Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

T{oMrito1


Reglewerk

Es ging nicht um die Regeln, sonder um die konkreten Vorfaelle und darum, wie die Jungs die Regeln ausleben. Dazu muesste ich naemlich schon ALLES lesen. Und auch wenn andere dazu Zeit hatten, ich hab sie sicher nicht. Mir war bewusst, dass ich einige Fragen stellen muss, die schon mehrfach beantwortet wurden. Wenn jemand nicht antworten will, weil es ihn schon langweilt, ist das auch ok.

T4orixto1


Striptease

wie schon gesagt, ich habe reagiert, nicht agiert. Du hast mich zeimal angegriffen, bis ich mich "aus dem Fester gelehnt" habe. Wenn du Wert drauf legst, gehe ich nochmal naeher auf meine Aeusserung ein, wenn nicht, dann eben nicht. Habe auch nicht gesagt, dass ich MK schon durchschaue, ich habe gesagt, dass ich DENKE zu wissen um was es IHM geht. Aber weil ich eben nur meine zu wissen, frage ich ihn ja.

E$hemalZiger NutVzer[ (#>11590x6)


aber kann da auf die schnelle nicht rausfinden worum genau es euch eigentlich geht. Partnersuche oder Selbstbestaetigung bzw. Lifestyle?

das hast du geschrieben. worum es geht, erfährst du auf den ersten 20 seiten.... pack nochmal 20 drauf und du wirst in etwa ein schema erkennen. übrigens ;-) das regelwerk hilft nicht nur "den jungs". hier nehmen auch frauen teil. 1. frauen, die tips geben und 2. frauen, die für sich wiederrum anmach-maschen finden... die meisten regeln sind nämlich ziemlich umkehrbar, was die geschlechter angeht.

ELhemalige5r NuHtzer (#115x906)


Du hast mich zeimal angegriffen,

wo hab ich dich angegriffen :-o

schwachsinn :-/

T{or5itox1


Neugier und Lerneffekt

sind die einzigen Gruende, weshalb ich hier bin.

Elhemalinger N utzerx (#115906)


wenns die einzigen gründe wären, dann würdest du dich für eine stunde in den anfängen des regelwerks vergraben :-/

EPhemaligeAr Nutzeor (#11\5906x)


dir muss doch klar sein, dass diejenigen, die hier schreiben, mit sicherheit nicht alles nochmal wiederholen werden, nur weil jetzt jemand kommt und wieder dieselben fragen stellt. weil es dann zur folge hätte, dass aufs neue diskussionen losbrechen, die man bereits vor einem jahr oder noch eher abgeschloßen hat.

ja, es ist vielleicht ätzend, wenn man als neueinsteiger hinzu kommt. aber gerade deshalb kann man ja wirklich ab der ersten seite alles mitverfolgen.

e>leEmentaxl


Ein echt geiles Becken, MK. 8-)

MPaschHinenkanxone


Torito1

auf die Frage, ob du nicht schon etliche Maedels verletzt hast, hast du immer noch nicht konkret geantwortet. Das sagt mir doch schon einiges, oder nicht?

Ob es dir was sagt, weiß ich nicht. Das einzige, was ich herauslese ist, dass du eine Frage stellst und vorher schon die Antwort zu wissen glaubst, bzw. deinen "Verdacht" bestätigt haben willst. Das sind - wie ich bereits sagte - "rhetorische Fragen". Und das ist mir zu einfach. Mit einem Schäferzug setzt mich sicher keiner matt.

Gegenfrage (und zwar rein sachlich und nicht suggestiv): Woraus schließt du, dass ich "schon etliche Mädels verletzt haben soll"?

.

.

.

striptease

[Frage ... etliche Maedels verletzt] keine ahnung, obs so ist. selbst wenn es so wäre... na und?

Eben.

Die entscheidende Frage ist: Gibt es "Leben ohne Beulen?"

"Lernen ohne Fehler?"

"Geburt ohne Schmerzen?"

Ich glaube, wir sind beim Thema "Moralismus" angelangt. ;-)

Ein Insider. ;-D

Alice Schwarzer ist übrigens wirklich übel. Es gab mal ein TV-Duell zwischen ihr und Verona Feldbusch. Hab ich aufgezeichnet und im Regal stehen. Ein Genuss! :-)

Preislage "Moral gegen Geist" ... dreimal darfst du raten, wer untergegangen ist. ;-D

Torito1

Nein, das war keine zustimmende Antwort auf deine Frage.

das Regelwerk kommt doch von dir selbst. Es spiegelt deine eigenen Vorstellung von Kommunikation zwischen Mann und Frau wieder. Du gibst deine Ideen weiter, wie sie dann jemand auslebt, ist ne ganz andere Sache.

Richtig. Beides.

Es sieht naemlich so aus, als ob du sehr, sehr viel Zeit damit verbringst, einen Flirtpartner zu finden. Fuer mich riecht das schon fast ein bisschen nach lifestyle.

Aha. Jetzt verstehe ich das.

So wie andere Leute Sport machen oder gerne ins Theater gehen, gehst du auf Piste (oder sonst wohin) um die Damenwelt unsicher zu machen.

So ungefähr. Aber ich verunsichere nichts, mir macht "Flirten" an sich Spaß. Und die dazugehörige Kommunikation.

Wenn du dann gelandet bist, solltest du nicht vergessen, dass einige Menschen sehr emotional sind und sich vielleicht auch gleich verknallen.

Danke für den Rat. Und du vegiss bitte nicht, dass nicht nur du, sondern auch ich denken und fühlen kann.

Natuerlich wuerden die Damen dann auf liberal machen, in der Hoffnung, dass du sie doch zu deiner Prinzessin kuerst.

Bullshit in Reinform.

Wenn ich mehr Zeit finde, kann ich's genauer ausfuehren!

Gern. Und das meine ich wiederum ernst. Aber bitte ohne "Bullshit" *). ;-)

*) Bullshit = Populismus, Pauschalismus, Moralismus ... kurzum alles was die reflektorische Ebene verlässt.

habe nur reagiert, nicht agiert.

Dann kannst tatsächlich auch du noch was in Schen Kommunikation lernen. Und zwar: Kommunikation ist immer interaktiv. Nie rein aktiv oder reaktiv.

Dein Denkfehler ist weit verbreitet und Ursache für unzählige Partnerschaftsstreits in der Preislage: "Du hast angefangen!" bzw. "Du bist schuld!".

Keiner "fängt an" und keiner "ist schuld". So etwas entwickelt sich immer.

Nur da das meist völlig unbewusst abläuft (und häufig auf angestautem alten Frust beruht), versteht das kaum einer.

.

.

.

Es ging nicht um die Regeln, sonder um die konkreten Vorfaelle und darum, wie die Jungs die Regeln ausleben.

Welche Jungs? Hier im Thread? Etwa ich? Oder Jungs, "von denen du gehört hast"? Deren Verhalten dir von enttäuschten Freundinnen erzählt wurde?

Dazu muesste ich naemlich schon ALLES lesen.

Nein. Ich denke, für einen aufmerksamen und vor allem unbefangenen (!!) Leser reicht das eigentliche Regelwerk, also die ersten zwei Seiten, völlig aus, um "im Bilde" zu sein. Das sind ja die eigentlichen Regeln.

Mir war bewusst, dass ich einige Fragen stellen muss, die schon mehrfach beantwortet wurden. Wenn jemand nicht antworten will, weil es ihn schon langweilt, ist das auch ok.

Wie ich schon schrieb, ich vergleiche Kommunikation gern mit Schach. Und hier findest du gute Spieler. Also bemühe dich um qualifizierte Fragen. Wie gesagt keine rhetorischen, die dir bestätigen sollen "Ich habs doch gleich gewusst!"

Frage mit der Botschaft: "Ich will verstehen!" Und dir wird adäquat geantwortet. Nicht nur von mir!

Die Frage ist aber vielleicht, ob dir diese Mühe wert ist, oder ob es dir nich doch mehr um die zügige Bestätigung deiner Vorurteile geht.

Du hast mich zeimal angegriffen, bis ich mich "aus dem Fester gelehnt" habe.

Und bitte lass von vorn herein irgendwelche "Aufrechnungen". Das ist erstens nie gerechtfertigt und zweitens töten Vorwürfe die Zusammenarbeit wie kaum etwas anderes. Du hättest z.B. statt dessen auch sagen können: "Schwamm drüber, ich formuliere die Frage nochmal neu...", anstatt striptease einen Vorwurf auszusprechen. (Abgesehen davon ist striptease weiß Gott nicht "streitsüchtig.)

ich habe gesagt, dass ich DENKE zu wissen um was es IHM geht.

Na dann sag mir das doch mal. Vielleicht kommen wir dann schon weiter. :-)

.

.

.

elemental

Ein echt geiles Becken, MK. 8-)

Danke. Du solltest es erst mal "zugewachsen" sehen! ;-)

ezlem{entmal


kannst dann ja mal Bilder hier reinstellen. Meine Pfütze muß auch mal wieder gegärtnert werden. Ich hatte vorher auch viele schöne Pflanzen drinn und auch Gräser, aber mein Wels hat die viel lieber gefressen als Algen und mit Futtertabletten war er gar nicht einverstanden. Nur Gurke hat er genommen und sich da immer wie ein Tazmanischer Teufel durchgefräst. Jetzt hab ich nur ein paar Anubias, Javafarn, Hornkraut und ein paar Cryptocoryne-Sorten drinn, aber auch die wuchern mittlerweile.

M9aasch~inenkBanone


Cryptocorynen sind bei mir bisher immer fast alle vergammel.

Anubias sind sehr schön, wachsen aber so langsam und setzen gern Pinsel- oer Bartalgen an. Javafarn ist echt ne feine Sache!

Wenn du [[http://www.mgeisen.de/bilder/Javaf.jpg das hier]] meinst.

Ich hatte mal die Vision, alle meine Wurzeln davon überwuchern zu lassen. Aber daswerde ich erst im neuen Becken in Angriff nehmen. Mein jetziges ist über 10 Jahre alt. Muss mal getauscht werden. Das neue wird 10cm länger und 10cm tiefer. Ein 130x50x50 solls werden. Hab schon ne gute Adresse gefunden, die das unter 100,- inkl. Versand verschicken. 50er Tiefe (also nach hinten) muss sein, finde ich mittlerweile. Da kann man wesentlich mehr gestalten als bei 40cm.

a/vant1i


Natuerlich wuerden die Damen dann auf liberal machen, in der Hoffnung, dass du sie doch zu deiner Prinzessin kuerst.

Ich möchte fast behaupten, dass das stimmt. Es gibt so unendlich viele Frauen, die sich vollkommen verstellen, nur um bei ihrem vermeintlichen Märchenprinz zu landen. Statt dessen landen sie unsanft aufm Hinterteil, wenn sie dann der Realität ins Auge sehen müssen... Der Traumprinz hat sie leider ernst genommen in ihrer Verstellung sowie Schein-liberalität und verhält sich dementsprechend. Nur: Das ist nicht das Problem von MK (alternativ jedem anderen Mann). Sondern einfach nur das Problem vom Weibchen.

Ich möchte so weit gehen zu sagen, dass das mit wenigen Ausnahmen jede Frau schon mal gemacht hat, bei Männern weiß ich es nicht. Und da sind wir wieder bei der Frage: lernt man aus seinen Fehlern oder ist man Weiterentwicklung gegenüber lernresistent?

Ansonsten bin ich wie immer striptease Meinung und finde das hochgradig langweilig. Ich fühl mich wie so ein Nachschwätzer ;-D und wollte trotzdem meinen Senf abgeben ;-D

M3aschijnenkaknoxne


Es gibt so unendlich viele Frauen, die sich vollkommen verstellen, nur um bei ihrem vermeintlichen Märchenprinz zu landen.

Ersetzen wir "Frauen" durch "Mädchen" und ich widerspreche nicht mehr kategorisch. ;-)

Und ... striptease bitte mal weggucken ... jetzt bilden wir einen korrekten Genitiv!

Ansonsten bin ich wie immer striptease' Meinung...

Alternativ ginge auch das blöd aussehende, aber richtig seiende "stripteases Meinung" oder der Proleten-Genitiv:

"stripteasens Meinung". Immer noch besser als den Genitiv mit der Dativ-Keule totzuschlagen: "ich bin striptease ihrer Meinung". ;-)

Wenn schon Dativ, dann ein gepflegt umschriebener: "ich bin der Meinung von striptease".

.

.

.

Und eines wollte ich noch sagen:

HALLO ELLÄÄÄÄN!

Du wirst mir doch wohl nicht untreu, oder? :-o

Ich meine, weil du Männer aufreißt? ;-)

a2vanxti


Okay, ersetzen wir Frauen mit Mädchen.. ist ja noch fast meine Altersklasse ;-D Striptease' eh ;-D Als Frau hat man das dann ja schon gelernt.

Und, Mr. Oberlehrer... ;-D wenn schon häßlicher Dativ, dann bitte: Ich bin der striptease ihrer Meinung.

(hömma... immer wenn ich dir was schreibe, guck ich wenigstens noch mal über meine Posts... das mach ich normalerweise nicht ;-D, also Ruhe!;-D)

KRuhlsio


MK

Ihre Botschaft war klar. So schmerzhaft es vielleicht ist, aber das wird nichts. Reinrassiges Ausweichverhalten.

Stattdessen solltest du das, was du bei ihr gemacht hast, gleich heute abend noch mal bei einem anderen Mädchen machen! Der Übung wegen und wegen deinem Selbstbewusstsein! Du hast die Chance, dieses "Überwindungserlebnsi" taufrsich auszubauen und gleich ein paar weitere Einzahlungen auf dein Integritätskonto zu tätigen!

(Bedeutet, dein Selbstbewusstsein zu steigern, dir Mut zu erarbeiten. "Integritätskonto" bedeutet: die Summe deines Selbstwertes.)

Bist du dir sicher? Ich hab jetzt das alles nicht sooo ausführlich beschrieben, aber bevor ich sie angesprochen hatte, hat sie einmal voll lieb zurückgelächelt, als ich sie angelächelt habe und ein anderes mal hat sie einfach so "Hi" zu mir gesagt (obwohl ich sie gar nicht kenne)...

Glaubst du wirklich ich habs mir sooo vergeigt? Ich meine das waren doch relativ eindeutige "Interesse-Zeichen", oder? ???

PS.: Sie hat mich immer noch nicht angeschrieben, obwohl ich weiß, dass sie online war (wie ich das weiß... längere Geschichte).

Wartet sie vllt nur darauf, das ich den nächsten Schritt mache? Oder hat sie wirklich kein Interesse?

Werde es wohl einfach in der Schule nochmal mit Blickkontakt probieren... Ich werde sie bestimmt nicht anschreiben, dazu bin ich zu stolz ;-)

Oder was meint ihr??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH