» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

dTrauswse(nseixter


Zusatz.

Oh Mann bin ich langsam beim Schreiben. Und dann trotzdem noch so viele Tippfehler. Mir fiel noch so viel zu dem Thema ein das den Weg von meinen flinken Gedanken und Erinnerungen bis in die lahmen Finger nicht geschafft hat. Jetzt ruft aber wirklich die Sonne.

Bis bald,

G5ulltidegxgl


@MK

Stimmt 100%ig. Blickkontakt ist echt das A und O!

Die Schnitte, die ich in Stuttgart kennen gelernt hab, die hat mich ja nachher sogar angesprochen. Im Gespräch mit meinen Kumpels hat sie dann gemeint "er hat mich schon am ersten Tag so nett angelächelt, war mir sofort sympatisch". Da bekam ich das sozusagen sofort noch bestätigt ;-)

Ohne diesen intensiven Blickkontakt hätte ich auch die 42jährige im LIDL nie kennengelernt! Auch die süsse die ich letztens in Konstanz kennengelernt hab, ohne vorhergehenden heftigen Blickkontakt wäre nix gewesen.

Jetzt bin ich gespannt auf mein näxtes Exempel:

Morgen werd ich höchst wahrscheinlich eine anlabern, mit der ich schon seit Wochen und Monaten guten Blickkontakt hab.

Angefangen hats so:

Kam gerade aus der Mittagspause, unter der Jacke 'nen billig-Kuchen von LIDL. Sie saß in der Kantine mit Klassenkameradinnen und ich latsch so rein, an den Nebentisch zu meinen Kollegen. Sie so aus dem Nichts heraus glotzt auf meinen fetten Bauch (der Kuchen war drunter) und meint so "was hat der denn da"

Aber nicht direkt zu mir, eher zu den Freundinnen. Hab dann fast triumphierend den Kuchen rausgezogen und nett rübergelächelt. Dacht mir mann ist das ne süsse... Saß dann auf meinem Platz und hab meine Flasche raus, wollt grad trinken, da schau ich nochmal rüber zu ihr. Sie lächelt mich gaaanz nett an und ich in meiner Verplantheit schütt mir die halbe Flasche über mich drüber, war n Bild für Götter (zumindest für nichtbeteiligte ;-) Mir wars saupeinlich! Wär am gernsten versunken!

Naja jedenfalls hab ich seitdem jedesmal wenn ich sie seh sehr netten, fast schon eindeutigen Blickkontakt, sie sagt sogar hallo und tschüss wenn ich sie seh. Warum ich noch nicht längst auf sie zugegangen bin?

Sie ist nur einmal die Woche bei uns auf der Schule, Teilzeitschülerin, lernt wohl Arzthelferin oder so. Dann seh ich sie nicht jede Woche und wenn dann sind ständig Freundinnen dabei, mit denen sie gerade im Gespräch ist.

Hätts trotzdem schon längst fertig kriegen müssen aber naja irgendwie hat meine Stimmung nie so recht gepasst.

Morgen hab ich vor, die Sache in Angriff zu nehmen, ganz spontan, wenns passt dann passts. (Ich hoff doch mal)

Bammel hab ich eigentlich nur noch davor, dass Freundinnen dabei sind, bei ihr bin ich mir fast sicher dass sie mal lust hat, sich mit mir zu treffen oder so.

Jetzt wünscht mir bitte Glück dass ich die Sache vielleicht gleich morgen rock! Hat jajetzt schon lange genug gedauert…

*gruß*

m arc-a=ntoxn


Blickkontakt

Ja, das ist so eine Sache. Ich sehe mit meinem besseren Auge 40 Prozent. Da entgeht mir schon einiges. Gesichter kann ich vom weiten erkennen, aber was die Augen so sagen wollen, dann nur aus der Nähe. Zumal bei mir auch Scheu besteht, wildfremde Menschen direkt in die Augen zu schauen. Mir ist zwar schon öfter gesagt worden, daß ich ruhig mehr draus machen kann, habe auch schon an Scheu verloren, aber von heute auf morgen alles Abbauen, das habe ich nicht hinbekommen.

dtrSauosseenseitexr


Brille

Eine Sehhilfe, sprich Brille, ist für einen selbst ja eine riesengroße Erleichterung. Aber vor allem in freier Natur sieht der Gegenüber manchmal nicht die Augen sondern nur sein eigenes Spiegelbild oder den gleißenden Lichtstrahl der Sonne den die Brille reflektiert. Wenn sich jemand die Hände vor die Augen haltend abwendet muss das nicht zwangsläufig mit dem eigenen Aussehen zu tun haben. Da spreche ich aus Erfahrung :-D

mCarc-a!ntoxn


Ob die Brille so ein großes Problem ist, kann ich schwer beurteilen. Bei mir in der Vergangenheit wohl eher dadurch, weil die Gläser, die ich verordnet bekam, die Augen zwangsläufig vergrößerten. Heute habe ich 6 Dioptrin und die dünnsten Gläser, die die Industrie anbieten kann. Das Problem ist, daß ich beispielsweise in Gaststätten nicht einschätzen kann, wie die Frauen reagieren. Ich bin mir sicher, daß schon manches Mal die Ampel auf grün stand, aber ich es nicht erkannt habe. Und wenn ich es erkannt habe, dann war es zu spät. Ich habe festgestellt, daß Frauen, die mit mir flirten wollen, andere Methoden angewandt haben. Sprich damit sie bekommen, was sie wollen. Das ist dann die Sprache, Berührungen und andere Gesten.

middm"c


hallo

ganz so einfach ist aber dann die sache mit dem blickkontakt doch nicht.

was z.b. wenn es einfach zu voll oder zu chaotisch ist um mit einer die einen intressiert blickkontakt aufzubauen ?

oder manchmal ist einfach zu wenig zeit.

oder was tun wenn sich einfach eine neben einen setzt mit der freundin die einem vorher nicht aufgefallen ist.

so z.b. gestern in der disco.

hab da einfach nur gechillt weil ich "ein wenig" fertig war ;-)

beim weggehen hab ich sie dann schon gesehen und wär vlt sogar was gewesen. hab dann da später nochmal hingeschaut da war sie weg. naja...

aber im grunde habt ihr vollkommen recht.

blickkontakt ist als grundregel das a und o.

wenn eine die blicke nicht erwidert brauch man sich in wirklichkeit garnichtmehr bemühen.

welche zeichen sind denn außerdem noch negativ würd mich mal auch von frauen intressieren.

schönen abend noch..

2$rx2


ich hab auch seit langem extremen blickkontakt mit einem echt sussem madchen und ich will sie auch gaerne anschprechen aber sie isst immer mit ihren freunden umgeben und mir ist es irgenwie bloed sie ihn ihren freundeskreis anzuschprechen kann mir jemand sagen wie ich dass am besten machen soll ???

ps.sorry wegen der rechtschreibung bin leider nicht aus deutschland und hab nicht die tastatur fuer die deutsche buchstaben

Mmasch&inenrkanxone


Man! hier hats ja wieder echte Rhetorik-Granaten gehagelt! Wann soill ichn das alles lesen!?

Na heute jedenfalls nicht mehr.

Gute Nahaaacht! *:)

dDrau{s$se|nsbeitver


Angeflirtet

Jetzt könnt ihr mich steinigen aber selber angeflirtet wurde ich schon zwei mal.

Einmal mit 18 wo mich zwei Bekannte mit in die Disco geschleppt hatten. Beim daddeln hielt hinter mir eine schwarzhaarige an und sagte "Du bist aber richtig gut" oder sowas, lächelte kurz und ging weiter. Genau in dem Moment wurde ich von meinen Bekannten zwecks Heimfahrt vom Automaten richtung Ausgang wegdeligiert.

Das andere mal war letztes Jahr im Krankenhaus. Ich stand in einer Schlange im Flur und schaute mich grade um wieviele noch kommen als eine kleine, burschikose, schlanke Springmaus mit vorwitzig kurzen schwarzen Haaren mich ansprach. Sie lächelte schadenfreudig über das ganze Gesicht und erzählte mir das sie grade eben auf der Toilette im Gang eine Frau beim pinkeln überrascht hatte die vergessen hatte abzuschließen. Dann deutete sie schauspielhaft an wie diese Frau vom Thron aufgesprungen war und blitzschnell ihr Höschen wieder oben hatte. Ich lachte und da ich sah das grade eine Frau aus der Damentoilette kam sagte ich "Jetzt ist wieder frei". Darauf schaute sie sich kurz um, fing wieder an zu keck an zu lachen und sagte "Jetzt kann ich aber nicht mehr". Dann war ich in der Schlange dran und musste wieder meinem Job als Rollstuhlanschieber nachkommen.

Ich weis was ihr jetzt schreibt. Alles wieder nur Ausreden. Ja, ja, im Nachhinein.

@marc-anton

Bei mir sind es lediglich -3. Das geht noch. Trotzdem ruiniert jede Brille mein Gesicht. Manchmal stehe ich vorm Spiegel und denke grad die Augenpartie sieht ohne Brille gut aus :-/

Bis bald,

kXleenwer8-dxd


Nu macht Euch mal nicht wegen der Sehhilfe heiß; wenn's Ego meint, es geht garnicht, dann geht doch mal zum Typberater oder so, um eine passendere Form/Farbe zu finden; ob jeder Optiker in dieser Beziehung auch Ästhet ist... :-/

*:)

dXrauszsenvseitexr


kleener-dd

Es gibt ja Männer die auf Frauen mit Brille stehen. Bestes prominentes Beispiel ist Götz Alsmann. Der kann diese Szenen in Hollywoodfilmen (z.B. Malteser Falke) nicht ausstehen in denen eine Frau nur ihr Haar fallenlassen und die Brille abnehmen muss um sich vom Mauerblümchen in eine strahlende Schönheit zu verwandeln. Den umgekehrten Fall kenne ich aber noch nicht.

Beim Thema Haare hört man das dagegen schon. Mir fällt zwar jetzt kein prominentes Beispiel ein aber es gibt schon Frauen die auf Glatze stehen.

Bis bald,

m^arc'-an"ton


Der kleene sagt es. Ich hatte in meinem Leben schon viele Brillen. Die letzten beiden kaufte ich in einer anderen Filiale meines Stammoptikers. Dort bediente mich ein Mann, mit dem ich gut zurecht kam. Der hat sich auch wirklich bemüht, für mich das Beste rauszuholen. Den Typen davor war das wohl nicht so wichtig. Und ich selber achtete auch nicht so drauf. Jedenfalls das Beste draus machen ist immer noch besser, als gar nichts. Denn das mit den Kontaktlinsen haut bei mir nicht hin. Apropo Typenberatung. An mir viel mir selber in letzter Zeit auf, daß zu meinem Gesicht manche Farben besser passen und andere eben nicht. So entsprechend fing ich an auch meine Kleidung auszuwählen. Das kriegt die Umwelt natürlich mit. Auch bin ich in letzter Zeit von schwarz etwas weg. Das finden die Frauen gut.

Wralde=morxt


Also die anleitung ist wahnsinn...hört sich zumindest absolut genial an und hilft zu neuen denk anstössen. Aber mein Problem ist, ist ungefähr das selbe was Stimpy hat.

Nun die Regel hab ich bereits einmal erfolgreich angewannt, wenn man das als erfolgreich bezeichnen kann aber urteilt selber:

Nun ich bin ende august in meine Stammdisco und es saß ein Engel mit einer Freundin an meiner Stamm-Theke. Naja als ich reinkam, guckte sie mich an und ich sie und es war um uns beide geschehen.

Naja ich beobachtete sie den Ganzen abend und sie mich. Sie lief die ganze Zeit an mir vorbei und tuschelte dabei mit Ihrer Freundin. Ich dachte die ganze Zeit darüber nach wie ich sie ansprechen sollte und als sie aufeinmal Lustlos auf der Tanzfläche stand, hab ich mir ein Herz gefasst und sie angesprochen...naja so banal es klingt fragte ich Sie, was los sei. Sie sagte das ihr langweilig ist und auf ihr Lieblingslied warten würde und wie es sich herrausstellte, war es genau das selbe wie meins.

Naja ich ging zu DJ und fragte nach dem Lied, denn auch ich wollte es hören und ging wieder zu ihr zurück. Naja ich sagte ihr das das lied gleich komme würde und fragte nach dem namen. Sie zögerte und nannte mir ihren Namen, der wie ich sofort merkte allerdings ausgedacht war. Nun nach dem sie nicht mehr auf das Gespräch einging habe ich sie in ruhe gelassen und mich woanders hingestellt und weiter beobachtet, naja bis sie auf einmal weg war!

Traurig dachte ich, da haste jetzt wieder eine chance verpasst, aber war irgendwie beruhigt da ich mir keinen Fehler bewusst war.

Nun zu meiner Überraschung kam sie wieder und stellte sich zu mir und fragte ob sie bei mir bleiben dürfte, da ihre Freundin nachhausegegangen ist...Ich sagte natürlich.

Wir redeten ziemlich viel und tanzten hin und wieder, beobachteten aber eigentlich die Leute auf der Tanzfläche.

Naja als wir dann gegangen sind, gab ich ihr meine Nr und sagte, dass ich mich freuen würde wenn sie sich meldet, da ich sie sehr nett finde und besser kennenlernen möchte und verabschiedete mich von Ihr.

Nun am nächsten Tag rief sie an und sagte, dass sie den Zettel mit der Nummer aus dem Mülleimer geholt und wider zusammengeklebt hätte, weil sie sich bei mir für den schönen abend bedanken wollte.

Naja es ging alles zwei wochen gut und nach einem Gemeinsamen Wochenende bei mir, welches Sonntagabends mit dem geständnis ihrer Verliebtheit und meiner Vorstellung bei ihrer Mutter endete , war am nächsten Tag alles anders. Sie schrieb mir per Mail das sie doch nur Freundschaft mit mir wolle und anfing sich zurück zuziehen.

Es kam sogar soweit das wir uns während der Nächsten weekends in den Discos nicht beachteten. Aber sie hat mich die ganze Zeit beobachtete und mir oft genug ihre Eifersucht gezeigt (kann man bei ihr an den augen ablesen), wenn ich mit anderen Frauen getanzt habe.Als sie an einem Abend gehen wollte, hab ich noch mal ein gespräch gesucht, aber sie wollte nicht mit mir reden und stieg in das Taxi ein.

W8aldemxort


Naja ein paar tage später fing sie wieder an sich zu melden ir redeten und sie behaarte auf Freundschaft.

Freitag vor zwei Wochen waren wir gemeinsam freiern und ich hab nachdem ich ihr hallo sagte, links liegen gelassen und mich umgeschaut. Dann kam aber ihre Freundin und meinte das sie mit mir reden wolle.....ich sagte ok schieß los und dann kam von ihrerer seite aus der Hammer. Die freundin meinte ob ich "meine Kleine" nicht mehr mag, weil ich nit mit ihr reden würde---ich sagte doch, aber ich könne ja nix machen. Da sagte die Freundin, dass meine kleine gesagt hätte das sie nicht mit mir und nicht ohne mich kann.....Naja wir feierten, redeten und tanzten und anschließend brachte ich meine kleine mit dem Taxi nachhause. Am nächsten morgen meldete sie sich und meinte das es ein schöner abend war und das sie gerne bei mir geblieben wäre-----

Nun am selben abend trafen wir uns (meine kleine, ihre Freundin, meinBruder und ich) und sie war irgendwie total schweigsam und redete nicht. Nachdem das treffen vorbei war und wir alle wieder zuhause waren, rief sie an und ich fragte sie was los gewesen wäre, als antwort bekam ich das sie mir das nicht erklären könne und gab mir ihre freundin, des ja wusste. Die Freundin sagte mir das meine kleine tierisch in mich verliebt sei und wir jetzt zusammen wären.

Naja im anschluss daran fragte ich sie stimm das? Sie sagte ja, aber mit dem zusammensein wolle sie noch warten.

Okay dachte ich mir kein Problem....am Sonntag schickte sie mir direkt eine MMS mit nem Bild und als sie gegen 16 Uhr wieder zuhause war chatten wir und sie schrieb, dass sie gerne die zeit mit mir verbringt, nur an mich denken kann usw.

Dann war sie nach 2 stunden offline und erst um 23 Uhr bekam ich eine SMS in der stand...wie lieb sie mich hat + sich wünschte bei mir zusein.

Am nächsten Tag war sie dann bei mir und wir verbrachten den gesamten abend und redeten viel....gegen 22 Uhr brachte ich sie zum bus und lies sie fahren.Kaum war sie dann zuhause, schrieb sie mir wieder wie sehr sie mich lieb hat und sich wünschte das ich bei ihr wäre.

Am nächsten Tag war ich in der abendschule und wir chatteten....dort gab sie wieder zu voll die schmetterlinge im bauch zuhaben usw. allerdings schrieb sie dann das sie: " ich will nix überstürzen, mag dich sehr, bin sehr happy wenn ich dich sehe, will in deine nähe sein" und gab zu das sie angst hat sich irgendwie fest zu binden und auf eine Beziehung mit mir einzulassen.

Mittwochs wollte sie dann unbedingt wieder zu mir kommen+ kurz bevor ich sie nachhause fuhr, küssten wir uns leidenschaftlich.

Am nächsten Tag rief ich sie mittags an+sie sagte, dass irgendwie die Luft raus sei., wolle es mir aber abends per EMail erklären. Die Email kam nicht und zwischenzeitlich traf ich mich mit ihrer Freundin....die Freundin hatte auch zu all dem keine erklärung und meinte das ich sie los lassen soll, denn sie würde definitiv zurück kommen.

Aber abends kam dann die wendung und ich bekam eine SMS, in der stand, sorry das ich dir die EMail nicht geschrieben habe. VErgess meine Worte von heute Mittag. Habe dich ganz doll lieb.

WIr telefonierten dann zwei stunden über ihre Angst sich mit mir ein zulassen und verabredeten uns für Freitag zum feiern.

Nun der Freitag lief total scheiße, morgens um 10 Uhr schrieb sie mir das sie wieder ne depriphase hat,wie ätzend diese sei aber hoft das sie schnell vorbei geht und das sie mich voll lieb hat.

Naja dann kam der abend und als sie dann gegen 21:30 in der Disco reinkam, ging sie erst auf toilette und setzte sich anschließend ohne ein WOrt der begrüssung an die Theke. Ich ging nach 15 Min zu ihr hin und wollte hallo sagen und fragte was los sei. Sie gab mir kein Kuss, keine Hand und meinte das sie mir das ja geschrieben hätte----ich sagte nur ich verstehe, kommst du nachher zu mir? Sie sagte, ja sie müsse sich nur abreagieren, also ging ich.

Den ganzen abend saß sie da und beobachtete mich, aber immer wenn ich zu ihr hinging, wich sie gesprächen aus und ging entweder weg oder quatschte mit ihrer freundin.

Sie kam dann hin+wieder zu mir und fragte ob ich böse sei.Ich sagte ja vorallem aber enttäsucht.Die Freundin sagte irgendwann, ich soll nicht sauer sein, sie wird heute zu mir kommen, da sie mich lieb haben würde-----

Als die freundin dann gegen 1 Uhr ging sagte diese, dass ich ihr morgen per sms mitteilen sollte was noch war....

Aber meine Kleine kam nicht zu mir +wurde stattdessen von den flüchtigen bekannten abgefüllt...ich hab noch ein paar versuche gestartet und irgendwann hatte ich so ein hals, dass ich zu ihr hin bin und ihr sagte: "weißte was, du brauchst dich am besten nicht mehr bei mir zu melden" und ich ging weg. Darauf hin fing sie fast an zu weinen.ich ging hin und sagte ihr das ich das scheiße finde was sie abzieht und sie erwiederte nur: "Das sie es nicht bewusst machen würde und das ich so tue als wenn sie den ganzen abend bei mir sein müsste" ich erwiederte, dass wir immerhin verabredet waren und meinte das wir am besten morgen darüber reden sollte. Sie sagte ja ist ok.

Nun nach dem sie irgend wann weiter von den flüchtigen bekannten abgefüllt wurde und sie zur toilette ging, sah ich wie diese sich anfingen zu gratulieren und sich freuten über ihren fang.Ich ging zur toilette und wartete auf sie und machte sie darauf aufmerksam das sie abgeschleppt werden soll und sie meinte das sie die ganze zeit von denen befummelt werden würde und ich ließ ihr die alternative mit zu mir zu kommen oder sie nachhause zu bringen.

Naja sie hatte angst mit mir in an einem Tisch zukommen, weil die bekannte sie nich in ruhe lassen würden und wollte lieber nachhause.ich brachte sie mit dem taxi nachhause und sie nahm meine hand und wir küssten uns.

naja als sie dann in ihrer wohnung war bekam ich eine SMS : "Danke das du mich beschütz hast ich hab dich lieb."

Naja das wars ab dem nächsten Tag wurden meine anrufe weg gedrückt, die smsen wurde nicht beantwortete und ich bekam erst dienstag wieder eine SMS in der stand:

"lass mich bitte einfach nur in ruhe. Danke"

und abends folgte wieder eine EMAIL die folgendes beeinhaltete:

"Du hast mir nichts getan aber ich will einfach meine Ruhe haben. Ich will keine Beziehung kein gar nix. Bitte lösch mich aus deinem Leben. Du brauchst gar nicht versuchen mich irgendwie zu erreichen denn ich werde nicht darauf eingehen. Meine Entscheidung habe ich jetzt endgültig getroffen. Ich will einfach nur mein Leben geniessen und alleine sein. Also sorry und machs gut. P.S Deine Filme haste morgen."

Nun der witz ist auch ihre freundin meldet und reagiert nicht mehr und die Filme wurden mir gestern in den Briefkasten geworfen.

Nun die Frage was lief falsch und wieso verhält sie sich auf einmal so ohne das war waR? Ich meine siehat mehrfach ihre gefühle zugegeben, seitdem

es wieder besser lief und es gab keinen streit?

Kann es ein das es nur wegen ihrer Depriphase ist? Aber dann hätte sie mir das ganz normal sagen können? Das sie etwas ruhe braucht.

Das schlimme ist, da nimmt man seinen ganzen mut zusammen und versucht alles richtig zu machen und es entstehen gefühle die von ihrer seit aus ja

auch auf den ersten blick da waren und dannn passiert sowas.

Ich bin irgendwie total fertig, denn sie ist meine absolute traumfrau :/

tZraeum\er


denn sie ist meine absolute traumfrau :/

Das würde ich mir nach Deinen Schilderungen ziemlich gut überlegen!

Meiner Meinung nach hast Du Dich super aufgeführt, Dich von einer absoluten Schokoladenseite gezeigt und alles richtig gemacht!

Es gibt aber einfach Leute, die haben mehrere Knoten zum lösen... Wenn Du dabei sein willst, musst Du stark im Einstecken sein!

Wenn nicht... vergiss sie und Kopf hoch!

Alles Gute,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH