Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

ROah'jaOs Gnxade


der kommunikative Verbundenheitsmuskel wird schlaff ohne Training.

Upss... das war jetzt natürlich nicht als sexuelle Anspielung gemeint. ;-D

bkaFlYabzimba


das wort "ideal" und dessen bedeutung kann mich mal sowas von am a.... verlecking ;-D

Verbundenheit erwächst aus Nähe... in elementarer Linie physischer Nähe.

> nein, seh ich anders, bekanntschaften benötigen physische nähe, "echte" freundschaften nicht... natürlich nur, wenn vorher wirkliche nähe bestanden hat...

> um dir mal ein konkretes beispiel aufzuführen: ich könnte mit nem problem jederzeit bei meinem ex auftauchen, seine unterstützung wäre mir auch nach jetzt mehr als 3 jahren trennung sicher... auch die einiger seiner familienmitglieder.

> dito bei meiner freundin, allerdings da nur mehrmonatiges nicht-treffen, mit sporadischem mailkontakt.

und ja, ich weiß, das das nicht wirklich üblich ist, aber so definiere ich freundschaft, alles andere sind nur bekanntschaften und die halte ich schön im äußeren orbit.

MGaschin+enjkanxone


Mag schon sein.

Aber hast du schon mal was von - mangels Pflege - "verkümmerten Freundschaften" gehört?

Ist ein anderes Stück, aber das meinte ich.

byal7abimxba


in einen eigenartigen Geisteszustand gerät, wenn man verhältnismäßig isoliert lebt

verstehe ich, hab ich im moment schon nach 1-2 tagen zu hause arbeiten, dreh dann durch...

Upss... das war jetzt natürlich nicht als sexuelle Anspielung gemeint.

schade ;-D

dann trainier den kleinen mal. kannst du auch alleine raus, oder kommst du dir dann bescheuert vor?

b|ala.bimbxa


mk, das sind dann aber nicht "fertige" freundschaften... das ist irgendwas dazwischen. eine noch wachsende freundschaft.

da spielt dann unterlassene egopflege in der tat eine große rolle...

sowas ist im endstadium aber nicht mehr in allzu großem ausmaß nötig. die wirkung von kleinen, ehrlichen nettigkeiten als psychisches futter will ich damit ja nicht dementieren...

b<aliabiNmba


... positive wirkung

bin wieder ziemlich peng im kopp ;-D

C9hripsnu\rChxris


Richtige Freundschaften können eh nur unter Männern bestehen ;-) ;-D nix für ungut...hehe

@alex : Habe an einigen Stellen köstlich gelacht.

@Maschinenkanone: Wenn ich Dich so geschwollen reden höre, dann...dann merke ich: Ich sollte mal nen Rhetorikkurs besuchen ;-D.

Mit dem Gespräch führen... gute Sache, dankeschön ;-D.

Gruß Chris

bDaglabixmba


Richtige Freundschaften können eh nur unter Männern bestehen nix für ungut... hehe

hihi, sischer sischer... das ist dann meine männliche seite.

ich kleines oxymoron ;-D

ZEaunvgast, x30


Was ist denn hier los?

Rahjas Gnade tritt in meine Fußstapfen als schwierigster Schüler und Maschinenkanone läuft wieder zur Hochform auf!?

Rahja, Respekt, daß du den Meister derartig motivierst. :)^ Das schaffe ich im Moment nicht mehr.

Der Meister schrieb

Sollte dich eine fragen: "Was guckstn so!?" Nicht antworten, sondern gegenfragen (rhetorischer Grundsatz: nicht folgen sondern immer führen!): "Wie guck ich denn?"

Meine Fresse! So mag ich unseren Meister! Ein absoluter Präzisionsschlag, komprimiert auf verdammt wenige Worte richtiges Deutsch! :)^

Rahja, weiter so!

Mlascxhine8nkanoxne


Zaungast

Schon wieder "Meister-Scheiße". %-|

;-D

.

.

.

Baladingsda

mk, das sind dann aber nicht "fertige" freundschaften... das ist irgendwas dazwischen. eine noch wachsende freundschaft.

da spielt dann unterlassene egopflege in der tat eine große rolle...

Keinesfalls. Nach der Logik bräcutest du "echte" Freunde ja überhaupt nie mehr treffen.

Freundschaft lebt vom aktiven "Miteinander". Sonst bräuchte man ja gar keine Freunde sondern könnte seine Sorgen Sonntags zum Beichtstuhl tragen. Da wär man die auch los.

Das was du meinst, kann durchaus echte Freundschaft sein. Aber schlafende. Keine lebendige.

MlasOchine5nkaxnone


Ich wette...

...nicht nur ich hab nachgeguckt: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Oxymoron oxymoron]].

RoaYhjaes GnaQdxe


Zaungast

Rahja, Respekt, daß du den Meister derartig motivierst.

Du erinnerst mich an eine BDSM-Sklavin, mit der ich neulich CS hatte. Die nannte mich auch dauernd "Meister". Man kann sagen, wir hatten Spaß miteinander. :-)

.

.

.

balabimba

dann trainier den kleinen mal. kannst du auch alleine raus, oder kommst du dir dann bescheuert vor?

Klar, das mach ich jeden Tag. Allerdings bin ich dann eher sowas wie allein unter Fremden.

Ich muss sagen, dass ich richtig phlegmatisch geworden bin. Ich komm grad wieder vom Club; vorher war ich in einem stylischen Café. Beide Locations waren voll von hübschen Frauen. Im Café saßen sie sogar direkt am Nachbartisch, buchstäblich auf Armeslänge. Ich hab den ganzen Abend keine angesprochen. Es ist nicht nur so, dass ich direkt Angst gehabt hätte oder so, es ist eher so, dass ich mich nicht richtig aufraffen kann.

Ich hoffe, dass das von meiner Schilddrüsen-Unterfunktion kommt und sich vielleicht demnächst mal ändert, wenn die Meds anschlagen. Mir fehlt irgendwie echt der Drive. Okay, das ist ein Luxusproblem; es ist immer noch viel besser, als verzweifelt oder unglücklich verliebt sein.

In dem Café hab ich einen Artikel über Massenvergewaltigungen in Ruanda gelesen und das Leben der Frauen danach. Da vergeht einem echt jede Lust auf Sex.

k+ommisar=g-ehtuxm


maschinenkanone, brauche hilfe bei den frauen. habe 3 fragen:

1,wieso wollen frauen nichts von mir, obwohl ich gut aussehe?

2, was macht männer neben aussehen für frauen interessant? jetzt mal ehrlich. ich weiß dass man sie zappeln lass zB

3, wieso sprechen frauen mit mir über ONS aber tun es nicht?

danke, meister.

MSascAhiknenxkxanone


Rahja

Es ist nicht nur so, dass ich direkt Angst gehabt hätte oder so, es ist eher so, dass ich mich nicht richtig aufraffen kann.

Phlegma. Genau. Kennt jeder, glaub ich.

In dem Café hab ich einen Artikel über Massenvergewaltigungen in Ruanda gelesen...

Man! Das ist ja, wie an einem kalten Bufett von Schlachthof zu erzählen! Steck dir das Pickup-Handbuch als Taschenbuch ein und guck da rein, wenn dir langweilig ist.

Zum Phlegma.

Geh mal joggen. Dreimal die Woche und regelmäßig. Das gibt ungeheuren Antrieb.

1. weil man sich erfolgreich selbstüberwindet,

2. weil es sehr zum körperlichen Wohlbefinden beiträgt.

Man fühlt sich insgesamt wohler, irgendwie "beschwingter" und unternehmungslustiger. Probier das mal! Ist wie ne körpereigene Blutwäsche. Stresshormone raus, Endorphine rein!

.

.

.

Kommisar

habe 3 fragen

Mist. Drei Frauen wäre besser. ;-)

Zu Frage 1 und 2 muss ich dich aufs "Regelwerk" verweisen. Da sind diese Punkte an mehreren Stellen millimeterdünn plattgewalzt.

3, wieso sprechen frauen mit mir über ONS aber tun es nicht?

Vermutung: Weil du Angst davor hast. Angst in der Form, dass du zwar locker drüber redest, aber es dir heiß den Rücken runterlaufen würde, wenn die Frau sagen plötzlich würde: "Geh'n wir?"

Du redest und handelst nicht. Entgegne doch das nächste Mal: "Mit [b]dem Thema beschäftige ich mich ausschließlich in der Praxis! Zu mir oder zu dir!?"[/b] ;-D

Ganz egal wie sie reagiert, entweder sie steigt drauf ein (sei drauf gefasst und ziehs durch) oder sie reagiert entsetzt (dann kannst du's problemlos als Spaß verkaufen). In beiden Fällen bringst du Spannung in die Situation. Und das finden Frauen aufregend. Wenn irgendwas unerwartetes passiert. Und stelle die Aussage "Zu mir oder zu dir..." anschließend als reale Alternative in den Raum: "Eigentlich könnten wir wirklich 'zu mir oder zu dir' gehen..." ...fragend gucken... "Und?" Grinsen.

Ein früherer Kumpel von mir hat in Bars Frauen nach einem normalen Gespräch irgendwann einfach mal so gefragt, ob sie Bock zum Knutschen hätten. Natürlich nur, wenn das Gespräch entsprechend positiv verlaufen und die Sympathielage eindeutig war. Einmal habe ich das bewusst mitverfolgen können. Tatsächlich! Ein Mädchen - vielleicht 24 - kam ihm lächelnd entgegen und die beiden knutschten mal so am Tisch nebenan.

In den Tagen darauf ist noch mehr passiert.

danke, meister.

Noch einer! %-|

Wjolkxe9


@Maschinenkanone

Ich verfolge hier diesen Tread.. Magst Du mir sagen, was Du für einen Beruf hast? Sonst per PN?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH