» »

30° im Büro

AdlicedHmargreavexs


Mein Gott ist das ein Kindergarten von der Kollegin :-o bei uns interessiert es nicht ob du am Arbeitsplatz ist und bei und herrscht Vertrauensarbeitszeit. Ich würde einen Teufel und Kollegen bespitzeln on sie sich ausloggen oder nicht erstens wäre mir das zu blöd und zweitens wenn ich selber mal vergesse werden zu 100% die Leute rächen die ich vorher verpetzt habe. Werdet ihr generell von euren Chefs zum petzen angehalten? Das Einzige was man bei uns melden muss und bei dem dir die Firma Schutz garantiert ist Korruption, da mussten wir sogar einen Kurs machen und einen Schrieb unterschreiben, dass wir sobald wir Kenntnisse haben, dass jemand korrupt oder er andere besticht sofort Meldung machen müssen.

ArliceCHa(rgreaxves


Isst sollte natürlich heißen :-)

Cgom5raxn


Werdet ihr generell von euren Chefs zum petzen angehalten?

Das habe ich mich auch gefragt. Ich bin selbst Gruppenleiter in meinem Bereich. Wenn ein Mitarbeiter bei mir vorbeikäme um mir zu erzählen, dass eine Kollegin am Platz ein Eis isst oder für ein Eis 3 Minuten verlassen hätte, dann würde ich ihn fragen, ob bei ihm noch alle Blätter am Sträußchen sind :-o

Bei mir hätte sich diese Mecker-Kollegin mit der Aktion ziemlich ins Abseits geschossen.

SRh|ojo


Wenn ein Mitarbeiter bei mir vorbeikäme um mir zu erzählen, dass eine Kollegin am Platz ein Eis isst oder für ein Eis 3 Minuten verlassen hätte, dann würde ich ihn fragen, ob bei ihm noch alle Blätter am Sträußchen sind :-o

Japp. Wenn Du deshalb Ärger hast, stimmt nicht nur mit der Kollegin ganz entschieden was nicht, sondern auch mit der Chefin. Ich hätte auch die olle Petze eingenordet, nicht Dich.

KBr>aCbbelk:ä5ferlxe


Mein Gott, wie kleinlich %-| Bei uns gibts wöchentlich irgendwas zu futtern von jemanden, würde ich da immer eine Pause stempeln müssen...wäre auch ein ziemlies Gedränge, wenn alle zur Stempeluhr rennen ;-D

Ich würde die Zeit korrigieren, wenn die Damen am meckern sind. Ein Kommentar, dass das ziemlich kleinlich ist, würde ich mir aber nicht verkneifen. :-X

h$ag--toysja


ich hätte an stelle der chefin die wohl die kollegin gefragt, ob sie sich ausgestempelt hat, als sie dir drei minuten lang beim eisessen zugesehen hat.

kleinlich sind die drei minuten sicherlich, wenn du niemand bist, der öfter mal nicht auf pause geht (ich vermute mal callcenter?) und vom platz verschwindet oder sich in unpassenden momenten zurück nimmt.

S>ilberm(ondaugxe


Oh bei uns wäre die Axt am Baum wenn jemand den Arbeitsplatz außer natürlich für Toilette verlässt und nicht abstempelt. ABER: ein Eis (oder etwas Obst) für 3 Minuten am Arbeitsplatz essen oder was trinken ist bei uns erlaubt.

Aber dein "Ärger" besteht nur darin dass du die 3 Minuten als Pause nachtragen sollst ?

Machs und denk dir dein Teil über die Bitch von Arbeitskollegin...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH