Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

r|oadrPunnerIxI


Pro Sieben => Das Model und der Freak, läuft gerade.

Kaum zu glauben, das dies real sein soll. Zumal welcher Mensch lässt sich dabei noch filmen.

Der 20 jährige schüchterne Tänzer darf ein halbnacktes Model massieren, der arme "Freak" :=o. Ob das wirklich den Menschen hilft wage ich irgendwie zu bezweifeln.

rGoadjrunnqerIxI


Beispiel vom letzten Wochenende: Ich z.B. geh grad auf die 40 zu (*grusel*), sehe mit Sicherheit keinen Tag jünger aus und bin optisch ganz klar Durchschnitt. Am Samstag höre ich plötzlich von einem etwas frühreifen 19-jährigen (!!!), mit dem ich mich eine Zeit lang ausgerechnet über "Aufreißen" und ähnliche Themen unterhalten hatte, ich sei "genau sein Typ" und "totaaal attraktiv". (Mein Begleiter war grad Bier holen… *g*)

Tatsache ist, Frauen im Alter von 30-40 haben teilweise schon etwas reizvolles. Ich sehe es an einer Trainieren im Fitnessstudio |-o. Doch das sind alles Fantasien, welche nicht ausgelebt werden können ;-).

rgosadr*unnxerII


Edit: Trainerin

K$atiT52?0B


_Themroc_, da hast du absolut Recht und es schön ausgedrückt. Ich will nicht auf Teufel komm raus eine Frau anbaggern. Gestern hätte es gepasst und Chance verpasst. Kann passieren, sollte aber nicht. In diesem Falle war der Alkohol schuld und ich brach die Mission dezent ab. Schön blöd von mir. :-p Keine Macht den Drogen.

Heute war ich, wie oben erwähnt, erneut in einer Strandbar, nur diesmal habe ich gar nicht erst eine Mission begonnen. Ich war einfach zu müde und kaputt, genoss einfach mal die Sonne. War eh nicht viel los, hehe. Auf einen selbst zu achten ist wirklich sehr wichtig. Ich will der Damenwelt ja auch kein Wrack (übertrieben formuliert) zumuten, das ihr eine Telefonnummer zusteckt.

P.S.: Dein Name erinnert mich an einen Film. ;-D

P.P.S.: Danke für das Willkommen.

B>orb'arxad


@ Luis08

Ich hätte da mal was zum Fragen. :-)

Du fragst ganz allgemein nach Maschinenkanones Beweggründen, soweit habe ich das bisher mitbekommen. Dazu kann er dir natürlich nur selbst antworten.

Hast du sonst noch andere Interessen an dem Faden, bzw. was genau sind deine Kritikpunkte?

Du schreibst:

Was ist das für ein Mensch, der durch die Gegend zieht und diese Art von Kontakt sucht?

Was genau meinst du mit "diese Art von Konakt" ? ???

*:)

Kcat$i520xB


Ich wollte mich nicht in die vielen Off Topic Diskussionen als Neuling einmischen aber nur eines:

Dieser Faden hat fast 500 Seiten. Er ist unüberschaubar. Warum? Weil immer wieder abgedriftet wird, es wird wild diskutiert, sich beschwert, falsche Worte gewählt und Worte missverstanden. Das einzige Positive ist, er bleibt oben.

Bitte, eröffnet dafür einen neuen Faden. Belassen wir es auf dem ursprünglichen Titel des Fadens. Ein Regelwerk zum Frauenaufreißen. Wem das nicht passt, der muss es nicht lesen. Oder diskutiert es per PN aus. Ich finde das total albern und seid lieb zueinander. Es gibt echt wichtigeres. o:) x:)

[3SEIAN]


@ Kati520B

Ich kann auch beruhigt einschlafen, wenn ich nicht jede Seite dieses Fadens gelesen habe.

Die chinesische Mauer ist auch lang und niemand kommt auf die Idee jede Stufe abzuklappern.

An mir soll's nicht liegen, überzeuge den Mentor und ich sehe eine Chance für dein Anliegen.

;-D ;-D ;-D

_:Themxroc_


@ Kati

Gestern hätte es gepasst und Chance verpasst. Kann passieren, sollte aber nicht.

Kann man so sagen ;-)

Der Ablauf, den du schilderst ist aus dem Lehrbuch

dass eine andere Frau aus der Truppe immer wieder mal zu mir schaute.

Mach dir bitte klar, dass, als du das gemerkt hast, sie dich vorher schon komplett abgecheckt hatte. Hier gibt es bei Frauen kein 'Zufall' oder 'aus Versehen'. Schärfe Deine Sinn für so etwas. mach dir den Spaß und geh mal in die Strandbar *ohne* eigene Ambitionen und beobachte nur, wie die Frauen abchecken und wie sie dann ggf Signale aussenden. Das Programm ist abendfüllend, du wirst dich nie wieder im Leben langweilen :-)

Man kann das auch messen, Dr.-Arbeit drüber schreiben. Das wird auch gemacht. Im Durchschnitt muss eine Frau ca. 3 mal einen Blick aussenden, bevor der männliche Adressat das überhaupt bemerkt. Aus den männlichen 'Klagerunden': "Warum muss immer der Mann den ersten Schritt, ich hab's satt". Liest man hier (med1, nicht dieser Faden) dauernd. Die Realität sieht genau umgekehrt aus, viele Jungs haben nur Tomaten auf den Augen. Die Sendeanlage denkt dann, der Typ hat kein Interesse und beendet irgendwann das Programm.

Auf ihrem Weg zur Bar erwischte ich ihren Blick und sie lächelte verlegen

Da war es vielleicht nicht 5-nach-12, aber fast. Wenn du Interesse hattest, hättest Du schon beim ersten von diesen 'netten' Blickkontakten unverzüglich handeln müssen. Nochmal, wenn du das bemerkst, läuft für sie die Show schon eine Weile.

Noch mal großes Lob, dass du sie nicht besoffen 'belästigt' hast. Wenn dein Zustand noch einigermaßen stabil gewesen wäre, hättest du auch hingehen können:

Verdammt, jetzt hab ich einen sitzen und geh' besser heim. Dabei wollte ich mich so gern für das nette Lächeln von eben bedanken. Kann ich das vielleicht morgen nachholen, über einem Alka-Seltzer?

r%oadrun+nerIxI


Mach dir bitte klar, dass, als du das gemerkt hast, sie dich vorher schon komplett abgecheckt hatte. Hier gibt es bei Frauen kein 'Zufall' oder 'aus Versehen'. Schärfe Deine Sinn für so etwas. mach dir den Spaß und geh mal in die Strandbar *ohne* eigene Ambitionen und beobachte nur, wie die Frauen abchecken und wie sie dann ggf Signale aussenden. Das Programm ist abendfüllend, du wirst dich nie wieder im Leben langweilen :-)

Willst du damit sagen, dass wenn dir eine Frau mehr als nur einen Blick zuwirft, sie Interesse an dir hat? Mit anderen Worten "Komm doch mal rüber, ich trau mich nämlich nicht".

Die Realität sieht genau umgekehrt aus, viele Jungs haben nur Tomaten auf den Augen. Die Sendeanlage denkt dann, der Typ hat kein Interesse und beendet irgendwann das Programm.

Trifft es auf den Punkt. Sogesehen gibt es bei Männern viele verpasste Gelegenheiten. Erinnere mich an eine Situation im Eiscafe, schon länger her. Hatte immer wieder Blickkontakt mit einer jungen Frau (ich schreibe bewusst immer jung, da ich selbst erst im 21. Lebensjahr bin, und die Frauen, über welche ich schreibe, in meinem Alter sind), habe mir jedoch nichts weiter dabei gedacht. Hätte sie auch nie angesprochen. Doch das ist Vergangenheit, heute sehe ich es etwas anders.

Doch wie stellt ihr es an, wenn ihr Blickkontakt habt.

"Ich hatte gerade eben das Gefühl, als hättest du mir Blicke zugeworfen, da dachte ich, jetzt muss ich dich ansprechen". Klingt total daneben. Sprecht ihr die Person dann überhaupt auf den Blickkontakt an? Es ist ja im Prinzip der Grund dafür, dass ihr sie ansprecht.

guehqtso


@ roadrunnerII

Kaum zu glauben, das dies real sein soll. Zumal welcher Mensch lässt sich dabei noch filmen.

Der 20 jährige schüchterne Tänzer darf ein halbnacktes Model massieren

Zum Blick über den Tellerrand - [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/129028/2/ das ist keinesfalls unrealistisch]] ;-) Auch wenn das eine etwas andere Form der Erstkontaktierung war - die Frauen waren völlig nackt, mir teilweise vorher unbekannt und einmal lief eine Video-Kamera (natürlich mit Einverständnis der betroffenen Dame) über die gesamte Session - imTV wird das wahre Leben nur "entschärft" dargestellt ;-)

Okay, das war eine meiner harmlosen Selbsterfahrungen :-D

Ja, sowas geht also...

E`uClxer


MK:

Warum orientierst du dich am (i.d.R. relativ verklemmten) Durchschnitt?

Nun, wenn man Etwas zu hören bekommt, was einem ungewöhnlich erscheint, vergleicht man es eben mit Bekanntem. Ist doch denke ich normal.

@"20-30": Gut, das hast du zahlenmäßig jetzt bestimmt bewusst überzeichnet, aber grundsätzlich ist es so ungefähr ... Diese Wahlmöglichkeiten hast du aber auch! Rein sachlich betrachtet.

Danke, du bist der Erste, der sich nicht an der Zahl aufgeilt. Wieso kannst du dir da so sicher sein, dass ich über das selbe Potential verfüge? Kennst du mich etwa? Oder traust du das grundsätzlich jedem Mann zu bei 30-40% der Frauen in einer Location gut anzukommen?

Fällt dir auf, dass du der Einzige bist, der diesen Eindruck hat? Wie erklärst du dir das?

Ich weiß nicht, ob ich der Einzige bin, der diesen Eindruck hat, immerhin habe ich mir die 500 Seiten nicht ganz durchgelesen, aber selbst wenn dem so ist, siehst du darin eine Schlüsselfrage, dass es gerade eben nur mir auffällt?

Und wenn da ein "hübscher junger Mann" mit "hübschen blauen Augen" kommt ;-D und auch noch was anderes zu sagen hat als "Eh kriegsch deine Nummer?", ist doch klar, dass die mich dann nicht zum Teufel schicken. Warum auch? ... Erzähle mal genaueres [von deinem Eindruck auf die Frauenwelt]. Wenn du willst.

Vielleicht kommt daher auch ein Teil meines Zweifelns, denn bisher wurde ich hauptsächlich mit Sprüchen wie "Verpiss dich, du Freak!" verscheucht, wenn ich einer Frau ein Kompliment gemacht habe, weshalb ich das in letzter Zeit auch deutlich zurückgefahren habe.

Zum Abschluss noch eine persönliche Frage, weil ich hier Fetzen aufgeschnappt habe, die ich nicht ganz einordnen kann: Hältst du auch so Art Seminare?

.

Alexx:

Also mit anderen Worten: Du hast keine Ahnung von dem Sachverhalt und versuchst trotzdem zu urteilen?

Der Hinweis auf die fehlende Ahnung ist schon richtig, aber den zweiten Teil würde ich gerne mit einem Zitat von MK beantworten:

Im Übrigen ist Euler ... tatsächlich "kritisch". Er bezweifelt.

Nur weil du oder dein Umfeld bestimmte Ereignisse nicht erlebst, heißt es noch lange nicht, dass deine Realität die einzig "wahre" Realität ist ... Keiner deiner Bekannten oder Freunde kann diese Leistung erbringen und deswegen würdest du dann behaupten, dass er diese Leistung nicht bringt und lügt?

Nein, ich behaupte hier gar nichts, ich möchte nur hinterfragen, ob Andere die Geschichten von MK als realitätsnah empfinden. Da ich eben wie oben schon geschrieben "keine Ahnung" habe, versuche ich mir durch eine Vielzahl an eingeholten Meinungen eine Ahnung von der Materie zu verschaffen.

Ich weiß nicht, wie ich es noch deutlicher formulieren kann, aber ich will hier wirklich Niemanden etwas unterstellen, ich möchte lediglich wissen, ob Andere die Geschichten, wie sie MK schreibt selber schon mal so ähnlich erlebt oder mitbekommen haben.

Welche Motivation oder Emotion hattest du eigentlich gerade, als du diesen Beitrag verfasst hast?

Neid, Trauer und Wut beschreiben meine Emotionen am besten. Neid, weil ich gerne auch erfolgreicher bei Frauen wäre, Trauer, weil ich es nicht bin und Wut als Resultat der vorherigen Gefühle :)

Wo ist der Unterscheid zwischen einem Promi und einem 0815 Eckenstecher...?

Ist die Frage ernst gemeint? Neben der Ausstrahlung der dickere Geldbeutel und die simple Tatsache berühmt zu sein. Auch "ohne Ahnung" erlaube ich mir hier das Urteil zu, dass diese Eigenschaften beeindruckend auf Frauen wirken müssen.

Dann geht man natürlich nur zu den Mädels, bei denen man glaubt, dass der Kontakt positiv verlaufen könnte.

Ist das dann nicht auch ein bisschen langweilig? Wenn ich mich auf das Abenteuerspiel "Liebe" einlasse, will ich doch auch ein wenig Spannung haben :)

.

Luis08:

Respekt! Meiner Ansicht nach stellst du genau die richtigen Fragen, die auch mich brennend interessieren! Erstaunlich finde ich, wie du dich nicht von MK's Rhetorik beeindrucken lässt und deinem Weg treu bleibst, obwohl sich hier die Wenigsten auf deine Seite gesellen und du leider auch mit sehr viel verleugnenden Argumenta ad hominem zu kämpfen hast.

Weiter so, bleib dran! :)

r?oadrugnnerI:I


Zum Blick über den Tellerrand - das ist keinesfalls unrealistisch ;-)

[[http://www.youtube.com/watch?v=VHGpFVJA1Rc]]

;-)

rNoQadrun[nerxII


Zum Abschluss noch eine persönliche Frage, weil ich hier Fetzen aufgeschnappt habe, die ich nicht ganz einordnen kann: Hältst du auch so Art Seminare?

Hat er nicht, dass habe ich ihn auch schon gefragt ;-).

_&T(hemrxoc_


Willst du damit sagen, dass wenn dir eine Frau mehr als nur einen Blick zuwirft, sie Interesse an dir hat? Mit anderen Worten "Komm doch mal rüber, ich trau mich nämlich nicht".

In aller Regel ja. Vielleicht verwechselt sie dich auch mit einem alten Schulfreund, das ist aber an der Art des Blicks zu unterscheiden, bei geschärfter Wahrnehmung. Sie ist ja bereits 'rüber gekommen', das muss ja nicht mit Beinbewegungen einhergehen. Beachte auch den Kontext: hat sie Freundinnen dabei, werden allein Ihre Blicke zu dir Gesprächsthema sein. Das Bonding (tut mir Leid, kommt nicht wieder vor) in ihrer Gruppe ist sehr stark, da wird nicht mal so eben der Rahmen gesprengt.

Ist sie allein, kann es durchaus passieren, dass sie tatsächlich auf dich zumarschiert.

"Ich hatte gerade eben das Gefühl, als hättest du mir Blicke zugeworfen, da dachte ich, jetzt muss ich dich ansprechen". Klingt total daneben.

Konjunktive raus, dann klingt es schon besser ;-)

Sprecht ihr die Person dann überhaupt auf den Blickkontakt an?

Ja, klar. Ich denke mir nie 'einen Spruch' aus. Ich beziehe mich auf die Situation, mein Gegenüber. Hier war ein Blick, das ist real, kann man ohne weiteres ansprechen.

Auf die Situation, das Gegenüber beziehen. Kurzes Beispiel: Wir kommen ins Gespräch, tauschen auch die Namen aus, reden weiter. Irgendwann sagt sie: 'Ich habe deinen Namen wieder vergessen.' Antwort: ' Ich bin X, du heißt Y, arbeitest bei Z und hast blaue Augen'. Big smile.

_PThemrsoc_


war

@ roadrunnerII

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH