» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

_HTsumnamxi_


Tatsächlich ist das größte Problem beim Frauenaufreißen Minderwertigkeit.

Möchte gerne ergänzen:

Es geht gleichermaßen um reale und gefühlte Minderwertigkeit.

_[T0suSnamix_


Frauenaufreißer aufgepasst:

Wenn du dich minderwertig fühlst, dann solltest du schleunigst etwas daran ändern.

_>Tsunsami_


Auch wenn die goldene Regel ist, dass es keine goldene Regel gibt, dann ist Selbstbestimmtheit doch zumindest die silberne Regel.

Mit anderen Worten, lass' dir bloß nicht vom Rest der Welt erzählen, was du kannst und nicht kannst.

_#Tsu0nPamix_


Und ja, ich bin einer von jenen, denen man nachsagt, dass sie nichts können.

Nunmehr trete ich den Beweis an, dass ich vielleicht doch etwas kann.

_\Tsu9nami_


Wir könnten das Frauenaufreißen auch ganz faktisch betrachten. :-) :)z :)^

_xTsuonami:_


Der Logik aus einem anderen Faden folgend, würde ich sagen, dass sich jede gute Frau durch einen gleichermaßen guten Mann aufreißen lässt.

_KTPsuna6mi_


Was ist der größte Hinderungsgrund, eine Frau aufzureißen?

mialg&ucknB31


Was ist der größte Hinderungsgrund, eine Frau aufzureißen?

Stundenlang im Forum zu philosophieren während man in der Zeit schon hätte Frauen ansprechen können. ]:D

XNan


////Xan: Willst du mich Wiedersehen?

Sie: Glaube nicht das meinem Freund das gefallen würde.

Xan: Musst es ihm ja nicht gleich erzählen… ;-D

Sie: So eine bin ich nicht ;-)

Xan: Okay, wie du willst.

Sie: Hier meine Nr…////

Was soll ich davon halten? ??? Die spielt doch mit mir ]:D

E*natixo


Was soll ich davon halten? ??? Die spielt doch mit mir ]:D

Sie will vom Gegenteil überzeugt werden. Wer von seiner Beziehung überzeugt ist, schreibt nicht "Glaube nicht das meinem Freund das gefallen würde." sondern "Sorry ich hab nen Freund den ich sehr liebe".

L@olayX5


Wer von seiner Beziehung überzeugt ist, schreibt nicht "Glaube nicht das meinem Freund das gefallen würde."

Doch, ich würde das genau so formulieren (habe ich auch schon getan).

Allerdings finde ich es seltsam, dass sie nach der Grenzziehung gleich ihre Telefonnummer herausrückt. Das spricht wieder eher für die Sie-möchte-überzeugt-werden-Interpretation. :-/

E.n atixo


Doch, ich würde das genau so formulieren (habe ich auch schon getan).

Echt? Ich finde das macht einem selbstbewussten Mann eher Hoffnungen weil man meiner Meinung nach durch das "glaube" signalisiert dass man sich nicht sicher ist. Für manche ist das nur eine Floskel, manche fühlen sich dadurch bestätigt ;-D

*:)

LHolaxX5


Echt?

Ja echt. Ich mag Understatement und insbesondere als erste Erwähnung, dass man nicht solo (und auch nicht in einer offenen Beziehung) ist, finde ich diese Formulierung recht passend.

Ich finde das macht einem selbstbewussten Mann eher Hoffnungen weil man meiner Meinung nach durch das "glaube" signalisiert dass man sich nicht sicher ist. Für manche ist das nur eine Floskel, manche fühlen sich dadurch bestätigt ;-D

Hängt vielleicht von der Ausstrahlung ab. ;-D Wenn ich irgendwas mit "ich glaube" formuliere hat das idR ausreichend Gewicht. 8-) (Bei manchen wirkt dagegen vielleicht selbst die gramatikalisch bombenfesteste Ansage noch spielraumlassend. )

E:naEtixo


Hängt vielleicht von der Ausstrahlung ab. ;-D Wenn ich irgendwas mit "ich glaube" formuliere hat das idR ausreichend Gewicht. 8-) (Bei manchen wirkt dagegen vielleicht selbst die gramatikalisch bombenfesteste Ansage noch spielraumlassend. )

Kommt drauf an ob man das persönlich mitteilt oder per Chat / Sms. Eine Textnachricht lässt generell viel Spielraum für alles, gerade wenn diese nicht eindeutig formuliert sind. Aber das mit der Nummer ist ja eigentlich schon eindeutig ;-D

m+ark=ant


Warum tanzt eine Frau ganz eng mit mir, kuesst am Ende noch (ok es war nicht die volle "Intensiteat" und eher kurz, aber trotzdem) und paar Tage spaeter heisst es dann ueber whatsapp

"Ja , ich bin mit meinem Freund evt auch da, vielleicht koennen wir uns ja mal treffen ;-)"

Muss man das verstehen ?

Wollte sie ihr Ego nur pushen, ist ihr Freund (das war keine Behauptung/Test sondern stimmt wohl, habe mal "nachgestalkt" haha) ein Looser/Langweiler oder halt einfach einer der ihr erlaubt Spass zu haben und den es net juckt ?

Bin grade ratlos, dass hat naemlich schon eingeschlagen, aber da ich Minuten vorher nen aehnlichen Traum im Schlaf hatte war der Schock nicht mehr so gross (kein scherz! ) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH