Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

Zja&ungahst, 3x0


Jetzt stellt sich jetzt hier nur noch eine Frage:

Wo ist eigentlich der Meister abgeblieben ???

g[eh"tso


Gute Frage - wo ist der Meister ??? Im Lollipop war er jedenfalls nicht und seine zwei Lieblingsschnecken waren auch nicht da... :-D

*:)

atp#isqt\o.


@zaungast, 30

Weil ich die Chance für noch geringer einschätze, daß sie mir ihre Nummer gibt. Zumal sie höchstwahrscheinlich keine vorbereiteten zettelchen mit sich rumträgt und der ganze Vorgang dann auch unpraktischer wäre.

MK vertrat hier im Thread die Ansicht, daß man mit "Nummer geben" vermeidet, die Frau in eine Zwangslage zu bringen, wo sie mit sich ringt, abzulehnen.

Oder hast Du da andere Erfahrungen? Würde mich sehr interessieren.

Ich kann eine andere Erfahrung beisteuern. Ich hab meine Freundin im Bus gesehen, bin mit ihr ausgestiegen und hab sie angesprochen. Ich hab da gar nicht so drüber nachgedacht vorher, war auch sehr aufgeregt, jedenfalls wollte ich auf jeden Fall etwas von ihr, damit ich die Sache in die Hand nehmen kann. Handy hatte sie damals nicht. Da hab ich ihre Mail-Adresse verlangt und bekommen. Sie hat auch meine bekommen. Nur gemeldet hätte sie sich nie und nimmer. Dass weiß ich heute, weil wir drüber geredet haben. Daraus ist eine Beziehung geworden. Es ist schon überlegenswert, ob diejenigen Frauen, die nix rausrücken wollen, sich melden würden, wenn man ihnen die Wahl lässt und nichts verlangt, sondern nur selbst seine Nummer gibt. :)D

Allexxx82


@ Huepfball

Lies dir einfach mal diesen Threat durch dann findest du sicher was du suchst - ansonsten ---->Google

Links gebe ich hier nicht an.

Das war einer meiner viele Frangen.

Im uebrigen, wenn du auf den Link anspielst mit dem "alpha-tier" usw...ist es auf keinen fall "professioneller" ich habe damals meine Bedenken dazu geschrieben und MK hat dies auch getran.

Aber das Forum kenne ich ja noch nicht....

erwartest du als Mann das SIE den ersten Schritt macht oder was?

Nicht sehr selbstbewusst.

Macht sie doch gar nicht ?! DU sprichts sie an ! DU machst den ERSTEN Schritt!

Glaubst du eine an dir uninteressierte Frau ruft dich zurück?

Glaubst du eine uninteressierte Frau freut sich, wenn du sie anrufst ??? ?

Doch der Link ist da - sein nicht so faul und durchsuch den Threat. Ich poste das nicht weil ich bereits eine Verwarnung bekommen habe und nicht noch eine haben möchte - so einfach ist das.

Gibt sowas wie PM!

@Monika65

Ich finde Handynummer für sms gut, wenn man sie vom Mann bekommt. Sms ist leichter mal geschrieben als ein Anruf getätigt.

Exakt!

Man muss nicht mal anrufen sms reicht....

Und alle die ich bis jetzt gefragt habe(weiblichen Personen) zu diesem Thema fanden die "Nummer hinterlege Variante" besser.

@Huepfball

Bezieh es doch einfach mal auf dich - wenn du jemanden kennenlernst der dich fasziniert - gibst du ihm/ihr die Nummer?

ALSO!

Die Nummer freiwillig geben lassen oder nach ihr Fragen sind wohl zwei vollkommen verschiedene sachen....

Das liegt ja wohl auf der Hand! bzw dies bezieht sich auch auf mich!

Seit ich die Nummern nehme klappt es sehr viel besser.

Wie die Nummern nehmen?! Bekommst du sie angeboten oder erfragst du sie? Schreib doch mal Beispiele.....

@apisto.

Die Situation die du beschreibst ist komplett anders...

DU hast sie angesprochen DU hatte ihrer nummer und SIE hatte deine Nummer.

Also denkt sie sich "hoechstwahrscheinlich"..

"ER hat mich angesprochen....ER hat meine Nummer/mail...wenn ER interesse hat wird ER sich schon melden...."

Dieser Gedanke kommt erst gar nicht auf, wenn es nur die moeglichkeit gibt, dass SIE sich nur melden kann....

Habe hier mal ein Beispiel niedergeschrieben was genau anders war.

Keine Nummer hinterlegt....

Keine Nummer erfahren/erfragt....

Gespraech war absolut scheisse....

....und trotzdem hat sie sich bei mir gemeldet...

Ueber Umwege halt ;>

M as8chine9nkanxone


Ganz kurz...

Gute Frage - wo ist der Meister Im Lollipop war er jedenfalls nicht

Ich war auf ner Privat-Weihnachtsfeier von nem Freund. Wollte eigentlich nachher noch einrücken (Lolli), aber mein Feuerwerk (welches bei solchen Events obligat ist und erwartet wird - ich werde da immer mit der Frage empfangen, ob ich "frisches Detonat" im Rucksack habe ;-) ) hat länger gedauert als geplant. Und war richtig fett! :)^ Ne Heusirene, ein paar Kugelbomben (Höhenfeuerwerk) und ein paar ordentliche Knallkörper. Die ganze Ebene hat gebebt. (Für gehtso - Höhe Fernsehturm, auf dem andern Ufer.) Ein älteres Ehepaar kam auf den Radweg und hat zugeguckt. Die fanden das geil. :-)

und seine zwei Lieblingsschnecken waren auch nicht da...

Ja, die kommen nur aller drei Wochen. Das aber pünktlich.

.

.

.

Also, irgendwann bin ich wieder da (hier). Aber um Weihnachten und Sprengtag herum ist bei mir immer volles Programm (in der wirklichen Welt).

M<a7schiTnenikian$onxe


Heusirene = Heulsirene

ZFaungYaYst,V 30


MK

Sorgen Sie dafür, daß Ihre Truppen ab dem 2. Januar wieder voll gefechtsfähig sind, und zwar in der realen med1-Welt! >:( ;-)

ZAaungasLt, x30


So, war heute in der Königsstraße Stuttgart

ein paar Klamotten für Perkins Park besorgen, eine Disco, wo wir eventuell morgen abend hin wollen.

Nebenbei lief natürlich wieder etwas Kommunikationstraining. Eine grundsätzliche Strategie habe ich schon begriffen. Bei Fragen nach einem bestimmten geographischen Ziel wählt man ziele, die in Laufrichtung des Mädels liegen. So gestaltet man ein "zufälliges" nebeneinander-herlaufen.

Naja, eine Frau, eher "graue Maus", fragte ich nach dem Zara (Klamottenladen) und erzählte das Vorhaben mit Perkins Park. Zum Schluß schlug ich vor, daß sie doch mit mir gemeinsam einkaufen könnte. Das schlug sie aus mit der Begründung, noch dringende Weihnachtseinkäufe tätigen zu müssen. Daraufhin sagte ich "vielleicht hast Du ja irgendwann mehr Zeit" und drückte ihr meine Nummer in die hand. Sie darauf: "Ahh, gut vorbereitet"

Diese Bemerkung fand ich sehr bedenklich, signalisiert sie doch, daß das Objekt der Begierde meine Kontaktierungsmethode als Routine empfand. Deshalb werde ich auch mal die Huepfball-Methode ausprobieren und die Frau nach ihrer Nummer fragen. Man kann ja beide Methoden koppeln und im Falle der Verweigerung seine eigene Nummer weitergeben.

Maschinenkanone, ich hätte übrigens noch gern ein Statement von dir zu Huepfballs Plädoyer für die "darf-ich-deine-Nummer-haben"-Methode, welche deutlich von deiner "hier-hast-du-meine-Nummer"-Methode abweicht.

Maschinenkanone, ist dir eigentlich klar, daß morgen abend ein 30-jähriger Mensch zum ersten mal im Leben in ernsthafter Bagger-Absicht in eine Disco geht? Ist das angesichts meiner rudimentären Fähigkeiten und Fertigkeiten überhaupt vertretbar ???

Naja, ich mach's trotzdem.

M)asc2hin=enkanfoxne


Maschinenkanone, ich hätte übrigens noch gern ein Statement von dir zu Huepfballs Plädoyer für die "darf-ich-deine-Nummer-haben"-Methode, welche deutlich von deiner "hier-hast-du-meine-Nummer"-Methode abweicht.

Kommt noch. Ausführlich.

Auf die Schnelle: Die "hier-hast-du-meine-Nummer"-Methode ist zwar "galant", asber auch kritisch. Weil viele Frauen zu zögerlich sind, selbst was zu managen. Der Schlag "zögerliche Frau" braucht einen Mann, der die Initialzündung realisiert. In diesme Fall brauchst du ihre Nummer, um was einzufädeln.

Allerdings ist fraglich, was mit einer Frau, die von Natur aus so zögerlich ist, außer einem Abenteuer, rauskommen soll. Deshalb ist die (etwas martialisch klingende) Selektionsmethode: "Wenn sie sich nicht von selber meldet, taugt sie ohnehin nichts" eine ganz gute. Generell entscheiden kann man diese Frage aber nicht. Ob eine Frau "was taugt" (was auch immer man darunter versteht ;-) ) kann man immer nur individuell beurteilen.

Für deine "Baggertour" morgen epfehle ich dir dringend die Methode Nummerntausch! "Gleichberechtigung". ;-) In der Preislage:

"Ich schlage jetzt mal vor, dass wir unsere Nummern tauschen. (Handy raus!) Meine ist..."

Preislage: "Vollendete Tatsache". Wenn sie nicht klar abgeneigt ist, wird sie mitmachen.

Verfahre so und du fährst das sichere Schiff. Wenn das untergeht, wollte sie dich ohnehin torpedieren.

Maschinenkanone, ist dir eigentlich klar, daß morgen abend ein 30-jähriger Mensch zum ersten mal im Leben in ernsthafter Bagger-Absicht in eine Disco geht?

Nö. Weiß ja noch nichts davon. ;-D Aber jetzt wo du's sagst?

Ist das angesichts meiner rudimentären Fähigkeiten und Fertigkeiten überhaupt vertretbar ???

Schön dämliche Frage... :-|

Naja, ich mach's trotzdem.

Das ist die richtige Einstellung!

"Scheiß drauf und durch!"

Aber wenn es dich tröstet bescheinige ich dir gern, dass du alles zusammen hast, was du brauchst und einen überdurchschittlichen Pioniergeist entwickelt hast.

Dein Vorhaben ist also absolut realitätskongruent.

AUSFÜHRUNG!

...und wegtreten.

Zcaunngast<, 30


naja, genau in einem Jahr

werde ich ein großes Resümee antreten.

Das verspreche ich heute und hier an dieser Stelle, so wahr ich Zaungast heiße.

Und so wahr ich heute während der Autofahrt geschrieen habe: "Ich will leben!"

M'aschjinenk%anoxne


so wahr ich Zaungast heiße

;-D Na, dann wird dat ja wohl nüscht. ;-D

Und so wahr ich heute während der Autofahrt geschrieen habe: "Ich will leben!"

Das ist echt gut!! Hab ich früher (als ich noch ein Auto hatte ;-D ) auch ab und zu gemacht. Also "im Auto geschrien". Kann man nirgendwo sonst so ungestört und unbeobachtet machen. Und es befreit, entfrustet und ent-aggressiviert wie nichts anderes.

... wenn man die erste Peinlichkeit überwunden hat. ;-)

ZAaunga0stL, x30


hää?

als ich noch ein Auto hatte

Ist eine operativ-taktische Tätigkeit ohne Personenkraftwagen überhaupt möglich ???

Na, dann wird dat ja wohl nüscht.

Ach wie gut daß niemand weiß, daß ich weder z noch h noch Rumpelstielzchen heiß ;-D

M\aschNinenk3anoxne


Ist eine operativ-taktische Tätigkeit ohne Personenkraftwagen überhaupt möglich ???

Wie bitte? Verstehe ich nicht.

Kann jetzt erstmal nicht mehr antworten, muss Chicks checken. Kumpel ist grad gekommen.

Bis später!

Zfaungafst, x30


muss Chicks checken

Muß übrigens noch Schecks schicken.

bis später *:)

M"aAilanxd


Zaungast, 30

Was, du bist heute Abend im Perkins Park zugange?

Da geht man doch nicht hin...ähm ich meinte,dann komme ich auch um dir bei deiner Jungfräulichen Arbeit zuzusehen. ;-D

Ich setzt mich dann irgendwo in die Ecke und beobachte dich dabei,später sag ich dir dann was du alles falsch gemacht hast ;-)

Wie siehst du eigentlich aus? 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH