Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

M]aschiinenk=anonxe


Alex & Rahja

Das war richtig gut planiert. :)^

Hätte ICH so überlegt wohl gar nicht formulieren können.

Jetzt verständlich, viva? ;-)

GHullidxeggl


Krasse Begegnung...

... hatte ich letzte Woche! Werd darüber kurz berichten, hier tut sich ja wieder einiges! Hab leider nur selten I-Net zur Zeit (irgendwie auch gut so, dämliche Scheißtechnik).

Aaaalso:

Zur Zeit fahr ich bei gutem Wetter immer zum nahe gelegenen Baggersee, da lässt sichs schön gediegen freizügig ausspannen. Bin auf den Geschmack gekommen 8-)

Also zum Busbahnhof (mein Drahtesel ist noch ned startklar) und an der Haltestelle gewartet. Hatte dann gleich 2min später ne süsse rothaarige Biene im Auge. Etwas jung, schätze 16-18 aber wirklich umwerfend! Hatte ne ebenfals hübsche Freundin dabei. Bus kam, alle rein, sie nach mir, ich saß und die zwei standen gleich vor mir auf dem Drehteller des Gelenkbusses. Hatte überaus deutlichen Blickkontakt, allerdings nicht offensiv, eher dieses vorsichtige aber ständige interessierte Gucken. Als ich ausstieg, erntete ich ein herrlich nettes lächeln, habs natürlich sofort erwidert und dem wegfahrenden Mädel nochmal nachgezwinkert und gewunken. Vielleicht seh ich sie ja wieder.

Ich war also saugut drauf, hab vor mich hin gestrahlt und bin durch die Hitze über die Felder richtung Baggersee. Etwa 500m vor dem See gehts 'ne lange Gerade lang, da sah ich in der Ferne ne Frau. Sehr kurz und freizügig gekleidet (bei der Hitze kein Wunder), geiler, wirklich geiler Gang und blond. Mehr war auf die Entfernung nicht zu sehn. Ich lief auf der linken Seite des Weges, sie auf derselben Seite. Deutschland hat Rechtsfahrgebot, also bin ich etwas nach rechts gewichen, so dass wir etwa mit 2m Abstand aneinander vorbei gehen würden. Mittlerweile war sie nur noch so weit weg, dass ich deutlich sehen konnte, wie sie mich fixiert. Hab natürlich ebenfalls direkt zu ihr geschaut. Soweit alles okay. Als sie noch etwa 20m weg war, schlug sie genau in meine Richtung ein, direkt auf mich zu. Ich dachte, sie würde mich jetzt gleich irgendwas fragen wollen, ich lief langsamer, sie auch. Dieser Blick, die Ausstrahlung! Abartig... Sie hat mich wirklich regelrecht fixiert, jedoch nicht aufdringlich, sondern einfach sympatisch aber doch sehr direkt. Das ganze ging so schnell, ich wusste nicht was ich denken soll, sie lief dann, mir direkt ins Gesicht schauend, mit ca. 20cm Abstand an mir vorbei. Noch im Vorbeilaufen hab ich den Kopf gedreht, sie 2sek später, wir haben uns angelächelt, sind aber weiter gelaufen. Ich war total baff... Ich kann mittlerweile wirklich jedem Blick standhalten, nur weiß ich jetzt, dass da klares Denken nicht möglich ist. Puls auf 180, Adrenallin pur!

Ich wusst nicht, was davon zu halten sei. Und ich Esel bin weiter gelaufen. Sie hat sich auch in 200m Entfernung noch nach mir umgedreht. 5min später hab ich mich tierisch darüber aufgeregt, dass ich sie nicht angesprochen hatte. Aber das ging nicht. Aus dem Nichts heraus so eine Begegnung. Sie hatte nen Blick drauf, als würde sie mich direkt aufessen wollen. Einfach nur total geil!

So weit so gut. Am nächsten Tag lag ich wieder zügellos freizügig (ist dirt normal, fast alle baden nackt) in der Sonne am See, dachte, ich würde sie sowieso nicht sehen, sie hatte am Tag davor nichts dabei zum Baen, ich dachte also, dass sie eher dort in der Gegend Spazieren war. Dann, am späten Nachmittag sah ich von weitem ne offensichtlich hübsche Frau mit dem Fahrrad herfahren, hinten im Kindersitz auf dem Gepäckträger wohl ich Töchterchen ;-D Hab sie nicht gleich erkannt, erst als sie hinter den Büschen vorfahrend an mir vorbeifuhr und - wieder mit diesem Blick - "hi!" rief. Ich natürlich auch "hi!". Oh Mann! Die Frau ist wirklich krass anziehend! Etwa 35, gut aussehend und mit einer Ausstrahlung, einfach verrückt! Sie fuhr dann zu einigen anderen Leuten dort, die schienen sich zu kennen. Guckte aber doch öfter zu mir rüber. Nachher war sie dann mit den anderen und deren Kindern im Wasser und ich bin dann auch rein, ne Runde schwimmen. Haben uns, als ich ins Wasser stieg, angelächelt und zugezwinkert. Aber nix gesagt.

Warum ist klar. Ich bin 22 und seh auch so aus, werd derzeit sogar öfters jünger geschätzt. Sie ist offensichtlich um die 35 und hat dort Bekannte, mit denen sie sich trifft. Da wird eine wirkliche Annäherung eh nicht stattfinden. Außerdem war sie mit den Kids und ihren Kollegen beschäftigt, der Blickkontakt war da so beiläufig nebenher.

Jetzt heißt se für mich: Möglichst bei gutem Wetter wieder an den See, noch besser morgends, als ich sie das erste mal sah, war es kurz nach Mittag und sie kam gerade alleine vom See. Und dann wird Kontakt aufgenommen 8-)

Ich find die Sache deshalb so krass, weil der Blickkontakt eindeutig war, sie deutlich älter ist als ich und weil sie so eine krasse Wirkung auf mich hat. Es ist wirklich, als würde sie mich mit Blicken fressen! Total geil! Ich brauch die Frau! x:)

Gruß Jo

vcivama1drixdII


Du machst dich gerade unangreifbar, indem du behauptest, dass bei dir alles "in Ordnung" sei. Weil du keinerlei Schwächen zeigst

Tut mir leid: ich glaube kaum, dass du das sagen kannst, denn es handelt sich hier um zwei Beitraege. Daraus kann man keine Verallgemeinerungen ziehen, es sei denn, du bist GOTT .

Ich habe genug Schwaechen und die gebe ich auch gerne zu; du musst nur mal andere Threads lesen.

v/ivam?adrixdII


Allerdings: Neid muss nicht Missgunst bedeuten. Ich muss den Mann nicht hassen, der da von zwei Schnecken abgeschleckt wird. Es ist eher das nagende Gefühl, dass man es selber gern genauso gut hätte.

Aus Wilipedia:

Unter Neid versteht man das ethisch vorwerfbare, gefühlsmäßige (emotionale) Verübeln der Besserstellung konkreter Anderer. Ähnlich, aber ungebräuchlicher ist der Begriff Missgunst.

Wie bei allem unangenehmen Gefühlen (Angst, Schmerz usw.) ist die Funktion, dass wir unser Verhalten in einer Weise ändern, die zu einer Verbesserung der eigenen Situation führt.

Nein, Angst und Scmerz beispielsweise, sind Reflexe, Neid nicht. Neid entsteht aus Minderwertigkeitsgefuehlen.

M8iccax85


MK

Schlusswort dazu

richtig!

Gullideggl

interessante Geschichte!

Die eigenen Blicke unter Kontrolle zu haben ist wohl ein absolutes Plus. Das ist mir jetzt schon mehrfach in verschiedenen Threads aufgefallen.

[...]Ich find die Sache deshalb so krass, weil der Blickkontakt eindeutig war[...]

Kennst du dich denn in dieser "Zielgruppe" aus um diese Schlussfolgerung so schnell ziehen zu können? Immerhin kam sie mit ihrem Kind zum See. Dann kann der Mann auch nicht allzuweit sein ;-) Ich würde hier etwas vorsichtiger interpretieren. Kenne mich in dem mitte dreißiger Bereich nicht mit Frauen aus, meine Meinung ist also eher zweitrangig.

Gculxlideg-gxl


@ Micca85

Hatte schonmal nach heftigem Blickkontakt im LIDL meine Nummer übergeben und darauf hin ne schöne Liebelei mit 'ner 42-Jährigen 8-) Da war das ähnlich eindeutig, sonst hätt ich die Aktion mit der Nummer damals ned gestartet. Die Geschichte steht hier irgendwo im Faden...

"Auskennen" kann ich ned behaupten. Hab aber die Erfahrung gemacht, dass ältere Frauen weit offensiver sein können als welche in meinem Alter. Nur ist das weit seltener, dass mir eine ältere Frau gefällt, sie für sowas offen ist und sich Blickkontakt ergibt.

Von nem Mann war bisher keine Spur, allerdings warn auch ihr bekannte Männer am See. Der Mann ist mir aber relativ egal, das hat bisher noch keine Relevanz. Erst wird Kontakt geknüpft. Sie ist wohl wirklich öfter dort, macht auch einen etwas alternativen Eindruck, also garnicht die gewöhnliche typische "Mutter" und Standardfrau.

Ich werd auch nicht weiter interpretieren, bringt eh nix. Wenn ich sie nächstes mal seh und die Luft rein ist, geh ich ran. Garantiert!

Gruß Jo ;-D

MfascDhine4nkanoxne


Gulli

Ich wusst nicht, was davon zu halten sei. Und ich Esel bin weiter gelaufen. Sie hat sich auch in 200m Entfernung noch nach mir umgedreht. 5min später hab ich mich tierisch darüber aufgeregt, dass ich sie nicht angesprochen hatte.

So eine Geschichte - ebenso aktuell - werde ich auch gleich schildern...

Aber das ging nicht.

Doch, das geht!

Jetzt heißt se für mich: Möglichst bei gutem Wetter wieder an den See, noch besser morgends, als ich sie das erste mal sah, war es kurz nach Mittag und sie kam gerade alleine vom See. Und dann wird Kontakt aufgenommen 8-)

...zum Beispiel so! ;-)

aber es geht auch unmittelbar beim Erstkontakt.

.

.

.

Micca

Immerhin kam sie mit ihrem Kind zum See. Dann kann der Mann auch nicht allzuweit sein

Nee. Frauen, die einen Mann haben (und mit diesem glücklich sind) gucken nicht "offen" oder "provozierend". Mir sieht die Sache mehr nach "Turbinen-Blaubrand" einer frisch ge-singelten Frau aus. Eine, die sich aus jehrelangem Staub erhoben hat und feststellt, wie geil "Leben" sein kann. Und wie geil es sein kann, den kleinen Jo auf dem Weg zur Kiesgrube mit Scharfschützenblick zu verwirren (während sie in in Gedanken wohl schon vernascht hat). ;-)

.

.

.

Nochma

Gulli

Hatte schonmal ... ne schöne Liebelei mit 'ner 42-Jährigen

Eben. Und ich gebe dir Brief undsiegel, aus der Geschichte hast du einen Mut und ein Erfahrungspotential mitgenommen, die dir jetzt regelrecht auf der Stirn stehen!

.

.

.

So, jetzt meine Geschichte.

War am Sonnabend. Kurz nach 18:00 Uhr.

Ich fahre mit dem Bike zu einem Einkaufszentrum.

an einer Ampel muss ich halten. Ich rolle heran und entdekcte einen weißen Polo. Kennzeichen einer Kreisstadt in der Nähe. Drinnen sitzt ne junge Frau. Schätzung: Mitte Zwanzig.

Aber nicht irgendwie eine "Mittzwanzigerin", sondern eine Frau - ums kurz zu machen - wie man sie sehr selten sieht. Eine Schönheit vor dem Herrn. Nicht nur äußerlich, sondern Ausstrahlung.

Die Szene zieht sich über vielleicht 15 Sekunden. Ich gucke sie von Bike aus von der Fußgängerampel aus von der Seite an. Sie steht im Polo auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite in 10m Entfernung. Sie blickt stur geradeaus, sieht mich nicht.

Ich betrachte sie ... besser geht es nicht. Besser geht es einfach nicht! Was für ein Gesicht! |-o

Es wird grün, sie fährt los. Im Losfahren bemerkt sie mich und meinen Blick.

Und ... mich trifft ein Lachen ... wie ich es selten gesehen habe. Sie lacht mich an. Es durchfährt mich, ich rollere taumelnd bei Rot über die Ampel (na gut, getaumelt bin ich nicht ;-D ) und gucke in ihren Rückspiegel, während sie langsam über die Kreuzung fortfährt. Ich will meinen Weg fortsetzen ... in eine Zoohandlung! ZOO-HAND-LUNG!!! Wichtig, oder? %-|

Wie idiotisch das ist, wird mir genau 8 Sekunden später bewusst.

Ich wende sofort, springe die Bordsteinkante runter auf die Fahrbahn, ziehe über die Straße, ihr hinterher. Ich habe speedmäßig jetzt keine Chance mehr, will aber wenigstens ihr Auto nochmal sehen. Es rollt da weit vorn! Irgendwann biegt sie links ab. dort gibt es zwei Tankstellen ... vielleicht will sie dahin. In mir steigt explosiv der Entschluss auf, sie sofort unter Beschuss zu nehmen, wenn es eine Gelegenheit geben sollte und ebenso explosiv steigt Zorn über mich selbst in mir auf. Ich Vollidiot, ich Schwachmat, habe gegen meine eigene Grundregel verstoßen! Ich hätte sofort meinen Kurs ändern müssen! ein paar Meter weiter gibts ne abbiegende Hauptstraße. Dort schon hätte sie wahrscheinlich warten müssen bis frei ist. Ich hätte sofort fullspeed in ihre Richtung fahren müssen und ich hätte sie gekriegt! 34km/h topspeed auf gerade (und nicht allzu langer) Strecke sind für mich kein Problem. Mehr fährt im Schnitt im normalen "Rollverkehr" kein Auto! Aber ich habe es nicht gemacht. Ich Vollidiot!

Und jetzt, wo ich das schreibe, fällt mir auf, dass ich sogar zum Zewitpunkt meiner Wendung noch eine "Chance" gehabt hätte. Doch ich hatte irgendwie noch gar nicht entschieden, sie kontaktieren zu wollen. *mir selbst den Vogel zeig* Das war irgendwie noch gar nicht in meiner Schaltzentrale angekommen!

Ich bin einfach so halbherzig hinterhergefahren, um ihr Auto nochmal zu sehen.

Tanken war sie übrigens nicht. Sie war weg. :-( :(v

Den ganzen restlichen Tag gestern habe ich mich darüber geärgert, habe es bereut, war furchtbar wütend über mich und halb verzweifelt. Das mag übertrieben klingen, aber das war eben so eine Frau, wo auf den ersten Blick klar ist, dass sich da was verbirgt. Deshalb war ich vielleicht auch so paralysiert und handlungsgelähmt.

Gülle, Grütze, Kacke.

Ich bin so ein Idiot.

Ich weiß nicht wo sie wohnt, ich weiß nicht ob sie diese Strecke öfter fährt oder bloß einmalig dort rungekurvt ist. Ich schreibe ein Regelwerk und wenns mal wirklich drauf ankommt bin ich ein Vollidiot. :-(

Es hat mich gestern halb zerfressen. Ich wollte keinen mehr sehen. Früher hatte ich solche Gefühle öfters. Also ich noch "verklemmt" war und ich regelmäßig Frauen, die mich eindeutig angelkacht haben, ziehen ließ, weil ich mich "nicht getraut" habe. Gestern hatte ich dieses Gefühl wieder. Das Gefühl, eine unwiderbringliche Chance vertan zu haben.

So ähnlich stelle ich es mir vor, wenn man im Fernsehen erfährt, dass man auf dem Lottoschein 5 Richtige hatte, das Ding aber nicht mehr finden kann und einem später einfällt, dass der noch in der Einkaufstüte war, die man schon in den Müll getan hat und dieser gerade entsorgt wurde.

Es ist wie Zahnschmerzen. Es tut richtig in der Seele weh. Es zieht und quält einen. Und wenn man dran denkt, zieht man unweigerlich eine zornige, leidende und verzweifelte Grimasse und flucht vor sich hin, ohne es zu merken.

Mal sehen, Schicksal...

M7asch]inenkxanone


Übrigens,

wem langweilig ist, der kann mal [[http://www.med1.de/Forum/Rund.ums.Forum/330783/ hier reingucken]].

Wird entweder schnell verebben oder richtig aufkochen.

Denke ich mal.

eqlleHn3x2


@ Gulli

Ich find die Sache deshalb so krass, weil der Blickkontakt eindeutig war, sie deutlich älter ist als ich und weil sie so eine krasse Wirkung auf mich hat. Es ist wirklich, als würde sie mich mit Blicken fressen!

Warum ist klar. Ich bin 22 und seh auch so aus

...eben, wir "älteren" Frauen, haben einen Mordsspass beim Aufreißen von jungen Hüpfer.....

und MK

Doch ich hatte irgendwie noch gar nicht entschieden, sie kontaktieren zu wollen. *mir selbst den Vogel zeig* Das war irgendwie noch gar nicht in meiner Schaltzentrale angekommen!

Ich bin einfach so halbherzig hinterhergefahren, um ihr Auto nochmal zu sehen................

Es tut richtig in der Seele weh. Es zieht und quält einen. Und wenn man dran denkt, zieht man unweigerlich eine zornige, leidende und verzweifelte Grimasse und flucht vor sich hin, ohne es zu merken.

Mal sehen, Schicksal...

Schatzilein, was ist losmit dir? ;-D

APlexKx8x2


Maschinenkanone

Nee. Frauen, die einen Mann haben (und mit diesem glücklich sind) gucken nicht "offen" oder "provozierend". Mir sieht die Sache mehr nach "Turbinen-Blaubrand" einer frisch ge-singelten Frau aus. Eine, die sich aus jehrelangem Staub erhoben hat und feststellt, wie geil "Leben" sein kann.

Ja sehe ich auch so. Bestimmte Blicke, wenn man sie mal gesehen hat, sind einfach unverwechselbar.

GZullixdeggl


@ MK:

Doch, das geht!

Ja, prinzipiell schon. Nur bin ich in letzter Zeit zwar schon auf Suche, leider etwas weniger offensiv. Muss wohl genau diese Grundhaltung ändern.

Mir sieht die Sache mehr nach "Turbinen-Blaubrand" einer frisch ge-singelten Frau aus.

"Turbinen-Blaubrand" *lach* Hab mich grad schier weggeworfen... Mal sehn obs wirklich so aussieht. Bin jetzt erstmal nicht mehr in meiner Uni-Stadt, sondern daheim. Muss am Fuhrpark werkeln, n fetter Arsch voll Arbeit! Aber sobald das Wetter ausgesprochen gut wird, verbring ich n paar Tage dort, zum Schrauben ists dann eh zu heiß. Zumindest am Fuhrpark ;-D

Eben. Und ich gebe dir Brief undsiegel, aus der Geschichte hast du einen Mut und ein Erfahrungspotential mitgenommen, die dir jetzt regelrecht auf der Stirn stehen!

Jo, kann ich sogar selbst bemerken. Allein die Sicherheit, für etwas wirklich offen oder bereit zu sein, ändert extrem viel an der Wirkung auf andere!

Das war irgendwie noch gar nicht in meiner Schaltzentrale angekommen!

So ging mir das auch. Und das liegt an der besagten Grundhaltung. Muss was ändern :-/

Deine Geschichte ist deshalb so mies, weil du einerseits keine reale Chance hast, sie wieder zu sehen und es andererseits aus genau diesem Grund völlig wurschd gewesen wäre, wenn diese Verfolgungsaktion dämlich angekommen wäre. Nix zu verlieren.

Ich kotz mich auch etwas zu, jedoch bestehn sehr gute Chancen dass ich sie wieder seh.

Naja. Am besten keinen Kopf machen. Geht nur leider schwer als Idealist.

@ ellen32

...eben, wir "älteren" Frauen, haben einen Mordsspass beim Aufreißen von jungen Hüpfer...

:)^ Bring das mal unters Volk, dass so etwas nicht verwerflich ist, sondern gut! Hab noch freie Kapazitäten was den Bedarf an gediegenen älteren Frauen angeht 8-)

So, ich geh jetzt aber raus und bau mir meinen Drahtesel um. Bis später!

Gruß Jo

G|änsFemond


>:(

Frauen, die einen Mann haben (und mit diesem glücklich sind) gucken nicht "offen" oder "provozierend".

Doch! Es gibt nämlich noch ein eigenes Leben, neben der Beziehung. Find ich voll das Klischee. Ich war noch nie glücklicher mit meinem Partner, meiner Beziehung als in der Zeit, wo man nicht mit selbst- bzw. moralisch auferlegten Scheuklappen durch die Welt rennt.

G>ä!nsemxond


Das erinnert mich...

an [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/330437/1/ diesen Faden]]. :-/

ejllenx32


@"böser" gulli

gediegenen älteren Frauen angeht

ganz böser Gulli...

... als wenn man mit ganz knapp Ü30 schon mit einem Bein in der Gruft steht.... nee die Jugend ;-D

M6asc6hinkenkanone


GM

Frauen, die einen Mann haben (und mit diesem glücklich sind) gucken nicht "offen" oder "provozierend".

Doch! Es gibt nämlich noch ein eigenes Leben, neben der Beziehung. Find ich voll das Klischee.

Da hab ich doch von ordinären Durchschnittsfrauen geredet, die "Einen" wollen und "treu sein wollen" und so weiter und nicht von solchen extraordniären Klassefrauen wie dir! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH