» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

m=oontlighNt1979


@monika

aber schließlich ist er auch ein Mann!!!

Es gibt wahrsch. auch einige Frauen von der Sorte...

M=oniWka65


moonlight

Frauen haben dieses Verhalten weniger "nötig", wenn du so willst. Eine Frau kann sich ohne groß die Liebende zu spielen, ein Bettvergnügen verschaffen, darin hat sie es bei den Männern leichter. Männer wiederum häufig der Meinung - zum Glück gibts auch da einige, die sagen von vornherein was Sache ist - sie bekommen die Frau ohne "Gesumse" nicht ins Bett, was ja auch häufig den Tatsachen entspricht.

m|oolnli0ght1c97x9


Ja, da hast Du auch wieder Recht.. Wenn Frauen das aber tun sind sie Schlampen und nicht mehr interessant... Ich bin eher eine von der Sorte, die sich eigentlich nicht ewinlullen lässt und sofort auf Distanz geht... Er hatte es leider mirt seinen tollen Worten, seiner anders charmanten Art,... geschafft.....

tnrae\uGmxer


Monika

Also: Moonlight hat einen Mann kennengelernt, sie haben sich total verliebt und zwei wunderschöne Tage verbracht, inklusive Bett. Danach hat er sich nicht mehr gemeldet, und Moolight ist untröstlich, weil sie sich verarscht fühlt. Dann erfährt sie, dass er sogar eine Freundin hat. Ja? Alles korrekt bis da?

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten der Interpretation:

A) Moonlight war blind, und hat nicht gemerkt, dass es ihm nicht um ihre Person geht und er sie nur benutzt. Er ist ein Arsch und sie ein armes Opfer.

B) Beiden ging es um die Person des anderen, aber er hat sich aus welchen Gründen auch immer, dann doch umentschieden.

Ich gehe davon aus, dass Moonlight1979 eine 26jährige Frau ist.

Kann eine 26jährige Frau so unüberlegt und ahnungslos sein, dass sie mit einem Flirtpartner sofort in die Kiste springt, ohne sich zu fragen, was er will, und ob sie ihm vielleicht auf den Leim gegangen ist (Version A))? Diese Frage kann nur Moonlight selbst beantworten. Aber wenn sie sie mit ja beantwortet, muss sie sich selbst an der Nase nehmen. Hat sie ein bischen geträumt? Ich finde es jedenfalls unfair dann nur über den Mann herzuziehn.

Zur Ehre von beiden ziehe ich deswegen Version B) vor. Weil ich dann Moonlight glauben schenken kann, dass da wirklich etwas war zwischen den beiden, und sie sich sein Interesse an Ihrer Person nicht nur eingebildet hat. Ich finde ausserdem, dass man auch Männern gewisse Entscheidungsschwierigkeiten und Ungewissheiten zugestehen muss... Bei Frauen gibt es das doch zu genüge!

MNonimkax65


Kann eine 26jährige Frau so unüberlegt und ahnungslos sein, dass sie mit einem Flirtpartner sofort in die Kiste springt, ohne sich zu fragen, was er will, und ob sie ihm vielleicht auf den Leim gegangen ist (Version A))? Diese Frage kann nur Moonlight selbst beantworten.

Natürlich kann nur sie das. Aber ich kann dir versichern, das passiert auch älteren Frauen als ihr, kann einfach passieren.

Ich habe lange gechattet, und der Chat ist voll von Männern, die darauf aus sind, sich eine kleine Affäre zu gestatten. Viele stellen es gleich klar, andere aber verdecken das und machen auf Liebesmasche, weil viele Frauen nur so ins Bett zu bekommen sind. Ich will gar nicht abstreiten, dass ihm das alles auch sehr gefallen hat, mit Sicherheit, aber ihm war höchstwahrscheinlich mit der gleichen Sicherheit von vornherein klar, worauf das beschränkt ist, ihr aber nicht. Er hat ihr ja auch Tatsachen verheimlicht.

Ich glaube nicht, dass er mit sich ringt, solche Männer verhalten sich anders.

Mgaschi{nenkoanone


@ soulsinger

Hm, vielleicht sind meine Brüste ja auch zu klein für die Männerwelt... aber ich bin eh eher zierlich, und das sollte schon passen... es ist schon was da, aber halt nich a la Pam, vielleicht wollen die männer ja DAS sehen...

Du liebe Zeit! Also ich weiß nicht, ob Frauen wirklich auf die Größe vom Pimmelmann achten, aber definitiv steht nur ein gewisser Prozentsatz von Männern bei Frauen auf "Ballermänner". Die allgegenwärtige Vorliebe für "Große Brüste" ist eine Sage! Ich kenne genügend (diese Meinung findest du hier im Forum ünbrigens bestätigt), die NICHT auf große Brüste stehen. Ich persönlich bin da sehr vielseitig. Groß oder klein ... für mich ist die Form und die Konsistenz entscheidend. Keinesfalls die Menge. Bei zierlichen Frauen (was ich sehr liebe!) mag ich kleine Brüste außerordentlich! Das ist sozusagen der I-Punkt auf dem anatomischen Gesamterscheinungsbild.

.

aber dafür ist mein popo schick

Das ist für mich zum Beispiel echt wichtig! Der Popo einer Frau muss sitzen! ...oder passen ...oder wie auch immer man das nennt. ;-) Ich persönlich mags schön schmal. Und die Taille im spitzen Winkel runter zum Becken. "Rechteckige" Taillen-Hüften-Übergänge mag ich nicht.

Ach äh, und nochmal zu den Möpsen ... die Brustwarzen sind für mich auch ein entscheidender Faktor! Da bin ich sehr wählerisch. Und zugegebenermaßen auch etwas intolerant. Ich mags groß, zart, rosarot und plastisch wie Erdbeerchen. :-) Wenig anfangen kann ich mit buchstäblichen "Ventil-Nippeln".

Ah, Moment! Gestern habe ich ein perfektes Beispiel gefunden!

Gestatten? Meine Vorliebe: ;-D

[[http://www.ishotmyself.com/public/graphics_Join/join9.jpg]]

Perfekt!!! *seufz* Da hätte ich Lust, gleich mal dran rumzukusseln oder mit der Zunge drüberzugehen. Und wenn dann auf den Brüsten (und dann ja auch am ganzen Körper) so ein leichter, nur gegens Licht sichtbarer, Flaum goldig schimmernt ... da könnt ich kaputtgehen! Mitso einem Mädchen kannst du mich ins Bett packen und ich verabschiede mich von der Welt! Da komm ich - wenns nach mir geht - ne Woche lang nur zum Essen, Trinken und Badbenutzung aus dem Bett. ;-)

Übrigens:

Aber es gibt KARMA!

Der Satz gefällt mir! ;-)

m-oonlhightx1979


Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten der Interpretation:

A) Moonlight war blind, und hat nicht gemerkt, dass es ihm nicht um ihre Person geht und er sie nur benutzt. Er ist ein Arsch und sie ein armes Opfer.

B) Beiden ging es um die Person des anderen, aber er hat sich aus welchen Gründen auch immer, dann doch umentschieden.

zu A) Nach der 1. Nacht und die Hammer-E-Mail habe ich das nicht gedacht... Es hörte sich schon an, als würde es ihn um meine Person gehen... Ich hatte 1 1/2 Jahre nichts mit einem Mann... Na ja und nach ein Paar Gläser zuviel bin ich irgendwie schwach geworden und ab da bin ich nur mit einem grinsen herumgelaufen... Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass wir uns wiedersehen, aber es kam von ihm und da er kommen wollte, habe ich mich darauf eingelassen. Da ist es natürlich auch klar, dass wir in einem Bett schlafen und auch da hatte er mich wieder umgehauen... Auch im wahrsten Sinne des Wortes... Wir haben NICHT zusammen geschlafen... Na ja, sonst aber lief so ziemlich alles... Ich habe es aber trotzdem nicht bereut, weil ich s mal wieder sehr genossen habe...

zu B) Da ich jetzt weiß, dass er eine Freundin hat, denke ich, dass es ihm weniger um meine Person ging... Er hat sich ja richtig gegen irgendwelche Zärtlichkeiten und Schmusereien gewehrt... Hat mich sofort gefragt, wenn ich ihn vertraut angeschaut habe, warum ich so schaue.... Jetzt ist er zu feige, mir eine Erklärung abzuliefern und daran merkt man, dass es ihm NICHT um meine Person geht....

Aber ich habe daraus gelernt... Ich habe es aber ja schließlich auch genossen, desh. versuche ich es einfach als Erfahrung mitzunehmen und die Tage einfach als schöne Erinnerung obwohl es im Nachhinein nicht schön ist und ein schlechtes Ende genommen hat...

Kann eine 26jährige Frau so unüberlegt und ahnungslos sein, dass sie mit einem Flirtpartner sofort in die Kiste springt, ohne sich zu fragen, was er will, und ob sie ihm vielleicht auf den Leim gegangen ist (Version A))? Diese Frage kann nur Moonlight selbst beantworten. Aber wenn sie sie mit ja beantwortet, muss sie sich selbst an der Nase nehmen. Hat sie ein bischen geträumt? Ich finde es jedenfalls unfair dann nur über den Mann herzuziehn.

Ja, das kann sie, denn er hat sie so umgehauen und in Trance versetzt, dass sie es nicht gesehen hat... Vielleicht war die Brille leicht rosa angehaucht...

Wäre ich ihm auf dem Leim gegangen, wäre er nicht gekommen und als er hier war bin ich ihm best. nicht auf dem Leim gegangen, denn sonst wäre er nicht bis zum Schluss so gewesen wie er sich verhalten hat... Er war bis zum Schluss einfach nur toll...

Ich ziehe nicht über diesen Mann her, weil er mich "rumgekriegt" hat, sondern weil er mich von Anfang an belogen hat, auf meine Frage, ob er Single ist usw....

t^ra[e8umer


sondern weil er mich von Anfang an belogen hat, auf meine Frage, ob er Single ist usw...

OK, das ist nicht in Ordnung!

"Auf den Leim gehen" heißt übrigens nicht das gleiche wie "auf den Sack gehen" sondern "in die Falle tapsen" oder "drauf hereinfallen"!

Gute Nacht *:)

mYoonlTight19x79


Gute Nacht alle zusammen...

Mxonik^a:65


moonlight

Aber ich habe daraus gelernt... Ich habe es aber ja schließlich auch genossen, desh. versuche ich es einfach als Erfahrung mitzunehmen und die Tage einfach als schöne Erinnerung obwohl es im Nachhinein nicht schön ist und ein schlechtes Ende genommen hat...

Das finde ich gut. Mit der Erinnerung ist das so eine Sache, mit der Zeit verblasst das Negative und das Positive daran bleibt, man kann davon zehren. In diesem Sinne wünsche ich dir damit das Allerbeste.

sJou/lsinIger


@ moonlight

tja, so ist das alles halt, wir Frauen sagen doch immer:Männer sind alle gleich und so leicht zu durchschauen..und dann fallen wir auf die falschen rein!!!Tja, geblendet von der Schönheit des Augenblicks.....ich muss sagen, ich habe mich seitdem nicht mehr richtig wohl gefühlt.er fehlt mir immer noch!Wir hatten aber NIE Bettgeschichten..nur küssen, mehr war von mir aus eh nicht drin, aber ich frage mich heute noch(ich denke du auch)warum musste ich an dem tag, in dem augenblick, diesem mann in die augen schauen, und er mir auch....das war der kickmoment und bis heute ist immer noch klickzustand in meinem hirn...mensch!!!!Es hört sich für jeden anderen immer dumm und blöd an, aber wenn man schon mal verliebt war, dann versteht man das.4 jahre jetzt genau.kein tage ohne gedanken an ihn.bei dir war´n es nur 2 tage, sei froh!!!wir haben uns ja letztes jahr noch gesehn, und immer geht das alles von ihm aus.ich hatte bis letztes jahr eine beziehung, und habe an ihn gedacht...ich weiss nicht, wie ich davon los komme.mach du nicht den selben fehler!schliesse es JETZT ab,guck mich an!!!!

Ich denke und glaube fest an Schicksal und Bestimmung, und was dazu bestimmt ist, zu passieren, passiert auch!und halt andersrum

Diese Situationen sind dazu bestimmt, das man draus lernt und irgendwann findet man den Mann, den man liebt und der einen auch liebt, nicht mehr diese einseitige Teenie Liebe.Diese Gedanken helfen mir durch jeden Tag!Nach Regen kommt immer Sonne! :-) Und alles passiert aus einem Grund, auch wenn man das manchmal nicht wahrhaben mag!

@mk

Ehrlichgesagt, ich hatte nie Probleme wegen meiner nicht ganz so grossen Brüste, es passt zusammen, mein Hintern ist halt auch nicht gross, aber knackig :-) Und zierlich heisst ja nicht jungenhaft, bin ja nicht knochig!!!Ich scherze eigetnlich sogar immer über meine Brüste....keine Ahnung warum sich manche Leute Silikon reinpumpen lassen, pfui..na ja.Jedem das seine.Und die Männer die grosse Brüste als Voraussetzung für eine "Beziehung"betrachten...sind mir eh zu obeflächlich!Und mich kann halt deshalb keiner auf sowas reduzieren!Ehrlichgesagt würde es mir NIE in den Sinn kommen einen Mann auf sein bestes Stück zu reduzieren, nee, mich interessiert nichtmals ob er gross oder klein ist..es gibt wichtigeres.Dieser ganze von den Medien hervorgerufene Sexismus nimmt ja eh bald überhand meiner Meinung nach!Aber whatever........ ;-)

und das mit Karma ist eine Sache, an die ich fest glaube und die mir immer weiterhilft.in guten und schlechten Zeiten.Es ist was wahres dran und Karma kommt immer zurück zu dir....also vermassel es dir damit nicht....ich hoffe, bis heut habe ich das nicht getan....Schön hier gleichgesinnte zu treffen, wie siehst du das denn so ???

Schönen Tag noch LG

PS:ich weiss übrigens was gross und klein geschreiben wird, ich beherrsche nämlich die Rechtschreibung, aber ich tippe immer so schnell, dass ich darauf nicht wirklich achte..also, nicht denken , ich war nie in der Schule!!!

smouls5inger


nochmal @ moonlight

Weisst du, was dieser Typ mir alles vorgeschwafelt hat:Seine Freundin "meine alte"genannt..."hätt ich dich mal lieber nie gesehn" "die gucken alle hier was ich für ne hübsche Freundin habe"(??? ?)ja, zu MIR hat er´s gesagt.Er hat sie nie mal so erwähnt oder so...wir haben uns oft nur angeguckt ohne Worte, es ging meistens so, ohne sexuelle Sachen.Ich hab ihn mal mit seiner Freundin gesehn, am nächsten Tag wollte er direkt dass ich zu ihm komme..haben wir nur tv geguckt und gequatscht.....ich weiss bis heut nicht was dieser mann in mir gesehn hat.wir haben nie wirklich drüber geredet.deswegen wahrscheinlich heut noch diese Gedanken, weil ich bis heut nicht weiss, wo ich dran bin/war!!!Ich meine, WAS soll man von solchen Worten(das ist längst nicht alles)als Frau halten ??? ?Warum sagt ein Mann sowas, wenn er einen nichtmal ins Bett kriegen will ??? ?And we may never know :-)

k`leeAnery-dxd


Seine Freundin "meine alte"genannt...

Sagt das nicht ALLES ???

Ich möchte mit meiner "Noch-Gattin" nix mehr zu tun haben, aber mit solchen Formulierungen Anderen gegenüber würde ich mich selbst abwerten %-|

K2e;strxa


soulsinger

Weisst du, was dieser Typ mir alles vorgeschwafelt hat: Seine Freundin "meine alte"genannt..."hätt ich dich mal lieber nie gesehn"

Also ein Mann, der so über seine Ex-Frauen (oder auch ganz allgemein über Menschen) spricht, würde bei mir sofort durch mein Raster fallen *grusel* Ich finde so etwas respektlos und zeigt mir ein ziemlich negatives Menschenbild.

mJoonli`ghet1979


@soulsinger

Ich denke und glaube fest an Schicksal und Bestimmung, und was dazu bestimmt ist, zu passieren, passiert auch! und halt andersrum

Vielleicht istr er auch so ein mieser Feigling, der einfach Angst hat, bei seiner "alten" einen Schlussstrich zu ziehen. Dass er nicht mit Dir ins Bett wollte/will finde ich egher positiv, denn es würde vieles kaputt machen und die Spannung rausnehmen... Ihm liegt vielleicht viel an Dir... Kopf hoch, wie Du sagst, nach Regen kommt Sonne...

Bei mir war es wohl anders, denn ich war ihm wahrsch. egal und er wollte seinen Spaß!!! Shit, das erste Mal, dass ich mich so schnell drauf eingelassen habe und ich konnte nicht genug bekommen. Ich bin schließl. kein Mann (sorry) der sich die nächste ins Bett holt und sich tröstet... Sorry, aber es soll einige Männer geben ;-) Frauen natürlich auch :-)

An Schicksal glauben... Das tue ich auch... Ich denke jetzt auch, wenn es wirkl. so sein sollte, sehe ich ihn irgendwann wieder... Ich habe aber bis heute noch immer keine Antwort auf meine Frage und er weiß nicht, dass ich weiß, dass er eine Freundin hat...

Das habe ich vor drei Monaten auch gedacht.. WOW; das muss Schicksal sein... Wir sehen uns fünf Sek. in die Augen, ein halbes Jahr später sehen wir uns wieder und seine Worte sind: das istwunderschön Dich wiederzusehen. Nachdem ich Dir fünf Sek. in die Augen gesehen habe, wusste ich, dass ich Dich wiedersehem muss... Gedacht hat er wahrsch. Ich habe DIr fünf Sek. in die Augen geschaut und ich wusste ich will Dich fi....!!! Und der tolle Brief, die tollen Worte, Komplimente,... Hmmmmm, es war schön, weil ich dieses nach langem mal wieder erwiedern konnte bei einem Mann... Mich hat lange niemand interessiert...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH