle in der Natur zu leben, selbst da würde ich vermutlich einige Dinge finde die sich nach Gönnen anfühlen.

was für ein selbstdarstellerfaden... 8-)

jo klar ;-D aber man gönnt sich ja sonst nichts ;-D (ich find ihn gut :-D)

kEate;rchaCrlie


Gesundheit über alles und ähnliches, ich mein feststellen zu können dass das jetzt nicht unbedingt immer von den von Zufriedenheit Strotzendesten hochgehalten wird. Wär ja auch witzig wenn's so einfach wär.

hey wallisi

ich denk du bist relativ jung?

ich nicht. jedenfalls vom datum her nicht. ich hab auch nie was aktiv für meine gesundheit getan, so ausser der reihe. joggen, fitness, nicht mein dings. seit einem jahr rauch ich wieder, nach 25 jahren abstinenz

vielleicht hab ich gute gene.

was ich sagen will: in meinem umfeld gibts treffer.

je älter du wirst, umso mehr treffer gibts da.

und das gibt - zumindest mir - den anstoß, über endlichkeit zu reflektieren...

Sv. w-allisxii


klar, mit dem Alter wird der Spruch natürlich immer interessanter ;-D aber seine Hochhaltung meiner Beobachtung nach kein Zufriedenheitsgarant, auch bei älteren nicht (kenn ältere welche die kämpfen ganz schön mit Umständen und so, aber der Spruch geht immer, kommt mir daher auch ein bißchen wie Übertünchung vor)

kOate@rcharmlie


@ wallisi

:-@

zufriedenheitsgarant?

die eierlegendewollmichsau findest du auschliesslich in dir. oder auch ned.

erklär mir: übertünchung, das kapier ich grad nicht.

CVarolXinj+a-87


Unser Luxus ist eine gesunde Ernährung mit vielen frischen Lebensmitteln. Für die wenigsten ist das selbstverständlich und in unserem Freundeskreis gilt das tatsächlich als Luxus, da wir uns das zum einen finanziell leisten können aber auch die Zeit uns nehmen, uns mit dem Thema auseinanderzusetzen und die Zutaten auch frisch zuzubereiten.

Ansonsten sind wir eher anspruchslos, was Materielles angeht.

Gute Vernetzung in unserer Stadt auf privater Ebene sowie in meiner Branche auf beruflicher Ebene ist auch Luxus.

SO. w_alli,sii


die eierlegendewollmichsau findest du auschliesslich in dir. oder auch ned.

jo (ich versuch mich mit letzterem anzufreunden weil das vllt zufrieden macht nicht immer zwanghaft glücklich sein zu wollen %:| ;-D )

übertünchung

Überdecken, Verstecken, Verdrängen

kAater6chaxrlie


@ wallisii

das wollen ist ein fehler. führt zu zwanghaftigkeit, da bin ich bei dir, loslassen ist eine bessere möglichkeit.

Überdecken, Verstecken, Verdrängen

ja. ist eine lebenshaltung, die bei vielen menschen einprogrammiert scheint.

du schreibst:

aber der Spruch geht immer, kommt mir daher auch ein bißchen wie Übertünchung vor

ich kapier es immer noch nicht

welcher "spruch"? was empfindest du als spuch?

SB. w]allisxii


na "hauptsache gesund" und seine Variationen

tGhe reqal noxki


*:)

Ich hab schon die ganze Zeit mitgelesen, aber jetzt hab ich endlich mal Zeit zum Schreiben.

Arthanis

zwischen 6 und 10 Paar Schuhe und 1 bis 2 Handtaschen pro Monat

Darf ich mal fragen, was du damit machst? :-o Verkaufst / Verschenkst / Entsorgst du dann auch wieder was davon oder stapelt und stapelt sich das bei dir bis zur Decke? ??? Ich wüsste gar nicht, was ich mit so vielen Schuhen und Taschen anfangen sollte. ":/ Pro Woche 2 Paar neue Schuhe? :-o

Meister_Glanz

Eine Putzfrau wär ein Luxus, den ich uns gerne gönnen würde. Meine Freundin ist aber dagegen. Tja, zieh ich halt den Staubsauger selber.

In dem Fall würde ich SIE das aber machen lassen. ;-D

Sheilagh

Naja, anfänglich schrieb fast jeder von mehreren Urlauben pro Jahr. Und das klang nicht nach Zelten in Cuxhaven ;-)

Stimmt. Stösst Du Dich daran, wenn es nicht nur auf den Canpingplatz um die Ecke geht?

Wir (und auch viele aus dem Bekanntenkreis) vereisen auch 3-4 mal pro Jahr.

Ein exemplarisches Jahr wäre vielleicht:

Ostern z.B. Marokko, Pfingsten Island, im Sommer eine Fernreise, Herbst Italien und über Weihnachten/Sylvester noch mal irgendwo ins Warme (die Kanaren bieten sich da klimatisch an.

Ich habe das einfach als Feststellung verstanden, nicht als dran stoßen oder sonstwas. Und deine 5 Flugreisen SIND ja wohl zweifelsohne teuer, oder siehst du das anders? ":/

Putzfrau

Ich hab die Stelle nicht mehr wieder gefunden, aber eine Putzfrau, die nur wischt und Bad putzt, bringt mir nix. WENN ich erst mal so weit kommen sollte, dass alles aufgeräumt ist, DANN kann ich auch den letzten Rest noch selbst machen. |-o Aber bis dahin ist es schwierig. :=o


Ich persönlich kaufe jetzt gar nicht so viel, was ich als Luxus bezeichnen würde. ":/ Reiten gehört dazu, aber leider nur noch bis Sonntag, dann muss ich erstmal ein "neues" Pferd finden. :-( Mein Audi gehört bestimmt dazu, auch wenn es nur ein kleiner A3 ist. Dann gebe ich wohl noch relativ viel für Lebensmittel aus, hier mal ne Kleinigkeit, da mal was. Aber das sehe ich eher als blöde Angewohnheit, als als bewussten Luxus an.

Ansonsten freue ich mich auch einfach, Geld auf dem Konto zu haben und zu wissen, ich KÖNNTE mir gewisse Dinge leisten, wenn mal was kaputt geht, ohne darüber nachzudenken, wie ich das Geld zusammen bekomme.

Nwail:ouxga


Ein kleine Wohnung, mit echter Küche und Badewanne x:) Zimmer im Wohnheim wäre auch ok, aber den Luxus habe ich mir jetzt doch gegönnt

k4aterScharlxie


@ wallisii

na "hauptsache gesund" und seine Variationen

gut. hab es verstanden.

aber ist das "so'n spruch"?

meinst das jetzt echt?

wenn dich der megablitz trifft, denk mal drüber nach, verschiebt sich alles.

wir arbeiten gerade eine bauliche sizuation auf, da hat es den auftraggeber erwischt, ein truck hat ihn im stauende gerammt>jetzt sitzt er im rollstuhl

im übrigen wars nicht mein grundtenor.

aber danke für deine reflektion.

cglIairext


Manche Beiträge erinnern mich an Debatten, wo es um Fernsehen geht. Da kommt früher oder später auch immer einer um die Ecke und tut kund, dass er/sie gar keinen Fernseher hat, weil da ja nur Verblödungsprogramm läuft.

Sich über andere erheben ist halt auch ein Luxus, den man sich gönnen kann. ;-D

Sa. w<a2llxisixi


meinst das jetzt echt?

joa :-D

wenn dich der megablitz trifft, denk mal drüber nach, verschiebt sich alles.

ich hoffe nicht (also dass mich ein Blitz trifft natürlich auch^^ aber ich meine dass ich wegen sowas meine Meinung ändern würde, das find ich ja noch schlimmer als die Verdrängungmethode wenn jmd mit gesundheitlich schwererem Schicksal sagt "du hast doch alles" und meint damit Gesundheit und damit muss dann gefälligst jeder zufrieden sein)

im übrigen wars nicht mein grundtenor.

weiß ich doch :-)

MtesAsagg7io


S. wallisii

na "hauptsache gesund" und seine Variationen

Hauptsache :LEBEN

Arthanis

zwischen 6 und 10 Paar Schuhe und 1 bis 2 Handtaschen pro Monat

Das nenne ich Kaufsucht und nicht Luxus!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH