» »

Kindergeschrei und laute Gespräche Erwachsene

j_u|lsi-catHfisxh


OT vom Gesetz her ist man Kind bis zum 14.Geburtstag

Hier ging es aber um meine Einschätzung, nicht ums Gesetz.

L?ian-8Jixll


*lach* ;-D

jWulih-catffiwsxh


Schön, dass ich dich an diesem tristen Sonntag so sehr erheitert habe.

Ljian>-Jixll


Ach, ich fand es bisher gar nicht trist.

jNuli-0cat-fisCh


Ja, spannender als Kino ;-D

m;aerDiposxa


Ich persönlich finde Mietwohnungen auch nicht kindgerecht. Trotzdem müssen tausende Kinder so leben.

Wieso sind denn die Eigentumsverhältnisse entscheidend, ob Wohnraum kindgerecht ist oder nicht?

Du wirst es mir aber sicher in einem Triple-Post erklären können.

j+uliz-catffish


Übrigens will hier niemand abstreiten, dass es Kinder gibt, die keinerlei Erziehung genossen haben.

Das ist so und das wird so immer sein.

Wann das so ist und man davon spricht, muss jeder für sich selbst definieren.

Dennoch würde ich euch wirklich bitten, nicht alle Kinder als Monster darzustellen.

Nicht alle Eltern sind unfähig ihre Kinder zu erziehen und sicher ist das was einige von euch erlebt haben mies.

Das heißt aber nicht, dass man alle Kinder über einen Kamm scheren muss.

Und die Erziehung heutzutage wird auch nicht immer schlimmer. Sie ist einfach anders und entwickelt sich im Laufe der Zeit logischerweise weiter.

Ich habe den Thread mal einem Außenstehenden gezeigt. Wenn man das ganz unvoreingenommen liest, muss man ja denken, alle Kinder in Mietwohnungen sind kleine Teufel.

jmulii-ca[txfish


Wieso sind denn die Eigentumsverhältnisse entscheidend, ob Wohnraum kindgerecht ist oder nicht?

Kennst du den Unterschied zwischen einem Haus und einer Mietwohnung?

Sicher schon mal ein Haus mit Garten und mehreren Räumen im Vergleich zu einer Mietwohnung gesehen?

EchemCaliger Nautzexr (#52n8611)


Monika, Tesal oder Benutzerin. Wie wart ihr denn als Kinder? Oder ward ihr direkt 40, als ihr zur Welt kamt?

Habt ihr 24 Stunden, 7 Tage die Woche brav in der Ecke gesessen und gelesen?

Anscheinend hat hier jeder, der sich beschwert vergessen, dass er selbst mal klein war.

Ja. Ich hab als Kleines KIND im Kindergarten auf dem Hof imauf der Bank gesessen, anderen Kindern keine Aufmerksamkeit geschenkt, und mein Buch gelesen.

Wie oft meine Mutter deshalb im Kindergarten war und später in der Schule, weil "ich mich nicht eingebracht habe"... Unzählige Male!

Steht sogar in meinen Zeugnissen der ersten 4 Klassen, als wir noch natürlich Batragen usw benotet worden...

Zu Hause habe ich oft alleine gespielt. Fand ich schöner als den Krach und die, die mor immer alles weggenommen haben, mich vom Klettergerüst geschubst haben und ähnlicher Mist.

Ich miss dich enttäuschen: ich bin wieklich sehr gerne mit mir alleine.

Ich habe zB KEINE Hobbies die mit einer Mannschaft gespielt werden oder wo man nocheinen 2. Menschen braucht.

Ich puzzle mir gerne alleine was.

Und ich rinnen mich noch an meine Mutter. Wie im Linienbus auf dem Weg zum Arzt.

"Kommst du bitte vom Sitz runter? Da möchten andere noch sitzen und das können sie nicht, weil sonst ihre Kleidung schmutzig wird."

"Schrei Bitte nichtsondern sprich normal mit mir, das könnte andere Leute hier stören."

Oder:

"Wenn du etwas möchtest, komm bitte ins Haus. Ich bin in der Stube"

Isw.

Ich hab das auch nicht angezweifelt, weil es für mich Sinn machte. Ich mochte es ja auch nicht wenn andere so laut waren.

Ich kann mich bis heute draußen nicht in nir alert Lautstärke unterhalten wenn jemand in Hörweite ist. Ich senke immernoch die Stimme ;-D

j`uli-)catfxish


Ich miss dich enttäuschen: ich bin wieklich sehr gerne mit mir alleine.

Deshalb hast du jetzt Mann und Kind?

Dir ist sicher klar worauf ich mit meinem Post hinaus wollte und dass du damit einen Einzelfall darstellst?

K_lEeio


juli-catfish

Dir ist sicher klar worauf ich mit meinem Post hinaus wollte und dass du damit einen Einzelfall darstellst?

??? Weil Du das so sagst?

jOuli-cOatf4ixsh


@ benutzerin:

Gerade wo du dich mit dem gesamten Wohnhaus verkracht hast und selbst einen Hund hast, der angeblich alle Nachbarn stört, frage ich mich, warum du dich hier als Erste aufregst?

Kgleido


Gerade wo du dich mit dem gesamten Wohnhaus verkracht hast und selbst einen Hund hast, der angeblich alle Nachbarn stört, frage ich mich, warum du dich hier als Erste aufregst?

Das ist ein schmalerer Grat, den Du da gehst. :p>

Eohemali&ger Nu8tzer (#52)8611)


Seid ihr nie genervt gewesen, wenn eure Eltern euch gebeten haben die Tür leise zu schließen oder in der Wohnung nicht Ball zu spielen?

Auf so eine Scheiße wäre ich nie gekommen.

Wir hatten 2000 qm Hof und 600 qm Garten. 4 -Seiten - Hof halt.

Oh man... Aus meine Kind wird zB nie ein Kind, das in der Wohnung Bobbycar fährt. Weil ich eben nicht alleine auf der Welt bin.

Es geht nicht alles nur um mich. Das habe ICH nunmal sehr früh gelernt.

Mein Vater hat zB aus meinen Aufziehautos die Schwungräder ausgebaut, so dass die leise waren und ich in der Stube spielen konnte.

Spielen tut man draußen. Deinen gibt's eben nur Bauklötze, Barbie und Brettspiele ;-)

Lass meine Eltern gewesen sein wie sie wollen, aber DAS was ich eben beschrieben habe werde ich versuchen so an meinen Sohn weiter zu geben.

Fussball spielen in der Wohnung. Sry aber ich glaub ja wohl es hackt.

Und noch mal: es gibt auch ELTERN die von Kindern genervt sein können und zu viel Lärm nicht gutheißen. Nur die sind leider in der Minderheit und werden bei etwaigen Äußerungen dazu angesehen wie ein Lila Alien mit Rosa Antennen auf dem Kopf.

E_hemaGliger NEutzerJ (#H528611x)


Dennoch würde ich euch wirklich bitten, nicht alle Kinder als Monster darzustellen

Wer tut das?

Und ich habe mich nicht mit dem ganzen Haus verkracht.

Wenn du schon meine alten Fäden auspulst das nervt dass in anderer sleute Fäden immer von manchen Schreibern was hochgeholt wird. Wozu? Soll das meine Glaubwürdigkeit ankratzen und Mich diskreditieren dann mach das bitte richtig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH