» »

Ekliges Viechzeugs. Was ist das?

Ccleo Edywards v[. Davonpoxort


Hoppla, Name falsch. hag-tysja

a5va>nxti


befällt beschädigtes oder geschrotetes Getreide, Hirse, Mehl (vor allem Reismehl) und andere Getreideerzeugnisse. Darüber hinaus Erbsen, Bohnen, Tapiokmehl, Sämereien, Baumwollsamen, Teig- und Backwaren, Kakao, Rosinen, Trockenfrüchte, Feigen, Erdnüsse, Muskatnüsse, Sonnenblumenkerne, Kopra, Palmkerne und andere Ölfrüchte sowie Gewürze. 

Kleiner Prinz, hier lese ich das. Nur dir Gewürze hab ich leider überlesen. Määääääääääh. Das ist insgesamt auch ein teures Vergnügen, wenn ich alle Gewürze wegschmeiße.

Hag-tysja, icj find die Idee mit einfrieren und sieben gut, aber mein mann muss fast kotzen gerade; -D

D~er k-le=ine .Prinxz


Okay, aber Du musst alles entsorgen, wo die Käfer waren. Überall ist deren Kot und Urin, nebst anderen Erregerquellen.

hgag-trysjxa


Hag-tysja, icj find die Idee mit einfrieren und sieben gut, aber mein mann muss fast kotzen gerade; -D

frag ihn mal, ob er weiß, warum man mehl laut rezept zum backen immer sieben soll.

]:D ]:D ]:D

du, die gehen auch an zucker, in chips, in kaffee, in schoki, gummitiere und so. alles, was nicht fest vetuppert oder verglast ist, ist potentiell befallen.

ja, es ist teuer. teurer sind nur lebensmittelmotten, die schweine fliegen nämlich im gegensatz zu den käfern und maden sich durch die ganze küche.

aJvanxti


Hier die können laut dem link am Anfang auch fliegen.

Und ich hab noch ne backschublade. DA ist erstmal viel Mehl/Nüsse/Trockenfrüchte/Kakao etc drin. Alles noch zu, aber die Dinger stört wohl keine Papiertüte...

Fuck ey.

hXag-t>ysLja


ich würde erstmal die eine komplett leer machen und entsorgen, was geht, danach staubsaugen und mit essig auswischen. danach würde ich mir einen großen schnaps genehmigen, einen weiteren eingießen und vorsichtig das backfach ausräumen und inspizieren.

danach wäre ich wahlweise betrunken oder erleichtert und würde in dem zustand alle anderen schränke und fächer, in denen sich lebensmittel befinden kontrollieren und putzen.

a5vanxti


Hag-tysja und cleo, ihr meint auch [[http://www.directupload.net/file/d/4501/nuj3qpl3_jpg.htm die hier]] mit Drehverschluss, ne?

Ach, dann schmeiß ich den Inhalt der Gläser auch noch weg. Was soll der Geiz? ;-D

hLag-Etysija


mach mal licht an, ist dunkel. ;-D

C leo Edwa/rds fv. D}avOonpoort


Da sieht man wieder nix, das zweite Bild hat auch schon nicht geladen, hier sieht man gleich gar nix.

Moagg ie2


Sauber sieht aber auch anders aus {:(

aHvanxti


Vielen Dank, deine Meinung dazu ist mir echt voll wichtig.

Hag-tysja und cleo, mein Handy will nicht mehr oder ich bin zu blöd.

Aber ich hab jetzt restlos alles weggeschmissen, unabhängig von jedem Verschluss.

Danke für eure Hilfe.

Also, dass generell allen hier natürlich.

Die andere Schublade ist käferlos. Bin froh.

g~aulo#ise


danach würde ich mir einen großen schnaps genehmigen, einen weiteren eingießen und vorsichtig das backfach ausräumen und inspizieren.

danach wäre ich wahlweise betrunken oder erleichtert und würde in dem zustand alle anderen schränke und fächer, in denen sich lebensmittel befinden kontrollieren und putzen.

Danke. Habe das eben umgehend unter "Nützliche Tipps für alle Haushaltskrisen" abgespeichert und werde bei Viecherbefall gerne darauf zurückkommen! ;-D

Aber sagt mal...schleppt man sowas wirklich einfach so ein? Also auch in einen ganz normalen Vorratsschrank (und so habe ich den von avanti gesehen)?

Im Schrank meiner besten Freundin kriecht und flattert es eigentlich immer, aber ich dachte bis jetzt etwas selbstzufrieden, das läge an ihrer Unfähigkeit, Tüten auch nur lose zu verschließen? ???

nRullli&p.riesxemut


Im Schrank meiner besten Freundin kriecht und flattert es eigentlich immer, aber ich dachte bis jetzt etwas selbstzufrieden, das läge an ihrer Unfähigkeit, Tüten auch nur lose zu verschließen?

Iiih. Wenn sie sich nicht drum kümmert, wird sie den Befall ja nicht los - die vermehren sich und sie gibt ihnen sozusagen immer Futter. Und ja, die schleppt man einfach so ein. Wenn man einmal welche hatte, ist man meist schlauer und packt gleich alles in Dosen... ;-)

BDenitoaB.


Mit dem Dampfbügeleisen die Ritzen der Schublade bedampfen. Das hält kein Ei von irgendeinem Viech aus.

dhanate87


Jup, bei mir waren die Lebensmittelmotten in einem Türe gemahlener Mandeln und die sind verdammt scheiß zäh, die wird man nur mit diesen Schlupfwespen wohl richtig wieder los. Weggeschmissen, ausgewischt, dampfgereinigt... hab ich alles schon durch, aber irgendwo rettet sich immer eine. Und die scheiß Klebefallen locken noch welche von draussen an, wenn das Fenster auf ist. Schlupfwespen werden mein nächster Versuch. >:( >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH