» »

Fernstudium in Hagen in Teilzeit - zeitlich machbar?

TPriXxixxie


Man muss viel Arbeit in Mathematik und Statistik investieren und sehr viel über. Nach und nach lichtet sich der Wald und es wird besser. Nimm alle Mentoriate mit, das hilft ungemein.

Öffentliche Ausgaben ist wohl auch nicht ohne. Das kenne ich aber nur vom Hörensagen. Wie gesagt, ich habe mich für das vermeintlich kleinere Übel namens Mathe/Statistik entschieden :-|

C$harllies Tzanxte


Wie funktioniert das mit diesen Mendoriaten? Kann mir darunter nicht so wirklich was vorstellen.

Was hast du als 2. Pflichtmodul? Rechnungslegung? Wie war das so?

T/rix`ixfixe


Die Mentoriate sind freiwillige Präsenzveranstaltungen, in denen (meistens) ein Externer, der jedoch von der FUH dafür bezahlt wird, den Stoff durchgeht und Klausuren rechnet. Die Qualität steht und fällt mit dem Mentor. Meistens lohnt es sich.

Rechnungswesen ist ok, wenn man die Materie an sich verstanden hat. Da das ZZ meinem Job gehört, war das nicht so sehr das Problem. ??die Note war trotzdem nicht so wahnsinnig gut :=o ??

FKex.


@ katharina-die-große

Politikwissenschaft ist nun echt nicht meins, daher kann ich dazu speziell nichts sagen. Aber die Fernuni Hagen kann ich durchaus sehr empfehlen. Wie hoch dein persönlicher Zeitaufwand ist, hängt aber wirklich von dir, deinen Lernfähigkeiten und deiner Begabung für das jeweilige Fach ab - Probiere es halt aus.

Wenn du neben Job und Kind auch noch studieren willst, würde ich aber damit rechnen, dass für Freizeit nicht allzu viel Zeit über bleibt.

Afnti3goRn3e


@ katharina-die-große

Ich habe jetzt zwei Semester Teilzeit in Hagen studiert (Psychologie).

Es IST machbar, aber es ist auch eine Universität.

Gerade habe ich mein Studium (berufsbegleitend) an einer Fachhochschule abgeschlossen - und es ist ein deutlich niedriger Anspruch, als in Hagen.

Finanziell ist Hagen traumhaft und ich würde es an deiner Stelle versuchen - aber unterschätze die Prüfungen dort nicht.

kjatharinDa-di6e-groxße


Vielen Dank für die weiteren Einschätzungen. Ich denke ich werde es wirklich einfach versuchen und schauen, ob und wie es machbar ist.

Mein Mann meckert zwar schon, weil er dadurch dann natürlich mehr zu tun hat, aber nachdem ich ihm jahrelang den Rücken freigehalten habe und das ja auch weiterhin tue, kann er da ruhig auch mal ein kleines bisschen zurückstecken ]:D

mHnSef


aber unterschätze die Prüfungen dort nicht.

Jepp, die Klausuren haben es in sich. Machbar, aber vom Niveau durchaus höher als andere Unis und FHs. Ich sehe das aber nicht unbedingt als Nachteil. Denn gerade weil die FU Hagen diesen Ruf hat, ist ein Abschluss von dort auch mehr wert als von diversen (nicht allen) privaten Anbietern.

kQatharinae-diex-große


Nehmen die eigentlich "jeden" in Hagen oder gibt es einen NC? Gelesen habe ich davon nix... Nicht, dass ich dann nicht zugelassen werde, weil Abi zu schlecht oder so ;-D

Hach, ich bin voll motiviert. Doof, dass es noch so lange hin ist.

J`es}sSlDythe:rin


Kein NC, nur beglaubigtes Abizeugnis einschicken. Wenn du direkt den Marster machen willst, brauchst du natürlich vorher nen Bachelor.

Wenn du schon etwas nützliches gemacht hast, kannst du das anrechnen lassen.

Und je nachdem wofür du dich entscheidest, wäre ggf der Mathekurs vor dem Studienbeginn sinnvoll.

Aber du brauchst nur Abitur und das nötige Kleingeld um dich zu versuchen *:)

kHatha'rinKa-diie-gxroße


Na Mathe bleibt mir bei Politik ja hoffentlich erspart ;-D

Ob die mir irgendeinen Geschichtskurs aus meinem 10 Jahre zurückliegenden Studium anerkennen? ;-D

b3luc:aparxt


Es gibt dort für keinen Studiengang einen NC laut FAQs.

Hast Du mal angerufen und gefragt, ob Du nicht doch noch einsteigen kannst? Teilweise ist ja mehr möglich als man glaubt.

krathazrina-Jdie0-grxoße


Hast Du mal angerufen und gefragt, ob Du nicht doch noch einsteigen kannst? Teilweise ist ja mehr möglich als man glaubt.

Auf die Idee bin ich tatsächlich noch gar nicht gekommen |-o :=o könnte an meiner Telefon-Phobie liegen

bSlucaUparxt


Unbedingt auf die todo-Liste für morgen setzen :)^

J{essSUlythPexrin


Dann guck wo in deiner Nähe ein Regionalzentrum ist und fahr einfach hin. Kopie vom Abizeugnis in der Tasche, für den Fall dass es direkt klappen sollte. Mach dich auch schonmal mit dem Online Antrag vertraut.

Aaaaber, ich hab mal gesucht, und nichts aktuelles zu dem Thema gefunden. In Ausnahmefällen wird das wohl genehmigt, aber ich weiß nicht, ob das bei dir klappt. Anrufen wäre in der Tat der einfachste Weg, zur Not lass Jemanden anrufen Ich hab letztens überlegt, wie lange ich ohne warmes Wasser auskomme, bevor ich den Techniker anrufen muß.. Es geht zwar auch per Mail, aber meiner Erfahrung nach wartet man zT vergeblich auf Antworten.

[[http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/bapvs/studium/ws-201617/ Übersicht über das Politikstudium]]

Ok, ich hoffe das macht irgendwo Sinn was ich geschrieben habe. ;-D Morgen und Donnerstag Klausuren, Stress!!

kyath/arinaC-die-gRroße


Ich habe da jetzt noch mal eine Nacht drüber geschlafen, und ich glaube das ist mir dann jetzt doch zu spontan. Also dass es noch ein halbes Jahr hin ist, ist zwar ärgerlich, aber nächste Woche ist dann doch etwas früh ;-D ich muss da ja noch ein bisschen was organisieren, beglaubigte Kopien habe ich auch noch nicht besorgt...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH