» »

"Wir können nichts mehr für Sie tun".

NIorHdix84


Also wenn ich das hier sehe: [[http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Merkblatt-Kindergeld,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf klick]] Punkt 4.1:

Für ein über 18 Jahre altes Kind kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Kindergeld weitergezahlt werden, solange es für einen Beruf ausgebildet wird.

Scheint also so zu sein das es ohne Ausbildung nur Hartz 4 gibt (wenn das Einkommen der Eltern nicht zu hoch ist).

Nrordix84


Korrigiere, Punkt 4.3:

Für ein über 18 Jahre altes Kind steht bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Kindergeld zu, wenn es eine Berufsausbildung (im Inland oder Ausland) aufnehmen will, diese aber wegen eines fehlenden Ausbildungsplatzes nicht beginnen oder fortsetzen kann. Das setzt voraus, dass trotz ernsthafter Bemühungen die Suche nach einem Ausbildungsplatz zum frühestmöglichen Zeitpunkt bisher erfolglos verlaufen ist. Bei eigenen Bemühungen des Kindes müssen diese durch Vorlage entsprechender Unterlagen (z. B. Absagen auf Bewerbungen) nachgewiesen oder zumindest glaubhaft gemacht werden. Der Ausbildungsplatzmangel ist auch hinreichend belegt, wenn das Kind bei der Berufsberatung einer Agentur für Arbeit oder bei einem anderen für Arbeitslosengeld II zuständigen Leistungsträger als Bewerber für einen Ausbildungsplatz oder für eine Bildungsmaßnahme geführt wird.

bzeetllejsuixce21


Liebe te.

Da die Pflegeausbildung aber gesetzlich geregelt ist und die verschiedensten Bereichen durchlaufen werden sind 98% im kh.

Ein Hospiz oder ein pflegedienst bildet nur höchst selten komplett aus. Dort hat man dann mal auserklinische Einsätze. Insgesamt 500 std der 3 Jahre.

Evtl hast du deswegen nie antworten bekommen.

Ohne Krankenhaus geht das nicht.

Tlutttofruxtto


@ Powerpuffi

Tja, es gibt tatsächlich Menschen, die schaffen es am Smartphone auch ohne Rechtschreibfehler, ich nutze kein T9 und die Absätze sind ja wohl am Handy genauso leicht zu machen, wie am Pc. Wenn ich Fehler mache, korrigiere ich sie schnell.

Ich habe mich für einen 450-Euro Job bei Amazon beworben.

@ taps

Es stimmt, was ich sage, in deinen Augen mag es nicht zusammenpassen, ist mir aber wumpe. Ich werde nicht komplett ausholen, um die ganze familiäre Wohnsituation zu erklären. Auch das ich in kein KH möchte hat seinen triftigen (!) Grund, ich bin sonst für alles offen.

Ich werde mich jetzt mit dem Thema Online-Bewerbung auseinander setzen. Danke für die Tipps!

Hat jemand sonst noch Unterstellungen für mich? Immer her damit :-)

!Hier mal ein getipptes Anschreiben, was ich geschrieben habe, als ich noch zur Schule ging!

Sehr geehrte Frau Mustermann,

durch die Bundesagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass sie freie Ausbildungsstellen als Kauffrau im Gesundheitswesen vergeben. Daraufhin habe ich mich entschieden mich bei Ihnen zu bewerben.

Derzeit besuche ich dir höhere Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales des Mustermann-Berufskollegs und werde dort vorraussichtlich im Sommer 2016 mein Fachabitur erreichen.

Durch meine bisherigen Praktikumserfahrungen bin ich mir sicher, dass der medizinische Bereich genau das Richtige für mich ist. Allerdings habe ich festgestellt, dass mir die pflegerischen Tätigkeiten eher weniger zu sagen, sondern ich mich mehr für den kaufmännischen Bereich interessiere. Dabei liegt mir am meisten der Kontakt zu Kunden und die Organisation von Abläufen und Statistiken. Außerdem bin ich stets zuverlässig und interessiert daran mir neues Wissen anzueignen.

Da ich glaube Ihren Anforderungen zu entsprechen, würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Txuttof*ru;txto


Zum Thema Kindergeld:

Ich habe jetzt herausgefunden, dass ich weiterhin Kindergeld bekomme, wenn ich meine Bewerbungen + Absagen an die Familienkasse schicke und somit meine Mühe beweise. Habe schon meine letzte Bewerbung losgeschickt und hoffe das klappt alles.

b(eet%lej5uice21


Ist ok wenn du deine trifftigen Gründe hast, keine Frage. Nur stand der Pflegeberuf ja mit in deiner Liste, und den gibts ohne KH nicht. Und ich sagte halt, dort findest du auf jeden Fall etwas. Wenn er nun nicht in Frage kommt ist ja gut und besser für alle. Nichts ist schlimmer als Pflegekräfte die keine sein wollen.

DDeZspexro


Man bewirbt sich an Krankenpflegeschulen und dann auch nur zu den ausgeschriebenen Terminen. Wenn du natürlich nicht im KH arbeiten willst, dann kannst du es vergessen.

P.s. kann an nicht überlaufenden Schulen möglich sein, aber bei uns ist der Ansturm auf diese Ausbildung sehr hoch und ein Pflegepraktikum ist vorgeschrieben. Zwar war der Anteil an FHR und Abitur sehr hoch, aber es wurden z.b. keine sehr guten bis gute Schüler eingestellt.

bDe8e\tlejIuice2x1


echt? also hier bewirbt man sich an den KHs selbst ;-) und jetzt zur Zeit sind viele Nachrückplätze frei. Da ist ein FSJ oder Praktikum zwar von Vorteil aber keine Pflicht, und da man eh mind 17 sein muss (so sehen es viele AG wegen schichten und WE und so... auch wenn es nirgendwo gesetzlich steht) sind viele mind 12 Jahre wenn nicht damals 13 zur schule gegangen. Ich bin zb nach einem Studium erst mit 24 hin. Im Juli hatte ich dann spontan 5 Verträge aus denen ich aussuchen konnte. Das war 2006.

P^owFerPuXffi


Das ist eine 0815 Bewerbung. Abgeschrieben von einer Vorlage. So wie 100 weitere einfallslose Menschen es auch machen. Wenn du genommen werden willst, musst du herausstechen. Wieso kommst du ausgrechnet und nur du für diesen Job in Frage?

Sehr geehrte Frau Mustermann,

durch die Bundesagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass sie freie Ausbildungsstellen als Kauffrau im Gesundheitswesen vergeben. Daraufhin habe ich mich entschieden mich bei Ihnen zu bewerben.

--> weg damit

Derzeit besuche ich dir höhere Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales des Mustermann-Berufskollegs und werde dort vorraussichtlich im Sommer 2016 mein Fachabitur erreichen.

--> weg mit dem vorraussichtlich.

Durch meine bisherigen Praktikumserfahrungen bin ich mir sicher, dass der medizinische Bereich genau das Richtige für mich ist. Allerdings habe ich festgestellt, dass mir die pflegerischen Tätigkeiten eher weniger zu sagen, sondern ich mich mehr für den kaufmännischen Bereich interessiere. Dabei liegt mir am meisten der Kontakt zu Kunden und die Organisation von Abläufen und Statistiken. Außerdem bin ich stets zuverlässig und interessiert daran mir neues Wissen anzueignen.

--> wieso bist du dir sicher? Was musstest du beim dem Praktikum machen? Der zweite Satz muss unformuliert wird, dass dich die Pflege nicht intessiert, interessiert keinen

--> es ist besser zu schreiben, was man kann und nicht, was man machen möchte, "liegen" ist ein Blabla-Wort, red Tacheles. Was zeichnet dich für diese Tätigkeiten besonders aus?

--> dass du zuverlässig und teamfähig bist, weiß auch jeder und schreibt auch jeder, weg damit

Da ich glaube Ihren Anforderungen zu entsprechen, würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr freuen.

--> weg mit dem Konjungtiv, du bist kein Bittsteller, sondern Klatsch denen deinen Shit auf den Tisch. Die wollen was von dir, weil du gut bist - nicht umgekehrt.

Mit freundlichen Grüßen

Wie sieht es mit deinem Lebenslauf aus?

Chronisch oder anachronisch? Ist dein Bild professionell?

Pkowe8rPuxffi


Das wirkt forsch, aber aber effektiv. Gerade als Frau musst du selbstbewusst auftreten. Damit habe ich bisher noch nie eine Absage auf eine Bewerbung bekommen.

Achte auch immer darauf, schöne kurze Sätze zu schreiben. Unnötige Verschachtelungen, Ausschmückungen etc. jucken keine Sau. Je simpler, desto eingäniger.

Die meisten Menschen können kein Deutsch - nutzen diesen Umstand.

ruagneStxta


@ PowerPuffi

Du kamst mir zuvor mit deiner Antwort und nimmst mir die Worte aus dem Mund. :)z

Konjunktive, Worte wie "ich glaube", "Voraussichtlich" in Bewerbungen wirken unsicher. Du musst mit dem ersten Anschreiben die Neugierde beim Personaler wecken, dich persönlich kennenlernen zu wollen. D.h.:

Rücke deine Sozialkompetenzen und eventuell schon vorhandenes Fachwissen ins rechte Licht und führe bloß nicht auf, was dir nicht liegt. Das möchte keiner wissen. Führe auf WARUM gerade DU für die Position geeignet bist.

Lese eine Stellenbeschreibung genau durch und führe bestimmte Punkte daraus in deinem Anschreiben mit auf, um zu zeigen, dass du die Ausschreibung überhaupt gelesen hast und gerade DU diejenige bist, die das Unternehmen braucht.

Du musst einfach erst mal einen Fuß in die Tür bekommen, sprich, zum Gespräch eingeladen werden. Weiteres kommt dann im Vorstellungsgespräch.

Schlußformel:

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch, um mögliche offene Frage zu klären.

Poowemr%Puffi


Ja, ich sehe auch gerade, dass ich kein Deutsch kann. Ich hatte einen dringenden Termin und die Zeit hat so gedrückt. Gott, ist das peinlich! ;-D

Lese eine Stellenbeschreibung genau durch und führe bestimmte Punkte daraus in deinem Anschreiben mit auf, um zu zeigen, dass du die Ausschreibung überhaupt gelesen hast und gerade DU diejenige bist, die das Unternehmen braucht.

Genau, so mache ich das auch immer :)z

Ich gehe Punkt für Punkt durch und belege alles mit meiner Erfahrung und mit meiner Kompetenz und fasse das am Ende zusammen, dass ich der 6er im Lotto für das Unternehmen bin! ]:D

lPoveagblxe<3


Das ist immer so, einige sparen sich das lesen .

Hat sich zum Glück jetzt geklärt d.oris!

Nein, für online geschriebene Bewerbungen bekommt man kein Geld. Die Erstattungskosten sind für Mappe, Papier,Farbe und Porto .

Und das Foto müsste aber auch noch dabei sein und das braucht man schließlich eines, dass der Fotograf von einem macht.

@ Nordi84

Sag ich doch ;-)

War ja in einer ähnlichen Situation.

Ich habe jetzt herausgefunden, dass ich weiterhin Kindergeld bekomme, wenn ich meine Bewerbungen + Absagen an die Familienkasse schicke und somit meine Mühe beweise. Habe schon meine letzte Bewerbung losgeschickt und hoffe das klappt alles.

Na Endlich!

bSeetleZjuice2x1


Aber ist ja nur 1 Bild. . 5 Euro zb für 100 mal benutzen.

BZell7a9x33


Ich unterschreibe den Beitrag von PowerPuffi :)=

Falls deine Bewerbungen immer noch so aussehen wundert mich es eigentlich nicht, dass du sofort Absagen bekommst. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH