Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

ZyaungaNsut, -3x0


api

hält sie dich bereits für den herrgott persönlich?

Dann hätte der Thread aber einen interessanten Kriegsschauplatz weniger ;-)

Mal im ernst: Soll ich nur eine belanglose Textmail schreiben oder irgendeine Nettigkeit anhängen (sie hat mir ja auch mal ein nettes Powerpointding geschickt), oder eine e-card?

Z(aunvgasMt, x30


Alexx

Du stellt sie auf einen "Sockel". Das ist der Fehler...

Nööö, seit gestern eigentlich nicht. Schau doch mal, wie ich ihren SMS-Stil gespiegelt habe. Und heute habe ich überhaupt keine SMS / Mail an sie geschrieben, ich habe nur eine Mail von ihr empfangen.

Oder hast du noch andere Sockel-Symptome entdeckt? Raus damit, damit ich sie ausmerzen kann!

a\pixsto.


ich würd erst mal drüber schlafen und ihr heute nicht mehr antworten. wenn man ihre schlussformel "bis dann" spiegelt, kommt dabei keine antwort am selben tag raus. ;-) aber wenn du trotzdem heute antworten willst, dann ohne firlefanz, bitte keine poesiealbumisierung der antwort-mail! ;-D du musst ja nicht in einen wettbewerb eintreten in diesem weiberkram. eine frau will sicherlich keine mails, die ihren eigenen stilistisch und kramtechnisch nachempfunden sind. sie will männliche mails und sie soll darauf ruhig mal ein wenig warten müssen, damit sie sich dann auch richtig freuen kann, wenn sie post hat. wenn ich mich so lese, könnte ich auf die idee kommen, ahnung zu haben. ;-D

Zga|u[nga]stx, 30


api

Da sie nur von ihrem Arbeitsplatz aus ins Internet bzw. mailen kann, wird sie meine Mail erst morgen früh lesen. Antwortzeit also dann 24h (von mir unverschuldet, da ich auf meine Privatadresse mangels Internet auf Arbeit keinen Zugriff habe)

Ich denke, das ist genügend needy-unlike ;-D, oder ???

MIonrik<a65


Die Anzahl der sms und das Taktieren wann man sie schickt, macht sie nicht männlicher. Viel wichtiger ist der Inhalt, leicht frivol, zum Beispiel, augenzwinkernd.

Langweilige Textsms bringen niemand weiter, wenn man was im Schilde führt, muss es schon ein bisschen mehr sein.

Zyaung+ast, x30


Fassen wir also zusammen

1.) keinen Weiberkram, also E-cards, Poesiezeugs, sondern männlich-spartanische Texte ohne buntes Zeug.

2.) leicht Provozierendes, Augenzwinkerndes hineinpacken.

aTpi)sto.


naja, leicht frivol kann auch ganz schnell ins auge gehen. hängt von der frau ab.

a\pisxtox.


textvorschlag:

"ich würd so gern mit dir im neuschnee schneeengel machen!"

:-x

Z^aungasmt, 3x0


Was sind denn Schnee-Engel

???

a?pistxo.


na,

wenn man sich in den schnee legt und arme und beine bewegt: der entstehende abdruck ist ein schneeengel. siehe zum beispiel "und täglich grüßt das murmeltier".

Itna-MaVria


Zauni,

*warndreieck wieder aufstelle*

Ihre Mail ist höflich und minimal nett. Aber besonders Mühe oder Herzblut hat sie nicht reingepackt. Jede Gefühlsduselei deinerseits zeigt ihr zwar, dass du sie willst, ich befürchte aber, es bleibt bei einer einseitigen Willensbekundung .... :-/.

Ich mein ja nur, sind halt so meine weiblichen Assoziationen, Weibergegewäsch halt ;-D.

Z}aunggast,x 30


und täglich grüßt das murmeltier

DAS war ein Film! Ein richtiger Klassiker. Kultig, mittlerweile. Das Ding ist doch schon 15 Jahre alt, oder?

Was ich auch kultig finde: Liegen lernen

Z.aungaVsvt, 30


Ina Maria

Gefühlsduselei? Lies noch mal meinen aktuellen Stand 20:08

ISna-aMarixa


Zauni,

als erstes würd ich mal wieder Gefühle runterfahren. Du machst dir einfach zu viele Gedanken und nachher biste nur enttäuscht.

Siehs als Spiel an und nimms nicht so fürchterlich ernst...Sie sie als Tanzpartnerin aber nicht als potentielle Beziehung und dementsprechend schreib auch zurück. Ich seh nämlich in ihrer Mail nix, was irgendwie in Richtung "ich will was von dir und find dich toll" geht, wirklich nicht.

Verstehste?

I$na-mMaria


Sieh sie als ..... sollte das heißen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH