» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

M<as|chinDetnrkanone


Eben. Und ich hab ein Fahrrad. Hähää. ;-D

k8lee'ner-Fdxd


@MK

Und ich hab ein Fahrrad

Na und? Wenn Du stubenrein bist, nehme ich Dich auch im Auto mit ;-D

SFer3afixne


;-D ;-D ;-D

isser?

k6leeAnerx-dd


Weeß nich ?!

Achso, das Angebot würde dann auch für Serafine gelten (Weibchen sind allgemein früher stubenrein ;-D |-o )

k8le:enQer-xdd


Das wäre ja praktisch ein Micro-Forum-Single-Treffen!

Ruea,lllCgexizt


*:)

ich wollte nochmal an eingentliche thema des threads erinnern ;-)

S=erbafixne


oh

ein wedler :-o

;-D

G3ulluidlegxgl


Cooler Zufall...

@ Maschinenkanone:

Ich verfolg seit einigen Wochen das Geschehen zu diesem Beitrag hier. Hab dabei sofort feststellen müssen, dass es doch noch Personen gibt, die so denken wie ich. Zu sämtlichen Beiträgen von dir, egal ob sie über deine Vorlieben (deine idealvorstellung von Brüsten *schmelz*...), Meinungen, Ansichten oder allgemein die Gefühlswelt geschreiben sind, kann ich auf 99% meinen Stempel drücken! Bin irgendwie baff...

Jedenfalls ist dein Regelwerk für halbwegs offene Leute, die nicht völlig verplant sind, geradezu perfekt! Hab vor n paar Monaten auf ähnliche Weise ne Frau kennengelernt:

War in der Mittagspause mit Klassenkameraden bei LIDL. Hab schon vom Eingang aus 'ne Frau gesehn, die mir auf Anhieb gefiel, schätzte sie auf etwa 35 (bin selber 20, schau aber schon einiges länger nach etwas älteren Frauen, dass gerade diese dann 42 war, ist selbst für mich n Extremfall ;-) ).

Als ich an ihr vorbeiging, wurd sie gerade von 2 alten Frauen vollgequatscht ("der spargel hier ist viel aromatischer als der da!"). Musst natürlich sofort breit grinsen, hab zu ihr rübergeschaut, sie hat freundlich (und wohl auch amüsiert wegen der alten damen) hergelächelt. Das Gesicht, die Ausstrahlung, der warme Blick hat mir sofort zugesagt, ich hab nach 2 Sekunden gleich wieder hingeschaut, sie lächelte immernoch her... Hab dann die ganze Zeit über im Laden Blickkontakt gehalten und mich gefragt, was ich nun machen sollte, sowas war mir vorher noch nicht so krass passiert und ich wollt mir das einfach nicht rausgehn lassen! Dämlich war nur, dass meine Klassenkameraden dabei warn, die hatten zwar mein Interesse für die Frau bemerkt (und wohl auch geteilt hehe) aber ansprechen hätte zu peinlichen Situationen führen können, hatte einfach zuviel Schiss. Jedenfalls hab ich mir mein Hirn zermartert, wie ich sie nun kontaktieren sollte... Mir kam dann gottseidank die Erinnerung an diese blöden Zettel mit meiner Adresse + HandyNr. Drauf, die ich mal fürn paar Leute ausgedruckt hatte, als ich kurz zuvor in der Reha-Klinik war und noch immer im Geldbeutel warn (mein linker Arm is seit 'nem Unfall 3003 gelähmt, deshalb die Reha. Andre Geschichte...). Wusste aber immernoch ned wie ich ihr den Zettel geben soll, damit sie's auch auf Anhieb peilt. Und um was dazu zu sagen war ich mittlerweile vielzusehr angespannt... Wir sind dann nach dem Bezahlen raus. Ich wollte dann noch vorm Eingang warten, bis sie auch rauskommt, sie hatte direkt hinter mir an der Kasse gestanden, der Blickkontakt war dabei die ganze Zeit aufrecht und ziemlich intensiv!

Gut, sie kam dann raus, ist an uns vorbei mit ihrem Wagen zum Auto hin. In die Richtung mussten wir sowieso auch zur Schule zurück. Hab ihr dann im Vorbeilaufen den Zettel höchst offensichtlich in den Wagen geworfen, ihr zugelächelt und mich noch x-mal nach ihr umgedreht.

Nunja, 7 min später hatte ich die erste SMS von ihr und 2 Stunden später n Date für den kommenden Samstag.

Hat mich irgendwie an deine Art erinnert, Frauen zu kontaktieren. Direkt angesprochen, ohne sachlichen Grund und aus heiterem Himmel hab ich bisher noch keine, kommt aber SICHER noch irgendwann...

Aus der Sache hat sich zwar nur 'ne kurze Affähre entwickelt (etwa n Monat) aber war mit Abstand die schönste Erfahrung mit 'ner Frau. Und das, ohne mit ihr zu schlafen!

Ich kann jedem nur empfehlen, sich an etwas ältere Frauen zu halten, schaden kanns glaub ned. Kommt einem auch auf menschlicher ebene einfach mehr entgegen, der Wahnsinn einfach. Sowas konnt ich bisher mit jüngeren nicht annähernd erleben...

*gruß*

MOasch4inennkanxone


Man Gulli, ...

...hab deinen Post gerade angelesen. Klingt verdammt spannend. Muss jetzt erstmal draußen mein Auto ausmisten, solange es noch hell ist. Gestern verklingelt, die Bude. Ein Kumpel holts dann ab.

Ich lese nachher noch mal genau und vollständig! ;-)

@ all

Ich hab heute einen Violinen-Koffer (4/4-Kaliber) bei Ebay für 10,50 ersteigert! :-o Fett, oder? Richtig cooles Teil mit umlaufendem Reißverschluss und Rucksackriemen! Nagelneu.

10 Euro!! ;-D Uaaahhhh!! ;-D ;-D

t%raeuxmer


Was willste denn mit einem Violinenkoffer??

... ist das die sanfte Werbemethode? Für Kunstliebhaberinnen? ("Oh er ist musikalisch, wie interessant... |-o")

... oder eher Deine Knarren drin verstauen ;-D

wie weiland Ladykillers unter Alec Guiness :)^

Gruß,

khleenemr-dCd


... oder eher Deine Knarren drin verstauen

:)^ :)^ :)^

;-D

R[eallHlCgBeizxt


schau aber schon einiges länger nach etwas älteren Frauen

ich steh irgentwie auch auf M.I.l.f.'s ;-D

aber auch nur auf so richtig geile. eigentlich steh ich mehr oder weniger aber auf alles was gut aussieht also hab kein lieblingsalter oder so (muss natürlich trotzdem weiblich bleiben ^^)

Mgascheiln~enkPanoxne


So, Gullideggl.

Meine Karre ist abgeholt und jetzt habe ich alles gelesen. Ging mir durch und durch. Ehrlich. Konnte ich richtig mitfühlen. Das plötzlich erwachende Bewusstsein für die Möglichkeit, jetzt, in diesem Moment einen Traum wahr werden zu lassen! ...und gleichzeitig nicht zu wissen, wie man das anstellen soll. Gut, in deinem Fall wars optimal. Stabiler Blickkontakt, was will man mehr. In so einem Fall geh ich völlig angstfrei hin. (War aber auch nicht immer so.)

Schöne Geschichte auf jeden Fall. :)^

Ich geb dir übrigens völlig Recht, in dem, was du über ältere Frauen sagst. Ich muss vorwegschicken, dass mich junge Mädchen um die 20 immer wieder sehr faszinieren. Ihre Lebendigkeit, ihre unbeschwertheit, die ganze Ausstrahlung ... kann man nicht in Worte fasen. So etwas freut mich sehr. Einfach nur zum Beobachten. Im letzten Jahr hatte ich eine Liebschaft mit einem Mädchen, das 19 war. Es war einfach himmlisch. Es war wirklich der Himmel auf Erden! Wie ein Geschenk.

Doch auf der anderen Seite sind solche Mädchen ... ja wie soll ich sagen "schwer zu handhaben" klingt hart. Aber ich habe doch irgendwie das Gefühl, dass ich sie "führe". Oder dass sie "erwarten", dass ich sie führe. Sie suchen Orientierung und Halt. Es ist keine echte Gleichberechtigung da. Ich bin der "Mann" und sie die "Frau". Die Rollen sind klar. Mit älteren Frauen erlebe ich das ganz anders. Da muss ich nicht der "Mann" sein, der stabile, der Unterhalter, der Anker und Ruhepunkt. Da bin ich eher der "Junge". So paradox das klingt, denn eigentlich müsste ich der ja bei jungen Mädchen sein. Ist aber nicht so. Ältere Frauen sahen in mir immer das Jungenhafte. Und genau dafür haben sie mich geliebt. Spontanäität, Unkonventionalität, ein bisschen Durchknallen. ;-) Sachen machen, die sonst keiner macht, und sei es nur, beim Spaziergang ne Silvester-Rakete in den Sommerhimmel zu feuern oder einen wasserdicht gemachten und beschwerten Tschechenknaller in den Teich zu schmeißen und zu gucken, wie "Bump" ne fette Blase hochsteigt. ;-D Einfach ein bisschen im Leben "herumprobieren". Das möchten die meisten "älteren" Frauen. Also wenn sie Single sind. Am besten, aus langjährigen Beziehungen kommend. Dann wollen sie einfach was erleben. Sie habe die Nase voll von Konservatismus, von Geregeltheit und Ordnung. Und ... sie kommen (i.d.R.) nicht mit "Zukunftsplänen"! Gott sei Dank! Sie fragen nicht nach morgen oder nach der Ewigkeit. Der Moment zählt. Auch wenn er vorbei geht. Ich denke, gerade das haben reifere Frauen den jungen voraus: Dass sie den Moment schätzen können und nichts festhalten oder konservieren müssen.

Ich kann das was du sagst, nur bestätigen. Im letzten Jahr hatte ich eine Liason mit einer 48jährigen Frau. Ein paar Monate später mit einer 52jährigen. (Das hätte ich allerdings nie im Leben gedacht. Ich hätte sie auf Mitte 40 geschätzt.) Beide waren genau so, wie ich es eben beschrieben habe. Sehr lebenslustig (in allen Bereichen! ;-D ) und sehr gepflegt. Und kamen aus langjährigen Ehen. Beide habe ich einfach angesprochen. Eine im Supermarkt, eine auf der Straße. Weil mir so war.

Ich finde so wie so, dass (obwohl mich wie gesagt Mädchen Anfang 20 immer wieder faszinieren, ja geradezu betören :-) ) Frauen erst jenseits der 30 wirklich Frauen werden. Im Grunde erst ab Mitte 30. Da sind sie innerlich selbständig, orientiert und wirklich "erwachsen". Die Alterklasse "Mitte 30 bis Mitte 40" ist hochinteressant! Da werden Frauen - aufgrund ihrer Ausstrahlung - wirklich attraktiv.

Ach verdammt, Ich könnte noch viel dazu schreiben. Aber ich habe bald ne Kack-Prüfung und müsste eigentlich wiedermal schon lange im Bett liegen... :-(

Okay. Reicht ja auch so weit.

Also ... coole Geschichte! Schön, dass du die Chance wahrgenommen hast! Dafür ist das LEben da. Um Möglichkeiten zu ergreifen, wenn sie kommen und sie gehenzulassen, wenn sie wieder ziehen. Ausschnitt Hermann Hesse:

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,

An keinem wie an einer Heimat hängen,

Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,

Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.

Lass dir nichts entgehen!

Was hab eich eigentlich über "Brüste" geschrieben? Weiß ich gar nicht mehr.

.

.

.

@ Träumer und Kleener

Klar, Sturmgewehre. Was sonst? ;-D

Mrasc-hin{enkaxnone


Nachtrag...

Ich weiß nicht ob das richtig rübergekommen ist, also was mich an "reiferen" Frauen fasziniert, ist deren Weiblichkeit. Sie leben ihre Sinnlichkeit ganz anders als junge Frauen. Sie "empfangen" einen Mann förmlich. also zumindest mir ging es so. Ich konnte eintauchen, ohne auf irgendwas achten zu müssen, also wie ich jetzt erlebt werde, wie ich wirke, ob ich igendwelche "Maßstäbe" erfülle. Spielte keine Rolle. Ich konnte mich reinstürzen ohne Scham. Ohne Selbstreflexion. Einfach "da" sein.

h5ermakl?it


Na,

schade, daß es dann trotz Genießen nur für so kurze Zeit gereicht hat :-p aber wahrscheinlich haste immer den jungen Hasen hinterhergeguckt, den unschuldigen Zwanzigjährigen :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH