Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

C(-Mixo5lydixsch


@ Rahjas Gnade

Ja schön, nur dass "Harren" mit dem Genitiv konjugiert wird: Wir harren dessen, was da komme.

Stimmt, "harren" wird tatsächlich mit dem Genitiv konjugiert. Ähem. Hab, genau wie MK, auch einen Moment überlegt. 8-)

Aber "Wir harren dessen, was da komme" klang/klingt für mein inneres Ohr ein wenig arg geschraubt. Daher hab ich es kurzerhand durch den Dativ gekillt. Schande über mich. Eine Impulshandlung. Geht mir oft so.

Jedenfalls danke für das Kompliment, MK, auch wenn das alles ein wenig vom Thema weggeht.

Wichtig ist doch, dass was KOMMT! :)D

s@pornts[figYhter


Ich habe mir alles von Maschinenkanone durchgelesen,

ich habe sogar ein Mädel getroffen und wir haben was unternommen.

Und ich denke seine Ratschläge haben dazu beigetragen.

Ist zwar nichts draus geworden,

mein Kontakt zu Frauen ist auch noch ziemlich gleich null.

Aber was solls :-)

BHösewxicht


Hier wird ja gar nicht mehr aufgerissen. ;-D

M7aschi nenkaXnone


Abwarten...

...und :)D

;-)

AVleKxx8x2


Anscheinend muß ich übelste Langeweile haben oder ich weiß mit meiner Zeit nichts bessers anzufangen. %-|

Das Regelwerk ist doch recht unübersichtlich geworden und viele gute Artikel oder Geschichten sind unter vielen vielen Beiträgen begraben.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht die guten Artikel und die besten Geschichten hier nochmal als eine Art Inhaltsverzeichnis/Zusammenfassung zu verlinken.

Rund ums Regelwerk

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/9/#1783237 Kleidung, Schmuck und Schuh]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/27/#2274229 Tipps für die Straße]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/57/#2615199 Meiner "Metamorphose"]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/57/#2633148 Frauen "müssen" schön sein. Männer "nur" interessant?]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/58/#2633882 Echte Autorität und kommunikativer Freischwimmer]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/61/#2716162 Ball flachhalten und Kumpel-Schiene. Jeder wird so behandelt, wie er sich behandeln lässt.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/117/#5223706 Kommunikation ist Handwerk]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/121/#5370511 Alleine in die Disco gehen?]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/220/#5872240 Innere Einstellung, Körpersprache und Ausstrahlung.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/239/#5961307 Und? Was machen Sie beruflich?]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/250/#6108449 Vom Smalltalk zur persönlichen Ebene]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/258/#6206016 Selektion und Manipulation]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/265/#6275997 Singelbörsen?]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/265/#6282374 Offensive "Persönlichkeitsentwicklung"]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/265/#6295909 Mp3 "Mann nehme"]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/266/#6344761 Gespräch eröffnen (unten)]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/285/#6456364 Wann Interesse besteht und wann nicht.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/286/#6464513 Körperkontakt zu einer Frau]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/287/#6478086 Eifersucht, Treue und Reaktion auf Konkurrenz]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/320/#6726825 Currywurst mit Pommes und Majo]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/326/#6848878 Orte für Verabredungen]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/341/#7149297 Die Status- und Routinenhypnose]]

.

.

Praxisbeispiele

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/7/#1760157 Verpasste Gelegenheit]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/23/#2219893 Annäherungsversuche]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/29/#2306594 Übungsfeld]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/35/#2372492 Cooler Zufall]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/36/#2393294 Ich habs getan.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/62/#2717952 Wenns im Supermarkt nicht klappt.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/64/#2753465 Ich hatte mich "zum Lappen" gemacht.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/87/#4211081 Mein 5 Regeln der Massage.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/89/#4220984 Ich war heute Nacht unterwegs.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/99/#4412323 Kann ich mal von deinem Eis kosten?]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/100/#4423239 Ereignisse]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/108/#4878142 Das Volksfest]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/115/#5186125 Freitag Nacht]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/120/#5314247 Faschingsdingsbums]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/121/#5339919 Voll abgeblitzt]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/123/#5389651 Supermarkt]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/130/#5412320 "Aufreißer"-Rundgang]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/133/#5446582 Persönliche Erfahrungen zum Thema "Verkaufspersonal".]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/148/#5589216 Unbekannter Anrufer]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/169/#5676789 Merksätze]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/177/#5693005 Arbeitsamt]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/184/#5730895 Morschä Leudä!]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/235/#5952222 Was suchen Sie denn, vielleicht kann ich helfen!]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/240/#5972615 Hallo! ... Ich hab Hunger!]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/242/#5992990 Bäckerei-Story]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/246/#6068509 Letzte Nacht]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/262/#6243072 Es wird irgenwie immer verrückter.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/264/#6270849 Geschichte von mir.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/271/#6398362 Joggerin]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/286/#6466355 Manchmal macht das Leben tatsächlich Spaß!]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/330/#6962158 Gestern was witziges erlebt.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/336/#7075067 Manche Tage enden ganz anders als geplant...]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/338/#7110824 Anmachen dreierlei Art.]]

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/342/#7181782 Ich habe hier mal was Praktisches...]]

M,aschivnenk"anonxe


Hoch die Tassen! :)D

Auf den fähigsten Mitarbeiter hier!

Alex, das ist wirklich ausgezeichnet!

Genau sowas hat hier noch gefehlt. :)^

s`chwlumpf+ixg


Ja genau...

jetzt macht es richtig Freude in diesem Faden zu stöbern. :)^ Danke.

BWösewictht


Schließe mich an. Hervorragende Sache was Du da gemacht hast Alex.

M1ensxch19


sooooooooooo...bin ma wieder auf ein interessantes Thema gestoßen.

Wie geht man denn die Sache am Besten an, wenn man nicht der einzige "Interessent" bei einer Dame ist und sie zunächst mal beide Kerle gleich gut findet, bzw. nichts anderes erkennen lässt.

Lohnt sich das überhaupt hier zu "kämpfen", oder sollte man sich besser gleich verabschieden nach dem Motto "andere Mütter haben auch schöne Töchter"? Und wenn doch, gewinnt eigentlich immer der, der am offensivesten ist?

Na, jetz bin ich aber ma auf Meinungen gespannt 8-)

@ Alexx:

:)^

M+ascIhineenk(anonxe


Wenn...

...sie "was Besonderes" an sich hat, bleib auf jeden Fall dran. Wenn sich ein "Mehraufwand" voraussichtlich nicht lohnt, dann lass es sein.

eigentlich immer der, der am offensivesten ist?

Dr Offensivere schindet auf jeden Fall mehr Eindruck. Die Frage ist aber,wie dieser Eindruck gefärbt ist. Ein jemand, der einer Frau ordentlch "auf den Sack" geht erzeugt einen tiefen Eindruck. Allerdings keinen guten.

Ich würde in der Mehrzahl der Fälle folgendermaßen umformulieren:

Es gewinnt der, der am kreativsten ist.

Schmeiß nicht die Flinte ins Korn! Deine Chance steht mathematisch bei 50%. Jede Aktion deinerseits erhöht sie. Und je schneller, desto besser. Denn jede Aktion deines "Widersachers" erhöht dessen Punktekonto. ;-)

Es heißt zwar, dass die großen Fisch die kleinen fressen, aber die im Zusammenhang "Wettbewerb" gilt: Die schnelleren Fische sind eher am Futter. Und fressen das dann den langsameren weg. ;-)

-)vIirjtuxe


@ Maschinenkanone

Hast du dich früher intensiver mit PU befasst ? - Kam mir grad so in den Sinn ? Im Sinne von: Einfach auf Mädels zugehen deine üblichen Maschen abziehen, nach dem selben Schema usw.. ?

Msaschi4nenkganonxe


Tag virtue.

Nein. Das Regelwerk entstammt meinen Beobachtungen und Erfahrungen von und mit Frauen. Ich habe erst später erfahren, dass es die "PUA-Szene" gibt und dann natürlich da auch mal reingeguckt. Ist mir persönlich aber "zu amerikanisch". Allein das umfangreiche Abkürzungsvokabular mit "HBs" und "AFCs" und der Karriereleiter von "PU-Lehrlingen" bis hin zu "-Künstlern". Allein den Begriff "pick up" finde ich albern, und viel mehr noch sowas wie "kino" für so einfache Sachen wie Körperkontakt, zumal das ausgesprochen "Kinesthetic approach" bedeuten soll, also gar kein "Kino" als Abkürzung ergeben kann. %-| Noch dümmer finde ich "EC" für "Blickkontakt" ;-D oder "Fuck Close". Ähnlichen - inhaltlichen wie verbalen - Unsinn gibts dort zuhauf. Vielleicht nennen die ihren Pimmel sogar "FI - Fuck Instrument". ;-)

Für mich beginnt die Authentizität (also Glaubwürdigkeit) eines Menschen bei der Sprache. Und wenn jemand so ein künstlich erschaffenes Vokabular übernimmt, weils eben "hip" ist, dann wirkt das auf mich alles andere als glaubwürdig, sondern vielmehr wie "Nachmachen".

Das Wichtigste an einem Mann, in Bezug auf Frauen, aber ist dessen Glaubwürdigkeit. Wer "nachmacht" wird nie glaubwürdig erscheinen. Es heißt nicht umsonst, wer leuchten will, muss selber brennen. Das wiederum bedeutet, eine eigene Identität finden, eigene Wege gehen.

Des Weiteren stört mich am PU, dass dort das "oberste Ziel" ist, Eine "flachzulegen". Das ist mir persönlich "zu flach". Abgesehen davon bringt sich damit jeder Mann selber um das Beste, nämlich den echten menschlichen Kontakt. Und zudem sind die Methoden und Sprüche, die dort teilweise propagiert werden, ziemlich prollig und billig. Meine persönlichen Erfahrungen zeigen, dass sowas nur bei solchen Mädchen/Frauen funzt, die im Allgemeinen als "bitch" gelten. Dort funktioniert das allerdings tatsächlich. Gescheite Frauen hingegen finden sowas lächerlich. Ich hätte bei nahezu allen Frauen, die ich kennengelernt habe, mit den PUA-Methoden keinen Blumentopf gewinnen können. Die hätten sich grußlos umgedreht.

Der Hauptknackpunkt aber ist das "methodische Nachmachen", ohne dass die eigene Persönlichkeit adäquat entwickelt wird. Das wirkt dann wie gesagt schnell künstlich. Um bei Frauen "Erfolg" zu haben, ist es primär wichtig, dass man schnell und individuell reagieren lernt. Sowas hingegen:

...deine üblichen Maschen abziehen, nach dem selben Schema...

geht ganz schnell in die Hose, wenn du an eine Frau mit einem bisschen Geist gerätst. Die dreht den rhetorischen Spieß dann um ("wer fragt, führt"), hinterfragt dein ganzes Auftreten und lässt dich nach ihrer Pfeife tanzen. Solche Frauen ziehen einen "coolen Typen" schlicht und einfach nackig aus. Und das kann schmerzhaft peinlich sein. ;-)

Und dummerweise sind gerade solche Frauen ... also "Frauen mit Geist" ... die, die sich "lohnen". Also sollte man gerade an die nicht mit "Konserven-Sprüchen" rangehen.

Und spätestens seit das Thema "PUA" in den Medien war, dürften sich manche Frauen, wenn ein Mann mit einem "coolen Spruch" zu ihnen kommt, fragen: 'Probiert der jetzt sowas bei mir?'

Kurzum, was mir an dem PUA-Ding fehlt, ist erstens die "gleiche Augenhöhe" zu der Frau (ist allerdings tatsächlich nicht mit jeder möglich) zweitens die Entwicklung echter Spontaneität und echter Selbstsicherheit ("cool tun" und "cool quatschen" ist keine Selbstsicherheit, sondern eben "Getue") und drittens die Beachtung des "Menschen" in der Frau.

Und genau diese Aufmerksamkeit, also "menschliche Aufmerksamkeit" entscheidet (bei "gescheiten" Frauen) über Erfolg oder Misserfolg. Die spüren genau worauf ein Mann abzielt.

Es gilt Folgendes:

Einfach auf Mädels zugehen...

...ist völlig okay.

...deine üblichen Maschen abziehen...

...da wirds schon Brühe, denn auf jede Frau musst du individuell eingehen.

...nach dem selben Schema

...das gleich gar nicht. Das wird von Frauen mit Denkvermögen so schnell durchschaut wie ob jemand wirklich was erreicht hat oder ein Aufschneider ist. Und entsprechend wird das Echo sein.

Ich persönlich bin sehr oft so verfahren, dass ich einer Frau meine Nummer gegeben habe, statt mir ihre geben zu lassen. Erst letzten Freitag wieder. Der Grund ist einfach und bekannt: Meldet sie sich von sich aus, hat sie Interesse. Meldet sie sich nicht, müsste ich - wenn ich ihre Nummer hätte - nachbohren. Und das will ich nicht. Ich will zuerst, dass eine Frau den Mut hat, sich von sich aus und aus freiem Willen bei mir zu melden.

In einem PU-Forum las ich mal, dass jemand genau so verfuhr und das der Frau folgendermaßen begründete:

"Hey ich möchte deine Nummer nicht, deswegen gebe ich dir meine. Ich rufe keine Nummern aus einem speziellen Grund an. Ich habe viel zu tun und meine Zeit ist mir wertvoll. Deshalb sage ich dir klar, dass du eine interessante Frau bist, aber ich möchte nur mit Leute meine Zeit verbringen, die ein ehrliches Interesse haben. Deshalb gebe ich dir meine Nummer und so verschwendet keiner seine Zeit. Also ruf an, dann können wir uns am Telefon genauer kennenlernen".

Nach so einer Ansage dürfte ebenfalls "Arsch offen" sein. Keine gescheite Frau lässt sich - durch die Blume - sagen: "Eigentlich habe ich gar keine Zeit, aber wenn du willst, knappse ich mal ne Stunde ab..."

Ich empfehle statt dessen in der situation immer, ihr die eigene Nummer zu geben und zu betonen: "Ich würde mich freuen, wenn du dich meldest!"

Alex kann dir zum Thema "PUA" und dem Unterschied zu meinem "Regelwerk" übrigens sicher mehr sagen. Der hat sich eingehender damit befasst und das gut unter die Lupe genommen.

-wvir@tue


Ja, ich finde die ganze PU Theorie auch ein wenig unrealistisch, vor allem wenn manche Leute in Foren schreiben sie hätten mit solchen Sprüchen wie " Hallo, du siehst süß aus, willst du mit mir schlafen" den Mega Erfolg.

Das gute daran ist, dass man dadurch einen gewissen Plan hat wie man ein Gespräch eröffnen könnte, wie weiterführen und somit einen kleinen Einblick hat wie Frauen ticken.

Aber mich würde es freuen Wenn ALEX mal seine Erfahrung hier reinschreibt :-)

AXle=xx82


Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist ihr egal wie stark du bist, sie wird dich in die Knie zwingen und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich und auch sonst keiner kann so hart zuschlagen wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann. Es zählt bloß wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weiter machen. Nur so gewinnt man. Wenn du weißt was du Wert bis, dann geh hin und hol es dir. Aber nur wenn du bereit bist die Schläge einzustecken. Aber zeig nicht mit dem Finger auf andere und sag du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr oder sonst jemanden. Schwächlinge tun das. Und das bist du nicht du bist besser.

- Rocky Balboa -

Die Rocky-Filme mag ich sehr. Diese und ihre Musik haben mich sowohl im Krafttraining aus auch bei Aufreißen immer motiviert.

Ich werde mal schauen, ob ich einen halbwegs guten Artikel zum Thema Pick Up und Regelwerk hinbekomme. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH