» »

Betrogen - er kann mir nicht verzeihen

w(ieaauchihmmer


Monika65

Dass es weite Strecken in einer Partnerschaft gibt, die völlig unspektakulär sind, das ist allerdings das, was die meisten Menschen total unzufrieden macht.

"Unspektakulär" finde ich weniger das Problem, denn mein Spaktakel weiß ich mir selber zu schaffen, mein Partner ist nicht mein Entertainer, was aber auch bei mir der Fall ist, weil ich schon immer ein Ideenmensch war, der sich selber Unterhaltung schafft. Auseinanderleben finde ich schwieriger, sich irgendwie fremd werden, weil der andere zum selbstverständlichen Inventar des Lebens geworden ist und man nicht mehr für nötig gehalten hat, sich genügend Aufmerksamkeit zu schenken.

JLardxon


Ich persönlich finde Treue enorm wichtig

... und finde Fremdgehen total schlimm. Aber stell Dir nur mal vor: Du findest Deine große Liebe. Ihr seid 30 verflucht lange Jahre zusammen, habt einiges durchgemacht, sie stand immer treu zu Dir und hat Dich nie hintergangen. Ihr habt gemeinsam Kinder großgezogen, seid gemeinsam durch finanziell enge Zeiten gegangen und habt Euch immer unterstützt. Und nun passiert ihr sowas und sie ist völlig verwirrt. Und immer noch Deine große Liebe. Was würdest Du machen? Dich trennen und den Rest Deines Lebens als einsamer Rentner verbringen? Nur so mal als Überlegung...

Mnonikxa65


Jardon

Das wäre eine ausgesprochene unreife Handlung und eher eine Form der Selbstbestrafung. Aber vielleicht brauchen das manche auch, um dann festzustellen, was sie da weggeworfen haben.

J a6rdxon


@Monika

Sehe ich auch so. Deswegen hat das Alter ja auch sein Gutes, man reagiert nicht mehr so schnell über. Hitzköpfikeit ist das Privileg der Jugend, aber Ruhe und Gelassenheit sind das Geschenk des Alters.

w(ie6auchbimMmer


Bushido81

ich verachte keine Frauen, ich verachte schlampen.

Bist ja selber ein Schlamper bei 17 Frauen in deinem Alter. Wenn du meinst, bei Männern sei das was anderes, dann bist du frauenverachtend, denn du gewährst Frauen nicht dasselbe Recht, ihre Sexualität so auszuleben wie sie wollen, was du selbst für dich in Anspruch nimmst. Aber ich fürchte, um das zu verstehen, reicht den IQ wohl nicht aus.

Mpongika6x5


wieauchimmer

Sag ich ja, es gibt männliche Schlampen und die kämen mir nicht ins Bett.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH