Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

Muasc2hine8nkanxone


roady

Lass zuerst mal doch bitte diese ,,Hilfs-Anführungszeichen" mit zwei Kommas am Anfang! ;-)

Anführungszeichen gehen vorn und hinten "so"!

fällt dir vielleicht dazu spontan eine Weiterführung ein MK?

Ich würde es gar nicht so pathetisch formulieren mit "ich mag dich" und "weiß nicht, wie zeigen".

Schreib doch einfach:

"Eigentlich finde ich dich ja ziemlich geil.

Also nicht so ganz sehr geil, aber eben ziemlich geil.

Aber letzter Zeit eher ungeil. Weil du manchmal so blöd tust."

Irgendwie so.

**Ich will dir heute schreiben, weil,

also eigentlich find ich dich geil.

Nur manchmal, ich red nicht drum rum,

find ich dich prasselblöde-dumm.**

Bla bla, blubb blubb... ;-)

Und dazu malst du ein paar entsprechend dämlich guckende Fratzen. Mit Herzeln drumrum und ähnlichen. Male notfalls einfach die med1-Smileys ab!

*:) x:) :)D >:( :-p und so weiter.

So tolle Comics kann ich leider nicht zeichnen

Das ist Unsinn!

Es gibt ne Menge Unsinn in der Überzeugungswelt!

- Ich kann keine Reifen wechseln

- Ich kann diese Frau nicht ansprechen

- Ich kann meine Gefühle nicht zeigen

- Ich kann nicht singen

- Ich kann nicht zeichnen

Alles bullshit.

Machs einfach. Paar Strichmänneln wirst du wohl hinkriegen.

Guck mal, manche kritzeln das sogar in ner [[http://img283.imageshack.us/my.php?image=079gy.jpg Klassenarbeit]] zusammen!

Und die [[http://www.pcwserver.de/Klausur/Klausur.html Klausur mit dem Ninja]] hat schon Kultstatus im Netz!

Das Ding ist wirklich genial und hat echten Witz!

"Nussmann" heißt übrigens dem sein Lehrer.

Also sowas wirst du wohl hinkriegen!

Damit erschaffst du auch wirklich was Besonderes, Originelles.

Mit klartextgesprochenem "Liebesmist" ;-) verkantest du die Sache bloß.

MFasc~h?ineUnka'nxone


Also das eigentlich krasse an der Ninja-Klausur ist, dass der das in extrem kurzer Zeit hingepinselt hat! Jeder weiß, dass die Zeit mit Ach und Krach zum Schreiben reicht, und der malt noch nen Comic!

Echt beachtlich! Und ein Beweis für seine Spontaneität und Schnellzeichenfähigkeiten.

_troadr;unnerx_


Dein Vorschlag klingt ziemlich "hart" ;-D

also das Wort "geil" würde ich gerne ersetzen.

Also ich kann mir jetzt persönlich nur sehr schwer vorstellen, dass sie sowas "nett" oder "süß" findet.

Aber du wirst da besser bescheid wissen.

M'aschOinenk;anone


Ich weiß gar nichts!

Das musst DU entscheiden.

Also entscheide weise und bedacht!

Aber nicht übervorsichtig! ;-)

_Tro_ad.runnxer_


Muss ja schon so formuliert sein, dass Sie sich wenigstens nochmal meldet, auch wenns nur eine SMS sein wird.

,,Hab dich echt gern und so, aber ich mag nur mit dir befreundet sein".

Und dann kann ich das Thema beruhigt abhaken :-)

Geht Sie drauf ein, ist sie scheinbar "voll" interessiert ;-)

Ich werde weiterhin versuchen Briefe zu formulieren, bis sich einer aus vielen zusammensetzt und abgabebereit ist.

Hey xxxxx,

ich teils dir auf diesem Wege mit,

weil ich es anders nicht konnte zeigen ;-)

äußerst ungewöhnlich aber nehms nicht so ernst ;-D

ich find dich nett, ich glaub ich mag dich, irgendwie so...

_Nroa9dr$unnjer_


Hey xxxxx :-),

ich teils dir auf diesem Wege mit und red nicht drumrum,

weil ich es anders nicht konnte zeigen irgendwie ;-)

äußerst ungewöhnlich aber nehms nicht so ernst ;-D

ich find dich nett, ich glaub ich mag dich, irgendwie so... :)D

Lvewiaxn


Leute!

Etwas verspaetet aber:

"Loser" bitte nur mit einem "o"!

Von mehr os in dem Wort bekomm ich Kopfschmerzen. {:(

Sorry, off topic, aber Bildung kann nie schaden.

WNaterfxly


Ganz ehrlich? Wenn ich einen solchen Brief bekommen würde, wäre ich nicht gerade interessiert. Ich weiß, sie kann das natürlich anders sehen, aber generell bist du mit etwas Witz wohl besser dran.

Und was soll das "aber nehms (zu deutsch immer noch nimms )nicht so ernst"? Warum sollte sie deinen Brief denn nicht ernst nehmen? Das zeigt doch nur, dass du nicht besonders davon überzeugt bist.Denn was bedeutet schon ein "ich glaube ich mag dich irgendwie, vielleicht, aber eigentlich bin ich mir nicht sicher. Ich warte einfach ab, ob du mir schreibst, wenn nicht kann ich immer noch so tun, als hätte ich das nicht ernst gemeint".

Achja, ein toller Thread übrigens, ich lese gerne mit :P

nninoxva


@roadrunner

Jetzt doch eine inhaltliche Meldung, zum Thema Brief.

Ich habe, ehrlich gesagt, noch nie erlebt, dass ein schriftliches oder mündliches "Liebesgeständnis" bei einer verfahrenen Kiste das Ruder nochmal rumgerissen hätte. Führt meist zu totaler Überforderung des/der Angeschmachteten.

Bei Euch klang es eher nach Unerfahrenheit/Schüchternheit als nach klarer Ablehnung.

Wenn recht junge Mädchen nicht genau wissen, wie´s weitergeht, warten sie häufig passiv oder äußerlich ablehnend ab, was Monsieur sich einfallen lässt (war zumindest bei mir & Freundinnen so). Das kann schon mal recht ablehnend wirken.

Trotzdem ein Vorschlag von mir, sozusagen in der modularen Version.

Ich persönlich würde wohl allerhöchstens die letzten beiden Sätze verwenden.

Aber wenn rr partout etwas wortreicher argumentieren möchte, vielleicht in dieser Art :

;-)

"Wenn wir zwei zusammensitzen

komm ich öfter mal ins schwitzen

Denn zu sagen was ich denke,

(ob ich wohl mein Herz verschenke?)

ist nicht grade leicht zu machen.

Nachher wirst Du drüber lachen?

Tja, was soll´s: Mein Risiko.

Ansonsten werd ich nicht mehr froh.

Was ich damit sagen will?

Dass ich Dich gern öfter treffen würde, damit wir uns (noch?)besser kennen lernen.

Was hältst Du von Kino am Samstag?"

Nochmals: Wichtig ist imo, ihr nicht einfach Deine Gefühle vor die Füße zu kippen, sondern einen konkreten Vorschlag zu machen, was als nächstes folgen sollte. ("Was ich damit sagen will...")

Denn wenn Du derartig klar die Karten auf den Tisch legst, übernimmst Du eine Zeit lang die komplette Verantwortung für den Fortgang der Geschichte.

Mädels mögen sowas - manchmal... ;-D

(Für mich wär´s nix, aber ich bin auch in einer anderen Altersklasse)

Wie gesagt: Nur eine Meinung, kein Naturgesetz. Schließlich muss ich die Folgen nicht verantworten...

:p>

Viel Glück!

_SroadrGunner_


Ich weiß, sie kann das natürlich anders sehen, aber generell bist du mit etwas Witz wohl besser dran.

Also mir sind gestern Abend noch die besten Comic Zeichnungen eingefallen, vielleicht sollte ich es damit versuchen.

W?elttenarc&hitexkt


ninova

Guter Post, super, dass hier auch Frauen ein paar gute Ratschläge erteilen ;-)

M]asc=hinevnkanoxne


Keinohrhasen

Hi Leute!

Ich habe heute den Film [[http://de.wikipedia.org/wiki/Keinohrhasen "Keinohrhasen"]] im Kino gesehen.

Meine wärmste Empfehlung!

Manche Stellen haben mich persönlich berührt, weil ich mich da mit meiner eigenen "Herangehensweise" an Frauen und meinem Zwiespalt (Abenteuerlust/Gefühle) konfrontiert sah. Im Grunde erklärte der Ludo (Til Schweiger) dort genau das, was ich sonst immer Frauen "erkläre" und was nie funktioniert. Weil Frauen eben einfach anders funktionieren.

Abgesehen von ein paar "hollywood-liken" Überhöhungen (z.B. die außerirdisch grässliche Zahnspange der Hauptdarstellerin in der Kindheit) und Berechenbarkeiten (das "Brett zum Drauftreten" im Garten), bei denen ich mir etwas mehr echte Originalität gewünscht hätte, ist der Film sehr gelungen.

Til Schweiger als gereifter (schauspielerisch gesehen) Hauptdarsteller. Außerdem ist er Drehbuchautor, Regiseur und Produzent. Gutes Werk! Ich hoffe, er macht weiter so...

Und deutsche Starbesetzung:

Til Schweiger - ist klar,

Nora Tschirner - seine Gegenspielerin, kannte ich bis heute nicht,

Matthias Schweighöfer - kriegt auch langsam Klasse, wie es aussieht, nicht mehr nur der "charmante Bubi mit zuviel Ego"

Barbara Rudnik - eine der wenigen geerdeten deutschen Schauspierinnen der Reifeklasse und unvergänglich attraktiv,

Jürgen Vogel - echt ein Vogel! Immer wieder geil der Typ. ;-D Spielt sich selbst,

Wladimir Klitschko - zukünftiger Bräutigam,

Yvonne Catterfeld - zukünftige Braut,

Christian Tramitz - unscheinbare aber unverwechselbar "tramitzartige" verkrachte Existenz,

Wolfgang Stumph - erstmals als Arschloch zu sehen, konnte ich mir bislang gar nicht vorstellen aber er kanns, ;-)

Rick Kavanian - eins der wirklich großen Multitalente in D (neben Olli Dittrich), als Ötzi-Slang-Terrorist und cholerischer Chefredakteur - ein Traum! (in der Realität sind solche Typen aber die riensten Albträume!),

Armin Rohde - als versoffener primitiver Kinderclown,

.

.

.

Ein Film zum Schmunzeln und manchmal zum lachen und zum Nachdenken und mitfühlen.

"Das", worum es dort geht, hat jeder schon mal irgendwie erlebt. Und der Film erklärt auf banal einfache und ebenso aufschlussreiche und schlüssige Weise, wie es zwischen Mann und Frau funktioniert. Oder eben nicht. Und "warum nicht".

Also, wer nichts zu tun hat -> Frau schnappen, diesen Film gucken!

Damit landet ihr bei Frauen auf jeden Fall einen Treffer! ;-)

P.S.: Film ist mit Liebe drin! 8-)

.

.

.

Vor Filmbeginn sah ich übrigens den Trailer zu [[http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Rote_Baron_(Film) Der Rote Baron]].

Ebenfalls mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer. Den werde ich mir als nächstes angucken.

M.aschpinenk\anone


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Rote_Baron_ (Film) Der Rote Baron]]

MTasmchinengkanoxne


Nu aber!

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Rote_Baron_(Film) Der Rote Baron]]

M@aschi?ne%nkanJone


Uff...

:-| ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH