» »

Kann mir ein Moslem hier mal erklären, was auf einen zukommt?

D6a-xGang5sxta


Hallo Fabelwesen

Schon lange nicht mehr gesehen! Wo hast du denn gesteckt? Hast du deine Prüfungsergebnisse schon bescheid gesagt bekommen?

T,hes}eus


Was diese "Ali's" betrifft, so sind sie immer noch die gleichen Menschen, nach wie vor.

Ein Teil muß sich wohl verändert haben, sonst hätten die Anschläge etc. nicht zugenommen.

DWa-Ga^nngstxa


Ein Teil muß sich wohl verändert haben, sonst hätten die Anschläge etc. nicht zugenommen.

Ja klar, die hier lebenden "Ali's" genossen ja auch ein Studium in den Staaten und wurden dabei auch noch von den Saudis unterstützt!

FKabelww,esexn


Theseus und Turandot

Die Offenlegung der Gründe macht die Sache dadurch nicht tolerant. Warum das praktiziert wird ist mir schon klar. Nur finde ich es intolerant.

Was wäre zum Beispiel, wenn FamilyPortrait's Familie von ihrem zukünftigen Mann verlangen würde das er konvertiert?

Würde er es tun? Würde er sich für seine große Liebe oder für die Religion entscheiden? Würde seine Familie damit klar kommen?

Gäääääääääääähn! Entschuldigung, aber wiiiiieeee oft wurden diese Fragen schon gestellt und BEANTWORTET ??? Seiten, Tage, beinahe Wochen vorher haben Da-Gangsta, ich und andere und nun auch nochmals Dawud dafür Gründe genannt.

Ich habe auch schon geschrieben, dass es euer gutes Recht ist, das nicht gut bzw. nicht "tolerant" zu finden. Aber dadurch wird sich auch nichts ändern...

Ich z.B. finde es auch nicht gut bzw. finde es Scheiße, dass die USA nicht an Kyoto beteiligt sind. Ein Beispiel von tausenden, wogegen ich aber nichts tun kann. Wenn wir z.B. im Café einen Kyoto-Faden hätten, dann würde ich EINMAL schreiben, dass ich die Haltung der USA sehr kritisiere, aber doch nicht jeden Tag aufs Neue. Argumente finden ist ja auch okay, aber immer wieder das gleiche sagen (nämlich: "Ich finde das nicht tolerant!") ändert imo NICHTS.

Family will den Islam annehmen, basta. Somit ist es nicht mehr nötig zu fragen, was wäre, wenn ihre Familie eine Konversion ihres Freundes verlangen würde. Sie tun es nicht, weil sie daran offenbar kein Interesse haben. Es hat sich erledigt!

Könnt ihr nicht bitte, bitte, bitte diese Fragen, die schon mehr als zur Genüge beantwortet worden sind, in einem der nicht wenigen anderen Islam-Fäden hier im FOrum besprechen?

Es ist echt nicht böse gemeint, aber es bringt hier NICHTS mehr, nur, dass es täglich mehrere neue Seiten nachzulesen gibt.

TUhe_seuxs


Ja klar, die hier lebenden "Ali's" genossen ja auch ein Studium in den Staaten und wurden dabei auch noch von den Saudis unterstützt!

Ein Teil der Attentäter vom 11. September kam aus Hamburg und hatte auch hier studiert.

F$abeClwesxen


Family

Sorry, hätte wohl genauer sein sollen. Meinte größtenteils die Frauen mit Kopftuch. HAbe auch mal von einem anderen Beispiel gehört, aber das ist so lang her das kann ich nicht mehr ausführlich erzählen. War eine Türkin ohne Kopftuch, aber ich denke das Beispiel kriege ich nicht mehr zusammen.

Es gab auch Freundinnen die (mit Kopftuch) einfach aufgrund dessen abgelehnt wurden. Dort hieß es dann das es nicht in das Team passen würde, ob sie bereit wäre es abzunehmen etc. aber einfach so ausnahmslos akzeptiert wurde es nicht!

Ja, es ist eher das Kopftuch der Grund, was ja als ein Symbol des Glaubens angesehen wird und vor dem man Angst hat. Angst ist leider ein weit verbreitetes Phänomen, und imo "leiden" auch nicht wenige der Leute darunter, die hier schreiben. Ich meine damit die Angst vor dem Fremden, was ja gar nicht unbedingt immer soo fremd ist, sondern meist nur ANDERS. VIele, die ständig "Toleranz" brüllen, wollen eigentlich, dass alle so sind wie sie selbst. Genauso ist es mit der "Integration". Was ist das Ziel davon? Das die Leute sich anpassen, so werden wie "wir". Wenn sie das tun, dann sind "wir" auch tolerant. ;-D

T<heYseus


Entschuldigung, aber wiiiiieeee oft wurden diese Fragen schon gestellt und BEANTWORTET?

Beantwortet wurde sie noch gar nicht. Es wurde jedesmal mit Worten wie: "Lies doch mal..." geantwortet.

Es steht aber nirgends ob er es machen würde etc. Und in ihrem ersten Beitrag schrieb Family:

Ich bin schon ein paar jahre mit meinem Freund zusammen. Er ist Moslem. ER hat einen strengen Vater der nur eine Moslimin an seiner Seite akzeptiert.

Ich stelle mich auch ihm zu liebe um und schauspieler seinem Vater eine treusorgende Ehefrau vor, damit er ihm das Leben nicht unnötig schwer macht.

Das zum Thema, daß sie es aus eigener Überzeugung tut und das sie sich immer sicher war.

dKabwud


theseus

sicher kam der eine oder andere aus deutschland und hat hier studiert, aber wielange vorher hat er hier gelebt.

die "ali´s" die da-gansta im sinn hatte, sind diejenigen, die hier seit jahrzehnten friedlich zur arbeit gegangen sind, vorallen in den jobs die kein "deutscher" mehr machen wollte, ihre steuern gezahlt haben und nunauf einmal im rampenlicht stehen.

jedenfalls ergibt sich dass für mich aus der ganzen lektüre.

mfg

T3heszeus


Ups...falsch zitiert:

Ich bin schon ein paar jahre mit meinem Freund zusammen. Er ist Moslem. ER hat einen strengen Vater der nur eine Moslimin an seiner Seite akzeptiert.

Ich stelle mich auch ihm zu liebe um und schauspieler seinem Vater eine treusorgende Ehefrau vor, damit er ihm das Leben nicht unnötig schwer macht.

Das zum Thema, daß sie es aus eigener Überzeugung tut und das sie sich immer sicher war.

F'abel&wesxen


Theseus

Du verbreitest hier nur stunk, wirst persönlich (beleidigend)...

Das ist eine unwahre Behauptung! Zeige mir bitte meine persönlichen Beleidigungen!

Das könnten wir, wenn sie nicht gelöscht worden wären. ;-D Zugegeben, ist schon ne Weile her...

Trotzdem FREUNDLICHE Grüße *:)

Tqhesevuxs


Das könnten wir, wenn sie nicht gelöscht worden wären.

Es wurde von mir nichts gelöscht! Lediglich eine Überschrift. Etwas mehr gelöscht wurde dagegen von FamilyPortrait. Blätter mal ein paar Seiten zurück, dann siehst Du den Rotstift.

Bitte bei der Wahrheit bleiben!

ddawzud


ach theseus

und was ist auf seite 36?

F'abelwYesen


Da-Gangsta

Schon lange nicht mehr gesehen! Wo hast du denn gesteckt? Hast du deine Prüfungsergebnisse schon bescheid gesagt bekommen?

*:) Och, ich bin doch öfter mal im Forum. Schreibe nur nicht mehr soo viel hier, da sich ja sehr viel wiederholt. Ich mag auch sonst nicht mehr auf alles eingehen.

Ich hatte ja nur die eine Prüfung damals im Januar, und da sie mündlich war, bekam ich das Ergebnis sofort. War gut. Jetzt nur noch einmal lernen für ne Prüfung im April und dann Uni Adé! In der letzten geht es dann um islamische Bildung und Philosophie. Falls sich jemand dafür interessiert...

Hoffe, dir gehts auch gut :-)

*offtopicbeendeunddafürsorrysag*

*:)

Tlhesexus


Ich schrieb:

Es wurde von mir nichts gelöscht

Lediglich eine Überschrift.

Daraufhin schreibst Du:

ach theseus

und was ist auf seite 36?

Genau das ist die eine Überschrift von der ich geredet habe! Und wo sind nun die ganzen Beleidigungen?

TAhese0us


Nochmal richtig:

Ich schrieb:

Es wurde von mir nichts gelöscht! Lediglich eine Überschrift.

Daraufhin schreibst Du:

ach theseus

und was ist auf seite 36?

Genau das ist die eine Überschrift von der ich geredet habe! Und wo sind nun die ganzen Beleidigungen?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH