» »

Biotonne - Krebs?

SiteNfanCx. hat die Diskussion gestartet


Tag

frage, ich ahbe vom wem gehört, wenn man den Geruch von einer Biotonne einatmet, was wegschmeißt sollte man die Luft anhalten weil das Krebserregend ist

stimmt das?

Antworten
A<leoVnoxr


Faden verschoben

F#urxuba


??? was soll da krebserregend sein? Weils in der Biotonne schimmelt oder wie?

Schimmel ist, soweit bekannt ist, nur krebserregend, wenn man ihn regelmäßig über den Magen-Darm-Trakt aufnimmt... also in Form von verschimmelter Nahrung und du wirst ja wohl nicht aus der Biotonne essen. Einatmen von Schimmel kann Allergien und Asthma begünstigen, aber wohl auch eher, wenn man es regelmäßig in geschlossenen Räumen in hohen Konzentrationen einatmet... draußen in der Luft fliegen doch überall Schimmelsporen rum, die man ständig und überall einatmet.

Wenn es nicht um Schimmel geht, weiß ich nicht, was an der Biotonne schädlich sein soll... ich möchte mal wissen was der Typ, der dir das erzählt hat, so alles in seiner Biotonne entsorgt... dass er auf solche Ideen kommt. ;-D

D*acekel;lovxe


Der Schimmel, der an der feuchten Wand wächst ist Schwarzschimmel und DER kann tatsächlich Gesundheitsschäden hervorrufen, die garnicht ohne sind. Das, was in der Biotonne wächst, ist ganz normaler, ungiftiger Schimmel, der tut niemandem was. Und selbst wenn, wer würde sich denn in die Biotonne hängen und exzessiv den Schimmel wegatmen ??

CAorAneli;a5x9


Du könntest dich auch mit einem Briekäse aufs Sofa setzen und den Duft einatmen... ist auch Schimmel!

Ein Kompost ist jetzt nicht sonderlich wohlriechend, aber daß man vom Einatmen des Geruchs Krebs bekäme, hat noch keiner bewiesen. Wäre auch ein bißchen komisch. Denn Komposthaufen müßte es eigentlich geben, seit der Mensch vom Jägernomaden auf seßhaft umgestellt hat.

LJord wHong


Unbedingt auf unbestimmte Zeit die Luft anhalten.

S8tefhanCM.


die leute hauen auch Sachen rein die verschimmelt sind, Brot oder Lebensmittel und wenn die ren kommen dann atmest du auch den Schimmel ein

gyauyloi5sxe


Hast du irgendwas von dem gelesen, was die Leute hier dir geantwortet haben?

Das, was in der Biotonne wächst, ist ganz normaler, ungiftiger Schimmel, der tut niemandem was. Und selbst wenn, wer würde sich denn in die Biotonne hängen und exzessiv den Schimmel wegatmen ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH