Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

Zfau6ng!ast, 3x0


ebenfalls Gute Nacht

*:)

und hoffen wir auf eine lebhafte und konstruktive Diskussion morgen, denn ich denke, ich habe dem Thread heute nacht erstmal viel Input gegeben.

g(ehtxso


Butch hat Recht.

Aber er meint nicht "poppen".

Es geht darum, dass die meisten Frauen nicht spüren dürfen, dass du ihnen "ergeben" bist. Sonst wirst du für sie langweilig. Der Depp eben.

Butch meinte das wahrscheinlich sehr allgemein; in meinem Ausriß (leg' ihn meinetwegen als Stückwerk mit in die Sammelmappe ;-) ) ist trotzdem m.E. der Bezug auf ...nicht spüren dürfen, dass du ihnen "ergeben" bist gegeben - EIN konkreter und praktisch erprobter Aspekt :-)

Ganz schön bizarr, was hier für Typen hier Erscheinung treten.

Auch wenn ich nicht viel zum Thema beitrage - wer will schon bieder sein ;-)

Ich halte den werten Maschinenkanone weder für einen Meister noch für den Allheilsbringer.

Ich auch nicht, aber bissel (belletristischer) Spaß lockert auf :-D

Bald gibts hier wohl sowas wie einen Aufreißerkult mit Aufreißergruß.

Kult's sollten sehr geschäftsmäßig/professionell aufgezogen werden, sonst sind sie zum Scheitern verurteilt...ich habe jedenfalls schon einen Fulltime-Job und echt keinen Bock, mich dann auch noch um "Kult" oder sowas zu kümmern; der Tag hat leider nur 24h... ;-)

@Zaungast

"Handwerklichen" Fehler würde ich aus der Relevanz nehmen.

Warte erstmal den MO ab....; vielleicht steckt sie Dir ein Kuvert zu, vielleicht teilt sie Dir auch mit, daß sie bereits einen Freund hat...oder - wer weiß.

Vorletzten Freitag gab's in unserem Tanztempel einen Fall von offensichtlichem gegenseitigen Interesse (ewiger beidseitiger Blickkontakt über die Distanz von ca. 4m); 'ne Freundin überbrachte dann als Mittler die TelNo. von 'ner Freundin, aber der Kerl hat sich nicht gemeldet - da gab's z.B. keine Aufklärung.

Z0aungxastx, 30


huch, was ist denn hier los? :-o

Alles wie ausgestorben. Da draußen scheint es keinerlei Kontaktknüpf- und Flirtprobleme mehr zu geben.

Warte erstmal den MO ab... ; vielleicht steckt sie Dir ein Kuvert zu, vielleicht teilt sie Dir auch mit, daß sie bereits einen Freund hat... oder - wer weiß.

Ich habe mir auch schon überlegt, wie ich jetzt weiter mit ihr umgehen soll. Folgendes ist dabei rausgekommen:

- ich werde sie keinesfalls fragen, wie sie denn das Gedicht fand und warum sie keine SMS geschickt hat. Jetzt ist sie dran.

- ich werde nicht beleidigte Leberwurscht spielen. Bin ja kein Teeny mehr

- ich werde weiterhin offen und kommunikativ sein, aber gleichwohl versuchen, sie nicht mehr so ernst zu nehmen. Ich werde sie verstärkt als Übungsobjekt sehen. Das nimmt die Anspannung und Verletzlichkeit raus, das gibt dem Ganzen mehr einen spielerischen Touch.

- natürlich werde ich auch auf eine eindeutige Ansage ihrerseits gefaßt sein müssen, in der Art "nicht daß du dir Hoffnungen machst, aber...."

Und jetzt alle Einheiten volle Feuerkraft! ;-)

geehtjso


@ zaungast

Klingt m.E. ganz gut, was Du Dir vorgenommen hast - locker bleiben und auf ALLES vorbereitet sein.

Eigentlich kann ich garnicht mitreden, da ICH selbst jegliche Aktionen eingestellt habe. Immerhin wurde ich aber dieses Jhr schon zum zweiten Mal von Frau aufgerissen... :-o |-o :-D

ZMeno/-2


War das wieder so eine 20 jährige Schnecke!?

Was willst du mit dieser Frage eigentlich sagen? Daß ich alter Sack meine Finger von jungen Dingern lassen soll?

Es ist schon zynisch, daß eine ältere Kollegin mich plötzlich als "alten Schwerenöter" bezeichnet, ich, der eigentlich den schönsten teil seines Lebens verpaßt hat, der bis zum Alter von 24 in keinster Weise Kontakt zu einem Mädel hatte aufgrund von Schüchternheit.

Und plötzlich wagt man sich, bringt die Courage auf, weil man merkt, daß man älter wird und nur ein Leben hat, da wird man gleich als "Schwerenöter" abgestempelt, ein eigentlich negativ besetzter Begriff. Das finde ich zynisch.

Na, im ersten Moment war ich,glaube ich, von deinem Mut, oder deiner Dreistigkeit bei der jungen Dame etwas geschockt. Dann habe ich wohl gedacht: So ein junges Ding, mit strahlendem Gesicht und den richtigen Beulen an den richtigen Stellen bewirkt ja manchmal, daß man sich aufführt wie ein....mutiger Mann. Wieso eigentlich nicht, mehr als eine Abfuhr kann auch nicht passieren, gelle?

Es wirkt nur eben etwas albern....

ANDERERSEITS war meine Freundin 21 als ich 30 war und deswegen habe ich hier gar nix zu meckern. 8-)

Und ein [[http://de.wikipedia.org/wiki/Menschen_ohne_Beziehungserfahrung AB'ler]] war ich bis zum 26sten, deswegen habe ich ebenfalls so überhaupt nix zu melden. ;-)

Zuaung8ast,x 30


Tanja - und so geht es weiter

Der langersehnte ;-) Montag ist verstrichen, und ich habe wieder ein paar Kleinigkeiten zu berichten:

Tanja scheint sich gezielt unsichtbar zu machen - bei der Teambesprechung stand sie so, daß meine Sicht zu ihr verdeckt war. Sie meidet Blicke in ungefähr meine Richtung.

Beim Umherlaufen während der Arbeit begegneten wir uns mal kurz, und sie lächelte mich an, ich zurück.

In der Mittagspause arbeitete sie durch, und ich besuchte sie. Sie war ziemlich einsilbig und ließ sich nichts anmerken.

Ich: "Da darf ich dich ja gar nicht stören, wenn du jetzt arbeitest."

"Ja, das ist wirklich nicht so günstig"

(Smalltalk....)

"Enthielt denn meine Abhandlung über Aminosäuren Fehler?"

"Kann ich jetzt nicht beurteilen, ob die Ketten so richtig waren"

"Wie war denn das Wochenende"

"Viiieeel Party..."

"Sieht man dir gar nicht an, daß du so ein Partygänger bist. Siehst so brav aus"

"Tja...."

"Was sind denn das so für Partys?"

"Clubs in Stuttgart und so..."

"Da kenn ich noch gar keine großartig. Kannst mir mal welche zeigen?"

"Mal sehen"

"Ich geh jetzt meine 5-Min-Terrine essen"

"guten Appetit"

(Dialog gekürzt und dem Original nur nachempfunden)

So Leute, wie ist das alles zu interpretieren?

Na dann

ciao

aWpisxto.


ich kanns nicht interpretieren. kann alles und nichts bedeuten. kann sein, sie ist super schüchtern oder auch total angenervt. zaungast, ist sie nicht vielleicht etwas zu simpel gestrickt für dich?

a-pistxo.


ich denke, sie hat kein interesse. ihr fehlt nur entweder der mut oder das benehmen oder der stil, um dir das nett und bestimmt zu sagen. :-(

Z[aungzast,x 30


zaungast, ist sie nicht vielleicht etwas zu simpel gestrickt für dich?

simpel? inwiefern? ???

ihr fehlt nur entweder der mut oder das benehmen oder der stil, um dir das nett und bestimmt zu sagen.

Das ist dann ihr Problem. Dann nerv ich sie eben solange, bis sie's gelernt hat ;-D

aFpistxo.


;-D

avpistxo.


naja, sie findet dein gedicht vielleicht einfach nur doof, weil ihr die antennen fehlen. die hätte vielleicht eine viel einfachere ansprache gebraucht.

ZyauPngastc, x30


Nun komm schon, beantworte meine erste Frage. ;-)

Zwaung0aste, 30


ups, schon geschehen

sie hat eigentlich einen relativ guten Bildungsstand (gutes Abi!) und benimmt sich auch nicht so girlie-haft, sondern zeigt sich vielseitig interessiert.

Deshalb würde es mich wundern, wenn ihr diese einfachen Antennen fehlen. Übrigens hat sie nicht mein erstes Gedicht bekommen, sondern das 2. (hier im Thread in Auszügen zitiert)

geeht<so


und benimmt sich auch nicht so girlie-haft

Hmmm, die Reaktionen auf den Brief sind allerdings eher "Girlie-haft", oder ??? Vielleicht bin ich auch nur verwöhnt durch wirklich selbstbewußte Frauen, die echt Klartext sprechen können %-|

Z5aun\gast&, x30


gehtso

ach so, Du bestätigst also apistos These, daß ihr Mut, Benehmen oder Stil für eine eindeutige Ansage fehlen und ordnest das unter "girlie-haftes Verhalten" ein?

Welche Stellen des rekontruierten Dialoges sind besonders girlie-haft?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH