Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

O)utzgoixng


Für sie ist es das normnalste der Welt! Sie sieht sich jeden Tag :-D

Für mich ist sowas zwar nicht das Normalste der Welt, aber ich hab die Erfahrung gemacht, daß es sich verdammt lohnt bei einer solchen Gelegenheit über den eigenen Schatten zu springen!! Stell Dir vor, auf einmal bist Du Hauptdarsteller in dieser Porno-Szene und sie findet auf einmal bei Dir im Wohnzimmer statt!!! ]:D

DGukie=_Raxul


Stell Dir vor, auf einmal bist Du Hauptdarsteller in dieser Porno-Szene und sie findet auf einmal bei Dir im Wohnzimmer statt!!! ]:D

:p> :=o :-q ]:D

D<uxke_ROauxl


Oder kennst du sie so gut, dass du weißt, dass sie permanent vorm PC sitzt und unter allen Umständen deine Mails in kürzester Zeit beantwortet. Hielte das für ein wenig neurotisch, und würde mir nochmal reiflich überlegen, ob du dich mit der Frau nochmal triffst.

Wieso?

t_sun/am|i_rexv


Duke

Ich drehe den ganzen Passus mal um. Dann macht er vielleicht mehr Sinn.

Geh davon aus, dass sie nicht den ganzen Tag vorm PC sitzt und deine Mails nicht unter allen Umständen in kürzester Zeit beantwortet. Das ist normal. Also, triff dich mit ihr. Nur zu.

So besser?

Dpuke_@Rau9l


Also ich hab ihr auch eine SMS geschickt, auf die ich bis jetzt keine Antwort habe. Hier habe ich dabei allerdings nicht meinen Namen reingeschrieben, weil ich davon ausgegangen bin, dass sie sich meine Nummer gespeichert hat. Ich hab ihr nämlich letzten Freitag auch schon eine geschickt, die sie beantwortet hat. Und selbst wenn, könnte sie evtl. erahnen, dass die SMS von mir stammt, wenn sie sich nicht gerade mit 5 Typen in der Woche datet. Daher hab ich den Kaffee irgendwie auf. Man chattet so ca. 1 Woche jeden Tag miteinander, dann trifft man sich und plötzlich herrscht danach 2 Tage komplette Funkstille? Also ich weiß nicht.

W>e`ltena,rchiutxekt


Die Kunst ist nur es ganz subtil zu machen und als Anfänger tut man sich da schon teilweise ziemlich tollpatschig drin.

Also schau mal, wenn sie schon mit zu dir nach Hause kommt, dann nimmst du einfach irgendwann ihre Hand, streichelst sie ein wenig, wirst ein wenig warm mit Berührungen und dann küsst du sie. Da gibt's nix, was man subtil machen müsste. Wenn du ihr total suspekt wärst, hättet ihr euch auf ihre Initiative hin sicherlich irgendwo öffentlich getroffen und nicht gleich bei dir.

Ich möchte mir z.B. auch erstmal ein Bild von einem Menschen machen, bevor ich überhaupt entscheide was weiter passiere soll.

Richtig, aber frag dich doch mal selbst, ob das nicht gerade nur eine Ausrede ist. Du wolltest sie doch sicherlich küssen und Küssen gehört zum Bild-machen dazu ;-)

Da ist es dann m.E. ganz gut am 1. Treffen sich einfach mal wie normale Kollegen zu verhalten. Man kann nicht alle gleich stellen.

Versteh ich nicht. Wen kann man nicht gleich stellen? Und warum sollte man sich wie normale Kollegen verhalten, wenn man ein sexuelles Interesse verspürt? Wir hatten das ja schonmal: Wenn du jetzt sterben würdest, hättest du dann an diesem Abend alles gegeben, was du geben wolltest oder hast du dich durch Angst lähmen lassen?

Wsel*tena;rchiDtekt


Man chattet so ca. 1 Woche jeden Tag miteinander, dann trifft man sich und plötzlich herrscht danach 2 Tage komplette Funkstille? Also ich weiß nicht.

Vielleicht lässt sie dich nur ein wenig zappeln. Geduld haben ist wichtig, immens wichtig. Warte doch einfach ein wenig ab. Sie wird sich schon melden und wenn nicht, schreibst du sie am Wochenende nochmal an.

DWuke_Rbaul


Also schau mal, wenn sie schon mit zu dir nach Hause kommt, dann nimmst du einfach irgendwann ihre Hand, streichelst sie ein wenig, wirst ein wenig warm mit Berührungen und dann küsst du sie. Da gibt's nix, was man subtil machen müsste.

Das wusste ich nicht, danke. :)^ Ist, das echt so, dass das Single Frauen erwarten, wenn man sie das erste Mal zu sich einlädt? Ich dachte immer die ganze Zeit. "Ne das ist jetzt zu billig ihre Hand zu nehmen" Ich hatte sogar einmal vor meinen Arm um ihre Schulter zu legen, hab es dann aber wieder verworfen. Das Problem war auch, dass wir diese Scheiß Serie geguckt haben (Tipp für euch: macht igendwas anderes!) und daher kaum direkten Augenkontakt hatten. Wenn wir welchen hatten, hab ich immer versucht ihr intensiv in die Augen zu gucken ob sie vielleicht auf mich zu kommt. Aber sie hat dann meistens nach 5 Sek. wieder zum Fernsehen geschaut. Totaler Mist so ein DVD Dingen... Da hab ich mehr Chancen gehabt, als wir in der Küche waren. Z.B. sie mal leicht mit dem Bein zu streifen wenn ich an ihr vorbei gehe usw. War halt zu feige... jetzt weiß ichs besser.

Versteh ich nicht. Wen kann man nicht gleich stellen? Und warum sollte man sich wie normale Kollegen verhalten, wenn man ein sexuelles Interesse verspürt?

Ich wollte nicht wie ein notgeiler Typ dastehen, da ich mir evtl. auch was Längeres mit ihr vorstellen könnte. Von ihr kamen aber keinerlei Signale Richtung Sex. Null. Jedenfalls hab ich keine bemerkt. Einmal meinte sie nur so wo in der Serie ein Pärchen nebeneinander im Bett lagen und NUR geschlafen haben. Da meinte sie irgendwas mit "Also da haben wir letztens noch gesagt: verpasste Chance!"

Ja, wahrscheinlich ist sie sexuell schon total offen, aber wenn da null kam. Ich hab auch kaum Erfahrung, dass ich sie schon beim ersten Date so körperlich Nahe kommen kann. Ich meine was erwarte sie? Sie kommt dahin, wir kochen Spaghetti, essen sie, gucken eine Serie und danach bumse ich sie in den 7. Himmel ???

In ihren Studivz Gruppen hat sie total die versauten Sachen, aber kann man sowas heutzutage noch ernst nehmen? Vorallem ist immer ein großer Unterschied vorhanden, zwischen dem was Leute offensichtlich so frei preisen und dann real sind. Daher konnte ich auch einfach nicht über meinen Schatten springen, weil sie so gut aussah.

Wir hatten das ja schonmal: Wenn du jetzt sterben würdest, hättest du dann an diesem Abend alles gegeben, was du geben wolltest oder hast du dich durch Angst lähmen lassen?

Daran habe ich ehrlich nicht gedacht. Bis auf ein leichtes Ziehen in der Magengegend ging es mir recht gut.

Hätte hätte Fahrradkette. Bringt mir jetzt auch nix.

Also ich sag das jetzt so: Ich hätte an dem Abend genau das gemacht, was ich gemacht hab. Diese ganzen wirren Gedanken kamen mir nur, weil das Thema hier überall so hochsterilisiert wird. "Du musst sie küssen, Du musst sie knallen" "Sei ein Alpha, sei kein Weichei"

So daher kommen mir jetzt auch die ganzen Sachen hoch...

W+eldtenUarUchitexkt


Ist, das echt so, dass das Single Frauen erwarten, wenn man sie das erste Mal zu sich einlädt?

Nein, aber das Eigenheim ist nunmal ein Schritt in Intimität und Privatsphäre. Wenn sie diesen Schritt wagt, ist das definitiv schon ein ganz gutes Zeichen. Das heißt aber noch gar nichts und auch hier kann ein Kuss ins Wasser gehen, wenn es unpassend ist. Ich weiß ja nicht, wie eure E-Mailbekanntschaft vorher verlaufen ist und mit welcher Erwartung sie zu dir gekommen ist. Das müsstest du am besten wissen.

Das ist aber alles im Grunde auch unwichtig. Der Punkt ist doch, dass DU sie berühren wolltest und es nicht gemacht hast (wolltest du doch oder?). Das ist das einzige, was zählt. Und vielleicht wolltest du auch gar nicht wirklich Serie mit ihr gucken oder zumindest nicht so lang. Du fragst dich ständig, was sie für eine Erwartung hatte und ob du sie erfüllen konntest. Hast DU denn DEINE Erwartungen an einen schönen Abend erfüllt?

Ich wollte nicht wie ein notgeiler Typ dastehen, da ich mir evtl. auch was Längeres mit ihr vorstellen könnte.

Moment, ich sagte sexuelles Interesse. Das bedeutet nicht, dass du mit ihr in die Kiste hüpfen sollst. Das bedeutet nur, dass du dein Bedürfnis sie zu Berühren und zu Küssen ernst nehmen und dementsprechend handeln solltest, sofern du es denn hast. Kein sexuelles Interesse = Freundschaft. Sexuelles Interesse = Bedürfnis nach Zuneigung, oder noch besser: Bedürfnis ihr deine Zuneigung zu geben.

Von ihr kamen aber keinerlei Signale Richtung Sex. Null. Jedenfalls hab ich keine bemerkt.

1. Sex kommt in der Regel erst nach Knutscherei und so weiter.

2. Also wenn du dich nicht traust Initiative zu ergreifen, warum sollte SIE das dann tun?

Ich meine was erwarte sie? Sie kommt dahin, wir kochen Spaghetti, essen sie, gucken eine Serie und danach bumse ich sie in den 7. Himmel

Also Duke, wenn ich von dir noch einmal "was erwartet sie" lese ohne, dass du vorher geschrieben hast was DU erwartest, dann spring ich hier schreiend im Dreieck ;-) Wenn du das alles genau so wolltest ohne das Gefühl gehabt zu haben "war das schon alles? aber ich wollte doch xyz", dann kann dir völlig egal sein, was SIE erwartet hat, weil DU einen gemeinsamen Abend mit ihr auf DEINE Weise gestaltet hast. Wenn ihr das nicht gefallen hat, ist das ihr Problem und vielleicht gibt es andere Frauen, die das mehr zu schätzen wissen.

In ihren Studivz Gruppen hat sie total die versauten Sachen, aber kann man sowas heutzutage noch ernst nehmen?

Urgs, was für ein Abturner. Also ich find alle StudiVZ-Gruppen mit Sex drin absolut peinlich. "Schaut her, ich hab Sex, haha ich bin so toll" - das kommt bei mir an. Wobei ich eigentlich fast alle StudiVZ-Gruppen irgendwie peinlich finde. Klar, manche sind lustig, aber kein Grund da Mitglied zu sein. Nicht meine Welt ;-)

Also ich sag das jetzt so: Ich hätte an dem Abend genau das gemacht, was ich gemacht hab. Diese ganzen wirren Gedanken kamen mir nur, weil das Thema hier überall so hochsterilisiert wird. "Du musst sie küssen, Du musst sie knallen" "Sei ein Alpha, sei kein Weichei"

Perfekt. Das ist doch mal eine klare Ansage! Ich wollte gerade noch etwas mehr dazu schreiben, muss aber jetzt in die Uni. Ich gehe später nochmal darauf ein.

pJurscheO82


2. Ich bin der Meinung, dass zu wenig immer ein wenig besser ist, als zu viel. Das zeugt von Non-Needyness und needyness ist oft recht abtörnend. Ihr hattet ja auch so euren Spaß. Früher oder später musst du natürlich offensiver werden, sonst bleibt es bei Freundschaft, aber es muss auch nicht sofort sein, sofern ihr andere Ebenen positiv gestaltet und gepflegt habt.

Ja wollt ihr euch denn vollständig auf eine Frau einlassen, für die "guter Freund" und "heißer Lover" ein Gegensatzpaar bilden?

Mmn sagt das nichts Gutes über IHRE Menschenkenntnis aus.

Daher verwundert es nicht, dass die Damen im Forum, die diese Aspekte (unbewusst?) trennen, immer wieder auf die Nase fallen…

Man chattet so ca. 1 Woche jeden Tag miteinander, dann trifft man sich und plötzlich herrscht danach 2 Tage komplette Funkstille? Also ich weiß nicht.

Vielleicht lässt sie dich nur ein wenig zappeln. Geduld haben ist wichtig, immens wichtig. Warte doch einfach ein wenig ab. Sie wird sich schon melden und wenn nicht, schreibst du sie am Wochenende nochmal an.

Entweder Sie lässt Dich aus taktischen Gründen absichtlich zappeln.

Oder sie hat das Interesse verloren.

Oder sie weiß nichts mit Dir anzufangen, weil das Treffen mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet hat.

Oder sie weiß nicht, was sie Dir schreiben soll, weil sie Angst hat es zu verbocken oder einen falschen Eindruck zu machen.

Ich persönlich warte mit der Antwort, bis ich völlig entspannt und gut drauf bin, und schreibe einfach was ich mir so denke. Auch wenn Tage darüber vergehen. Wenn ich in einer Stimmung aus Angst und Unsicherheit schreibe, kommt ja doch nichts Gutes raus. Und auch wenn ich sofort antworten könnte, warte ich einen Tag damit: eine schnelle Antwort verpflichtet irgendwie zu einer schnellen Gegenantwort, und das erzeugt Druck. Das Antworten-müssen wird dann zu einer lästigen Verpflichtung, die wartet und bohrt und schlechte Stimmung macht...

D<uke%_@Raul


Entweder Sie lässt Dich aus taktischen Gründen absichtlich zappeln.

Oder sie hat das Interesse verloren.

Oder sie weiß nichts mit Dir anzufangen, weil das Treffen mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet hat.

Oder sie weiß nicht, was sie Dir schreiben soll, weil sie Angst hat es zu verbocken oder einen falschen Eindruck zu machen.

Oder sie ist einfach nur dumm.

DKukVe_Rxaul


Das ist aber alles im Grunde auch unwichtig. Der Punkt ist doch, dass DU sie berühren wolltest und es nicht gemacht hast (wolltest du doch oder?).

Ich weiß nicht ob ich sie berühren wollte, weil ich es wollte, oder es nur von außen so aufgenommen habe. Habe mich in der letzten Zeit extrem der Theorie gewidmet und ich muss sagen, es hat teils geholfen und teils mich total verwirrt bzw. beeinflusst.

Und vielleicht wolltest du auch gar nicht wirklich Serie mit ihr gucken oder zumindest nicht so lang.

Das stimmt. Irgendwann wurds mit echt langweilig. Aber ich dachte, wenn ich jetzt sag: hab keine Lust mehr, dann hätte sie vielleicht gesagt "Ok, ich fahr dann mal" Ciao. Und sie machte nicht den Eindruck, dass sie sich langweilen würde, weil sie auch immer wieder betonte, wie sehr sie diese Serie mögen würde und sie stundenlang gucken könnte.

Du fragst dich ständig, was sie für eine Erwartung hatte und ob du sie erfüllen konntest. Hast DU denn DEINE Erwartungen an einen schönen Abend erfüllt?

Also meine Erwartungen waren Null. Da sich das Date sehr kurzfristig ergeben hat und ich sowieso nicht mehr vorhatte raus zu gehen, fand ich den Abend besser als alleine zuhause zu sein. Es war für mich auch extremes Neuland mit so einer geilen Frau alleine zu Hause zu sein. Also ein wenig enttäuscht bin daher schon, aber die positiven Seiten überwiegen.

p"ursBche82


Oder hilflos-Weil Du bei eurem Treffen dermaßen angespannt warst, daß Du nicht Dein wahres Selbst gezeigt hast und sie unbewusst merkt, "irgendetwas stimmt da nicht"...

Ich vermute, daß Frauen, wenn "irgendetwas nicht stimmt" nicht den Ursachen nachforschen, sondern sich gleich ganz zurückziehen.

Ob dieses widersprüchliche Verhalten von einem Manipulationsversuch deinerseits stammt (ins-Bett-kriegen wollen) oder von psychischen Problemen deinerseits stammt (die ich Dir nicht unterstelle, soll nur ein Beispiel sein) oder weil ihr einfach grundverschieden seid und keine Schnittmenge habt oder ob die Ursache dafür doch nicht gravierend ist, scheint die Frauen nicht zu interessieren.

Warum auch, die meisten haben genügend Alternativen und bei den vielen Idioten da draußen auch nicht die Zeit und Energie, den Ursachen für das "nicht-passen" nachzugehen.

Dazu kommen eventuell unrealistische, romantische Vorstellungen vom "perfekten Mann" und andere Männer die ihr bereits begenet sind und perfekt erschienen (und sei es, weil sie fern genug waren, um ihre Illusionen nicht zu zerstören)- und schon endet es, obwohl es von Deinem Standpunkt her gar nicht nötig wäre.

"Blöd" vereinfacht die Sache etwas zu sehr.

p8ursbch^e8x2


Meinte natürlich "dumm" und nicht "blöd" ;-D

Dtukce_Raxul


Natürlich ist sie dumm, wenn sie nach einem Treffen so ein komplett diametrales Verhalten an den Tag legt, als das was sie vorher noch von sich gegeben hat. (Ah, ich bin immer ehrlich, direkt,blabla)

Wenn sie kein Bock auf mich hat, soll sie das sagen, ansonsten hat sie mal ganz klar nicht ihr wahres Ich gezeigt. Außerdem ist sie sehr naiv, wenn sie mich nach einem Tag so beurteilt. Ich bleib dabei, dann ist sie einfach nur dumm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH