Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

t/su_1namxi


Mein Eingehen auf bestimmte Beiträge hat sich erübrigt bzw. wurde von anderer Seite bereits erledigt.

.

.

Und, klar, so muss es sein

Du wirst dir Beulen einhandeln!

Ohne ein paar Schrammen und Wunden ist´s ja auch langweilig. Und Hinfallen ist okay, man muss nur wieder aufstehen bzw. wer "Niederlagen" nicht wegstecken kann, der kann nicht viel.

Also, immer ran an die Frauen! ;-)

.

.

Hm, Theorie...

Mein persönlicher Vorrat an "Theorie" zum Thema ist aufgebraucht, seid beruhigt,... jetzt kommt die Meisterschaft bzw. ich geh mir ein paar Beulen holen. ;-)

.

.

dass sich am liebsten eben doch negative Manipulationswerkzeuge angeeignet werden wollen, weil sie erstmal so vielversprechend klingen.

Mir wäre am liebsten, man könnte diesen Punkt ein für allemal klären, und dann das Tagesgeschäft fortsetzen...

Mir auch. ;-)

Ist doch gut, wenn man(n) "viel drauf hat", alle Mal besser als "waffenlos" zu sein. Dass jeder sein Arsenal nach eigenem Gutdünken einsetzt, ist auch klar. Und Frauen (danke, ninova und Gänsemond) können sich bekanntlich wehren; na ja, ausgenommen, die armen Opfer-Weibchen. ;-)

.

.

.

.

.

Ich bin selber ganz erstaunt über meine entspannte Haltung demgegenüber ??? Ich hatte auch mal starke Vorbehalte dagegen, aber irgendwie habe ich jetzt primär Mitgefühl und Verständnis für die armen Wichte mit dem lila Cowboyhut und der Schwimmbrille.

Schöne Story. Lila Cowboyhut... *lach*

Raffinierte Art und Weise, sich einer Frau anzunähern. Aus der Masse herausstechen, Frau in einen gewissen Gemütszustand versetzen, bla bla bla... und natürlich ist das nur der Anfang des "Plans". Man könnte mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, diesen Plan darlegen, und wie er funktioniert (bzw. funktionieren kann), und dabei vom Hundertsten ins Tausendste kommen; viele der Männer die sich mit dieser "Materie" beschäftigt haben, könnten es darlegen, eben so wie ich.

Aber mir geht´s da ähnlich wie Kati. Habe Diverses "quergelesen" und das hat mir gereicht. Sicherlich interessant und höchst praktikabel, weil funtionell, was sich da einige zusammengeschustert haben, aber soll jeder machen und sich antun lassen, was er/sie will. Meine Sache ist es nicht, Dinge komplizierter zu machen, als sie sind. Ein gutes Maß an "[[http://de.wikipedia.org/wiki/Gesunder_Menschenverstand Common Sense]]" reicht auch fürs Frauenaufreißen vollkommen aus.

wie man sich zu benehmen habe und dass man bei abweichendem oder regelwidrigen Verhalten gleich gehen könne.

Solches Verhalten bzw. Aussagen hasse ich wie die Pest. Da hat wohl jemand einen geringen EQ oder eine andere wichtige Lehrstunde verpasst. In meinem "Reich" würde ein solcher Vorgesetzter, der so kommuniziert, offiziell oder inoffiziell ziemlich schnell in seine Schranken verwiesen werden - ist aber auch Teil meines Jobs, und ein vergnüglicher dazu. ;-)

"Können Sie ihren Luxuskörper mal beiseite tun, ich muss hier durch"

Den Spruch habe ich noch nie gebracht. Vielleicht sollte ich mir das mal als Aufgabe nehmen. Kann man aber auch nicht jeder Frau sagen, oder?

rAoad%runn|eYrII


**Kann man aber auch nicht jeder Frau sagen, oder? **

Mit Sicherheit nicht, kaum eine Frau ist mit ihrem Körper zufrieden, vermute ich. Daher könnte es von der Frau auch negativ aufgefasst werden.

Neuliche Situation spielte sich ab an einem Kaufhaus:

Ein Mann blockierte mehr oder weniger einen Eingang, sodass Passanten es schwer hatten dort vorbei zu kommen. Habe es gesehen und den jungen Herrn darauf aufmerksam gemacht.

Ich: "Entschuldigung, würden sie bitte die Dame dort hinter ihnen eben vorbeilassen"

Er: "Oh ja natürlich :-)". (Er hatte sie nicht gesehen, reagierte freundlich und ging beiseite).

Frau: "Das hätte schon noch gepasst, so dick bin ich auch nicht". (sieht mich dabei wütend an und sagt es in einem unverschämten Ton).

Wollte lediglich freundlich sein, und sagte es dem Herrn auch im freundlichen Ton. Habe natürlich erstmal blöd geguckt, als ich diesen Kommentar eingefangen hatte. Die passende Antwort oder der passende Spruch viel mir nicht mehr ein.

t7su_unapmi


passende Antworten

klar, in der Situation, hätte ich persönlich vielleicht gar nichts gesagt, aber vielleicht auch Folgendes:

Frau: "Das hätte schon noch gepasst, so dick bin ich auch nicht". (sieht mich dabei wütend an und sagt es in einem unverschämten Ton).

1) "Liebe Frau, keiner sagt hier, dass sie zu dick sind, wie kommen sie darauf?" ;-) (neugierig fragend)

oder

2) "Na ja, da wär´ ich mir nicht so sicher." ;-D (natürlich im selben unverschämten Ton wie sie)

rNoa/dru]nnexrII


@ tsu_nami

Zwei sehr schöne Antworten, nur hatte ich mit einer solchen Antwort von ihr nicht gerechnet. Da steht man halt selbst auch erstmal "doof" da. Ich vermute auch hier muss man lernen zu kontern.

K at i52x0B


Oder:

1) Es ist eine reine Frage der Höflichkeit, Platz für eine attraktive Dame zu machen.

2) Ich hatte Angst, dass sie stecken bleiben und mir wäre mein Einkaufsspaß verdorben worden.

Nee, Spaß beiseite. War schon in Ordnung nichts zu antworten. Mir wäre spontan auch nichts eingefallen. Deine Geste war aber echt ok und nett gemeint. Nächstes Mal einfach auf dich beziehen "Entschuldigung, bitte machen Sie etwas Platz, damit ich/wir durchkomme/n." Damit öffnest du ihr die Tür ohne das sie beleidigt sein kann. Mach dir nichts draus!

BSutcxh


Moin!

Mal wieder ein Beitrag aus der Praxis. *:)

Gestern war ich bei einer Bekannten eingeladen. Der Plan war: erst feiern und dann in eine Bar.

Alles bestens. Die Wohnung füllte sich. Leider kannte ich kaum jemanden, aber egal. Eine ziemlich geile Polin setzte sich neben mich und stellte mir Fragen. Sehr gut, obwohl ich eher so der Trinker und Beobachter bin. :-)

Dann sind wir alle zusammen zu einer Bar gefahren. Karaoke. Oh weia, dachte ich. :-/ Bitte nicht. Auf der Karte waren aber ein Haufen passabler Lieder und der Laden gut gefüllt. Also habe ich Tequlia für die Leute und ne Runde Pilsetten bestellt... und dann kam das falsche Lied... ???

Ich wollte das hier singen:

[[http://de.youtube.com/watch?v=-21QK9F1NWc&feature=related]]

und es kam das hier: ???

[[http://de.youtube.com/watch?v=mM-VvLvmV6o&feature=related]]

...aber auf meinen Namen. ??? Die Stones.

Aber dennoch sehr geil!

Mein späterer Titel war der hier:

[[http://de.youtube.com/watch?v=KE2orthS3TQ]] :)^

...und ich habe mich gefühlt wie einst Jan Delay in Magdeburg, wo er mit seinen Background-Sängerinnen kokettiert hat. x:) ...weil sich plötzlich ein paar Thailänderinnen (wie sich später herausgestellt hat) zu mir gesellt haben. (Der Laden war clean und nein, das Bier hat keine 15 Euro gekostet. ;-) :-D)

Hier der Jan Delay. Die Miezen haben hüftschwingend einen Refrain hingelegt. :-o :)^

[[http://de.youtube.com/watch?v=eiyLMAH1lxA]]

Was für ein Abend! Sehr spaßig, da ich an den Frauen rumfummeln durfte, immer mal eine auf den Knien hatte, die auch an mir rumfummelte.

Ich war vor allem entspannt. Immer dann wenn man denkt es geht nichts, dann geht ganz viel. Holla. ;-D |-o :-p :-q :p> 8-)...und zum Schluss. => zzz

ABlexxW82


Wichtig!

Ich werden in den nächsten Tagen mal das Inhaltsverzeichnis aktualisieren. Wer möchte, dass seine Beiträge in diesem aufgeführt werden, schreibt mir bitte ne PN (Link+Titel).

B,utxch


Hallo Alexx82!

Super Idee! Du hast das schpn beim letzten Mal so toll gemacht.

Leider waren meine Beiträge nicht immer so hilf- und geistreich, aber die der Anderen. :-)

:)^

A}le~x:x8x2


Wichtig!

Nochmal zum Inhaltsverzeichnis wer es noch nicht kennt.

Ich habe ein Inhaltsverzeichnis mit den besten, interessantesten und kuriosesten Geschichten und Artikeln erstellt. Eines der Ziele war es, ein bisschen Übersicht in den großen Faden zu bringen und das Regelwerk zu ergänzen.

Es sieht so aus: [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/365/#p7877137]]

m8algugck+n3x1


Hallo zusammen,

ich war vor ein paar Monaten schonmal hier aktiv (flink_und_sauber). Inzwischen hat mich der Wunsch nach tiefgreifender Veränderung gepackt, gerade im Bezug auf Selbstbewußtsein und Frauen.

Es ist nicht so, dass ich bisher beim anderen Geschlecht unbeachtet geblieben bin. Eher das Gegenteil ist der Fall, dennoch traue ich mich nicht richtig "Butter bei die Fische" zu machen. Will heißen, selbst wenn oder gerade weil eine Frau mir eindeutige Signale sendet fühle ich mich etwas unter Druck gesetzt oder habe eben Angst.

Gebessert hat es schon etwas, da ich regelmässig mit jeder Frau, die ich zufällig treffe (Nachbarin, Verkäuferin etc.) das Flirten "trainiere". Bin ich gerade auf den letzten Metern inkonsequent.

So bin ich gerade wiedermal meiner neuen Nachbarin begegnet. Ein sehr hübsche Frau, ein paar Zeilen höflichen Austausches "Guten Morgen" + Tür aufhalten gibt es schon, doch die Eskalation fehlt noch.

Daran liegt wohl auch mein Hauptproblem, die richtige Geschwindigkeit der Eskalation. Nunja, ich werde auf alle Fälle dran bleiben.

Viele Grüße

malguckn31

B^utch


malguckn31

Hi!

Maschinenkanone ist im Regelwerk unter Punkt 3 darauf eingegangen.

Ich kann deine Angst oder Bedenken aber nur bestätigen. Tatsächlich ist das auch heute noch der Punkt bei mir, die Initialzündung nicht zu starten, also die Verbindung herzustellen. Mal gelingt mir das, aber dann auch oder eher meistens doch nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Ebenso habe ich auch die Erfahrung gemacht, im Nachhinein erst mitgeteilt zu bekommen, wenn es dann funktioniert hat, dass ich doch einfach eher die Initiative hätte ergreifen sollen, also die Frau mal zu berühren, vielleicht flüchtig am Arm oder Bein und so ein Signal auszusenden. Oder sie einfach nur zu küssen, wenn denn die Situation es hergibt. Viele Frauen wollen auch nicht drüber reden, sondern lieber genommen werden. Drüber reden ist wohl vielen Menschen peinlich.

Stattdessen sendet mir "die Arme" auf allen Frequenzen und ich werde nicht initiativ.

Hinzu kommt, das viele Frauen nicht senden, sondern cool bleiben. Bei denen kann man noch schlechter "riechen", ob da was gehen würde oder nicht. :-(

Und dem Ganzen stehen natürlich noch jene Frauen gegenüber, die wirklich nichts von einem wollen und sich dann wundern, wenn man in die Offensive geht, in der Preislage: "Bild dir mal ja nicht ein, dass du bei mir landen könntest, Kleiner..." :-/ ;-D

Gzänsem onxd


Butch

Leider waren meine Beiträge nicht immer so hilf- und geistreich

Stimmt ja gar nicht ;-)! Da waren einige auf jeden Fall lesenswerte dabei. Vor allem kann ich mich noch (dunkel) an diese Story vom letzten Sommer oder Herbst erinnern über die Journalisten oder so, die soviel Wert auf Marken und Styling gelegt hatte. Weißt du noch? Da ergaben sich doch auch Diskussionen drüber.

Tja, wenn man jetzt ein Inhaltsverzeichnisse hätte, könnte ich dir jetzt genauer erklären, was ich meine... Teufelskreis :-)

Beutcxh


Gänsemond

Hi!

An die kann ich mich nun gar nicht erinnern. Echt nicht! ??? :-D

G%än0sexmond


:-o Ich werde das jetzt suchen! Meld mich dann in nem Monat wieder, wenn ichs gefunden hab! ;-D

Bsutich


Gänsemond

Allright! :)^ ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH