» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

s=culxlie


Ich sehe das ganze eher von der humorvollen Seite und entscheide selber was ich am Faden ernst nehme und was nicht..

NParkr9axs


Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Video nicht gestellt ist und die Nummer auch echt ist! Denn ich habe schon zu viele ähnliche Situationen erlebt... Einfach, unkompliziert, direkt, selbstbewusst – der Typ ist super.

s)culblxie


Genau solche Situationen erlebte ich als Teenie auch öfter...daher musste ich lachen..

E1hemal<iger LNutzer[ (#353x655)


1. gibt es keine Anleitung um Frauen aufzureißen, da gehört Ausstrahlung und anderes zu.

Schwachsinn. Natürlich gibt es Tipps, die einem helfen können.

2. Sind Frauen Lebewesen die geschätzt und respektiert werden sollten, deswegen ist sowas schonmal unter aller sau.

Es gibt sogar eine Regel, die Respekt vor und für Frauen fordert. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

3. Der ware Gentleman genießt und schweigt, wer so rumprahlt wie der Thread-Ersteller...... große Klappe nichts dahinter. Will nicht wissen welche Schabracken der damit abbekommen hat.

Welche hast du denn abbekommen?

e2nigmyatic1x606


Schwachsinn. Natürlich gibt es Tipps, die einem helfen können.

Ich habe an anderer Stellt im Forum schon geschrieben, dass ich den Faden an sich gut finde und die Beiträge von MK wirklich gut geschrieben sind. Aber wenn es um Tipps zum Aufreißen geht .... Schwierig, schwierig. Ich persönlich glaube, dass solche Tipps grundsätzlich eher denen helfen, die sie eigentlich nicht bräuchten.

EXhema}ligIer Nutz`er~ (x#353655)


Es geht hier nur darum, einen Einstieg ins gegenseitge Kennenlernen zu finden. Jede weitere Entwicklung ist ohnehin unkalkulierbar.

Ich habe den Faden als eine Art Anleitung zur Kontaktherstellung zum weiblichen Geschlecht gelesen und nicht als einen Faden "Wie knalle ich die Olle aus dem Supermarkt" ":/

Eshpemaligrer NputzerD (#353655x)


Und selbst, wenn das Zweite zuträfe, könnte man sich die, für sich, wertvollen Information rauspicken und zu eigen machen.

euniWgmaticp1606


"Wie knalle ich die Olle aus dem Supermarkt"

Das geht dann auch schon wieder in Richtung PUA, davon halte ich eh nix.

Ich habe den Faden als eine Art Anleitung zur Kontaktherstellung zum weiblichen Geschlecht gelesen

Da stimme ich dir zu - auch wenn viele der Tipps allgemeingültig für zwischenmenschlichen Umgang sind, zumindest mMn.

Was ich aber eigentlich meinte: Ich glaube, dass die meisten Männer, die an der Kontaktherstellung nicht am Wie?/Wo? (zumindest nicht ultimativ) scheitern, sondern eher an der persönlichen Einstellung, Schüchternheit, Angst, was auch immer. Und dabei helfen praxisbezogene How-to-Tipps mMn nicht wirklich.

E<hemgaliger Nu]tzer (#3,53P6x55)


Ich weiß nicht. Ich bin schüchtern und habe mir tatsächlich des Öfteren die Regeln durchgelesen ohne jemals aktiv geworden zu sein, aber das kann sich ja noch ändern ;-) Vermutlich braucht man einen Anstoß, wie ein gelungenes Gespräch, welches man nicht aktiv herbeigeführt hat oder so. :-/

N=o_N2amex_


Nee, ganz ehrlich, im Großen und Ganzen stand und fiel der Faden mit MK – vollkommen in Ordnung. Er hatte es zuvor gesagt und dann knallhart durchgezogen – Persönlichkeitsentwicklung. Er hat doch damit angefangen, wildfremde Frauen auf der Straße nach der Uhrzeit zu fragen.

Er war ein sog. "Natural" – insofern brauchte er niemals Regeln und wird sie niemals brauchen. In jedem Falle hat er jedoch eine sehr gute "PUA-Show" abgeliefert.

Sein Fadentitel war wortwörtlich reißerisch. Was er jedoch angestrebt und erreicht hat, ist etwas ganz anderes.

N#o_Naomex_


MK hat immer und immer wieder gesagt, dass das "Frauenansprechen" etwas anderes ist, als "eine Beziehung zu führen". Und natürlich hat er damit vollkommen recht, denn das erstere ist eine persönliche Fähigkeit und das zweitere die Fähigkeit zweier Personen.

EHhemalCiger NMutz]er a(#35365x5)


Das stimmt :)z

N;o_Npame_


MK sagte mal:

Schmiede der Schmiede

Er meinte, dass es ein Haiku sei. Und wenn es ein Haiku gewesen wäre, dann hätte ich es gelöst.

AsleBxxx82


Cool der Faden ist immer noch ein "Evergreen". :-)

.

.

No_Name_

Er war ein sog. "Natural" – insofern brauchte er niemals Regeln und wird sie niemals brauchen. In jedem Falle hat er jedoch eine sehr gute "PUA-Show" abgeliefert.

Würde ich nicht so unterschreiben.

MK ist eine vielfältige Persönlichkeit. Ich würde ihn aber nicht als "Natural" beschreiben. Wobei ich zugeben muss, dass ich selbst diese Bezeichnung gewählt habe.

Ich würde einfach sagen, dass er gemerkt hat, dass mal selbst starken Einfluss auf die Realität bzw. seine Realität hat. Wie er selbst auch beschrieben hat, war er nicht immer so drauf. ;-)

Schwer zu beschrieben. Es gibt so Momente, wo man einfach mal das Gefühl hat, dass man seine Realität stark beeinflussen kann. Man muss es selbst erleben. Sonst ist es schwer nachvollziehbar.

MK hat immer und immer wieder gesagt, dass das "Frauenansprechen" etwas anderes ist, als "eine Beziehung zu führen". Und natürlich hat er damit vollkommen recht, denn das erstere ist eine persönliche Fähigkeit und das zweitere die Fähigkeit zweier Personen.

Ich sagen mal Beziehungen die über 2 Jahre gehen sind natürlich herausfordern. Es können extreme Situationen auftreten z.B. Außenbeziehungen.

.

.

Ich persönlich bin MK immer noch dafür dankbar, dass er hier den Faden eröffnet hat. :-)

.

.

So werde mal meinen Whisky austrinken und schlafen gehen.

HMero-ofp-the.-Daxy


Ich hab MK sogar auch noch gekannt. Ich halte das Regelwerk für ein gute Grundlage um sich Mut zu machen, bzw. seine Zurückhaltung zu überwinden. Klar, das sind nur aufgeschriebene Worte und diese nehmen einem das selbst Aktiv werden nicht ab, aber ich finde die Regeln motivierend & vor allem respektvoll geschrieben. Trotz des provokanten Fadentitels. Eigentlich sind es ja auch keine Regeln i.e.S. sondern Aussagen die man sich mal klarmachen sollte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH