» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

MWaschinbe5nkanoxne


@ Thunder

die größten Ärsche haben die tollsten Frauen!

Das ist echt ein Phänomen! :-o Da hab ich nur Vermutungen. Da hört mein Latein irgendwie auf.

.

obwohl man der "Erbeuteten" später nicht sagen sollte, dass man es genau so schon mal versucht hat - die wollen Einzigartigkeit und Romantik, man kennt das doch...

Da hast du ja sowas von Recht! ;-D Jede Frau (ich denke auch, jeder Mann) will doch etwas ganz Einzigartiges ein. Und das schmeichelt so unwahrscheinlich, obwohl doch jeder weiß, dass es nicht so recht stimmen kann.

Ich zitiere Wilhelm Busch:

Da lob ich mir die Höflichkeit,

das heimliche Betügen.

du weißt Bescheid, ich weiß Bescheid

und allen machts Vergnügen.

Wir kennen ihn nur als Dichter, doch noch viel mehr war er großer Philosoph! ;-)

.

.

@ @ traeumer

So, PN mit Strukturformeln ist raus. ;-) Da du sagst, dass du bislang keine Parfüms verwendest, hier mal noch n paar Hinweise, wie du Parfüms ind Parfümerien "ordnungsgemäß" testen kannst, so dass du auch einen realistishcen Eindruck kriegst, wie du mit dem Zeug riechen würdest.

Am besten kriegst du raus, ob dir ein Parfüm gefällt, indem du zweimal in ne Parfümerie rennt und dein T-Shirt einsprühst. Dann am nächsten Tagv dran schnuppern. Da hast du ein realistisches Ergebnis aus Eigengeruch und Parfüm. Außerdem hast du selber genug "Abstand" zu dem Geruch, den du, wenn du gerade die Nase in die Parfümflasche gesteckt hast, nicht hast. Und wenn du das eingesprühte T-Shirt trägst, hast du diesen Abstand auch nicht, weil du es irgendwann nicht mehr riechst. Am nächsten Tag aber ist deine Nase "frei und unbefangen". Wenn du also am nächsten Tag an einem T-Shirt, das du im Brustbereich eingesprüht und einen Tag getragen hast, riechst, dann riechst du das, was eine Frau schnuppert, wenn sie dir begegnet.

Und wichtig! Ein T-Shirt nur mit einem Parfüm einsprühen. Egal wie weit die Sprühstellen entfernt sind, die Gerüche vermischen und verfälschen sich immer.

Ach und ganz wichtig! Anleitung zum Parfüm-Ausprobieren. Ich sehe immer wieder Leute, die "Sprühen" und dann mit tiefem Atemzug "Riechen". Also ich weiß nicht, was die riechen, auf jeden Fall riechen sie nicht wie das Prafüm auf ihrem Körper riechen würde. Also los...

Falsch: Niemals Parfüm aufsprühen und Nase reinstecken! Da riechst du nur "Benzin" und deine Geruchsnerven sind sofort betäubt. Da riecht jedes Parfüm nur nach "Lösungsmittel".

Richtig: Aufsprühen, von der Nase fern erstmal wegwedeln (Kärtchen schütteln, dass sich die groben Nebel verflüchtigen) und dann vorsichtig mit dem Proben-Kärtchen in Richtung Gesicht fächeln. So, dass nur ein Hauch ankommt. Am allerbesten ist es, das Zeug aufs Handgelenk zu sprühen und erstmal überhaupt nicht dran zu riechen, sondern im Laden spazieren zu gehen. Dann nach 5 Minuten mal schnuppern. Da hat man das erste einigermaßen realistische Ergebnis.

Mhaschi5nenkaRnone


Nachtrag zu den Ärschen und den tollen Frauen.

Ich denke aber auch, dass die Qualitäten dieser "tollen" Frauen unter der Hautoberfläche enden. Also ich persönlich wöllte keine Frau haben, die von mir erwartet, dass ich ihr Leben regele und jede Überzeugung für sie entscheide.

Das typische "Schokoladenhohlkörper-Phänömen". Dreimal angefasst und langweilig.

Obwohl ... das auch nicht so stimmt. Ichhabe es selber schon erlebt, es gibt Frauen, die sind innerlich dermaßen hohl! :-o Aber körperlich treiben sie einen fasst zum Wahnsinn. Unerklärlich. Richtige Gorgonen der Lust!

*Uahhh, bei dem Gedanken erstmal tiefbrünstig durchatmen!*

kXlexene>r-d}d


Parfüm...nicht ganz korrekt...

Auf's eigene Handgelenk / Armbeuge sprühen, 5 Minuten abdunsten lassen.

Dann ein mitgebrachtes weibliches Wesen an dieser Stelle schnuppern und urteilen lassen... ;-D

VMeexb


Das

es gibt Frauen, die sind innerlich dermaßen hohl! Aber körperlich treiben sie einen fasst zum Wahnsinn.

kann ich nicht nachvollziehen. Abgesehen davon, dass es auch solche Männer gibt, genügt doch ein Blick in ein Gesicht, um solche Extremfälle zu erkennen. Bei Frauen mit diesem "gewissen" Gesichtsausdruck, hat mich der Rest noch nie interessiert. Egal was für figürliche "Qualitäten" so jemand hätte, mein Interesse erlösche augenblicklich.

MpascRhinenkaTnonxe


@ kleener

Auf's eigene Handgelenk / Armbeuge sprühen, 5 Minuten abdunsten lassen.

Dann ein mitgebrachtes weibliches Wesen an dieser Stelle schnuppern und urteilen lassen...

Aha, ich sehe, ein Kenner der hohen Schule! ;-D

Ich stimme zu. Das ist die Highend-Methode der Parfümprüfung! :)^

.

@ Veeb

Na hallo erstmal! *:)

Ich hoffe, dass ich auch mal zu solcher Gelassenheit finde. ;-) Aber gegenwärtig... Es gibt tatsächlich Frauen - und da geht es nicht nur um reine Optik, sondern um Ausstrahlung - die ziehen mich magnetisch an, obwohl ich genau weiß: "Beziehung? Nähe? Unmöglich!" Ich kanns mir auch nicht erklären.

Im Grunde ist es ein Gemisch aus Optik und Ausstrahlung. Gesichtsausdruck, Mimik...

Sonnenwind hat sich mal irgendwo als "Gesichtsfetischisten" bezeichnet. So einer bin ich auch. Ein schönes Gesicht zieht mir den Boden unter den Füßen weg...

Mdonik]a65


MK

Die Frage ist, was meinst du mit innerlich hohl? Ich kenne das auch, natürlich von Männer, diese Anziehung von Männern, die absolut nicht zu mir passen. Es ist fast wie ein Gesetz. Hohl sind sie nicht unbedingt, jedenfalls nicht für andere Frauen, nur vielleicht für mich, weil der andere, eher geistige Draht eben fehlt.

M:aschui5nenkuanone


Mag schon sein, aber manche Leute haben gar keinen "geistigen Draht". Also da fehlt einfach die nötige Hardware, dass wirklich etwas fließen kann. Es gibt Päärchen, die sind deshalb zussammen, damit sie nicht einsam sind undweil der andere "gut aussieht", amn ihn also vor Freunden als Prestigeobjekt verwenden kann. Der Sex stimmt auch aber snsonsten ist da nichts mit "Inhalt" oder "Verständnis" oder "menschlicher Nähe". Das sind Leute, die leben einfach nebeneinander her. Gibts wirklich. Kenne ich. Gewohnheit ist eine große Macht.

tRraFeumxer


@ MK

Ich für meinen Teil habe nur sehr selten das Gefühl, dass mich eine Frau versteht. Und das ist essentiell wichtig!

Exakt! Gilt bei mir ebenso. Das ist für mich ein Ausschlusskriterium!

Aber ich bin für eine Präzision des Verstehens: Ich bin nicht der Meinung, dass die Parterin ALLE meine Problem verstehen soll. Ein gewisses Quantchen Unverständnis ist durchaus spannend und lädt zum weiteren Erkunden ein. Und einen Menschen kann man letztendlich sowieso nie ganz verstehen (Ich war mit meiner letzten Ex 5 Jahre zusammen und war der Meinung, dass ich sie doch ganz gut kenne und hatte auch des Gefühl von gegenseitigem Verstehen auf hohem Niveau... und was macht sie? Im April brauchte sie nur eine Woche - ohne Vorwarnung - um zu einem anderen zu wechseln.... Verstehen ??? geht einfach nicht! Buch mit 7 Siegeln...).

Verstehen spielt sich bei mir hauptsächlich auf der Ebene des Humors ab. Wenn ich mich mit einem Menschen in wenigen Andeutungen unterhalten kann und wir wissen beide sofort, was gemeint ist. Wenn ich meinen manchmal doch sehr ironischen Humor erst 1000 mal erklären muss oder nur ein unbewegtes Gesicht ernte, dann fühle ich mich nicht verstanden.

Um aber meine Absonderlichkeiten und meine inneren Zerrissenheiten verstehen zu können, müsste sie meine Eltern kennen, meine früheren Freunde, meine Lehrer etc. Ich bin froh, dass das unmöglich ist ;-)

Parfüm:

Vielen Dank für diese einführenden Grundlagen! Ich muss mich allerdings korrigieren. Mir ist eingefallen, dass ich zu ausgesuchten Gelegenheiten füher auch ein Parfüm benutzt habe (Armani). Ich habe es dann aufgegeben, als mir auf einem Ball die Elfe in meinen Armen gesagt hat: "Du riechst wie mein Exfreund!" Ich: "Wie meinst Du denn das, gefällts Dir nicht?" Sie: "Naja..."

T4hunderpstruxck


Kein Phänomen!

Erklärung : Kinder wollen IMMER grundsätzlich das Spielzeug, das ein anderes Kind gerade hat.

Eine der Quelle her unbekannte Weisheit sagt sinngemäß : das, was wir haben können, wollen wir nicht - aber das, was wir nicht haben können, ist unser größtes begehren.

Und so läuft es zwischenmenschlich auch!

Wenn ein Mensch weiss, dass sein Partner absolut an ihm hängt, wieso sollte er sich dann Mühe geben, damit dieser sich wohl fühlt?

Er ist ja sowieso da.

Und dieser Partner ist sich der ständigen Zuneigung des anderen nicht sicher (möchte sie aber) und ist deshalb anhänglich, fürsorglich, lieb etc...pp... was das genau gegenteilige Verhalten des anderen Partners zur Folge hat.

Und Kant sagt, es gibt einen Unterschied zwischen dem Erhabenen und dem Schönen - nur das es heut nicht mehr vom Geschlecht abhängt! 8-)

sQou)lsingxer


Hm, mittlerweile finde ich diesen Thread hier echt immer interessanter, weil endlich mal so einige Sachen ans Licht kommen.Also, zum Thema die grössten Ärsche haben die tollsten Frauen".Das stimmt so nicht ganz, die hübschesten vielleicht, noch dazu die dümmsten.Punkt!Ausserdem, welche Frau will schon einen Von Selbstzweifeln und Komplexen befleckten Mann, denn darum gehts doch,.Diesem Mach Typ Mann fehlts doch nur daran.Der guckt , dass er eine kriegt, die toll aussieht und die keine Widerworte gibt.Schlimm!

MK, es freut mich sehr zu hören, dass es enldich mal einen Mann gibt, der sich Gesichter genau betrachtet, und nicht erst woanders hin schaut, oder habe ich das flasch verstanden?Bei mir ist es auch so, ich lege auch den meisten Wert auf das Gesicht eines Mannes!Da ist mir der restliche Körper schon ziemlich schnuppe :-)

Zum Thema Parfum testen:Auf´s Handgelenk sprühen und 20(!)Minuten warten, erst dann hat sich der Duft 100% entfaltet.Mein Favorit bei Männern ist und bleibt Boss Bottled, falls es jmd interessiert.Aber nicht zuviel!

So, und zu guter letzt eine Frage an die Männerwelt(ich werde meine Fragen jetzt immer in diesen Thread werfen):Ich bin NICHT arrogant, nicht künstlich, nicht zu gestylt etc, das nur, damit keiner denkt, ich seie eingebildet oder so,mich interessiert es eigentlich nicht so, ob mich Männer anschauen oder nicht.Aber grundsätzlich wenn ich wohin gehe, kleben siemit ihren Blicken an mir(Schonmal ertönt ne Hupe oder so)Wie hier schon einige wissen, zihe ich mich nicht besonders freizügig an, aber doch schon sexy mit Stil.Tja, es ist manchmal echt übertrieben, da es mir auch manchmal unangenehm ist, vor meinen Eltern oder sista.So, ich bin single, und hätte nichts dagegen, wen kennezulernen, aber:Warum gucken sie alle, aber kein Arsch spricht mich an ??? ??Gibts da irgendein Geheimnis, dass ich kennen sollte ??? Bitte um Antwort, euch allen schönen Tag noch!

m[oonrlig>ht1x979


@maschinenkanone

ich habe sowas erlebt und konnte mich auch schwer wieder trennen. Jetzt habe ich gerade n rieiges Problem damit, dass er sich nicht meldet... Wir haben zwei wunderschöne Tage mit essen, Kino,... verbracht und insg. zwei Nächte... Ich war entweder zu blöd, die Anzeichen zu erkennen, dass er nur eine Affärre will oder er hat sich spontan umentschieden. Es sah anfanfs für mich nicht so aus, denn er ist echt weit gefahren um mich wiederzusehen und konnte seine Finger bis zum Schluss nicht von mir lassen. Allerdings habe ich vorher auch gesagt, dass ich nicht auf der Suche nach einer Beziehung bin... Ich denke, dass er sich schnell eingeengt gefühlt hat, asl ich ihm gesagt habe, wie gerne ich ihn wiedersehen will und wie schön es war... Außerdem habe ich ihn zwei Tage später angerufen, ob er irgendw. hat, weil er nicht reagiert hat... Ich weiß nicht, kann mich damit nicht abfinden, dass ich ihn nie wieder sehe... Was zum Teufel kann ich machen!???!???!??? ?!

kpleeUner]-dxd


@ soulsinger

ich lege auch den meisten Wert auf das Gesicht eines Mannes!

Oweh, da kann ich einpacken :-/

Boss Bottled

Jepp, dat geht :)^

Warum gucken sie alle, aber kein Arsch spricht mich an

Naja, entweder biste zu schön oder strahlst irgendwas aus... :-/

Hatte letztens mit meiner Schwester darüber gesprochen (die Gute macht sich jetzt dauernd Sorgen um mich ;-) ); sie meinte, ich hätte immer so einen abweisenden / kalten Gesichtsausdruck.

Das war mir eigentlich vorher schon klar, nun eben die Bestätigung.

Das hat eigentlich nichts mit meinen Gedanken zu tun - ist halt der "Ruhezustand" :-/

Laß' Dein Bild zur "Begutachtung und Analyse" mal rüberwachsen - gucken wir, was man da machen kann ;-)

@Moonlight79

Mir ist jetzt nicht ganz klar : ein "Affäre" möchtest Du nicht sein und keine feste Beziehung möchtest Du - was dann ???

Eine Art Mittelding; so als WE-Beziehung ???

@MK

Jetzt also noch Beratung für die "Aufgerissenen" - wird richtig interessant hier ;-)

V5eeb


MK

Ein schönes Gesicht zieht mir den Boden unter den Füßen weg

Was ist schön? Ein Gesicht, das den "ästhetischen" Bedingungen genügt, aber geistlos in die Welt schaut, ist in meinen Augen nicht schön.

TRhu)ndGerCstrucxk


@ Soulsinger

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, du bist weiblich und dazu attraktiv. Männer glotzen hinterher, weil (also, da kann ich nur vermuten) es ein gesellschaftlicher Zwang ist, vielleicht "nicht schwul" und so männlich wie möglich zu wirken. Wer eine attraktiven Frau nicht mit den Augen auszieht, ist doch sowieso schwul (%-|)...

Und dann trauen sie sich nicht, dich anzusprechen, weil du ZU gut bist. Glaube mir, diese Mnner haben kein Selbstbewusstsein (Das ist zwar ne Superkirsche, aber wohl ne Nummer zu groß für mich...).

Sehr, sehr verwirrend - und ich als Frau muss dir antorten...

m7oionlig'ht197x9


@kleener

hmmmm, das weiß ich halt selber nicht so genau!? Ich hätte nur erwartet, dass man drüber gesprochen hätte, denn es sah für mich so aus, als wäre er auch an meine Person interessiert... Da wir die Zeit miteinander verbracht haben und (ich zumindest es sehr schön fand) hätte ich so viel Respekt mir gegenüber erwartet, dass er mich nach einem abwürgen am Telefon mit den Worten: hey, Süße... blb bla... Du, bin nur auf m Sprung, kann ich Dich später anrufen...!? wirklich hätte zurückrufen können... Er hätte einfach sagen können, was er will und nicht irgendwelche leeren Versprechungen, dass wir uns wiedersehen... Ich wollte einfach nur wissen woran ich bin, dann wäre ich entsprechend damit umgegangen. Ich bin nämlich auch nicht gerade zwanghaft auf der Suche nach einer Beziehung, aber man wird ja wohl mal fragen dürfen, wie s geht... Nee, ne Wochenendbeziehung auch nicht, nur ein Respektieren, wenn man sich auf eine Affäre einlässt oder es darauf hinausläuft, sollte man trotzdem Respekt voreinander haben. Wenn er keine Affäre will, wäre es auch nett gewesen, wenn er es gesagt hätte. Ich finde den Menschen einfach nur toll, denn er hat mich regelrecht umgehauen. Es interessiert mich also nicht "nur" der Sex, sondern auch der Mensch. Da ich auch nicht zwanghaft auf der Suche nach einer Beziehung bin, wäre doch so eine Mischung ganz nett, eine Mischung aus -zwischendurch einfach mal tel. können-, sich aufeinander freuen, ohne Verpflichtungen, sich treffen, übereinander herfallen,...

Er hat wahrsch. Panik bekommen, dass ich zu viel Gefühl investiere!!!???

Er kann mich gerne abwürgen, gerne sagen, Du ich hab jetzt keine Lust, Dich zu sehen, aber bitte schön etwas Respekt!? Das ist nicht zu viel verlangt... Ich wollte einfach nur den Grund für seine Kontaktlosigkeit wissen... Das quält mich...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH